Welches Unternehmen suchst du?

Workplace insights that matter.

Login
OPTIMAL SYSTEMS GmbH Logo

OPTIMAL SYSTEMS 
GmbH
Bewertungen

207 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,9Weiterempfehlung: 82%
Score-Details

207 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,9 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

132 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 29 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von OPTIMAL SYSTEMS GmbH über den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

Wirklich toller Arbeitgeber - nur zu empfehlen

4,6
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei OPTIMAL SYSTEMS Vertriebsgesellschaft Hannover in Hannover gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Sehr familiär, die Stimmung hat unter Corona uns viel Homeoffice etwas
gelitten. Aber immer noch eine wirklich toller und wertschätzender Arbeitgeber. Arbeitsumfeld ist interessant. Toller Arbeitgeber um sich zu entwickeln.

Arbeitsatmosphäre

Sehr gut. Das Miteinander wird groß geschrieben. Durch die Arbeiten in kleineren Teams trägt jeder zu einer guten Atmosphäre bei.

Image

Marktführer DMS im kommunalen Sektor.

Work-Life-Balance

Die Arbeit ist manchmal eine Herausforderung. Trotzdem wird darauf geachtet, dass es nicht zu Überforderung kommt. Dies ist ein schwieriges Thema. Abgrenzung muss man können uns sollte darauf achten. Es ist einem jedoch niemand böse, wenn man sich auch tatsächlich abgrenzt.

Karriere/Weiterbildung

Hierarchien sind relativ flach. Man kann sich jedoch in sehr vielen Bereichen zeigen und sich entwickeln. Die Initiative sollte von einem selber kommen.

Kollegenzusammenhalt

Ist sehr gut. Man steht füreinander ein, achtet aufeinander.
Wie überall gibt es Differenzen. Dies wird in der Regel jedoch wertschätzend geklärt. Ansonsten herrscht sehr große Hilfsbereitschaft.

Vorgesetztenverhalten

Ist sehr gut und wertschätzend.

Kommunikation

Die Kommunikation ist gut. Sofern möglich werden Beteiligte einbezogen. Verbessern könnte man dies trotzdem noch etwas.

Interessante Aufgaben

Sehr breite Themenvielfalt, die sogar sehr in die Tiefe gehen kann. Man lernt hier nie aus.


Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Teilen

Richtig gut

3,7
Empfohlen
Ex-Praktikant/inHat bei OPTIMAL SYSTEMS GMBH in Stuttgart gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Den Umgang zwischen einander

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Hässlich


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Diversität

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Interessante Aufgaben

Teilen

Viel Gestaltungsspielraum, sehr gute Kommunikation, Arbeit wenig international

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei OPTIMAL SYSTEMS GmbH in Berlin gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

- Gute teamübergreifende Zusammenarbeit.
- interressante Aufgaben
- nette Kollegen
-

Verbesserungsvorschläge

Die IT-Landschaft und Menge an internen Kommunikationsmitteln etwas ordnen. Das könnte übersichtlicher sein.

Arbeitsatmosphäre

Hybrides Arbeiten funktioniert hier gut. Büroplätze sind da, wer von Zuhause aus arbeiten möchte, kann das tun. Es gibt professionelle Teamtreffen und freiwillige Treffen für den privaten Austausch via Teams.

Image

Die Firma scheint mir kaum bekannt. Ich kannte sie auch nicht, bevor ich hier angefangen habe. Bei Kunden ist die Firma geschätzt.

Work-Life-Balance

Phasenweise stressig, aber für Probleme findet man immer ein offenes Ohr. UND danach auch Lösungen

Karriere/Weiterbildung

Vorbildlich! Für Weiterbildungen gibt es Zeit und Ressourcen. Mir wurden Weiterbildungen aktiv angeboten. Ich musste nicht darum betteln.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umweltbewusstsein wird nicht aktiv kommuniziert/thematisiert. Das Sozialbewusstsein gegenüber Mitarbeitern mit Kindern oder in schwierigen Lagen ist (sehr) hoch.

Kollegenzusammenhalt

Der Zusammenhalt könnte nicht besser sein. Über Teams hinweg funktioniert die Zusammenarbeit. Für Fragen zu den komplexen Produkten findet man immer einen passenden Ansprechpartner.

Umgang mit älteren Kollegen

Ich habe einige ältere Kollegen im Unternehmen kennengelernt und sie scheinen mir absolut nicht auf dem Abstellgleis zu stehen.

Vorgesetztenverhalten

Viel Freiheit - sozusagen das genaue Gegenteil von Mikromanagement. Damit muss man umgehen können. Ich finde es super.

