Navigation überspringen?
  

PlusServer GmbHals Arbeitgeber

Subnavigation überspringen?
PlusServer GmbH: Headquarter, KölnPlusServer GmbHPlusServer GmbH

Bewertungsdurchschnitte

  • 120 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (44)
    36.666666666667%
    Gut (29)
    24.166666666667%
    Befriedigend (32)
    26.666666666667%
    Genügend (15)
    12.5%
    3,35
  • 33 Bewerber sagen

    Sehr gut (24)
    72.727272727273%
    Gut (6)
    18.181818181818%
    Befriedigend (1)
    3.030303030303%
    Genügend (2)
    6.0606060606061%
    4,18
  • 4 Azubis sagen

    Sehr gut (4)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,47

Firmenübersicht

Die PlusServer GmbH ist mit ihren Marken PlusServer und Nimblu Marktführer im Managed Hosting in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Das Unternehmen ist seit rund 20 Jahren auf dem Hostingmarkt aktiv. Während sich die Marke Nimblu an kleinere Unternehmen richtet, die eine flexible Hosting- und Cloud-Lösung mit persönlichem Service zum fairen Preis wünschen, ist das umfangreiche Produktportfolio der Marke PlusServer für die Bedürfnisse des Mittelstands sowie großer Unternehmen optimiert. Auf dieser Basis entwickelt PlusServer individuelle Hosting- und Cloud-Lösungen in enger Abstimmung mit dem Kunden.



Unser neues Feature

Stelle deine individuelle Frage – oder hilf anderen mit deiner Antwort.

Fragen & Antworten sehen

Kennzahlen

Umsatz

140.000 Mio € (2017)

Mitarbeiter

fast 500 Mitarbeiter

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Produkte, Services, Leistungen

Die PlusServer GmbH besitzt ein ausgeprägtes Gespür für die Herausforderungen und Chancen ihrer Geschäftskunden. So hält die PlusServer-Marke Nimblu für kleinere Unternehmen ein überschaubares Portfolio aus flexiblen und leistungsfähigen Managed-Hosting- und Cloud-Lösungen bereit. Gerade im Mittelstand sowie in größeren Unternehmen sind die Projekte und Anforderungen jedoch sehr unterschiedlich. Daher setzt die Marke PlusServer auf individuell geplante Infrastrukturen und unterhält eigene Kompetenzzentren für die relevanten Branchen. Zahlreiche Best Practices und erprobte Blaupausen ermöglichen dabei eine kurze Time to Market und höchste Stabilität.


 


 


 

Perspektiven für die Zukunft

Unseren Mitarbeitern stehen zahlreiche Entwicklungschancen und Möglichkeiten innerhalb unseres Unternehmens offen. Ob Fach- oder Führungslaufbahn – wir fördern die Karriere individuell und auf den Mitarbeiter abgestimmt. So haben sich bereits einige Kollegen zum Teamleiter entwickelt, die bei uns als Azubi angefangen haben. Auch Quereinsteiger sind jederzeit willkommen, ihr Potenzial bei uns voll zu entfalten und Verantwortung zu übernehmen. 

Benefits

Flache Hierarchien

Wir arbeiten trotz unterschiedlicher Aufgaben auf Augenhöhe und pflegen die direkte Kommunikation über alle Abteilungen.

 

Firmenevents und -feiern

Wir lieben es zu feiern und deshalb treffen wir uns gerne bei unserer großen Weihnachtsfeier, beim Teamevent oder der legendären Firmenfahrt.

 

Flexible Arbeitszeiten

Zwischen 10:00 Uhr und 16:00 Uhr ist am meisten los. Abhängig von Ihrer privaten Situation und Ihrem Projekt können Sie gerne flexible Zeiten vereinbaren.

 

Leibliches Wohl

In unserem Bistro bieten wir unseren Mitarbeitern ein kostenloses Frühstücksbuffet an. Zudem gibt es frisches Obst vom Biobauern, Kaffee, Tee und Wasser.

