objective partner AG als Arbeitgeber

objective partner AG

19 Bewertungen von Bewerbern

kununu Score: 4,2
Score-Details

19 Bewerber haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,2 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

Beste Experience bei dem Bewerbungsprozess

5,0
Zusage
Bewerber/inHat sich 2020 bei objective partner AG in Weinheim als UX/UI Designer beworben und eine Zusage erhalten.

Bewerbungsfragen

  • Softskills, Interessen, Hobbies, Ziele und Wünsche
  • Detailinformationen zu den Stationen meines Werdegangs
  • Arbeitsweise, Erwartungen, Anfangsdatum, Wunschgehalt, Bereitschaft zur Weiterentwicklung des Unternehmens

Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Gäbe es einen Award für "Applicant Experience" ... diese Firma hätte ihn mehr als verdient!!!

5,0
Bewerber/inHat sich bei objective partner AG in Weinheim als UX/UI Designer beworben und wurde für eine spätere Berücksichtigung vorgemerkt.

Verbesserungsvorschläge

Eine solche Schnelligkeit bei der Rückmeldung zu meiner Bewerbung hatte ich noch nie erlebt: Sonntag Abend ging die Bewerbung raus ... Montag morgen Feedback mit ein paar Fragen ... In der gleichen Woche fand noch das Vorstellungsgespräch statt !!!

Hat die Personalverantwortliche hier Superkräfte?

Das wohl nicht ... aber nah dran. Hier sollten sich einige HRler eine Scheibe von abschneiden. Von mir gibt es dafür 5 Sterne. Wohlverdient!!!

Aber nicht nur sie. Denn auch wenn sie nicht im Vorstellungsgespräch dabei war, fühlte ich mich bei den beiden Gesprächspartnern gut aufgehoben und bestens betreut. Das Gespräch selbst war mehr ein spannender Austausch über erstklassige Projekte und Ausblicke in die Zukunft, als ein Runterrasseln der eigenen Memoiren.

Auch wenn es für mich letzten Endes nicht ganz geklappt hat. Das Bewerben bei der objective partner AG in Weinheim war ein durchaus positives Erlebnis. Ich kann es nur empfehlen und würde es selbst wieder tun ;)


Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Durchweg ein positives Erlebnis

5,0
Bewerber/inHat sich 2017 bei objective partner AG in Weinheim als Recruiter / Mitarbeiter Projektoffice beworben und wurde für eine spätere Berücksichtigung vorgemerkt.

Verbesserungsvorschläge

Man schaffte von Anfang an eine angenehme, wertschätzende und professionelle Atmosphäre.


Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Sehr langes Auswahlverfahren mit viel auf und ab...

2,3
Absage
Bewerber/inHat sich 2017 bei objective partner AG in Weinheim als BI Consultant beworben und eine Absage erhalten.

Verbesserungsvorschläge

Über einen Personalberater wurde ich bei der Firma Objective Partner AG vorgestellt, daraufhin kam auch recht schnell eine Antwort, dass man an einem Gespräch mit mir interessiert wäre. Kurzfristig lies sich leider kein persönlicher Termin finden, daher wurde ein Telefoingespräch vereinbart.
Das Telefongespräch kam auch zustande, Gesprächspartner kam aus der oberen Führungsebene, war sehr freundlich, gab detailierte Informationen zum Unternehmen und einigen Projekten. Zum Ende des Gesprächs wurde mir gesagt man würde sich kurzfristig nochmal melden. Relativ Kurzfristig kam die Rückmeldung, dass man noch an einem persönlichen Gespräch interessiert sei, es wurde auch direkt ein Termin vereinbart, dieser wurde durch den Gesprächspartner aus dem Telefongespräch durchgeführt, sowie einen Vertreter der Fachabteilung. Auch das persönliche Gespräch fan in einer Angenehmen Atmosphäre statt, es kamen einige Fachliche fragen sowie auch Fragen zu Hobbies etc. auf, ansonsten gabe es noch einmal detailierte Informationen zum Unternehmen und einen kleinen Rundgang durch den Hauptsitz. Abschließend versprach man mir eine Rückmeldung binnen von 1 1/2 bis 2 Wochen, die jedoch leider ausblieb. Da die komplette Kommunikation über einen Personalberater lief, erkundigte ich mich ob dieser evtl. Rückmeldung bekommen habe, dem war aber leider nicht so. Auf Rückfrage war nun der Hauptansprechpartner auf Unternehmesseite im Urlaub, man würde sich nach seiner Rückkehr zeitnah melden, "...es sehe aber ganz gut aus...".
Ein paar Tage später wurde ich durch den Personalberater "vorgewarnt", dass das Unternehmen mich gerne noch für ein weiteres Gespräch einladen würde, alles weiter würde folgen. Leider kam erst einen Monat später eine, dann doch, negative Rückmeldung, dass das Unternehmen leider doch kein Interesse habe.

