Navigation überspringen?
  

Pauli+Sohn GmbHals Arbeitgeber

Deutschland Branche Sonstige Branchen
Subnavigation überspringen?

Pauli+Sohn GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Wohlfühlfaktor

Arbeitsatmosphäre
1
Vorgesetztenverhalten
4
Kollegenzusammenhalt
1
Interessante Aufgaben
1
Kommunikation
1
Arbeitsbedingungen
2
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3
Work-Life-Balance
3

Karrierefaktor

Gleichberechtigung
4
Umgang mit älteren Kollegen
4
Karriere / Weiterbildung
2
Gehalt / Sozialleistungen
3
Image
1
Benefits

Folgende Benefits werden geboten

keine flex. Arbeitszeit kein Homeoffice keine Kantine keine Essenszulagen keine Kinderbetreuung keine Betr. Altersvorsorge keine Barrierefreiheit keine Gesundheitsmaßnahmen kein Betriebsarzt kein Coaching kein Parkplatz keine gute Verkehrsanbindung keine Mitarbeiterrabatte kein Firmenwagen kein Mitarbeiterhandy keine Mitarbeiterbeteiligung keine Mitarbeiterevents keine Internetnutzung keine Hunde geduldet
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 09.Aug. 2015
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Jeder kocht sein Süppchen... Teamarbeit gleich null. Ellenbogen-Mentalität ist an der Tagesordnung. Statt sich mit dem Kollegen über Lob des Vorgetzten zu freuen, wird dies geneidet.

Vorgesetztenverhalten

REspektvolle und dankbare Zusammenarbeit mit dem/der direkten Vorgestzten erfahren. Weiter oben wird es definitiv kritisch...

Kollegenzusammenhalt

Im Bezug auf direkte Kollegen:
Katastrophal!
Vernünftige Einarbeitung? Fehlanzeige!
Hilfsbereitschaft bei Fragen?
Fehlanzeige?
"Abdrücken" von Arbeiten?
Großartig!
Weitergabe von Kritik und Fehlern? Großartig!
In meiner gesamten beruflichen Laufbahn habe ich eine derartig abwertende und unkooperative Art und Weise im Kollegenkreis noch nicht erlebt! Statt gemeinsam die Aufgaben zu erledigen wird hier noch gegen den Kollegen gearbeitet. Konkurrenzkampf pur!

Interessante Aufgaben

Arbeit wird nach vermeintlicher Dringlichkeit und nicht nach eigentlichen Kompetenz- und Aufgabenbereichen verteilt. Keine Arbeitsplanung möglich, einfachste Abläufe werden dermaßen verkompliziert, dass eine rasche Bearbeitung nicht möglich ist. Priorisierung gibt es nicht - aber reichlich Ärger, wenn relevanten und wirklich essentielle Aufgaben aufgrund von Nichtigkeiten liegenbleiben.

Kommunikation

Kommunikation unter Kollegen kaum vorhanden, genervte Blicke und unfreundliche Antworten sind an der Tagesordnung. So ist keine vernünftige Einarbeitung möglich. Fehler werden aber umso schneller abgewälzt. Feedback gibt es kaum.

Gleichberechtigung

Gender-Diversty ist gegeben, es wird auf ein ausgewogenes Verhältnis der Geschlechter geachtet. Sehr positiver Eindruck.

Umgang mit älteren Kollegen

Ältere Mitarbeiter sind geschätzt, auch Einstellung 45+ finden statt. Auch hier: Positiver Eindruck

Karriere / Weiterbildung

Karriere eher nicht möglich - dazu sind die Unternehmensstrukturen nicht klar genug und intern auch keine Transperenz inwieweit man Perspektiven hat.

Gehalt / Sozialleistungen

Gehalt/Sozialleistungen okay und im Rahmen - teilweise sogar besser als in anderen Unternehmen der Branche.

Arbeitsbedingungen

Veraltete Technik, teilweise werden Arbeitsabläufe dadurch stark verzögert

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Bewusstsein für Umwelt und Ökologie top. Soziales Engagement - intern jedenfalls eher nicht....

Work-Life-Balance

Überstunden nur im Notfall. Work-Life-Balance im eigentlichen Sinne ist in Ordnung, wird aber auch eher nicht gelebt bzw. kein Thema im Unternehmen.

Image

Auf den ersten Blick alles prima, hinter den Kulissen sieht das anders aus....

Verbesserungsvorschläge

  • Offenere Kommunikation, Teamarbeit dringend fördern. Und: Veränderung sind keine Gefahr - nur Stillstand ist gefährlich....

Pro

Zusammenarbeit mit einigen Kollegen ist ehrlich, kompetent, offen und respektvoll.

Contra

Umgang mit dem Personal, Veränderungs- und Verbesserungsvorschläge werden ignoriert. Ellenbogen-Menthalität ziemlich ausgeprägt

Arbeitsatmosphäre
1
Vorgesetztenverhalten
4
Kollegenzusammenhalt
1
Interessante Aufgaben
1
Kommunikation
1
Gleichberechtigung
4
Umgang mit älteren Kollegen
4
Karriere / Weiterbildung
2
Gehalt / Sozialleistungen
3
Arbeitsbedingungen
2
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3
Work-Life-Balance
3
Image
1
  • Firma
    Pauli+Sohn GmbH
  • Stadt
    Waldbröl
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2015
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
Du hast Fragen zu Pauli+Sohn GmbH? Stell sie hier und erhalte Antworten von Unternehmenskennern!