Navigation überspringen?
  

Pfizer in Deutschlandals Arbeitgeber

Deutschland,  3 Standorte Branche Medizin / Pharma
Subnavigation überspringen?
Pfizer in DeutschlandPfizer in DeutschlandPfizer in DeutschlandVideo anschauen

Bewertungsdurchschnitte

  • 188 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (76)
    40.425531914894%
    Gut (55)
    29.255319148936%
    Befriedigend (36)
    19.148936170213%
    Genügend (21)
    11.170212765957%
    3,51
  • 21 Bewerber sagen

    Sehr gut (5)
    23.809523809524%
    Gut (3)
    14.285714285714%
    Befriedigend (7)
    33.333333333333%
    Genügend (6)
    28.571428571429%
    2,73
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Firmenübersicht

Eine Welt voller Möglichkeiten

Mitarbeiter von Pfizer arbeiten auf der ganzen Welt zusammen, um die Gesundheit von Menschen in allen Lebensphasen zu verbessern. Jede Stelle bei Pfizer ist am Erfolg unseres Unternehmens beteiligt. Aus diesem Grund sind wir kontinuierlich darum bemüht, inspirierte neue Arbeitskräfte einzustellen, die unsere Grundwerte und unser Firmenziel teilen, gemeinsam für eine gesündere Welt zu arbeiten.

Über uns

Seit 160 Jahren „Gemeinsam für eine gesündere Welt“ – Dafür steht Pfizer. 

1849 wanderten die Cousins Charles Pfizer und Charles Erhart von Ludwigsburg nach New York aus, um dort das Unternehmen Charles Pfizer & Company zu gründen. Ihre zukunftsweisende Massenproduktion von Zitronensäure brachte die ersten Erfolge des Unternehmens. Heute arbeiten weltweit mehr als 10.000 Forscher und etwa 97.000 Mitarbeiter täglich daran, erkrankte Menschen auf ihrem oft schwierigen Weg zu unterstützen – mit innovativen Medikamenten, Impfstoffen und einigen der weltweit bekanntesten rezeptfreien Produkten.

Pfizer ist seinen Wurzeln treu geblieben und heute an drei deutschen Standorten vertreten. Von Berlin aus wird nicht nur das Deutschlandgeschäft von Pfizer geleitet, sondern auch die Krebssparte für ganz Europa, Afrika, den Mittleren Osten sowie die Regionen Greater China und Asia Pacific. Ein Arzneimittelwerk in Freiburg fertigt Jahr für Jahr rund 6 Milliarden Tabletten, Kapseln und Dragees für den weltweiten Markt. Und im Distributionszentrum in Karlsruhe arbeiten wir täglich dafür, dass rund 250.000 Arzneimittelpackungen schnell und sicher ihre Ziele in Deutschland erreichen.  


Wollen Sie mehr über Pfizer erfahren? Dann besuchen Sie uns auf www.pfizer.de und www.pfizercareers.com. Wir freuen uns auf Sie!

NEUES FEATURE!

Wie ist es wirklich, hier zu arbeiten? Bewerte die Unternehmenskultur und hilf anderen, einen besseren Einblick zu bekommen.

UNTERNEHMENSKULTUR BEWERTEN

Kennzahlen

Umsatz

48,9 Milliarden US-Dollar

Mitarbeiter

Mehr als 97.000 weltweit, mehr als 2000 in Deutschland

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Produkte, Services, Leistungen

