Welches Unternehmen suchst du?

Workplace insights that matter.

Login
Optiker Bode Logo

Optiker 
Bode
Bewertungen

74 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 2,9Weiterempfehlung: 53%
Score-Details

74 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 2,9 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

37 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 33 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von Optiker Bode über den Umgang mit Corona sagen.

Bewertungen anzeigen

Leider stellvertretend für einen Großteil der Branche

2,2
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Optiker Bode GmbH in Hamburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Tja. Zahlt pünktlich das Gehalt.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Der Platz wird nicht reichen, um das alles aufzuschreiben.
-Leute, die hinterfragen, werden als störende Bedenkenträger abgestempelt und
da die ja eh immer nur motzen, nimmt man sie nicht ernst.
-Dass seit mehreren Jahren seitens des Betriebsrats auf genau diese Problematik hingewiesen wird, aber solange das Kind nicht komplett in den Brunnen gefallen ist, muss man sich ja anscheinend nicht bemühen.
-Ansonsten all das, was bereits in den Verbesserungsvorschlägen steht.

Und nein, ich habe keine Lust, mich telefonisch zu melden um über die Sache zu sprechen.

Verbesserungsvorschläge

-Das, was alle in der Branche tun sollten. Schon vor Jahren.
-Wonach werden die Regionalleiter auf ihre Tauglichkeit bewertet?
-Aufhören, so Dinge wie diese Benefitgeschichte einem als supertollen Vorteil zu verkaufen, was nützt es mir, dass ich z.B. die Winterreifen beim Kauf eines neuen 5er BMW zum halben Preis kriegen könnte?
-Angestellte WIRKLICH leistungsgemäß bezahlen und sich nicht auf Blender hereinfallen und denen dann deutlich mehr zu zahlen, als den eigentlichen Zugpferden.
-Die Abänderung der Urlaubs- und Weihnachtsgeldauszahlung (vorher gab es 12 Gehälter und 2 halbe, nun 12) ist KEINE Löhnerhöhung, hört auf, so zu tun!
-Wo sind die Jahresberichte 2020+2021 abgeblieben? Die wurden sonst bei den Kickoffs großartig mit diversen Grafiken dargestellt. Seit zwei Jahren weiss kein Optiker mehr, wo die Firma steht. Gibts da evtl nen Grund für...?

Arbeitsatmosphäre

Dauerstress, ständig neue Vorgaben, chronische Unterbesetzung fordern seit längerem ihren Tribut.

Image

Ist halt n Optiker.

Work-Life-Balance

Nicht drin. Nach bis zu 10 Stunden permanentem Dauerfeuer kann man abends nur noch von Lebenserhaltung reden. Duschen, Essen, vor der Glotze einpennen. Das Wochenende besteht nur aus Sonntag, da holt man sein Schlafdefizit auf und macht sonst nicht mehr viel.

Karriere/Weiterbildung

Karriere heisst immer, deutlich mehr zu tun und nur marginal mehr zu verdienen.

Gehalt/Sozialleistungen

Bei den meisten eine klare Veräppelung, kleinste "Gehaltsanpassungen" (40,- brutto gerade. Nach fünf Jahren.) werden als tollste Freundlichkeit propagiert.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Zwei Sterne weil jeder in den Filialen Mülltrennung macht. Ansonsten wird seitens der Fassungshersteller alles mehrfach in Plastik gehüllt.

Kollegenzusammenhalt

Die meisten kommen nur noch wegen ihrer Kollegen arbeiten. Manche schaffen nicht mal nehr das.

Umgang mit älteren Kollegen

Hm. Bezahlt werden sie meist nicht so dolle aber ihre Erfahrung greift man gern ab.

Vorgesetztenverhalten

Tja. Mal loben ist schwer? Oder gibt es einfach nichts zu loben?
Wird mal wenigstens bemerkt, dass mit gerademal 20% der normalen Belegschaft nicht 120% der Arbeit drin ist?
Regionalleiter lästern über psychisch kranke Kollegen. Das geht gar nicht. Größte Frechheit überhaupt. DieterNuhr-Zitat (wenn man keine Ahnung hat, einfach mal...) einfügen.

Arbeitsbedingungen

Kaum Möglichkeiten, jemanden nicht im Weg zu sitzen während einer eventuellen Nahrungsaufnahme. Keine Möglichkeit, seine Tasche wegzuschliessen. Eine Toilette für alle.