Arbeitsbedingungen

Büros zum Teil etwas grau-dröge aber definitiv funktional gut ausgestattet.
Für alle, die die Büros nicht mögen: Man kann den Arbeitsort innerhalb des Landes frei wählen.
Die Arbeitszeit kann man sich weitgehend frei einteilen.

Kommunikation

Ich finde sie gelassen und angenehm. Keine künstlichen Jubelveranstaltungen wie bei manchen anderen Firmen, sondern sachliche Information über Pläne, Ergebnisse und Ziele. Für mich passt es so.

Gleichberechtigung

Nach meiner Wahrnehmung ist der Frauenanteil - wie in IT-Firmen üblich - eher niedrig. Dennoch gibt es auch weibliche Führungskräfte. Der Umgang ist respektvoll.

Interessante Aufgaben

Abwechslungsreich und Optimal System investiert in die Entwicklung der Mitarbeiter. Damit dürfte es auch in der Zukunft interessant bleiben.


Gehalt/Sozialleistungen

Teilen

Kündigung in der Probezeit ohne Angabe eines Grundes oder vorheriger Geschehnisse die angesprochen wurden

1,0
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Finanzen / Controlling bei OPTIMAL SYSTEMS GmbH in Berlin gearbeitet.

Vorgesetztenverhalten

Aufgrund der mangelnden Kommunikation,ebenfalls kein sehr gutes Verhalten

Kommunikation

An der Kommunikation mangelt es definitiv, ansonsten hätte man vor einer Kündigung schon ansprechen können, dass es nicht so gut aussieht und man entsprechende Sachen ändern sollte damit man im Betrieb bleiben kann.


Arbeitsatmosphäre

Teilen

Tollen Kollegen mit denen Arbeiten Spaß macht.

4,1
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei OPTIMAL SYSTEMS Vertriebsgesellschaft Hannover in Hannover gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Kollegen und das Miteinander.

Interessante Aufgaben

Gewisse Einschränkungen bei den Aufgaben durch die Spezialisierung auf eine bestimmte Kundengruppe


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Teilen

Perfekter Arbeitgeber!

5,0
Empfohlen
Hat zum Zeitpunkt der Bewertung bei OPTIMAL SYSTEMS Vertriebsgesellschaft Dortmund mbH in Dortmund gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Man hat sehr viele Freiheiten und kann eigenständig arbeiten. Das Team ist sehr jung, aber dennoch gemischt, sodass eine Ausgeglichenheit herrscht. Man hat wöchentliche Sportprogramme, eine Physio, Obst, Getränke, Müsli, Poolwagen etc. Was will man mehr? Für mich ist es der perfekte Arbeitgeber und dies nicht nur, weil man mit Blick auf den Phoenixsee arbeiten kann.

Work-Life-Balance

An oberster Stelle steht Selbstständigkeit und wann und wie ich meine Aufgaben erledige spielt keine Rolle. Hauptsache meine Aufgaben sind erledigt und ich mache meinen Job. Work-Life-Balance - verdiente 5 Sterne.

Vorgesetztenverhalten

Die Vorgesetzten helfen einem bei jedem Problem, sei es arbeitsbedingt oder privat. Ich habe noch nie in einem Unternehmen gearbeitet, wo man so auf seine Mitarbeiter eingeht und jeden Unterstützt.

Arbeitsbedingungen

Arbeiten mit Seeblick - Wie kann es einem da schlecht gehen? Und zusätzlich ist alles digital, so dass man jederzeit im Homeoffice arbeiten kann.

Kommunikation

Seit Corona gibt es ein morgentliches Meeting mit dem gesamten Team- ein perfekter Austausch um Aufgaben und Themen zu besprechen, auch wenn man im Homeoffice sitzt.

Gleichberechtigung

Es wird jeder unterstützt und keiner zurückgelassen. Jeder darf sich mit einbringen und es herrscht eine tolle Gleichberechtigung zwischen allen Kollegen.


Arbeitsatmosphäre

Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Interessante Aufgaben

Teilen

Guter Arbeitgeber mit fairen Gehältern!

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei OPTIMAL SYSTEMS Vertriebsgesellschaft Dortmund mbH in Dortmund gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre ist sehr gut. Es besteht ein sehr guter Kollegenzusammenhalt und dadurch macht die Arbeit extrem viel Spaß.

Image

OS genießt bei Kunden und Interessenten immer ein hohes Ansehen!

Work-Life-Balance

Durch flexibele und frei einteilbare Arbeitszeit echt gut!