Innovative Arzneimittel seit 160 Jahren

Wenn Menschen krank werden, können sich viele Dinge für sie verändern – ein oft schwieriger Weg beginnt. Mehr als 10.000 Forscher und über 97.000 Mitarbeiter arbeiten bei Pfizer daran, Menschen auf diesem Weg zu unterstützen. Sie entwickeln und vertreiben innovative Medikamente und Impfstoffe sowie einige der weltweit bekanntesten rezeptfreien Produkte wie ThermaCare, VitaSprint und Centrum. Zu den Schwerpunkten unserer Forschung gehören unter anderem Krebserkrankungen, Schmerz, Entzündungskrankheiten und Erkrankungen des zentralen Nervensystems. Bei der Entwicklung von neuen Wirkstoffen und Behandlungsmöglichkeiten erschließt die Pfizer-Forschung das große Potenzial von Biotherapeutika und setzt auch auf zielgerichtete und personalisierte Behandlungen. Diese greifen gezielt in den Zellstoffwechsel ein und sind auf die biomolekulare Beschaffenheit der Zellen von bestimmten Patientengruppen ausgerichtet.

Perspektiven für die Zukunft

In Deutschland beschäftigt Pfizer derzeit mehr als 2.500 Mitarbeiter an drei Standorten: Berlin, Freiburg und Karlsruhe. In der Unternehmenszentrale steuern wir das Deutschlandgeschäft von Pfizer. Darüber hinaus leitet Pfizer von Berlin aus die Krebssparte für Europa, Afrika, den Mittleren Osten sowie die Regionen Greater China und Asia-Pacific. In Karlsruhe befindet sich das Distributionszentrum und am Standort Freiburg produzieren wir Arzneimittel für den Weltmarkt.

45e395a97de7c3f58221.jpg 628557189dd2232af7c4.jpg4202f99b121ac93df689.jpg6ce5c3de19a7f7cb1f6f.jpg 

Erfahren Sie hier mehr.

Benefits

Unsere Mitarbeiter sind uns wichtig

Unsere Mitarbeiter sind der Motor unseres Erfolgs. Darauf sind wir stolz. Ihr Engagement möchten wir entsprechend honorieren:

 

Wir bieten Ihnen* vielfältige Karriere- und Entwicklungsmöglichkeiten in einem internationalen Umfeld mit ...

…einer attraktiven Vergütung

Unsere Vergütung orientiert sich am Tarifvertrag der chemischen Industrie und enthält neben den regulären monatlichen Bezügen auch Sonderzahlungen wie Urlaubs- und Weihnachtsgeld. Die individuelle Erfolgsvereinbarung ist mit einem Bonussystem verknüpft.

…flexiblen Arbeitszeiten und Arbeitsorten

Seit mehreren Jahren ist es den Mitarbeitern am Standort Berlin möglich, bis zu 50 Prozent der Arbeitszeit flexibel zu gestalten - immer nach Absprache mit dem Vorgesetzten können Arbeitszeit und -ort individuell geregelt werden. Entsprechende IT-Ausstattung erhält jeder Mitarbeiter bei Firmeneintritt. 

…Gesundheitsprogrammen für Mitarbeiter

Mit längerfristig angelegten und vielfältigen Angeboten der betrieblichen Gesundheitsförderung setzen wir uns für die Gesundheit und das Wohlbefinden der Mitarbeiter ein - gute Arbeitsbedingungen sollen dadurch weiter verbessert und die Arbeitsfähigkeit erhalten bleiben. Hierzu zählen Fitnesskurse, die während der Arbeitszeit in einem nahegelegenen Fitnessstudio besucht werden können, Betriebssportgruppen oder auch Gesundheitstage am Standort Berlin.

….der Möglichkeit, sich sozial zu engagieren

Engagement Days:

Jährlich nutzen über 100 Kollegen des Berliner Pfizer-Standorts die Möglichkeit, sich für einen Tag freistellen zu lassen, um soziale Initiativen und Projekte zu unterstützen – beispielsweise in der Wilmersdorfer Notunterkunft für Flüchtlinge, einem Seniorenheim oder im Berliner Tierpark.

Global Health Fellows:

Seit über zehn Jahren stellt Pfizer weltweit jährlich bis zu 20 Mitarbeiter als “Global Health Fellows” frei, die für drei bis sechs Monate in Gesundheitsorganisationen in Afrika, Südamerika oder Asien mitarbeiten. Das Global-Health-Fellows-Programm von Pfizer gehört zu den angesehensten Corporate-Volunteering-Projekten weltweit.

