Let's make work better.

Kein Logo hinterlegt

Postbank
Bewertungen

1.124 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,1Weiterempfehlung: 51%
Score-Details

1.124 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,1 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

481 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 468 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Authentische Bewertungen für eine bessere Arbeitswelt

Alle Bewertungen durchlaufen den gleichen Prüfprozess - egal, ob sie positiv oder negativ sind. Im Zweifel werden Bewertende gebeten, einen Nachweis über ihr Arbeitsverhältnis zu erbringen.

Super Atmosphäre- tolle Chancen in Sachsen-Anhalt

4,9
Empfohlen
FührungskraftHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Postbank Finanzberatung AG in Magdeburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Hab mich immer super wohl gefühlt… Tolle Atmosphäre in den Teams.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Seminare manchmal weit entfernt … aber machbar ;-)

Verbesserungsvorschläge

Investition in neuere Programme


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Einfach nur schlechtes management. Umstände für HGB-Partner sind katastrophal

1,3
Nicht empfohlen
FührungskraftHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Postbank finanzberatung in Dortmund gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Du kannst kommen und gehen, wie du lustig bist!! das ist der Vorteil in der Selbstständigkeit

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Keine funktionierenden Strukturen, festgefahrene alte Prozesse. Alte PC Programm, oftmals überhaupt nicht kompatibel. Ansprechpartner nicht auffindbar Telefonnummern nicht aktuell. Solange die Deutsche Bank die Postbank Finanzberatung stiefmütterlich behandelt, wird sich in diesem Unternehmen nichts ändern. Entscheidungsträger im Kreditwesen nur durch Halbzeit stellen besetzt. Krankenstand sehr hoch. Oftmals sind Vertretungen über ihre Vertreter Positionen durch die Führung informiert.

Verbesserungsvorschläge

Das Unternehmen sollte erst mal funktionierendes Equipment zur Verfügung stellen. Die Prozesse beschleunigen Entscheidungen, innerhalb von wenigen Tagen durch ein Ja oder Nein Entschieden werden. Der Umgang mit HGB Partnern sollte auf Augenhöhe stattfinden. Benefits sollten angeboten werden. Werbegebiet sollten fair verteilt werden. Nasenprinzip muss abgeschafft werden. Laptops müssen zur Verfügung gestellt werden. Oftmals müssen HGB Partner eigenes Papier mitbringen, da Material fehlt oder überhaupt nicht geliefert wird.

Arbeitsatmosphäre

Ellenbogenstrategie kommst nur weiter wenn die Nase passt.

Image

Image durch und durch Geschädigt. Kunden, die absolut unzufrieden sind, zentrale auf die Selbstständigen hgb Partner hingewiesen, die wiederum für Service zuständig sein sollen!!! Kunden, viele Kunden sind absolut unzufrieden, werden immer wieder auf selbstständige HGB Partner hingewiesen, die wiederum keine Lust haben, Service Arbeiten zu leisten. Service Arbeiten werden nicht bezahlt. Das kann man doch wohl gut nachvollziehen.

Work-Life-Balance

Ja, klar als Selbstständiger HGB Partner kein Thema.

Karriere/Weiterbildung

Karriere und Weiterbildung nur möglich, wenn du gute Kontakte ins Management hast, da müssen auch nicht die Zahlen Daten. Hauptsache man kennt jemand, der einen kennt, wo eben ein Posten frei wird.

Gehalt/Sozialleistungen

Dein Gehalt ist das, was du umgerechnet als Provision bekommst. Da ist keine brutto netto Verhältnisse bestehen.
selbstständige HGB-Partner sind verpflichtet ihre Abgaben selbst abzuführen. Ein absolutes no go für junge Menschen, die noch nie eine Berührung mit der Selbstständigkeit eine Erfahrung hatten. Angefangen vom Steuerberater Gewerbe Steuer, Abgaben, Einkommensteuer Abgabe etc. private Krankenversicherungsbeiträge
IhK Beiträge

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Sozialbewusstsein gegenüber selbstständige absolut gleich null. So spart man viele Sozialabgaben. Keine Verpflichtung gegen seinen HGB-Partner in Form eines Arbeitgebers, da kein Arbeitgeber und Arbeitnehmer Verhältnisse bestehen.

Kollegenzusammenhalt

Ist nicht möglich, weil jeder dem anderen die Kunden klauen muss. HGB bedeutet selbstständig, das wieder bedeutet keine Abschlüsse, kein Geld.