Karriere/Weiterbildung

Jeder hat hier die Möglichkeit etwas aus sich zu machen. Weiterbildungen sind hier gerne gesehen und werden unterstützt!

Gehalt/Sozialleistungen

Das Gehalt ist auf jeden fall angemessen!

Kollegenzusammenhalt

Einfach nur klasse!

Umgang mit älteren Kollegen

Auch ältere Kollegen werden trotz recht jungem Team gut einbezogen.

Arbeitsbedingungen

Neuste Technik und ein echt cooles Büro direkt am See sprechen für sich.

Kommunikation

Die Kommunikation läuft super. Über aktuelles wird regelmäßig berichtet und die Mitarbeiter gut eingebunden.

Gleichberechtigung

Männer und Frauen begegnen sich bei OS auf Augenhöhe!


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Vorgesetztenverhalten

Interessante Aufgaben

Teilen

Nicht zu empfehlen...

3,0
Nicht empfohlen
Auszubildende/rHat eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r bei OPTIMAL SYSTEMS Vertriebsgesellschaft Hannover in Hannover gemacht.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Nichts mehr.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Alles geht den Bach runter.

Verbesserungsvorschläge

Den Menschen mehr wertschätzen.

Arbeitsatmosphäre

Das lag ebenfalls an den Kollegen, die mittlerweile aber großteils gekündigt haben.

Karrierechancen

Starre Vorstellungen verhindern alles!

Arbeitszeiten

Durch Gleitzeit ganz gut, arbeitet man allerdings im Vertrieb oder Projektgeschäft hat man 10 oder mehr Stunden pro Tag.

Ausbildungsvergütung

Die Vergütung ist in Ordnung, könnte aber auch etwas besser sein.

Die Ausbilder

Das hat sich gebessert seitdem die Stellen umbesetzt wurden.

Spaßfaktor

Das lag an den Kollegen, die mittlerweile aber großteils gekündigt haben.

Aufgaben/Tätigkeiten

An sich gut, nur wenn man sich einbringen will, wird einem das verwehrt.

Variation

Komplette Sperre...keine Möglichkeit sich irgendwie zu entfalten.

Respekt

Mensch = Ware...mehr nicht!

Trotz einiger Kritikpunkte ein guter Arbeitgeber.

3,4
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei OPTIMAL SYSTEMS GmbH in Berlin gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

- sozialer Umgang mit den Mitarbeitenden
- Arbeitszeitregelungen
- Arbeitsatmosphäre
- Unbegrenztes Homeoffice während der Corona Pandemie

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

- zu wenig Boni und Benefits für Mitarbeiter
- bestenfalls durchschnittliche Gehälter
- interne Kommunikation

Verbesserungsvorschläge

Es gibt viele viele Benefits und Angebote für die Mitarbeitenden (z.B: Fahrradleasing, Lieferung von Mittagessen, Gesundheitsberatung, Veranstaltungsrabatte etc...). Leider merkt man schnell, dass der Eigenanteil von OPTIMAL SYSTMES dabei sich auf den Verwaltungsakt beschränkt. Dadurch werden Angebote wie z.B. das Fahrradleasing weitesgehend uninteressant. Da sollte dringend was geschehen.
Löbliche Ausnahmen sind das Sportprogramm und die Möglichkeit, die Dienstleistungen eines externen Beratungsunternehmens in Anspruch zu nehmen. Das ist nicht selbstverständlich.
OPTIMAL SYSTEMS ist ein "netter" und sozialer Arbeitgeber, aber was nützt das alles wenn die Lebenshaltungskosten in Berlin geradezu expoldieren?
Hier muss OPTIMAL SYSTEMS gegenüber anderen Arbeitgebern in der Stadt konkurrenzfähiger werden!

Arbeitsatmosphäre

Im allgemeinen ein gutes Betriebsklima. Mir persönlich sind noch keine Fälle von Mobbing oder grob unfairem Verhalten bekannt geworden. Mitarbeiter:innen werden wertgeschätzt.

Work-Life-Balance

Wo es möglich ist sind die Arbeitszeiten sehr flexibel gestaltet. Es wird sehr darauf geachtet, dass Mitarbeiter:innen es mit Überstunden nicht übertreiben. Ständige Erreichbarkeit wird weder erwartet noch eingefordert. Auf die Bedürftnisse von Mitarbeitern mit Kindern wird Rücksicht genommen. Es ist OPTIMAL SYSTMES ein Anliegen, dass die Mitarbeiter körperlich und geistig gesund bleiben.