…Kinderbetreuung

Um unsere Mitarbeiter bei der Kinderbetreuung zu unterstützen, haben wir neben Plätzen in einer Berliner Kindertagesstätte auch einen Eltern-Kind-Raum am Berliner Standort eingerichtet. Eltern können dort – zusammen mit ihren Kindern – arbeiten, wenn sie die Betreuung ihrer Kinder überbrücken müssen.

…einer offenen Unternehmenskommunikation

Die erfolgreiche Zusammenarbeit bei Pfizer basiert auf gemeinsamen Werten, die unser Handeln und unsere Entscheidungen prägen. Unsere Unternehmenskultur - OWN IT! - steht für den Mut, neue Ideen zu entwickeln, für die Bereitschaft zum eigenverantwortlichen Handeln und für eine offene, zielgerichtete Kommunikation.

 

Erfahren Sie hier mehr.

 

*Die Benefits können sich von Standort zu Standort unterscheiden.

3 Standorte

Standorte Inland

Detaillierte Informationen zu unseren Standorten finden Sie hier. 

Impressum
Pfizer Deutschland GmbH
Linkstraße 10
10785 Berlin
Telefon: 030 / 55 00 55 - 01
Telefax: 030 / 55 00 54 - 99999
Internet: www.pfizer.de

 

Für Bewerber

Videos

Arbeiten bei Pfizer

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Gemeinsam etwas bewegen.

Unser Ziel ist es, den Patienten auf dem Weg durch seine Krankheit bestmöglich zu unterstützen. Wir suchen nach Mitarbeitern, die uns auf diesem Weg mit ihren individuellen Erfahrungen voranbringen wollen und zum Erfolg unseres Unternehmens beitragen möchten. Unabhängig davon, welche Aufgaben Sie bei Pfizer übernehmen werden und wohin Sie Ihre Karriere führt, teilen auch Sie unsere Vision: Gemeinsam für eine gesündere Welt.


Der Einstieg bei Pfizer: Ihre Chance

Suchen Sie außergewöhnliche Entwicklungsmöglichkeiten, eine große Aufgabe und ein starkes Team? Dann kommen Sie zu uns an Bord! Der erste Schritt: Informieren Sie sich über unsere Stellenangebote auf unserer Karriereseite.


Einstiegsmöglichkeiten bei Pfizer

  • Direkteinstieg
  • Traineeprogramm
  • Ausbildung und Duales Studium
  • Tätigkeit als Werkstudent/in und Praktikant/in

 

Gesuchte Qualifikationen

0c6dcf399d59831ada93.jpg 

Gesuchte Ausbildungs- und Studienhintergründe

  • Naturwissenschaften
  • Wirtschaftswissenschaften
  • Medizin und Pharmazie
  • Informatik
  • Ingenieurwesen (wie z.B. Bauwesen, Biotechnologie, Elektrotechnik, Maschinenbau, Automatisierung, Verfahrenstechnik, Wirtschaftsingenieurwesen, etc.)
  • Büromanagement
  • Technische Berufe (z.B. Mechatronik, Elektrik, Mechanik etc.)
  • Chemi- und Pharmakanten/innen
  • Lager und Logistik 

 

 

 

 

 

 

 

Was wir bieten

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

OWN IT!  - so nennen wir unsere offene Unternehmenskultur, bei der eigenverantwortliches Handeln und partnerschaftliches Arbeiten Hand in Hand gehen. Ob Azubi, Produktionsmitarbeiter/in oder Medinziner/in– jeder kann sich aktiv einbringen und nachhaltig Impulse setzen. Diversität und Inklusion aller Mitarbeiter sorgen für vielfältige Perspektiven, die eine kreative und positive Arbeitsatmosphäre schaffen. Mit flexiblen Arbeitszeitmodellen fördert Pfizer die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben. Und wer sich sozial engagieren möchte, kann dies bei Pfizer auf viele Wege tun – zum Beispiel für drei bis sechs Monate als Global Health Fellow in Entwicklungsländern oder vor Ort bei den jährlichen Engagement-Tagen.