Umgang mit älteren Kollegen

Ältere Kollegen sind ein Dorn im Auge, da die meisten älteren Kollegen und Kollegen noch alte Arbeitsverträge haben beziehungsweise alte HGB Partner Verträge haben. Entsprechend werden sie auch von Vorgesetzten oder von Führungskräften entsprechend behandelt. Viele ältere Arbeitskolleginnen und Kollegen sitzen nur noch ihre Zeit ab und freuen sich, dass sie ihre kleine Pension oder Zusatzleistungen in einer Form unbestanden mitnehmen können. Viele ältere Arbeitskolleginnen und Kollegen sitzen nur noch ihre Zeit ab und freuen sich, dass sie ihre kleine Pension oder Zusatzleistungen in einer Form und bestanden mitnehmen können. Die meisten älteren Kollegen sagen den jüngeren, dass sie das sinkende Boot verlassen sollen.

Vorgesetztenverhalten

Du bist ein guter, wenn die zahlen stimmen

Arbeitsbedingungen

Arbeitsbedingungen sind katastrophal. Keine funktionierende Technik. Keine richtigen IT Ansprechpartner Telefonnummern dieser zig Jahren nicht mehr vergeben sind. Gegenüber fühlt sich keiner verpflichtet und wenn man den Mund aufmacht, heißt es sie sind doch HGB-Partner und selbstständig. Keine funktionierende Technik. Keine richtigen IT Ansprechpartner Telefonnummern dieser zig Jahren nicht mehr vergeben sind. Gegenüber fühlt sich keiner verpflichtet und wenn man den Mund aufmacht, heißt es Partner und selbstständig

Kommunikation

Welche Kommunikation!! Wenn die Technik nicht funktioniert.

Gleichberechtigung

Ein Verständnis von Gleichberechtigung wird nicht gelebt, beziehungsweise kann nicht möglich statt finden. Da jeder für sich selbst verantwortlich ist als selbstständiger HGB Partner.

Interessante Aufgaben

Als HGB Partner muss du Abschlüsse regenerieren, egal wie interessant die Abläufe sind. Wenn die Zentrale 32 Tage braucht bis eine Entscheidung fällt!! Ist der Kunde oft mal schon weg und bei dir Marktbegleiter Bank unterschrieben. Danach ist die Frustration so hoch, dass die Aufgaben nicht mehr so interessant wirken.

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Meines Erachtens das lächerlichste und unprofessionellste was ich je erlebt habe.

2,3
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bis 2023 im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Postbank Filialvertrieb AG gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Fahrtkostenerstattung wenn man außerhalb vom Wohnortnahen Einsatzort arbeitet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Alles oben genannte.
Keine Pünktliche Gehaltszahlung
nicht Kompetente und unerfahrene Führungskräfte
Veraltete Standorte
Primitive, nicht Kundenorientierte Beratung (im Ernst , wenn die BaFin das mal ordentlich prüft dann gibt's den nächsten großen Skandal)
Das Image, inkl. der Hotline , wo Kunden teilweise 40-60 min. in der Warteschlange sind.
Extreme Kommunikationsprobleme intern : "Dafür ist XY zuständig...."

Verbesserungsvorschläge

Besser Kommunizieren und wissen was nun Sache ist. (Insbesondere im Bezug auf das Bewerbungsverfahren)

Gehalt pünktlich zahlen.

Am Image arbeiten und von veralteten Taktiken weggehen die sich offensichtlich intern nicht bewährt haben.

Junge Leute in der Firma halten da diese die Zukunft sind. Aber bei so einem Chaos ist es kein Wunder dass insbesondere junge Mitarbeiter die Bank verlassen.

Arbeitsatmosphäre

Veraltete Räumlichkeiten und viel durcheinander seitens der Software. Keiner wusste wer wo helfen kann.

Image

Das aller größte Manko ist definitiv das Image der Bank, zahlreiche Kundenklagen und Skandale bekommt man auch als Angestellter ständig ab.
Fairerweise muss man sagen dass viele Menschen die in die Filiale gehen nicht die Bankdienstleistung sondern die Postdienstleistung bewerten.

Work-Life-Balance

Arbeitszeiten sehr angenehm

Karriere/Weiterbildung

Keine Chance, zumindest in meinem Fall.
Wie oben erwähnt hatte ich eine junge Führungskraft was zudem zu extremem Chaos im Team geführt hatte da man in einem jungen alter einfach nicht die Erfahrung mitbringt die gebraucht ist.
Wie auch immer man an so eine Position gekommen ist , ist es auszuschließen sich zumindest in dem Bereich wo ich aktiv war weiter zu entwickeln..

