PlusServer GmbH Logo

PlusServer 
GmbH
Bewertung

Richtige Mannschaft, richtiges Produkt, richtiger Markt

4,4
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei PlusServer GmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Ideen und Verbesserungsvorschläge können schnell und unbürokratisch umgesetzt werden, egal von wem, oder aus welcher Ebene diese kommen. Alle werden gehört, bewertet und mindestens beantwortet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Leider werden immer noch historische Schmerzen von mangelhaften Integrationen von Firmenzukäufen mitgeschleppt, man arbeitet aktuell verstärkt daran, dass alle Mitarbeiter dann bei plusserver ankommen, es wäre toll, wenn alle verstehen in welcher coolen Company sie tätig sind.

Verbesserungsvorschläge

Die vielen positiven Dinge intensiver nach außen tragen, plusserver liegt im direkten Vergleich mit anderen Arbeitgebern weit oberhalb des zu Erwartenden - schlecht wenns keiner weiß und Mitarbeiter die plusserver verlassen, haben dafür meist den objektiven Blick verloren.

Arbeitsatmosphäre

Aufgrund meiner Aufgabe habe ich mit vielen Bereichen, Produkt-Entwicklung, Marketing, andere Sales Einheiten, People Experience (HR), usw… zu tun. Ich habe selten eine so Kunden und Mitarbeiter orientierte Arbeitsweise erleben und mit gestalten dürfen. Es ist sehr vertrauensvoll, insbesondere nimmt plusserver sehr viel Rücksicht auf persönliche Bedürfnisse der Kollegen und gibt den notwendigen Freiraum zur Erledigung der Arbeit bei gleichzeitiger Integration des privaten Lebens. Sicher nicht in allen Belangen 100%, jedoch besser, als ich es schon in anderen Organisationen gesehen habe. Auch kommt es sicher auf die jeweilige Führungskraft mit an, die Message aus der Geschäftsleitung ist dabei Eindeutig, wie oben beschrieben. Einen wichtigen Beitrag leisten hier auch die über disziplinarischen Grenzen hinweg gespannten Produkteinheiten, hier wird der interdisziplinäre Austausch gefördert und gefordert.

Kommunikation

Es gibt monatliche Info-Casts, dabei werden alle unternehmensrelevanten Daten zu Zahlen, zur Mitabeiterentwicklung, neuen Produkten / Updates, anstehenden internen/externen Events und Geschäfts- und Marktentwicklung im generellen dargestellt. Zusätzlich gibt es Team / Bereichsmeetings und Bereichsübergreifender Austausch in den agilen Produktgruppen. Diese bestehen aus personal von verschiedenen Fachabteilungen und entwickeln gemeinsam die Produkte von plusserver.
Sollte Corona es zulassen kommen auch größere persönliche Meetings wieder zu Stande.
Alle Informationen werden Live präsentiert und bietet Raum für Rückfragen, die monatlichen Meetings werden sogar aufgezeichnet und können abgerufen werden. Das gesamte Management ist auch nachträglich für Rückfragen Ansprechbar.

Kollegenzusammenhalt

Der Kollegenzusammenhalt ist sehr gut, ich habe immer ausführliche Antworten auf Fragen erhalten, man unterstützt sich gegenseitig, übernimmt Aufgaben des anderen wenn nötig! Tolle Kultur bei plusserver.

Work-Life-Balance

Die Vertrauensarbeitszeit und die generelle Home-Office Regelung ermöglicht hierbei extrem viel. Außerdem unterstreicht plusserver durch aktive Reduktion der Büroflächen diese Strategie, d.h. Es ist nicht davon auszugehen, dass wir Ende des Jahres, oder nächstes Jahr alle wieder ins Office gehen, es geht nämlich gar nicht! Dies bietet mir entsprechende Planungssicherheit. Zusätzlich bietet plusserver 4 zusätzliche Urlaubstage, 1 pro Quartal, und weitere freie Tage für die Ausübung von gemeinnützigen Engagements.

