PlusServer GmbH Unternehmenskultur

  • Köln, Deutschland
  • BrancheIT
PlusServer GmbH

Kulturkompass - traditionell oder modern?

Basierend auf Daten aus 22 Bewertungen schätzen Mitarbeiter bei PlusServer die Unternehmenskultur als modern ein, während der Branchendurchschnitt in Richtung modern tendiert. Die Zufriedenheit mit der Unternehmenskultur beträgt 3,9 Punkte auf einer Skala von 1 bis 5 basierend auf 148 Bewertungen.

Traditionelle Kultur
Moderne Kultur
PlusServer
Branchendurchschnitt: IT

Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

Die Unternehmenskultur kann in vier wichtige Dimensionen eingeteilt werden: Work-Life-Balance, Zusammenarbeit, Führung und strategische Ausrichtung. Jede dieser Dimensionen hat ihren eigenen Maßstab zwischen traditionell und modern.

Work-Life Balance
JobFür mich
Umgang miteinander
Resultate erzielenZusammenarbeiten
Führung
Richtung vorgebenMitarbeiter beteiligen
Strategische Richtung
Stabilität sichernVeränderungen antreiben
PlusServer
Branchendurchschnitt: IT

Die meist gewählten Kulturfaktoren

22 User haben eine Kulturbewertung abgegeben. Diese Faktoren wurden am häufigsten ausgewählt, um die Unternehmenskultur zu beschreiben.

  • Kollegen helfen

    Umgang miteinanderModern

    73%

  • Mitarbeitern Freiräume geben

    FührungModern

    59%

  • Sich kollegial verhalten

    Umgang miteinanderModern

    59%

  • Mitarbeitern vertrauen

    FührungModern

    55%

  • Offen und transparent informieren

    FührungModern

    50%

Kommentare zur Unternehmenskultur aus unseren Bewertungen

Hast du gewusst, dass es 6 Fragen zur Unternehmenskultur gibt, wenn du einen Arbeitgeber auf kununu bewertest? Hier sind die neuesten dieser Kommentare.

5,0
KollegenzusammenhaltEx-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Bis ins mittlere Management ein tolles Kollegium. Darüber würde es dann sehr dünn.

3,0
ArbeitsatmosphäreEx-Angestellte/r oder Arbeiter/in

In der alten Firma wären hier 5 Sterne. Leider hat die Führung hier komplett den Überblick verloren und so fiel die Stimmung immer weiter ab. Mitarbeitersorgen wurden nicht wahrgenommen und Probleme entweder nicht verstanden oder ignoriert.

1,0
KommunikationEx-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Es gab Kommunikation. Der Flurfunk war bis zu meinem Ende sehr aktiv. Informationen aus Mitarbeiterversammlungen waren durch Wiederholungen und Unverständnis geprägt.

5,0
KollegenzusammenhaltEx-Angestellte/r oder Arbeiter/in

TOP. Die mittlere Führungsschicht und der Kollegenzusammenhalt waren klasse. Teamleiter wussten auf Ihre Untergebenen einzugehen. Selbst in stressigen Zeiten haben die Abteilungen zusammengehalten und hier Herausforderungen gemeistert.

3,0
Work-Life-BalanceEx-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Schwierig. Vor allem durch Schattenbereitschaften war eine klare Work-Life-Balance schwer einzuhalten. Durch die fortlaufende Reduzierung des Standortes Hamburgs war dies am Ende quasi unmöglich. Das manche Teams 24/7 aufrecht erhalten konnten, war quasi nur durch den Kollegenzusammenhalt realisierbar.

3,0
VorgesetztenverhaltenEx-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Teamleiter und mittlere Führungsschicht taten Ihr möglichstes. Der größere Plan der Firma, ist mir leider bis heute ein Rätsel.