Welches Unternehmen suchst du?

Workplace insights that matter.

Login
PlusServer GmbH Logo

PlusServer 
GmbH
Bewertung

Außen hui, innen pfui... insgesamt nicht mehr zu empfehlen

2,0
Nicht empfohlen
Hat zum Zeitpunkt der Bewertung bei PlusServer GmbH in Köln gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Da fällt mir derzeit nur die Reaktion auf die Pandemie ein. In kürzester Zeit wurden Mitarbeiter, die noch keine Laptops hatten, damit ausgestattet, sodass alle im Homeoffice arbeiten konnten.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Innen- und Außerverhältnis stimmen nicht überein. Nach Außen wird vieles schöner dargestellt.

Verbesserungsvorschläge

Die Mitarbeiter sollten wieder mehr in den Fokus rücken und wieder ernst genommen werden. Besonders was die Teams betrifft, die eher im Hintergrund agieren und dafür sorgen, dass der Laden läuft.

Arbeitsatmosphäre

Zu viele offene Baustellen. Das Management macht gefühlt alles um den Investoren zu gefallen. Mitarbeiter und deren Wünsche werden dabei oft übersehen. Nicht zu vergessen, dass das Management die allgemeine Situation des Unternehmens den Mitarbeitern gegenüber über mehrere Monate schöner dargestellt hat als sie eigentlich ist. Die Personalmaßnahme traf die meisten völlig unerwartet und hat zur totalen Unsicherheit geführt. Der Spaß an der Arbeit ist verloren gegangen. Darunter leidet die Atmosphäre nicht nur in den betroffenen Teams.

Image

Nach außen wird versucht alles schön darzustellen, aber im Innenverhältnis sieht das ganz anders aus. Die Mitarbeiter lassen kaum noch ein gutes Wort an der Firma. Ehemalige Mitarbeiter, mit denen man noch in Kontakt steht, sagen Sätze wie "Ich bin froh, nicht mehr für PlusServer arbeiten zu müssen" oder "Der Wechsel war die einzig richtige Entscheidung"

Work-Life-Balance

Lässt in vielen Abteilungen zu Wünschen übrig. Die Teams sind oft überlastet, auch schon vor der Personalmaßnahme. Personal, das an einigen Stellen dringend nötig wäre, wird schon lange nicht mehr aufgestockt.

Kollegenzusammenhalt

Dazu kann ich nichts negatives sagen. Die meisten Kollegen sind trotz der angespannten Situation nach wie vor hilfsbereit.

Umgang mit älteren Kollegen

Soweit ich das mitbekommen habe gut.

Vorgesetztenverhalten

Die direkten Vorgesetzten sind meist freundlich und bemüht, haben jedoch leider wenig Entscheidungsfreiräume.

Arbeitsbedingungen

Aktuell okay, den Mitarbeitern wird alles zur Verfügung gestellt, um während dieser Zeiten aus dem Homeoffice arbeiten zu können.

Wünschenswert wäre, dass die Akustik in den Büros verbessert wird. Womit ich aber rechne, da m. E. Geld an den falschen Stellen gespart wird.

Kommunikation

Es gibt ein monatliches Zusammenkommen das Tranzparenz bieten soll. Es wird viel geredet, aber es passiert dennoch wenig oder geht nur schleppend voran.

Gehalt/Sozialleistungen

Das Gehalt kommt pünktlich zum Monatsende.

Allerdings Dinge wie 30 Tage Urlaub, regelmäßige Gehaltserhöhungen bzw. Anpassungen oder VWL, die für andere Unternehmen schon seit Jahren selbstverständlich sind, gibt es bei PlusServer nicht. Man hat nun meherer Jahre gebraucht, die Urlaubstage eineitlich auf 30 Tage anzupassen. Mitarbeiter warten Monate auf eine Gehaltsanpassung. Selbst beim Thema Jobticket/Parken hat man lange warten müssen.


Karriere/Weiterbildung

Interessante Aufgaben

Teilen