Navigation überspringen?
  

Novum Hospitalityals Arbeitgeber

Deutschland,  107 Standorte Branche Tourismus/Gastronomie
Subnavigation überspringen?

Novum Hospitality Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren
Die Ausbilder
2,33
Spaßfaktor
2,33
Aufgaben/Tätigkeiten
2,00
Abwechslung
1,67
Respekt
3,00
Karrierechancen
2,50
Betriebsklima
2,83
Ausbildungsvergütung
2,17
Arbeitszeiten
2,67
Azubi Benefits

Folgende Azubi-Benefits werden geboten

Ausbildungsmaterialien bei 1 von 6 Bewertern kein bezahlten Fahrtkosten bezahlte Arbeitskleidung bei 1 von 6 Bewertern keine flex. Arbeitszeiten Essenszulagen bei 1 von 6 Bewertern Kantine bei 1 von 6 Bewertern keine betr. Altersvorsorge gute Anbindung bei 2 von 6 Bewertern Mitarbeiterrabatte bei 3 von 6 Bewertern keine Mitarbeiterevents Internetnutzung bei 3 von 6 Bewertern keine Gesundheitsmaßnahmen kein Betriebsarzt Barrierefreiheit bei 1 von 6 Bewertern Parkplatz bei 1 von 6 Bewertern kein Mitarbeiterhandy keine Hunde geduldet
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 02.Aug. 2019
  • Azubi

Die Ausbilder

Meine Ausbilder haben sich über mich lustig gemacht und nur gemobbt

Spaßfaktor

Mit Schränke säubern hat man nicht viel spaß

Aufgaben/Tätigkeiten

Caffe kochen und Putzen

Respekt

Kollegen waren einfach nur Respektlos

Verbesserungsvorschläge

  • Nur weil ich vieleicht nicht Hübsch aussehe eine Person nicht gleich mobben.

Pro

Lieder nix

Contra

Das es für die Peronalabteilung gut ist wenn einer Gemobbt wird.Es darf nicht sein das man Gemobbt wird von Erwachsenen.Das ist echt Traurig !

Die Ausbilder
1,00
Spaßfaktor
1,00
Aufgaben/Tätigkeiten
1,00
Abwechslung
1,00
Respekt
1,00
Karrierechancen
1,00
Betriebsklima
1,00
Ausbildungsvergütung
1,00
Arbeitszeiten
1,00
  • Firma
    Novum Hospitality
  • Stadt
    Hamburg
  • Jobstatus
    k.A.
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung
Wie ist die Unternehmenskultur von Novum Hospitality? Mit deinen Einblicken in das Unternehmen hilfst du anderen, die richtigen Entscheidungen zu treffen.
  • 29.Juli 2019
  • Azubi
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Die Ausbilder

ich sehe meinen Ausbilder nicht so oft aber wenn finde ich Sie sehr nett.

Spaßfaktor

super Kollegen kommen gerne zur Arbeit

Aufgaben/Tätigkeiten

aktuell bin in an der Rezeption, die Abteilung gefällt mir bis jetzt auch am besten.

Respekt

netter Umgang

Karrierechancen

das was ich so mitbekomme kann jeder nach der Ausbildung übernommen werden.

Betriebsklima

entspannt, nett, freundlich

Ausbildungsvergütung

das Gehalt ist letztes Jahr erhöht wurden :-)

Arbeitszeiten

im Schichtdienst aber das wusste ich bevor ich angefangen habe. Hotel halt.

Verbesserungsvorschläge

  • Der Ausflug in den Heidepark war klasse vielleicht kann man so etwas häufiger machen :-)

Pro

das man selbständig arbeiten kann.

Die Ausbilder
3,00
Spaßfaktor
5,00
Aufgaben/Tätigkeiten
5,00
Abwechslung
3,00
Respekt
5,00
Karrierechancen
5,00
Betriebsklima
5,00
Ausbildungsvergütung
5,00
Arbeitszeiten
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Ausbildungsmaterialien wird geboten Internetnutzung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten
  • Firma
    Novum Hospitality
  • Stadt
    Hamburg
  • Jobstatus
    Gerade in Ausbildung
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe/r Auszubildende/r, vielen Dank für die tolle Rückmeldung. Wir freuen uns, dass Dir die Ausbildung bei uns so viel Spaß macht und wir auf dem richtigen Weg sind. Wir arbeiten daran, dass Du in Zukunft in jeder Abteilung einen festen Ansprechpartner hast, der Dir bei Fragen zur Seite steht. Du kannst Dich aber auch gerne jederzeit an unsere Kollegin für Ausbildung in der Personalabteilung wenden. Gemeinsame Unternehmungen bzw. Schulungen stehen auf unserer To Do Liste. Wir freuen uns hier über Ideen und Wünsche seitens unserer Auszubildenden. Melde Dich gerne, wenn Du oder deine Mitazubis Vorschläge habt. Wir wünschen Dir weiterhin viel Spaß in der Ausbildung. Viele Grüße,

Staff Relation Team

Novum Management GmbH

  • 11.Juni 2019
  • Azubi
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Die Ausbilder

Als Person sehr nett. Als verantwortliche für die Azubis nicht so gut wie man sich wünscht. Außerdem gibt es ja je nach Bereich einen bestimmten verantwortlichen. HSK und Service eine reine Katastrophe.