 

Entspannung muss sein

Ob ein Match am Kicker oder eine kleine Auszeit im Massagesessel – wir möchten, dass Sie sich bei der Arbeit stets wohlfühlen.

 

Weiterbildung

Wir fördern unsere Mitarbeiter durch Seminare, Sprachkurse und Bildungsprogramme. Denn wir möchten Ihnen helfen, sich bei uns zu entfalten.

 

Moderner Arbeitsplatz

Die hellen und freundlichen Büros sind modern möbliert und mit aktueller Hardware ausgestattet.

2 Standorte

Impressum

Impressum: www.plusserver.com/impressum


Verantwortlich für den Inhalt:
PlusServer GmbH

Hohenzollernring 72
50672 Köln
Deutschland

Telefon: +(49) 22 03 – 1045-3500

E-Mail: info@plusserver.com

Geschäftsführer
Thomas Noglik (CEO), Holger Müller, Daniel Thomy, Bernhard Vogtland

Gerichtsstand
HRB 84977
Amtsgericht Köln

Umsatzsteuer-ID:
DE815289260

Für Bewerber

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Wir suchen hauptsächlich Talente in den Bereichen:

- Sales

- Service Management

- System Engineering

- Technik Rechenzentrum

- Development

- Buchhaltung

- Support

- HR

- Marketing

- Verwaltung 

Gesuchte Qualifikationen

Besonders wichtig sind uns Kompetenzen wie Teamfähigkeit sowie Service- und Kundenorientierung. Außerdem sind uns Leistungs- und Durchsetzungsvermögen als persönliche Stärken sehr wichtig.

Neben den persönlichen Kompetenzen sind natürlich auch die fachlichen Kenntnisse von Bedeutung. 

Gesuchte Studiengänge

IT, Wirtschaftsinformatik, Softwareentwicklung, BWL 

Was wir bieten

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Trotz unseres permanenten Wachstums und finanzieller Stabilität haben wir uns die Agilität, den Pioniergeist und den Willen, etwas zu bewegen, aus unserer Anfangszeit bewahrt: Dank flacher Hierarchien und guter Entwicklungsmöglichkeiten kann bei uns jeder Mitarbeiter sein volles Potential entfalten und zum weiteren Fortschritt unseres zukunftsstarken Unternehmens beitragen. Egal ob er gerade erst anfängt oder schon zehn Jahre im Betrieb ist, ob er sich alles selbst beigebracht oder studiert hat.

Zusätzlich sorgen wir dafür, dass sich unsere Mitarbeiter bei uns wohlfühlen. Durch eine offene Kommunikation (Duzkultur und Open-Door-Mentalität), herausragende Sonderleistungen wie ein kostenfreies Frühstück, Obst, Heißgetränke, Wasser und vieles mehr. Zudem bieten wir durch Gleitzeit eine flexible Gestaltung der eigenen Arbeitszeit.

Wie würden wir die Firmenkultur umschreiben?

Die Firmenkultur von PlusServer ist offen und vertrauensvoll. Es bilden sich viele Freundschaften auf Basis gemeinsamer Interessen. Man geht auch abends mal zusammen ein Bier trinken oder treibt gemeinsam Sport. Auf der anderen Seite pflegen wir ein sehr professionelles Umfeld mit individuellen Entwicklungsmöglichkeiten und Karrierechancen.

Was sollten Bewerber noch über uns wissen?

Wir sind Marktführer und arbeiten mit den neuesten Technologien. Durch stetige Innovation und auf Basis des langjährigen Know-hows unserer Mitarbeiter bauen wir diese Position kontinuierlich aus. Unsere internen Prozesse sind effizient und schlank. Wir bieten unseren Mitarbeitern ein motivierendes Arbeitsumfeld und geben ihnen die nötigen Werkzeuge an die Hand, um ihre Stärken individuell auszubauen – damit unsere Mitarbeiter/innen auch weiterhin zu den Besten gehören.