Internationales Umfeld
Wir sind ein forschendes Unternehmen, das auf der ganzen Welt tätig ist. Das bietet uns ein spannendes Arbeitsumfeld. Wir wissen, dies erfordert ein hohes Maß an Flexibilität von unseren Mitarbeitern. Zudem sind Lernbereitschaft und Eigenverantwortung gefragt. Gleichzeitig ermöglicht dieses internationale Umfeld eine individuelle Weiterentwicklung und den Blick „über den Tellerrand“.

Wie würden wir die Firmenkultur umschreiben?

Unsere Aufgabe

Gemeinsam für eine gesündere Welt. 


Unsere Mission

Wir setzen Wissenschaft und unsere weltweiten Möglichkeiten ein, um Gesundheit und Lebensqualität in jedem Lebensabschnitt zu verbessern.


Unsere Unternehmenskultur

OWN IT! steht für den Mut, neue Ideen zu entwickeln, für die Bereitschaft Verantwortung zu übernehmen und für eine offene, zielgerichtete Kommunikation.

  • Innovation, Vereinbarkeit von Risiko und Verantwortung
  • Strategisches Vorgehen
  • Ehrlichkeit und rücksichtsvoller Umgang
  • Einsatzfreude, Standhaftigkeit und Verlässlichkeit
  • Vertrauen

 

                                                79340176d2a2b33fe829.jpg

Erfahren Sie hier mehr. 

 

Bewerbungstipps

Erwartungen an Bewerber

Was uns wichtig ist? 
Neben der fachlichen Erfahrung ist uns vor allem wichtig, Mitarbeiter zu gewinnen, die zu Pfizer passen. Neben dem „Was“ wird das „Wie“ immer wichtiger, dass bedeutet, es geht nicht nur darum, ein Ziel zu erreichen, sondern auch darum, auf welchem Weg dieses Ziel realisiert wird. 

Zusätzlich achten wir darauf, dass Bewerber eine mit unserer Unternehmenskultur und unseren Werten übereinstimmende Einstellung mitbringen. Wir legen großen Fokus auf Sozialkompetenz und die Bereitschaft, Verantwortung zu übernehmen. Bei Pfizer wird eine Kultur gepflegt, die sehr stark von den Ideen und der eigenverantwortlichen Arbeit der Mitarbeiter lebt.

Unser Rat an Bewerber

Unser Tipp:

Erfahren Sie direkt von unserem Personalreferenten Jens Hollerbuhl, worauf es bei einer Bewerbung bei Pfizer ankommt. Er stellt sich vor und gibt Ihnen weitere Tipps zur Bewerbung. Jens Hollerbuhl im Interview

Auswahlverfahren

Haben Sie eine passende Stelle auf unser Karriereseite  gefunden, so müssen Sie im nächsten Schritt ein Profil  erstellen, bevor Sie einen Lebenslauf oder ein Bewerbungsschreiben hochladen können. Auf diese Weise stellen wir sicher, dass Sie jederzeit selbst entscheiden können, welche Daten Sie uns zur Verfügung stellen. 

Bitte denken Sie daran, dass Ihr Lebenslauf und Ihr Bewerbungsschreiben gemeinsam den ersten Eindruck prägen, den Sie Pfizer über Ihre Arbeit und Ihre bisherige berufliche Expertise vermitteln. Nehmen Sie sich die Zeit, um damit zu glänzen. Haben Sie es geschafft und uns mit Ihrem Lebenslauf und Anschreiben überzeugt, so folgen im weiteren Prozess zunächst ein telefonisches und bei positiver Rückmeldung von beiden Seiten ein persönliches Kennenlernen. 