Spaßfaktor

Mal hier mal da, je nach dem wo personal gebraucht wird. Azubis werden einfach nur ausgenutzt.

Aufgaben/Tätigkeiten

Nicht sonderlich interessiert, nach ein Paar Wochen hat man alles drauf, es kommt nichts neues dazu. Man verblödet

Respekt

Wird viel über andere gelästert, bestimmt dann auch über mich, wenn ich nicht da bin. Ist das Respekt?

Karrierechancen

Das ist das allerschlimmste. Mit einer abgeschlossenen Ausbildung, würde man genau so viel verdienen, wie einer der noch nie in seinem Leben etwas mit Hotelerie gemacht hat.

Betriebsklima

Mal so mal so

Ausbildungsvergütung

Zu meiner Zeit sehr untertariflich.

Arbeitszeiten

Wie in der Hotelrie halt

Verbesserungsvorschläge

  • Es wird Zeit, dass ihr eure Mitarbeit Wertschätzt. Es kann doch nicht sein, dass ein Unternehmen, welches eure Azubis überhaupt nicht kennt, denen mehr anbieten. Sowohl finanziell als auch in Form von Wertschätzung und persönlicher Aufbau.

Pro

Die überwiegende zentrale Lage

Contra

- die miserable Bezahlung trotz abgeschlossen Ausbildung
- Missachtung der Mitarbeiter
- 1000 andere Sachen mehr

Die Ausbilder
3,00
Spaßfaktor
1,00
Aufgaben/Tätigkeiten
1,00
Abwechslung
1,00
Respekt
2,00
Karrierechancen
1,00
Betriebsklima
3,00
Ausbildungsvergütung
1,00
Arbeitszeiten
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

gute Anbindung wird geboten Internetnutzung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten
  • Firma
    Novum Hospitality
  • Stadt
    Hamburg
  • Jobstatus
    Ausbildung abgeschlossen
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe/r ehemalige/r Auszubildende/r, vielen Dank für Dein ehrliches Feedback zu Deiner Ausbildung. Wir wissen, dass gerade das Thema Ausbildung in den letzten Jahren nicht den Stellenwert in unserem Unternehmen hatte, den es verdient. Das möchten wir natürlich ändern. Wir haben verstanden, dass es gerade in der Anfangszeit wichtig ist, einen festen Bezugspunkt sowie feste Ansprechpartner vor Ort zu haben. Daher wird jeder neue Auszubildende einem festen Hotel und Mitarbeiter pro Abteilung zugeordnet, um eine gründliche Einarbeitung zu gewährleisten. Durch in Zukunft geplante regelmäßige Schulungen (z.B. waren vor kurzem alle Hamburger Auszubildenden gemeinsam auf dem Großmarkt) oder Webinare der Novum Hospitality School wollen wir das Fachwissen bzw. die persönliche Entwicklung stärken. Bei der Ausbildungsvergütung haben wir zum 01.08.2018 bereits Anpassungen vorgenommen. Jeder Auszubildende erhält 5% über dem tariflichen Lohn (deutschlandweit). Wir möchten jedoch nicht nur finanzielle Reize schaffen (z.B. unterstützen wir ebenso ERASMUS Aufenthalte oder beteiligen uns an Zusatzqualifikationen über die Berufsschulen) sondern vor allem menschlich jedem Auszubildenden zur Seite stehen. In Zukunft wird es regelmäßige Feedbackgespräche geben, sodass Probleme frühzeitig erkannt und gelöst werden können. Mit festen Ansprechpartnern in den Abteilungen und auch der neu geschaffenen Position des Personalreferenten für Ausbildung können wir zukünftig einen engeren Austausch markenübergreifend gewährleisten. Natürlich wissen wir, dass Veränderungen Zeit benötigen und dass es immer wieder zu Konflikten zwischen Auszubildenden und uns als Arbeitgeber kommen kann. Wir sind aber bemüht an unseren Baustellen zu arbeiten und in Zukunft jedem Auszubildenden den Spaß an der Hotellerie zu vermitteln, der uns alle verbindet. Viele Grüße,

Staff Relation Team

Novum Management GmbH

Die Ausbilder

Frech und Respektlos ! Die Frau ist wie eine 12 Jährige in der Pubertät hat die Frau sich verhalten! Unglaublich

Spaßfaktor

Langweilig und anstrengend

Aufgaben/Tätigkeiten

Ein Mettingraum Sauber machen und Kaffe Kochen und Akten sortieren gehören nach der Handelskammer nicht zu den Tätigkeiten die ein Azubi im Kaufmänischen Bereich lernen soll

Abwechslung

Beim Kaffe kochen und Akten sortieren und beim Putzen lernt man leider kaum was

Respekt

Die sollen mal ein Antiaggressionstraining besuchen ! Einfach nur Respektlos jeden Tag fertig gemacht wurden !