Kommunikation

Was man alles falsch macht bzw alles von den Vorgaben nicht erreicht hat, wird durchaus kommuniziert. Ansonsten wird auf aktuelle Problemfragen auch mal gerne mit "Das stand in der Rundmail 7 aus 2018 drin." geantwortet.

Gleichberechtigung

Alle sind gleich am Ende, also ja.

Interessante Aufgaben

Typische Arbeit eines Optikers eben.

Viel zu wenig Personel

3,1
Nicht empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei Optiker Bode GmbH in Bremerhaven gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Nähe zum Geschäftsführer

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Die Arbeitszeiten

Verbesserungsvorschläge

Viel mehr Personal beschaffen, damit sich die vorhandenen Mitarbeiten nicht verheizen lassen müssen

Image

Kunden halten viel von dem Unternehmen

Karriere/Weiterbildung

In den letzten 2 Jahren wurden vom Unternehmen keiner Weiterbildungsmöichkeiten angeboten

Gehalt/Sozialleistungen

Die „Corona-Prämie“ war viel zu niedrig.


Arbeitsatmosphäre

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Positive Entwicklung

3,5
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Optiker Bode GmbH in Hamburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

…. die Weiterentwicklung in Richtung Marketing, Fassungssortiment, Familiengefühl und die Feiern vom Chef diese sind immer legendär.

Verbesserungsvorschläge

Es sollte mehr Verantwortung an die Filialleitern abgegeben werden, die Kommunikation und Entscheidungen sollten schneller werden und interessantere work Life Balance sollten geschaffen werden.
W-LAN Zugang für die Mitarbeiter in den Filialen. Interessantes und Transparentes Prämiensystem. Komplette Kosten Übernahme bei Fahrten mit dem eigenen PKW zur Personalunterstützung und Seminare.

Arbeitsatmosphäre

Die Filialen sind top, man fühlt sich wohl und auch die Zentrale ist super modern eingerichtet.

Work-Life-Balance

Durch die Öffnungszeiten bleibt wenig Zeit für die Familie und durch Personalmangel fallen dann auch in einigen Filialen die freien Tage weg. Wünschenswert wäre hier wieder eine 38 Stunden Woche

Karriere/Weiterbildung

Ich glaube wenn man mehr Werbung dafür machen würde, sprich aktiv anbieten, könnten es 4 Sterne werden.

Gehalt/Sozialleistungen

Langsam werden die Gehälter
angepasst, aber es ist immer noch Luft nach oben.

Kollegenzusammenhalt

In den einzelnen Filialen ist der Kollegenzusammenhalt groß.

Vorgesetztenverhalten

Immer alles korrekt verlaufen, aber ich glaube das ist meistens auch ein Nasenfaktor.

Arbeitsbedingungen

Leider läuft ein vor gut 2 Jahren neues Betriebssystem immer noch nicht rund. Ansonsten gibt es eine normale Ausstattung, nichts besonderes. Man könnte technisch aber einiges besser aufwerten.

Kommunikation

Die Kommunikation ist leider immer noch spärlich.


Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Als Arbeitgeber nicht zu empfehlen

1,9
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Optiker Bode GmbH in Hamburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Ansprechbarkeit der Firmeninhaber

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Die fehlende Kommunikation, die extrem hohe Anspruchshaltung an die Arbeitsleistung der Mitarbeiter im Bezug zu der unangemessenen Bezahlung und der, durch den Einzelhandel bestimmten, familienunfreundlichen Arbeitszeiten.

Verbesserungsvorschläge

Personalführungsebene verbessern, offene und faire Gehaltsstrukturen, die jeder nachvollziehen kann, angemessene Bezahlung

Arbeitsatmosphäre

In den Filialen, je nach Team prima.

Work-Life-Balance

Zu viele Überstunden, keine garantiertes "Frei" wegen fatalem Personalmanagement.

Karriere/Weiterbildung

Aus dieser Position heraus kaum möglich und auch, so denke ich, nicht gewünscht.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt ist im Verhältnis zur aktuellen Marktlage viel zu gering , keine offene Gehaltsstruktur, kein Gehalt nach Leistung. Jeder verhandelt für sich. Langjährige Mitarbeiter sind teilweise extrem unterbezahlt.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Habe ich nicht als Thema wahrgenommen.

Kollegenzusammenhalt

Innerhalb der Filialteams gut.