Bewerbungstipps

Erwartungen an Bewerber

Wir suchen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die Spaß an der Arbeit in einem dynamisch wachsenden Unternehmen haben und das Engagement mitbringen, den Managed-Hosting-Markt auch weiterhin als Marktführer mitzubestimmen.

Unser Rat an Bewerber

Bei PlusServer zählt Persönlichkeit - wir möchten unsere potenziellen neuen Kollegen/innen kennenlernen. Daher ist uns ein persönliches Anschreiben wichtig, indem Sie herausstellen, warum Sie bei PlusServer arbeiten möchten und was Sie besonders auszeichnet. Bitte senden Sie auch alle angeforderten Unterlagen wie Lebenslauf und Zeugnisse mit. Außerdem Ihre Gehaltsvorstellungen sowie den frühestmöglichen Eintrittstermin.

Bevorzugte Bewerbungsform

Über unser Onlineportal https://www.plusserver.com/karriere oder per E-Mail karriere@plusserver.com

Auswahlverfahren

In der Regel führen wir 1-2 Gespräche. Bei Azubi-Stellen führen wir zusätzlich einen Test mit Bewerberrunde durch. 

PlusServer GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,35 Mitarbeiter
4,18 Bewerber
4,47 Azubis

Arbeitsatmosphäre

Man stolpert permanent zwischen den Projekten hin und her. Viele Projekte werden pausiert und dann vergessen. Detailarbeiten für den Betrieb von Serversystemen sind schon seit Jahren hinten angestellt. Technische Verbesserungen finden nur statt, wenn sich ein Kunde findet, der es mitfinanziert. PlusServer hat sich in den Jahren 2017+2018 sehr zum Demotivator für Mitarbeiter gewandelt.

Vorgesetztenverhalten

Manchmal nur schwer nachvollziehbare Prioritätswechsel für die Aufgabengebiete. Management-Ebene hat kein Gespür für die Bedürfnisse der Mitarbeiter.

Interessante Aufgaben

Grundsätzlich gibt es viele schöne Aufgaben, die auch erledigt werden sollen. Nur leider ist immer etwas anderes wichtiger. Kaum Zeit sich tatsächlich in anspruchsvollere Themen vernünftig einzuarbeiten.

Kommunikation

Hat sich in den letzten Jahren deutlich verbessert. Allerdings werden nun nicht nur Kunden mit Marketingtexten genervt, sondern auch Mitarbeiter - soll angeblich motivierend wirken. Es fehlt noch etwas die Möglichkeit einen Überblick über die ganzen "News" zu behalten. Vieles existiert nur in E-Mails, schwer zum Nachschlagen, für neue Kollegen unmöglich da dran zu kommen.

Karriere / Weiterbildung

Von irgendwas muss man Nachts noch träumen dürfen.

Gehalt / Sozialleistungen

Durchschnittliche Gehälter über alle Berufsgruppen hinweg. Nur wenige Mitarbeiter verdienen überdurchschnittlich.

Arbeitsbedingungen

Fenster die sich nicht öffnen lassen, weil die Jalousiekästen den Öffnungswinkel maximal einschränken, nichts Schallabsorbierendes im gesamten Bürokomplex - man versteht den Kollegen einen halben Meter neben sich nicht mehr, wenn am anderen Ende des Büros jemand telefoniert. Das angebotene Parkhaus ist außerhalb der Ferien chronisch voll.

Image

Marketing nach außen funktioniert super. Wenn man die Leistung denn wenigstens bringen könnte, die da beworben wird.