Mehr erfahren Sie hier.

Pfizer in Deutschland Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,51 Mitarbeiter
2,73 Bewerber
0,00 Azubis

Arbeitsatmosphäre

Großraumbüros sind nicht jedermanns Sache - wir sind gerade in der Optimierung der Arbeitsplatznutzung. Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, sich in eine "Telefonbox", einen Teamraum, Meetingraum, Teeküche oder natürlich ins Homeoffice zurückzuziehen. Insgesamt verstehen wir uns im Team sehr gut und haben eine gesunde Mischung an "jung und alt", Pfizer-Urgestein und neuen Einflüssen etc.
Es gibt eine offene Feedback-Kultur und jeder zeigt Eigeninitiative. Vergleichsweise ein wirklich gutes Klima!

Vorgesetztenverhalten

Das hängt vom Team ab. Die meisten Führungskräfte bringen viel Erfahrung mit und machen ihren Job gut. Mir sind nur wenige Fälle bekannt, wo dem nicht so ist. Für solche Fälle gibt es den Betriebsrat.
Ich verstehe mich sehr gut mit meinem Vorgesetzten und er nimmt sich immer Zeit, Dinge zu besprechen.

Kollegenzusammenhalt

Je nach Team versteht man sich mit seinen Kollegen gut oder weniger gut. Das kann man nicht pauschal sagen. Ich bin sehr zufrieden mit dem Mentorenprogramm, der Einarbeitung und Weiterentwicklung durch und mit Kollegen. Wir diskutieren offen und lernen voneinander. Auch in der Mittagspause oder privat verbringen ich mit meinen Kollegen gerne Zeit.

Interessante Aufgaben

Vorbildlich: Jeder "lebt" seine Rolle und ist engagiert. Es gibt entsprechende Beförderungs- und Aufstiegschancen. Es gibt intern immer Möglichkeiten, sich neu zu orientieren oder zumindest zeitweise eine andere Herausforderung anzunehmen. Die Belegschaft hat Zugriff auf weltweite, interne Inserate. Somit wird es nie langweilig. Viele Kollegen haben zeitweise eine Position in einem ganz anderen Bereich angenommen, um sich weiterzuentwickeln.

Kommunikation

Die Kommunikationsabteilung, Geschäftsführung und Fachabteilungen informieren regelmäßig. Es gibt im Intranet diverse Kanäle, sich zu äußern und auf Events aufmerksam zu machen. Natürlich erreichen globale Entscheidungen nicht immer sofort jeden Mitarbeiter. Hier hat sich einiges gebessert im Verlauf der Jahre.

Gleichberechtigung

Ich würde gern mehr Frauen in Führungspositionen sehen. Hier sind wir aber vergleichsweise weit vorn dabei. Es gibt diverse Initiativen zur Vielfalt/Gleichberechtigung und - zumindest in meinem Team - kann ich nicht klagen.

Umgang mit älteren Kollegen

Es gibt immer Möglichkeiten, auch ältere Kollegen zu involvieren. Hier wird viel Rücksicht genommen. Viele Kollegen sind seit Jahrzehnten im Unternehmen und bleiben auch.

Karriere / Weiterbildung

Wie oben schon erwähnt, ist auch interne Mobilität ein wichtiger Punkt. Man kann neben dem Tagesgeschäft auch Projekte annehmen und sich weiterbilden/engagieren. Wenn man möchte, kann man hier sehr weit kommen und auch ungewöhnliche Karrierewege einschlagen.
Die Einstiegs- und Weiterbildungsmöglichkeiten sind sehr gut. Ich habe bereits mehrere Bekannten empfohlen, sich zu bewerben.