Betriebsklima

Grausam

Ausbildungsvergütung

Für eine Wohnung in Hamburg reicht das nicht ! In meinen Neuen Unternehmen bekomme ich fast doppelt so viel und das beim gleichen Beruf

Arbeitszeiten

9:00 bis 18:00

Verbesserungsvorschläge

  • Lernen wie man mit Azubis umgeht

Pro

Leider Nix

Contra

Den Umgang mit Azubis,dass ich gejobbt wurde geht garnicht und ist nicht zu tolierieren!
Die Aufgaben gehören nicht zum Berufbild !

Die Ausbilder
1,00
Spaßfaktor
1,00
Aufgaben/Tätigkeiten
1,00
Abwechslung
1,00
Respekt
1,00
Karrierechancen
1,00
Betriebsklima
1,00
Ausbildungsvergütung
1,00
Arbeitszeiten
1,00
  • Firma
    Novum Hospitality
  • Stadt
    Hamburg
  • Jobstatus
    k.A.
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung
Mit Arbeitgeber-Kommentar

Kommentar des Arbeitgebers

Lieber Kommentar-Schreiber, danke für Ihr ehrliches Feedback. Schade, dass Ihnen die Ausbildung bei der Novum Hospitality nicht gefallen hat und Sie einen so schlechten Eindruck von uns haben. Ich selber bin auch Auszubildende bei Novum und habe vor meinem Start von negativen Bedingungen gehört. Mir selber ist in der Zeit bei Novum viel Positives in den von Ihnen genannten Bereichen aufgefallen. Den Auszubildenden werden vielfältige Tätigkeiten zugetraut und es wird sich die Zeit genommen die Lernbereitschaft voll und ganz zu fördern. Ich konnte z.B. in der Verwaltung nach einer gründlichen Einarbeitung viele Aufgaben selbstständig übernehmen und bearbeiten. Novum hat einen großen Schritt im Umgang mit Azubis gemacht. Meine Ausbilderin nimmt sich zum Beispiel reichlich Zeit für mich und hilft in Bezug auf meine Weiterbildung und Prüfungsvorbereitung. Ich hoffe, mein Feedback aus erster Hand zeigt Ihnen eine andere Sichtweise auf. Viele Grüße, Leonie Auszubildende im ersten Lehrjahr zur Kauffrau für Büromanagement

Staff Relations Team

Novum Hospitality

  • 05.Mai 2018
  • Azubi
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar
Die Ausbilder
3,00
Spaßfaktor
4,00
Aufgaben/Tätigkeiten
2,00
Abwechslung
1,00
Respekt
4,00
Karrierechancen
3,00
Betriebsklima
3,00
Ausbildungsvergütung
1,00
Arbeitszeiten
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Barrierefreiheit wird geboten gute Anbindung wird geboten Internetnutzung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Parkplatz wird geboten
  • Firma
    Novum Hospitality
  • Stadt
    Hamburg
  • Jobstatus
    Gerade in Ausbildung
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe Auszubildende, lieber Auszubildender, vielen Dank für Deine sehr kritische Bewertung zur Ausbildung bei der NOVUM Hospitality. Wir wären wirklich dankbar, wenn du uns über staff.relations@novum-hospitality.com kontaktierst und uns Deine Erfahrungen im Detail schilderst. Sei versichert, dass wir unseren Austausch ausschließlich zur Verbesserung und zu 100% anonym verwenden werden. Herzliche Grüße,

Staff Relation Team

Novum Management GmbH

Die Ausbilder

Hatte einen tollen Ausbilder. Dieser ist allerdings gegangen als ich vier Monate da war und bekam nie einen Nachfolger. Es gab für uns Azubis also keinen Ansprechpartner mehr.

Aufgaben/Tätigkeiten

10 Stunden o saft pressen oder 10 Stunden Teller polieren. Da ist kein Lernfaktor mehr .

Ausbildungsvergütung

Laut Tarif

Arbeitszeiten

Überstunden wurden damals nicht aufgeschrieben. Gesetze nicht eingehalten.
7 Uhr bis 21 Uhr. Und am nächsten Morgen wieder um 6 Uhr anfangen.

Verbesserungsvorschläge

  • Arbeitszeiten ernst nehmen!
Die Ausbilder
3,00
Spaßfaktor
2,00
Aufgaben/Tätigkeiten
2,00
Abwechslung
3,00
Respekt
5,00
Karrierechancen
4,00
Betriebsklima
4,00
Ausbildungsvergütung
4,00
Arbeitszeiten
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

bezahlte Arbeitskleidung wird geboten Essenszulagen wird geboten Kantine wird geboten
  • Firma
    Novum Hospitality
  • Stadt
    Hamburg
  • Jobstatus
    Ausbildung abgeschlossen