Insgesamt hatte ich einen sehr netten Kontakt mit dem Unternehmen, es war jedoch deutlich zu viel Hin und Her und der Vorgang hat sich deutlich zu lange gezogen!

Bewerbungsfragen

Stärken/Schwächen, Hobbies, Interessen, ZIele


Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Extrem schlechtes Bewerbermanagement mit Freelancern / Viel Luft nach oben

1,1
Bewerber/inHat sich 2016 bei objective partner AG in Weinheim als SAP Consultant freelance beworben und sich schließlich selbst anders entschieden.

Verbesserungsvorschläge

Einfach zum vergessen war das ganze Prozedere. Der Ansprechpartnerin schickte ich mein Profil als Freiberufler. Sie rief mich an. Die erste Unannehmlichkeit war das Nachverhandeln des Stundensatzes, denn sonst könnte ich nicht angeboten werden. Natürlich nicht zu meinen Gunsten. Nachdem das geklärt war, wollte Sie mein Profil anbieten. Wer der Endkunde war, wollte sie nicht nennen. Aus Kundenschutzgründen. Nicht mal die Branche wurde genannt, was darau schließen läßt, daß der Anbieter einer von vielen ist, die nur im Kettengeschäft unterwegs sind. Nach 10 Tagen fragte ich schriftlich nach. Eine Antwort erhielt ich leider nicht. Die Firma macht auf mich keinen guten Eindruck. Ein CV Broker wie viele andere auch. Deshalb werde ich mich in Zukunft wieder bei den großen Akteuren bewerben und nicht bei einem objektiven Partner mit einem so bescheidenen Bewerbermanagement.


Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Lange Bewerbungsprozess, seltsame Ablauf

3,3
Absage
Bewerber/inHat sich 2015 bei objective partner AG in Weinheim als Entwickler beworben und eine Absage erhalten.

Verbesserungsvorschläge

Ich habe mich für eine Position durch eine Personalvermittlung beworben, jedoch kam die erste Einladung zu einem persönlichen Vorstellungsgespräch erst nach zwei und halb Monate. Das Gespräch hatte ich mit einem der beiden Vorstände und war sehr professionell. Es ging rein um die fachliche Kenntnisse, die übliche fantasilose Fragen ("Stärken, Schwächen", "Wie sehe ich mich in 5 Jahre", usw.) wurden nicht gestellt. Nach ein Paar Tage später hatte ich noch ein technisches Interview mit einem Senior Consultant per Telefon. Für dieses Gespräch kann ich auch nur Lob ausüben, die fachliche Fragen waren sehr tief. (Ich hätte es gerne, wenn es bei anderen Firmen auch so wäre!)

Etwa zwei Wochen später habe ich eine Rückmeldung durch die Vermittlung gekriegt, die Gespräche sind sehr gut geluafen und objective partner möchte mir ein Vertragsangebot anbieten, dies wird voraussichtlich in wenigen Tage ausgeschickt. Zurzeit wurden sogar grobe Rahmenbedingungen des Angebots mitgeteilt ("Das Angebot wird kurz über XX Tausend Euro liegen.") So weit, so gut.