Gehalt / Sozialleistungen

Für Berlin schon sehr weit vorne mit dabei. Vor allem im Tarifbereich faire Reglungen bei der Einordnung. Im weltweiten Vergleich gibt es womöglich Aufholbedarf.
Gehalt ist nicht alles. Altersvorsorge, Homeoffice und alle anderen Benefits sind viel wert, vor allem im Einklang mit Freizeit & Familie.

Arbeitsbedingungen

wie oben erwähnt, ist das Großraumbüro vorherrschend. Die Desk-Phones könnten erneuert werden. Ansonsten kann ich mich nicht beklagen. (Je nach Team) herrscht hier große Flexibilität bei der Arbeitszeiteinteilung, Tagesplanung, Kommunikation. Vorgesetzte nehmen sich Zeit und haben ein offenes Ohr.
Da es einen Betriebsrat gibt, sind die Arbeitnehmer geschützt.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Ja, es wird noch zu viel gedruckt. Aber die Voraussetzungen für den "Digital Workspace" sind gegeben. Es gibt diverse Initiativen für soziales Engagement. Jeder kann sich beteiligen.

Work-Life-Balance

Ich hatte nie bessere Konditionen. Natürlich gibt es überall viel zu tun, aber es ist eine Frage der Priorisierung. Ob man um 7:00 Uhr anfängt oder um 10:00 Uhr ist einem - je nach Terminkalender - völlig selbst überlassen. Viele Kollegen nutzen vor, während oder nach der Arbeitszeit Sportprogramme, holen ihre Kinder ab oder nehmen private Termine wahr. Es ist eine Frage des Vertrauens. Homeoffice-Kultur wird gelebt. Wenn man am Wochenende einen Kongress hat, nimmt man entsprechenden Ausgleich. Verständnis bzw. Encouragement für Familie / Elternzeit & Co. sind immer gegeben.
In Berlins Startup-Dschungel ein sehr angenehmes Beispiel für Work-Life-Balance.

Image

Es ist ein Pharmakonzern. Somit wird es immer Kritik von außen geben. In der Branche jedoch absolut vorbildlich. Als forschendes Unternehmen stecken wir viel in Innovation. Insgesamt angesehen. Ich bin stolz, hier zu arbeiten.

Verbesserungsvorschläge

  • Ich bin insgesamt zufrieden. Besser geht es immer, aber wir sind auf einem guten Weg. Wie gesagt, könnte man noch umweltschonender agieren und noch besser kommunizieren. Aber für einen so großen Konzern sind wir überraschend agil.

Pro

Meine Aufgaben und Arbeitsbedingungen, mein Team und die offene Kultur. Selbst die Mitarbeiter am Empfang sind immer gut gelaunt und für einen Plausch zu haben.

Contra

Manche Prozesse sind noch zu lang. Ein Weltkonzern wird wenige Dinge "von heute auf morgen" entscheiden.

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Kinderbetreuung wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Pfizer in Deutschland
  • Stadt
    Berlin
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Arbeitsatmosphäre

Extrem angespannt! Keiner weiss, wann er als nächstes Opfer entlassen wird. In den USA geht aktuelle Restruktierung "OFG" immer weiter und weiter. Pfizer Deutschland kann dem nichts entgegensetzen.

Vorgesetztenverhalten

Vorgesetzte haben innerlich auch schon aufgegeben und haben Angst. Top Leistungsträger wird die Stelle gestrichen, sie dürfen sich dann auf schlechter bezahlte Stellen bewerben und werden dann teilweise übernommen oder auch nicht!

Kollegenzusammenhalt

Kollegen sind hilfsbereit und freundlich, hinter vorgehaltener Hand sind jedoch fast alle verunsichert und schwer enttäuscht

Interessante Aufgaben

aufgrund der Restrukturierungen (in der Zukunft sind viele weitere zu erwarten) kümmert sich kaum einer um die eigentliche Arbeit, die Energie wird lieber in die Aktualisierung des eigenen Lebenslaufes gesteckt.