Gehalt/Sozialleistungen

Mein Gehalt kam 3 Monate in Folge Viel zu spät und wurde in Abschlägen Gezahlt, da man es nicht geschafft hat ordentlich auszuzahlen. Auf meinen Lohnabrechnungen steht immerzu "Verrechn. aus Vormonat"
Sorry, aber bei einem Unternehmen dieser Größe kann sowas einfach nicht sein!
Nach dem 3. Monat in Folge Interessiert einen auch die Aussage "Es tut uns leid, aber es ist für uns alle neu, da wir in der Fusion mit der Deutschen Bank sind"
Zudem wurden mir VL verschwiegen die im Tarif enthalten sind aber bei mir gab es die komischerweise nicht.

Die Höhe des Gehalts war jedoch angemessen.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kaum digital. Alles muss gedruckt werden. Keine Tablets oder SignPads.
Sogar eine Volksbank/Sparkasse auf dem Dorf ist besser ausgestattet.

Vorgesetztenverhalten

Eine 23-Jährige als "Vorgesetze" zu haben sagt doch glaube ich alles, oder ?
Wie kommt man direkt nach der Ausbildung in eine Führungsposition. *zwinker *zwinker

Kommunikation

Extrem schlecht. Vollendete Tatsachen waren völlig normal. Die Einarbeitung war zudem höchst unprofessionell.


Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

1Hilfreichfindet das hilfreich1Zustimmenstimmt zuMeldenTeilen

Vertrieb Vertrieb Vertrieb - gut, allerdings Vorgesetztenverhalten..

1,2
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Finanzen / Controlling bei Postbank Filialvertrieb AG / Deutsche Bank Gruppe in Dortmund gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Man hat Angst zur Arbeit zu gehen.

Image

Die Kunden haben keine Lust auf einen.

Work-Life-Balance

Schichten sind für die Freizeit und Familie nicht geeignet.

Karriere/Weiterbildung

Biste gut, bleibt man da wo man ist..

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt: Größte Lüge: Man erwirtschaftet drei Monate Provision, die dann zwei Monate später ausgezahlt werden (bsp. 01-03 sammeln, Auszahlung in 05), usw. allerdings sind die Provisionen so „kaputt“ gemacht worden, wo man für einen Vertrag 0,50€ bekommt..

Sozialleistungen: VL eingereicht, mehrfach nachgefragt und nie! bearbeitet…

Kollegenzusammenhalt

Das Team am Schalter ist top - der Leiter Markt ist es nicht.

Vorgesetztenverhalten

Negatives leicht toxisches Vorgesetztenverhalten.

Kommunikation

Keine Kommunikation seitens des Arbeitgebers

Interessante Aufgaben

Verkaufen.. 80+ jährige Verträge für die enkel… obwohl das Geld kaum zum Leben reicht.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Arbeitgeber-Kommentar

Team PersonalmarketingEmployer Branding

Vielen Dank, dass Sie sich die Mühe gemacht haben, Ihre Arbeit in unserem Filialvertrieb zu bewerten.
Es ist schade, wenn Sie persönlich sich bei der Ausübung Ihrer Beratungstätigkeit unter Druck gesetzt fühlen. Der wertschätzende Umgang mit unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist uns sehr wichtig.
Wir bedauern, wenn die Zusammenarbeit mit Ihrer Führungskraft nicht Ihren Vorstellungen entsprach. Wir schulen unsere Führungskräfte regelmäßig. Dabei geht es nicht nur um fachliche Fortbildungen. Auch die Führungskompetenz spielt eine Rolle.
Bei Problemen empfehlen wir Ihnen, Ihre Personalabteilung, Ihren Betriebsrat oder die nächsthöhere Führungskraft anzusprechen.
Wir wünschen Ihnen, dass Sie Ihre Arbeitssituation dann bald wieder positiver erleben werden.
Freundliche Grüße
Ihr Team Personalmarketing

PB Finanzberatung mutiert zum Sa**laden

2,9
Nicht empfohlen
FührungskraftHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Postbank finanzberatung in Dortmund gearbeitet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Seitdem die Deutsche Bank sich einmischt, funktioniert nichts mehr. Kommunikation aus dieser Ebene findet nahezu nicht statt. Aus der Regionalleitung kommen auch nur Phrasen.

Arbeitsatmosphäre

hohles Gewäsch

Kollegenzusammenhalt

Durch die anhaltenden Probleme findet man sich jetzt zusammen

Vorgesetztenverhalten

Vorgesetzte wissen selbst, daß sie nichts machen können


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Umgang mit älteren Kollegen

Kommunikation

Gehalt/Sozialleistungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Meine Bewertung betrifft die Postbank Filiale in Reutlingen.

1,9
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bis 2020 im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Postbank Filialvertrieb AG / Deutsche Bank Gruppe in Ludwigsburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

- Viele verschiedene Aufgaben
- Aufstiegsmöglichkeiten
- Bundesweite Events

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

- Siehe Bewertung + Keine Parkplätze für Mitarbeiter = Sehr hohe Parkplatzkosten weil die Filialen alle immer Zentral sind.