Umgang mit älteren Kollegen

Habe ich als fair empfunden.

Vorgesetztenverhalten

Direkte Vorgesetzte aus dem Personalmanagement melden sich nicht zurück, kümmern sich, wenn überhaupt, nur in letzter Sekunde und nach mehrmaligem Nachfragen, um wichtige Anliegen.

Arbeitsbedingungen

Die Läden sind je nach Standort gut bis super ausgestattet. Allerdings sind die Arbeitsbedingungen bei dem vorherrschenden Personalmangel herausfordernd.

Kommunikation

Mitarbeiter werden viel zu wenig in Entscheidungsprozesse eingebunden.

Gleichberechtigung

Mitarbeiter/Innen, die sich nicht für sich selbst stark machen können (aufgrund von Sprache oder Persönlichkeit) haben schlechte Karten.

Interessante Aufgaben

Die, die der Job auf jeden Fall mit sich bringt.


Image

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Kirsten Felber, Personalreferentin
Kirsten FelberPersonalreferentin

Liebe ehemalige Kollegin, lieber ehemaliger Kollege,
vielen Dank für dein Feedback. Wir freuen uns, dass dir unser familiäres Umfeld gut gefallen hat.
Zeitgleich bedauern wir, dass Du nicht nur positive persönliche Eindrücke von deiner Zeit bei uns mitnehmen konntest. Einige der von dir angesprochenen Themen befinden sich bei uns in einem aktiven Prozess und werden stetig weiterentwickelt. So haben wir zum Beispiel zum Anfang des Jahres eine neue Vergütungsstruktur für alle Mitarbeiter eingeführt.
Wir freuen uns auch besonders, dass unsere Seminare mehr und mehr wieder in Präsenz stattfinden können und dass nach wie vor viele Kolleginnen und Kollegin an unserem Meisterförderungsprogramm teilnehmen.

Gerne würden wir mit dir in den offenen Austausch gehen und möchten dich einladen, uns ein ausführliches Feedback per Mail an personal@optiker-bode.de zu senden oder telefonisch unter 040 / 73 93 59 29 mit uns in Kontakt zu treten.

Viele Grüße aus dem Personalteam

Okay

3,7
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Optiker Bode GmbH in Hamburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Sehr angenehme Arbeitsatmosphäre, Familiärer Umgang

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Personalführung lässt zu Wünschen übrig

Verbesserungsvorschläge

Mitarbeiterorientierter Handeln


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Sehr angenehme und schöne Entwicklung

4,1
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Optiker Bode GmbH in Hamburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Es wird schon auch auf die Arbeitnehmer geschaut.Besonders in den zwei Pandemie Jahren

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Manchmal etwas steif und eingefahren.Schreckliche Computerprogramme zum arbeiten.

Verbesserungsvorschläge

Kommunikation/Wege etwas weniger umständlich.Mehr Vertrauen in fähige Filialen

Arbeitsatmosphäre

Im Team (bis auf einen Ausfall) super.Auch Gewerk übergreifend

Karriere/Weiterbildung

S.O

Kollegenzusammenhalt

Top

Umgang mit älteren Kollegen

?alle werden bei uns im Team gleich behandelt

Vorgesetztenverhalten

Mittlerweile empfinde ich es als sehr wertschätzend und großzügig.

Arbeitsbedingungen

Sozialrats wäre schön,ist räumlich aber schlecht machbar

Kommunikation

Im Team super.Von oben nach unten manchmal etwas kompliziert.

Gehalt/Sozialleistungen

Bin zufrieden und empfinde es als ausgeglichen

Interessante Aufgaben

Professionelle Weiterbildung extern wäre schön.


Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gleichberechtigung

Teilen

Der Familienbetrieb Optiker Bode

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Optiker Bode GmbH in Berlin gearbeitet.

Work-Life-Balance

Auf Ausgleich wird sehr geachtet

Kollegenzusammenhalt

Tolles Kollegenteam

Vorgesetztenverhalten

Man begegnet sich auf „Augenhöhe“

Kommunikation

Klappt hervorragend


Arbeitsatmosphäre

Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Ideen super, Umsetzung mangelhaft.

2,7
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Optiker Bode GmbH in Hamburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

An sich gute Ideen und Ansätze dir leide flicht umgesetzt werden.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Zu wenig Dankbarkeit von ganz oben.
Es werden neue Filialen eröffnet ohne das man weiß wie man die bestehenden personell besetzten soll.