Kommunikation

Überhaupt keine ernsthafte Kommunikation zur aktuellen Restrukturierung vorhanden. Man gibt sich keinerlei Mühe! Siehe auch andere Bewertungen weiter unten!

Gleichberechtigung

nach außen hin ja, nach innen hin: Nein. Frauen werden schlechter bezahlt!

Umgang mit älteren Kollegen

Ältere Kollegen dürfen sich, wenn sie nicht gleich entlassen werden, auf schlechter bezahlte Stellen intern bewerben. Respect for people sieht wahrlich anders aus!

Karriere / Weiterbildung

Früher geradezu ideal, heute durch Sparmassnahmen extrem eingeschränkt. Nur noch webbasierte eigene Fortbildungsprogramme angeboten. Kein Budget für externe Fortbildung vorhanden!

Gehalt / Sozialleistungen

Gehalt im Vergleich zu anderen Pharmafirmen im unteren Viertel! Gehaltsverbesserungen selbst bei hervorragender Leistung lächerlich, zum Beispiel 3% angeboten.

Arbeitsbedingungen

Berliner Grossraumbüro: keinerlei Konzantration möglich

Umwelt- / Sozialbewusstsein

nicht vorhanden! Zum Beispiel werden keine Elektroautos als Dienstwagen akzeptiert.

Work-Life-Balance

aus den USA kommt ein sehr hoher Arbeitsdruck - Kultur des hier and fire

Image

extrem schlechtes Image, auf praktisch jeder Familienfeier werde ich wegen der reinen Profitorientierung und der ständigen Skandale in den Medien angemacht.

Verbesserungsvorschläge

  • Pfizer Deutschland kann nichts dafür. Es wird alles aus den USA getrieben. Unternehmensberater aus den USA werden in den nächsten Jahren viele weitere Veränderungen durchpeitschen! Pfizer Deutschland gibt sich viel Mühe, hat jedoch keinerlei Möglichkeiten etwas zu ändern!

Pro

Wie mehrfach betont, füher ein geradezu idealer Arbeitgeber. Jedoch in den nächsten 5 Jahren auf keinen Fall mehr zu empfehlen! Bin leider selbst sehr enttäuscht.

Contra

Siehe obige Punkte.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten
  • Firma
    Pfizer
  • Stadt
    Berlin
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Marketing / Produktmanagement

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe Kollegin, lieber Kollege, vielen Dank für Ihre Bewertung. Wir bedauern es sehr, dass Sie Pfizer als Arbeitgeber nicht mehr so positiv wahrnehmen wie in der Vergangenheit. Ihr angesprochenen Themen ""Gleichberechtigung"" und ""Umgang mit älteren Kollegen"" sind mir überaus wichtig, daher möchte ich Ihre persönliche Sichtweise sehr gerne besser verstehen. Aus diesem Grund würde ich mich sehr freuen, wenn Sie sich bei mir dazu melden. Am besten erreichen Sie mich unter laura.brandenburg@pfizer.com. Gerne können wir einen telefonischen Termin vereinbaren. Herzliche Grüße Laura Brandenburg Talent Acquisition Manager"

Laura Brandenburg
Talent Acquisition Manager Central and Eastern Europe
Pfizer in Deutschland

  • 11.Nov. 2018 (Geändert am 13.Dez. 2018)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Grundsätzlich beste Arbeitsbedingungen in Freiburg.
37,5 Stundenwoche, Gleitzeit in der Verwaltung und sogar im Schichtbetrieb.
Teilweise 6 (Sa) oder sogar 7 (So)Tage Woche durch hohes Produktionsvolumen möglich. (Dafür Zulagen und Freizeitausgleich für relativ lockere Wochenendschichten).
Allerdings müssen oft wenige gute Leute den Laden am laufen halten.
Kollegen die länger als 15 Jahre da sind verdienen zwischen 2-3 Entgeltgruppen höher als der Tarif IGBCE vorschlägt und somit deutlich mehr als neue Kollegen was zu Spannungen führt.
Interessanterweise klagen aber die Kollegen mit den höheren Gehälter über den Kostendruck.
Dies ist der alten goldenen GÖDECKE Zeit bis 2001 geschuldet. Dann Verkauf an Pfizer mit neuen Strukturen.
Der gefühlte Stresslevel ist durch komplizierte Prozesse hoch.
Schlechter IT-Support durch Outsourcing bzw. Fluktuation und Unterbesetzung der IT am Standort selbst.
Viele KollegenInnen sind ohne ersichtlichen Grund gestresst.