Verbesserungsvorschläge

  • Auf das mitarbeiterbezogene Marketing kann man gern verzichten. Diverse Nebenleistungen sind irrelevant, solang die Arbeit selbst keinen Spaß macht. Mitarbeiterzufriedenheit wird in erster Linie durch das persönliche Aufgabengebiet und die Umsetzbarkeit der gestellten Aufgaben bedient. Alle anderen Sonderleistungen drum herum stehen dem hinten an. Keiner kündigt, weil er/sie keinen Massagetermin bekommen hat.

Pro

Sehr flexibel, ausreichend Möglichkeiten Arbeitszeiten auch an private Sonderfälle anzupassen. Angenehme und entspannte Kommunikation von der untersten bis zur höchsten Ebene.

Contra

Die Geräuschkulisse im Büro ist sehr optimierungsbedürftig.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Plusserver GmbH
  • Stadt
    Köln
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    IT

Arbeitsatmosphäre

Die Kollegen helfen sich, von oben kommt nur Druck.

Vorgesetztenverhalten

"Es muss sich etwas ändern" bedeutet "Arbeitet härter und länger" . Es liegt nie daran das Stellen weggefallen sind, Know How geht, Kollegen gehen, die Leute nicht mehr wollen. Wer kritisiert fliegt bald darauf raus, wird nicht verlängert oder bekommt ätzende Aufgaben bis er selbst geht. Die meisten machen das mit. Versprochen wird viel, hakt man mal nach gibts ausweichendes. Kollegen wurden schon wegen Ihrer echt guten Einfälle, späteren Nachfragen und Kritik gefeuert. Der Teamleiter hat nichts zu melden.

Kollegenzusammenhalt

Die Kollegen sind klasse. Die die schon länger im Unternehmen arbeiten sind neuen gegenüber freundlich. Bei dem Stress werden die Leute aber dünnhäutig.

Interessante Aufgaben

Hier gibt es echt viel zusehen, viele interessante Aufgaben. Jede Menge Services, Apps ... . Viel, gross, undokumentiert, kompliziert.

Kommunikation

Auf den Versammlungen werden den Mitarbeiter mehr Märchen aufgetischt als die Sales Mitarbeiter den Kunden erzählen. " Alles wird besser . Wir finden nicht mehr Leute . Ihr müsst noch eine extra Meile gehen." Wieviele denn noch ?

Gleichberechtigung

Erfahrene Kolleginnen verdienen weniger als Männer.

Umgang mit älteren Kollegen

Es gibt alte Hasen die jede Menge drauf haben. Die sagen sie hätten noch nie soviel Arbeit erlebt wie die letzten zwei Jahre. Sie kommen nicht mehr weiter und trauen sich nicht sich etwas neues zu suchen.

Karriere / Weiterbildung

Was benötigt wird wird geschult, aber viel zu selten. Die Kollegen sollen das Wissen weitergeben. Dafür ist nur nie Zeit. Platz für Wünsche gibt es nicht. Regelmässige Gespräche und Schulungen gibt es nicht. Nur Versprechen.

Gehalt / Sozialleistungen

Die Bezahlung für neue ist ok. Es gibt einen variablen Anteil am Gehalt. Der wurde wohl schon länger nicht mehr komplett ausgezahlt. Letztes Jahr keine 100% Jahresgehalt, also noch eine Sparmassname. Die Bezahlung wird kaum angehoben, kein Geld für da.

Arbeitsbedingungen

Räume sind eng besetzt, die Ausrüstung ist gut. Es ist laut und man kann selten konzentriert arbeiten.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Spielt hier keine Rolle.

Work-Life-Balance

Die vielen Überstunden, dauernde Priorisierungen sorgen dafür das man Abends kaput ist. Da geht nicht mehr viel. 40 Stunden Woche gibts, auf dem Papier.

Image

Kann ich schlecht beurteilen. Zwischen dem Chaos hier und dem sauberen Aussenimage (Awards) stehen Welten.

Verbesserungsvorschläge

  • Hört auf die Teams gegeneinander auszuspielen, stellt genügend Leute ein. "Meine Tür ist immer offen" darf nicht heissen das jemand Probleme bekommt wenn er die Wahrheit sagt !