In der Zwischenzeit habe ich aber nichts gekriegt und drei Wochen später ruft mich die Vermittlerin noch mal an, sie hat mit objective partner erneut gesprochen, und trotz der vorherigen Aussage, kriege ich kein Angebot. Sie konnte (wollte?) leider nicht erklären, was hinter dieser veränderten Entscheidung steht, ob es ein Mißverständnis innerhalb objective partner, oder zwischen objective partner und die Vermittlungsfirma war, oder was ganz anderes.

So hat sas ganze Bewerbungsprozess vier Monate lang gedauert und hatte ein seltsamen und enttäuschenden Auslauf. Eigentlich schade, da die objective partner sonst ein gutes Image hat und mein persönlicher Eindruck war auch besser, als bei anderen Firmen.


Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Sehr guter Anfang, enttäuschender Ausgang

4,6
Bewerber/inHat sich 2015 bei objective partner AG in Weinheim als Junior Consultant beworben.

Verbesserungsvorschläge

Sehr schnelle und freundliche Antwort auf meine Bewerbung. Die Einladung zum Vorstellungsgespräch erfolgte in rücksichtsvoller Absprache mit mir.
Das Vorstellungsgespräch selbst war sehr offen, locker und dennoch professionell und informativ. Ich hatte zu keinem Zeitpunkt das Gefühl, hier nicht gut aufgehoben zu sein.
Die weiteren Schritte (kurz- sowie perspektivisch langfristig) wurden mir bereits sofort im Anschluss an das Vorstellungsgespräch erklärt.

Kurze Zeit darauf erfolgte auch, wie angekündigt, die Terminierung eines Telefoninterviews mit einem Projektleiter aus der entsprechenden Fachabteilung.

Dieses war prinzipiell auch enorm höflich und locker, die "üblichen" Fragen nach der fachlichen Eignung wurden hier abgeklappert. Leider war das Gespräch enorm anstrengend, da mein Gesprächspartner kaum Empfang hatte und ich jedes zweite Wort nur erraten konnte, ein zumeist anstrengendes Gesprächsverhältnis, da Fragen an mich meistens erst akustisch bedacht werden mussten, bevor ich sie mir fachlich zurecht legen konnte.

Nach dem Telefoninterview wurde mir eine rasche Rückmeldung in Aussicht gestellt, diese blieb leider bis heute aus.

Letzlich sehr schade, da das Unternehmen sehr freundlich und aufgeschlossen wirkte , über moderne Büroräume verfügt und spannende Projekte bietet, alles was man sich wünschen kann für (s)einen Arbeitsplatz.


Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Schneller Bewerbungsprozess, symphatisches Team, Gespräch auf Augenhöhe

4,9
Zusage
Bewerber/inHat sich 2015 bei objective partner AG in Weinheim als Junior Consultant BI & DWH beworben und eine Zusage erhalten.

Verbesserungsvorschläge

- Wartezeit nach schriftlicher Bewerbung: 1 Woche
- Terminvereinbarung zum Gespräch super flexibel
- Sehr symphatische Ansprechpartner
- Bewerbungsgespräch in angenehmer Atmosphäre
- Nach Bewerbungsgespräch gab es ein kurzes fachliches Telefonat. Einen Tag später erhielt ich sofort eine Zusage.
- Man hat nicht das Gefühl, in einer Prüfung zu sitzen. Die eigene Persönlichkeit wird wertgeschätzt.


Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Superschnelle und sehr freundliche Rückmeldung/Bewerbung

4,5
Absage
Bewerber/inHat sich 2014 bei objective partner AG in Weinheim als Junior IT-Consultant beworben und eine Absage erhalten.

Verbesserungsvorschläge

Diesmal hat es nicht geklappt, aber vielleicht irgendwann... :-)


Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Keine Reaktion auf meine Bewerbung

1,0
Bewerber/inHat sich 2014 bei objective partner AG in Raum Südhessen als Software-Entwickler beworben.

Verbesserungsvorschläge

Nach Wochen keine Reaktion auf meine Bewerbung erhalten.


Zufriedenstellende Reaktion

Erwartbarkeit des Prozesses

Schnelle Antwort

Mehr Bewertungen lesen