Vorgesetztenverhalten

Mein Vorgesetzter gibt sein Bestes ist aber gestresst durch komplizierte Prozesse und Störungen im Prozess. Ideen von mir werden angenommen. Er hat immer ein offenes Ohr.

Kollegenzusammenhalt

Vielen Kollegen können sich scheinbar nicht leiden. Man macht seine Aufgaben.

Interessante Aufgaben

Hier ist immer was los. Jeden Tag was neues.

Kommunikation

Man grüßt sich grundsätzlich und ist freundlich.
Extrem hoher Emailverkehr auch mit CC und zum Büro nebenan. Habe ich so sonst noch nirgends erlebt.

Gleichberechtigung

alles gut.

Umgang mit älteren Kollegen

- Altersteilzeit möglich
- ab 57 Jahre nur noch 35 Stunde/Woche.

Karriere / Weiterbildung

Aufstieg schwierig.

Gehalt / Sozialleistungen

Ist in meinen Bereich gut.
12 Monatsgehälter plus 95% Weihnachtsgeld. 1200 Euro Urlaubsgeld (Tarif IGBCE) zusätzlich 3 Betriebsrenten von Pfizer finanziert.
Berufseinsteiger werden versucht extrem zu drücken wie ich das mitbekomme.

Arbeitsbedingungen

US-Konzern gesteuert aus New York. Freiburg hängt am Tropf von Manhattan mit wenigen Handlungsbefugnissen und vielen Vorgeben.
Am Standort Freiburg:
Generell kaum Einarbeitung, vieles muss man sich selber beibringen.
Ansonsten modernen Anlagen, allerdings durch Kostendruck und schlechten IT-Support schlecht gewartet. Generell alles recht gepflegt.
Gute Kantine zu jeder Schicht gibt es was. Jeder kann frei seine Pause wählen. Keine Vorgabe.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Freiburg ist grün.

Work-Life-Balance

37,5 h/Woche. Jede Überminute geht aufs Gleitzeitkonto und kann als Freizeitausgleich auch genommen werden. Nichts verfällt.

Image

Pharmaimage halt, allerdings hoher Kostendruck da zu Zeit keine Patentgeschützten Medikament mehr in Freiburg hergestellt werden.

Verbesserungsvorschläge

  • IT am Standort verstärken und zurückholen. Globale IT-Systeme mit mehr lokalen Gegebenheiten anpassen.

Pro

Betriebsrente, Kantine, Gleitzeit.

Contra

Kommunikation. Viele Dinge werden gestartet aber nicht zu Ende gebracht. Zu viele Projekte gleichzeitig am Standort.

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Kinderbetreuung wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Pfizer Manufacturing Deutschland
  • Stadt
    Freiburg
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in

Bewertungsdurchschnitte

  • 188 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (76)
    40.425531914894%
    Gut (55)
    29.255319148936%
    Befriedigend (36)
    19.148936170213%
    Genügend (21)
    11.170212765957%
    3,51
  • 21 Bewerber sagen

    Sehr gut (5)
    23.809523809524%
    Gut (3)
    14.285714285714%
    Befriedigend (7)
    33.333333333333%
    Genügend (6)
    28.571428571429%
    2,73
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

Pfizer in Deutschland
3,42
209 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Medizin / Pharma)
3,12
60.387 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,38
3.574.000 Bewertungen