Pro

Von Tag zu Tag weniger.

Contra

Egal wie man sich reinhängt, wie lange ich vorbereite, wie gut die Lösung ist und wie sehr sie uns voranbringt , wenn am Ende das technisch ahnungslose Management sagt "Will ich nicht" stirbt ein Thema, man läuft lieber dem nächsten Buzzword nach. Wieso sollte ich das dann machen ? Wieso kauft man irgendeinen Mist der sich kaum integrieren lässt ohne nen Fachmann zu fragen?
Hier gibt es nur politische Entscheidungen.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Essenszulagen wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Parkplatz wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Nexinto GmbH
  • Stadt
    Hamburg
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    IT
  • 29.Nov. 2017
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Die Kollegen sind nett, dafür aber die Arbeit umso anstrengender. Leider besteht, auch durch die Zukäufe, immer mehr Themen im Raum, die einfach nicht endgültig gelöst werden. In der Führungsebene werden dafür keine Lösungen gesucht, weil die Probleme da gefühlt nie ankommen. So ist der Alltag leider zunehmend geprägt von Eskalationen.

Vorgesetztenverhalten

Bisher habe ich hier keine sehr negativen Erfahrungen gemacht. Gehaltserhöhungen gab es allerdings nie und das trotz Extraarbeit und Motivation.

Kollegenzusammenhalt

Alles top.

Interessante Aufgaben

Die Aufgaben sind sehr interessant, viele neue Technologien. Leider kommt man zunehmend weniger dazu neue Sachen auszuprobieren oder zu testen.

Kommunikation

Unter den Kollegen werden oft Probleme schnell und zielführend gelöst. Nach oben hin funktioniert das meistens schlecht. Die sickern auch eher nur durch, anstatt zu fließen.

Karriere / Weiterbildung

Es ist schwer seine Position innerhalb der Firma zu verbessern. Flache Hierachien sucht man hier vergeblich.

Gehalt / Sozialleistungen

Gehalt ist auf einer guten Basis, allerdings fehlt hier die Entwicklung. Gehaltserhöhungen sind Mangelware. Weihnachtsfeier im Phantasialand mit Familie und Freunden. Sommerfest beispielsweise am Nürburgring und auch täglich frisches Frühstück.

Arbeitsbedingungen

Arbeitsausstattung ist auf dem neuesten Stand. Helles Büro mit Fenstern.

Work-Life-Balance

Wenn man sich den Stress macht und alles abarbeiten will, kann man hier es auch übertreiben. Ansonsten kann man nach der Arbeit auch noch sein Leben genießen.

Verbesserungsvorschläge

  • Mehr auf die Bedürfnisse und Wünsche der Mitarbeiter eingehen. Diese bleiben leider oft auf der Strecke.

Pro

Sozialleistungen. Interessante Kunden und Projekte.

Contra

Zu viel Stress durch Eskalationen. Stellen von gekündigten Kollegen werden aus unerklärbaren Gründen nicht neu besetzt. Schwerpunkt liegt wohl eher auf dem Marketing.

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Essenszulagen wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Plusserver
  • Stadt
    Köln
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    IT

Bewertungsdurchschnitte

  • 120 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (44)
    36.666666666667%
    Gut (29)
    24.166666666667%
    Befriedigend (32)
    26.666666666667%
    Genügend (15)
    12.5%
    3,35
  • 33 Bewerber sagen

    Sehr gut (24)
    72.727272727273%
    Gut (6)
    18.181818181818%
    Befriedigend (1)
    3.030303030303%
    Genügend (2)
    6.0606060606061%
    4,18
  • 4 Azubis sagen

    Sehr gut (4)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,47

kununu Scores im Vergleich

PlusServer GmbH
3,55
157 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (EDV / IT)
3,72
170.114 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,32
2.900.000 Bewertungen