ODION GmbH Unternehmenskultur

  • Saarbrücken, Deutschland
  • BrancheInternet
Kein Firmenlogo hinterlegt

Kulturkompass - traditionell oder modern?

Basierend auf Daten aus 3 Bewertungen schätzen Mitarbeiter bei ODION die Unternehmenskultur als ausgeglichen zwischen traditionell und modern ein, während der Branchendurchschnitt in Richtung modern geht. Die Zufriedenheit mit der Unternehmenskultur beträgt 4,0 Punkte auf einer Skala von 1 bis 5 basierend auf 7 Bewertungen.

Traditionelle Kultur
Moderne Kultur
ODION
Branchendurchschnitt: Internet

Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

Die Unternehmenskultur kann in vier wichtige Dimensionen eingeteilt werden: Work-Life-Balance, Zusammenarbeit, Führung und strategische Ausrichtung. Jede dieser Dimensionen hat ihren eigenen Maßstab zwischen traditionell und modern.

Work-Life Balance
JobFür mich
Umgang miteinander
Resultate erzielenZusammenarbeiten
Führung
Richtung vorgebenMitarbeiter beteiligen
Strategische Richtung
Stabilität sichernVeränderungen antreiben
ODION
Branchendurchschnitt: Internet

Kommentare zur Unternehmenskultur aus unseren Bewertungen

Hast du gewusst, dass es 6 Fragen zur Unternehmenskultur gibt, wenn du einen Arbeitgeber auf kununu bewertest? Hier sind die neuesten dieser Kommentare.

5,0
ArbeitsatmosphäreAngestellte/r oder Arbeiter/in

ODION ist eine junge Organisation, dass aktuell mit einem festen Kundenstamm zu einem größeren Unternehmen wachsen möchte. Dazu ist jede Idee willkommen und kann mit der Geschäftsfühung diskutiert werden. Es liegt bei jedem Mitarbeiter selbst, wie viel Verantwortung er übernehmen möchte. Für mich persönlich finde ich das sehr spannend, da ich direkt in meinen ersten Jahren des Berufslebens die Möglichkeit bekomme, mich einzubringen und dabei sehr viele Erfahrungen machen darf. Dass ich erst Mitte Zwanzig bin, wird mir dabei nicht "vorgehalten". Ich werde genauso ernst genommen, wie meine älteren Kollegen.

3,0
KommunikationAngestellte/r oder Arbeiter/in

An der internen Kommunikation arbeitet ODION aktuell mit Hochdruck. Hier gibt es sehr viele Ideen, wie es den einzelnen Mitarbeitern im Tagesgeschäft leichter gemacht werden kann. Ich bin gespannt, wo wir hier in den nächsten Monaten stehen werden!

4,0
KollegenzusammenhaltAngestellte/r oder Arbeiter/in

Ich fühle mich im Team sehr wohl! Es herrscht ein respektvoller Umgang untereinander und mit jeder Kollegin/ jedem Kollegen ist einen kurzen Plausch an der Kaffeemaschine, auf dem Flur, im Büro möglich. Auch die Geschäftsführung und das Management nehmen an gemeinsamen Mittagspause teil. Es herrscht ein allgemein freundschaftliches Verhältnis in der Belegschaft. Konflikte und Unmut können offen angesprochen und nachhaltig aus der Welt geschafft werden. Der Umgang des Managements mit internen Verbesserungsvorschlägen spielt dabei eine zentrale Rolle.

5,0
Work-Life-BalanceAngestellte/r oder Arbeiter/in

Die Arbeitszeiten sind in einem Gleitzeitmodell organisiert. Wenn eine Kollegin/ ein Kollege früher Feierabend machen muss, stellt das normalerweise kein Problem dar. Dazu gehört auch, dass unproblematisch ins Home Office gewechselt werden kann. Um das zu unterstützen wurden in den Besprechungsräumen Möglichkeiten geschaffen, wie eine Kollegin/ ein Kollege auch von zu Hause aus, an Meetings teilnehmen kann.

5,0
VorgesetztenverhaltenAngestellte/r oder Arbeiter/in

Die Vorgesetzten geben jeder Mitarbeiterin/ jedem Mitarbeiter genug Freiraum, sich selbst zu organisieren und die eigene Organisation zu verbessern. Wenn die Selbstorganisation mal nicht klappt, wird unterstützt, statt gemahnt. Die Führungskultur im Unternehmen setzt auf Selbsständigkeit und daraus entstehende für dein einzelnen wichtige Lernerfolge. Wer sich nicht selbst organisieren möchte, bekommt in morgentlichen Abstimmugen Aufgaben und deren Prioritäten zu Erledigung mitgeteilt.
Steht man vor eine Poblem und kommt deswegen nicht weiter, stehen die Kolleginnen und Kollegen jederzeit für Fragen bereit und unterstützen mit eigenen Erfahrungen und Tipps.

5,0
Interessante AufgabenAngestellte/r oder Arbeiter/in

Bei ODION kann je nach Interesse die interne Organisation und/ oder die Kundenprojekte vorangetrieben werden. In welchen man Projekten mitarbeiten will, kann im Vorfeld unkompliziert mit dem Management besprochen werden. Interessiert man sich besonders für eine bestimmte Branche, kann dieses Interesse bei künftigen Auftragserteilungen berücksichtigt werden. Das ist besonders interessant, da ODION viele unterschiedliche Branchen bedient und man so persönlich seine eigene Laufbahn formen kann.
Hat man neben dem operativen Betrieb Ideen zur Verbesserung der internen Organisation oder zu Standardisierung von Prozessen, können diese an den Qualitätsmanagementverantwortlichen weitergegeben werden. In diesem Bereich kann sich jede Mitarbeiterin/ jeder Mitarbeiter seinen Aufgabenbereich selbst suchen und die verwirklichten Aufgaben betreuen.