Vorgesetztenverhalten

Das ist extrem gut, ich hoffe meinen Kollegen gegenüber auch eine derart optimale Plattform für die selbstständige Ausübung ihrer Tätigkeit bereitzustellen.

Interessante Aufgaben

Aufgrund des innovativen und fordernden Geschäftsfelds, in Verbindung mit den sich ständig ändernden Kundenanforderungen, kann es einem gar nicht langweilig werden. Auch wird viel Aus- und Weiterbildung angeboten, was man zu wenig in Anspruch nehmen kann, weil es einfach zu viel zu tun gibt. Da hilft allerdings nur eine Sache, wir brauchen mehr Super-Kollegen, dann balanciert das aus.

Gleichberechtigung

Mir sind keine Benachteiligungen aufgefallen, im Gegenteil, ich wurde selten beim Eintritt in eine Company oder Bereich mit einer solchen breite an Ansprüchen/Pflichten an mich als Führungskraft hinsichtlich Kommunikation, Verhalten und Achtsamkeit auf meine Aufgaben vorbereitet wie hier. Ein klares positives Unterscheidungsmerkmal für plusserver. PX (HR) achtet auch von außen darauf!

Umgang mit älteren Kollegen

Damit hatte ich bisher noch keine Berührung, aufgrund der anderen Erfahrungen, verteile ich mal Vorschusslorbeeren in diesem Punkt.

Arbeitsbedingungen

So schön wie man es sich im HomeOffice selbst macht. Wichtig hierbei ist, plusserver stellt einem die IT Infrastruktur und nimmt dabei Rücksicht auf die eigenen Wünsche, Windows oder Mac, Art und Anzahl der Displays usw… Wer jedoch nicht zu Hause arbeiten kann, kann natürlich auch ins Office gehen, HomeOffice ist keine Pflicht!

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Das ist für einen Hyperscaler ein schwieriges Thema, da natürlich viel Strom für die Produktion der Services benötigt wird. Ich würde es mal so sagen, plusserver erfüllt alle Nachhaltigkeitsanforderungen die man an moderne Unternehmen stellt. Nicht mehr, aber auf jeden Fall auch nicht weniger.

Gehalt/Sozialleistungen

Marktgerecht und gutes Sozialpaket, einiges oben beschrieben, anderes unten angeklickt.

Image

Leider hängt plusserver noch das alte Image etwas nach, das wird aber seit gut einem Jahr völlig neu aufgebaut, alte Zöpfe wurden abgetrennt, neues Management implementiert und der gesamte Marktangang transformiert sich aktuell. Das bietet super Chancen für neue Mitarbeiter, vorhandene Kollegen, aber auch den Partnern von plusserver. Dabei entstehen neue Aufgaben und Jobs.
Deutsche - Cloud Act neutrale - Daten souveräne Cloud - 100% made in Germany mit mehr als 20 Jahren Erfahrung benötig? Dafür steht plusserver!

Karriere/Weiterbildung

Es wird sehr viel angeboten, es ist aktuell aber zu wenig Zeit um es voll auszunutzen, aber das ist auf der anderen Seite wieder gut, denn bei plusserver steht der Kunde dann doch an erster Stelle. Auch können über Führungskräfte individuelle Förderungen oder Schulungen für Teams angefragt und beauftragt werden.

Möglichkeiten hinsichtlich fachlicher oder disziplinarischer Karriere bestehen auch, wobei plusserver immer stärker den Weg von temporären fachlichen und projektbezogenen Teams in den Vordergrund stellt. Man entfernt sich von disziplinarischen Wasserfall Organisationen, welche sich selbst im Weg stehen, wenn es darum geht Innovation zuzulassen, auch aufgrund von eigenen Verlustängsten. Muss man sich darauf einlassen, dann ist es viel abwechslungsreicher und bringt ein positives Arbeitserlebnis mit sich.
Ein Leader in der Organisation ist somit nicht zwangsläufig derjenige, der die meisten Urlaubsanträge freigeben muss.