Karriere/Weiterbildung

Es gibt keine Laufbahnen. Natürlich gibt es Leute die in verantwortungsvollere Positionen aufteigen, aber generell sind die Gelegenheiten zum Aufstieg rar gesäht. Weiterbildungen gibt es zwar, aber eben nur in Bereichen wo es OPTIMAL SYSTEMS für unabdingbar hält. Geziele Förderung für Weiterbildung gibt es nicht.

Gehalt/Sozialleistungen

12 Jahresgehälter, ggf. ein kleiner Bonus oben drauf - das ist die Gehaltsstruktur von vielen Mitarbeitenden. Kein Urlaubsgeld, Weihnachtsgeld etc... Unterstützung bei der Altersvorsorge ist nicht der Rede wert und lohnt sich nicht.
OPTIMAL SYSTMES ist ein mittelständisches Unternehmen in einer der teuersten Städte Deutschlands - die Gehälter spiegeln das nicht wieder.

Die Möglichkeit, die Arbeinehmer:innen von OPTIMAL SYSTMS in der Corona-Krise mit 1500 EUR steuerfrei zu unterstützen (z.B. um die finanziellen Aufwände fürs Home Office zu kompensieren) hat das Unternehmen nicht genutzt.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Das Umwelt-Engagement beschränkt sich auf peinliche Umwelt Slogans in den Büros.
Gerade im Bereich Mobilität könnte man sich engagieren und wirklich etwas bewirken. Aber: Vernünftige Unterbringungsmöglichkeiten für Fahrräder? Finanzielle Unterstützung beim Leasing von Dienstfahrrändern? Finanzielle Unterstützung fürs Job-Ticket im ÖPNV? Nein, nein und nochmals nein. OPTIMAL SYSTEMS hat sich noch nicht mal im Jobticket Programm registiert.
Gutes Gewissen beim Kaffee-Trinken dank Fair-Trade Kaffee? Auch nicht.
Finanzielle Unterstützung karitativer Organisationen? Nein.
Ach ja:
Im Keller steht ein Elektro-Smart den man sich leihen kann. Dafür ein Sternchen.

Kollegenzusammenhalt

Innerhalb der Abteilungen sehr großer Zusammenhalt & kollegiales Verhalten. Das Verhältnis der Abteilungen untereinander ist nicht immer harmonisch - Insbesondere Entwicklung, Consulting und Support ziehen häufig nicht an einem Strang.

Vorgesetztenverhalten

Vorgesetzte aller Ebenen sind eigentlich immer ansprechbar und bemühen sich sehr, alle Mitarbeitenden fair zu behandeln. Die meisten mischen sich aber fast schon zu wenig in das Tagesgeschäft ein. Die Feedbackkultur verbessert sich langsam, ist aber immer noch sehr verbesserungswürdig.

Arbeitsbedingungen

Gut ausgestattete und eingerichtete Büros. Gute Arbeitsmittel. Innerhalb vernünftiger Grenzen wird auch auf individuelle Bedürftnisse und Wünsch eingegangen. Einziger Nachteil: Im Sommer verwandeln sich manche der Büros in Glutöfen und eine Klimatisierung ist technisch nicht umsetzbar.
In den Büros gibt es nur Kaffee & Tee, in vor-Corona Zeiten gab es Obst.
Möglichkeiten zur eigenen Essenszubereitung gibt es aber ausreichend.
Sehr gut: Es gibt ein Sportprogramm, das Unternehmen leistet sich festangestellte Trainer!

Kommunikation

Es wird sehr viel kommuniziert. Leider auf viel zu vielen Kanälen. Einfach an die notwendigen Informationen zu kommen ist sehr, sehr schwierig, für neue Mitarbeiter:innen fast unmöglich.

Gleichberechtigung

Bedingt durch die Branche ist OPTIMAL SYSTEMS ein stark männderdominiertes Unternehmen (ca. 70%). Eine Benachteiligung von Frauen oder anderen Gruppen die oft Benachteiligungen erfahren findet nicht statt. Eine gezielte Förderung von Diversität ist aber ebensowenig erkennbar.

Interessante Aufgaben

Sehr abhängig von der individuellen Arbeitsstelle.


Image

Umgang mit älteren Kollegen

Teilen

Jeden Tag dankbar Teil des Teams zu sein!

4,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei OPTIMAL SYSTEMS GmbH in Berlin gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Schnelle Reaktionszeiten in der Pandemie. Mitarbeiter wurden schnell informiert, mobiles Arbeiter war kein Problem, Rücksicht auf Doppelbelastund durch Kinderbetreuung, ernsthaftes Interesse am Wohlbefinden der Mitarbeiter, Verständnis und Respekt.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen
MEHR BEWERTUNGEN LESEN