Verbesserungsvorschläge

Mehr auf die Mitarbeiter in den Filialen hören. Angepasstes Gehalt - dann laufen auch nicht alle weg und der Personalnotstand wird nicht noch schlimmer.

Arbeitsatmosphäre

Kommt, wie überall, ganz auf das Team an. Leider wird aber nichts aktiv getan wenn es zu Beschwerden kommt. Es werden Dinge versprochen, die nicht eingehalten werden. Und damit werden die falschen Arbeitnehmer gehalten.

Work-Life-Balance

Eigentlich müsste man null Sterne geben.
Überstunden gehören zur Tagesordnung, und werden als Selbstverständlich gesehen. Auf freie Tage verzichten und eine 50+ Stunden Woche sind nicht selten.

Gehalt/Sozialleistungen

Wer schlecht verhandelt, hat Pech gehabt.
Grundsätzlich immer Ausreden und MA werden hingehalten.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Es wird besser. Aber nur langsam.

Kollegenzusammenhalt

Grundsätzlich gut. Teamabhängig.

Vorgesetztenverhalten

Die, die es gut meinen und machen können leider den Rest nicht wieder rausreißen.

Kommunikation

Vieles auf den letzten Drücker. Gerade die, die es betrifft erfahren bestimmte Dinge als letztes.

Interessante Aufgaben

Viele verschiedene Aufgaben. Die leider aber auch zu viel Stress und zu viel Arbeit für zu wenig Geld führen.


Image

Karriere/Weiterbildung

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Teilen

Katastrophe...

1,6
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Optiker Bode GmbH in Hamburg gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Pausenlose Druck hinterlässt bei allen Spuren. Überall Burnout-Fälle, Schlaganfälle, Depressionen

Work-Life-Balance

Überstunden sind nicht nur erwünscht sondern Voraussetzung.

Karriere/Weiterbildung

Veraltete interne Seminare

Gehalt/Sozialleistungen

Zu viel zu Ableben..., zu wenig zum Leben

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Filialabhängig...

Kollegenzusammenhalt

Die Firmenstruktur ist so aufgebaut, dass die Kollegen durch gegenseitiges Hintergehen Möglichkeit haben, aufzusteigen. Durch ständige Zahlengespräche, die jedoch die Realität kaum abbilden, wird dies noch zusätzlich befeuert.

Umgang mit älteren Kollegen

Umgang mit Pc wird vorausgesetzt und erwartet, dass jeder das innerhalb kürzester Zeit alles kann und niemals Fehler macht

Vorgesetztenverhalten

Durch die starke und starre Hierarchie kommen nur die Miesen und unfairsten weiter. Gerade innerhalb der Filialen halten sich nur die schlimmsten länger als 3 Monate als Leitung.

Arbeitsbedingungen

Werkstätten sind mit extrem veralteter Technik ausgestattet und es fehlen oftmals die alltäglichsten Dinge. Die Ladenflächen hingegen sind top ausgestattet.

Kommunikation

Die "Obersten" leben in ihrer eigenen Welt und treten nur noch nach unten. Freundlichkeit ist ein Fremdwort.

Interessante Aufgaben

Typisches der Branche... Verkauf, Refraktion... nicht gerade interessant, aber halt normal in dem Job.


Image

Gleichberechtigung

Teilen

freundliches Familienunternehmen mit viel Potenzial

4,0
Empfohlen
Ex-Führungskraft / ManagementHat im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Optiker Bode GmbH in Hamburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Kollegenzusammenhalt, Technik in den Filialen.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Das neue Betriebssystem, die Kommunikation.

Verbesserungsvorschläge

Kommunikationswege verkürzen, Gehalt erhöhen.

Image

Bode ist bei Mitarbeitern und Kunden hoch angesehen.

Karriere/Weiterbildung

viele Fortbildungen und nette Dozenten.

Gehalt/Sozialleistungen

Die Optik ist generell leider zu schlecht bezahlt, Bode hebt sich davon nicht ab, auch wenn Mitbewerber im Vergleich mehr bezahlen z.B. Fielmann.

Arbeitsbedingungen

Neuste Technik!

Gleichberechtigung

Große Gehaltsunterschiede bei Mitarbeitern mit gleichen Qualifikationen.


Arbeitsatmosphäre

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Kommunikation

Interessante Aufgaben

Teilen
MEHR BEWERTUNGEN LESEN