Verbesserungsvorschläge

- Nichts mehr mit Post zu tun haben.
- Nicht nur auf Druck gegenüber Mitarbeitern arbeiten.
- IT und Räumlichkeiten modernisieren.
- Vertrauensvoll sein gegenüber Mitarbeitern

Arbeitsatmosphäre

Unter Kollegen und gegenüber Kunden
(Immer wieder Aussagen, Anmerkungen über Religion, Nationalität, Politik und Kopftüchern)

Büromöbel noch aus den 90er Jahren.
IT Veraltet und nicht mehr Zeitgemäß.

Frühere Postmitarbeiter wollen eigentlich nichts mit dem Bankgeschäft zu tun haben. Das zur Arbeitseinstellung vom Service.

Image

Siehe Google.

Work-Life-Balance

In den meisten Filialen sind die Öffnungszeiten bis 20 Uhr. Und am Samstag sind die Filialen auch geöffnet. Auch Bankmitarbeiter, mindestens einer muss hier bis ca. 14 Uhr arbeiten. Stattdessen hat man unter der Woche meist einen halben Tag frei.

Karriere/Weiterbildung

Umsatz und Vertrieb öffnet dir hier alle Türen.

Gehalt/Sozialleistungen

Nur mit Provision ist der Gehalt genügend. Bei Neueintritt als Kundenberater liegt das Gehalt bei Lohnsteuerklasse 3 bei ca. 1800 Euro netto ohne Provision.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Vieles noch in Papierform. Aber auf dem guten Weg zur Digitalisierung.

Kollegenzusammenhalt

Witze und Anmerkungen über Nationalität, Religion, Kopftuch, Hautfarbe ist hier an der Tagesordnung.

Vorgesetztenverhalten

Es geht hier vor allem darum den Mitarbeitern Druck zu machen damit Kunden angerufen werden um Kredite abzuschließen. Werbeerlaubnis usw. wird hier meist mit Füßen getreten. Umsatz Umsatz Umsatz !!!

Arbeitsbedingungen

Büromöbel aus dem Jahre 1990. Teppichboden voll verstaubt und verdreckt. Bis vor einem Jahr noch nicht einmal Headsets gehabt. Monitore und Rechner wurden erst vor 6 Monaten erneuert. Die sind diesbezüglich auf dem richtigen Weg, nur bisher Katastrophal gewesen.

Kommunikation

Geredet wird viel, aber umsetzen soll nur der Mitarbeiter.
Die Vorgesetzten halten sich nicht an Ihre Versprechen.

Interessante Aufgaben

Kontoeröffnung, Privatkredit, Bausparen, Versicherungen, Anlage, Onlinebanking, Nachlässe, Service, Schufa Auskunft, und nicht zu vergessen.. Eine sehr lange Schlaange vor der Tür und ständig fragen über Postangelegenheiten. Vor einiger Zeit sogar noch Western Union Kunden bedienen müssen.


Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

1Hilfreichfindet das hilfreich2Zustimmenstimmen zuMeldenTeilen

Arbeitgeber-Kommentar

Team PersonalmarketingEmployer Branding

Vielen Dank, dass Sie sich die Mühe gemacht haben, uns zu schreiben. Wir bedauern sehr, dass Sie mit Ihrem Arbeitsplatz nicht zufrieden sind.
Für unsere Kund*innen sind wir auch samstags da. Mitarbeiter*innen, die an einem Samstag arbeiten, erhalten einen Ausgleich an einem anderen Werktag. Die vereinbarte Wochenarbeitszeit beträgt 38,5 Stunden.
Wir verstehen den Wunsch nach einer modernen Ausstattung. Aber mit über 700 Filialen bundesweit ist die Modernisierung ein länger andauernder Prozess. Zahlreiche Beispiele in bereits modernisierten Filialen zeigen, wie wir uns eine zeitgemäße Ausstattung vorstellen. Unsere Mitarbeiter*innen werden gemäß Tarifvertrag bezahlt. Zudem erhalten sie vermögenswirksame Leistungen, Urlaubsgeld und Weihnachtsgeld.
Die Vergütung unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erfolgt nach Tarifvertrag. Ergänzend zahlt der Postbank Filialvertrieb eine erfolgsabhängige Vergütung.
Die Postbank ist seit vielen Jahren Mitglied bei der Charta für Vielfalt.
In keinem Falle tolerieren wir diskriminierendes Verhalten in irgendeiner Form. Sollte bei Ihnen persönlich ein anderer Eindruck an Ihrem Arbeitsplatz entstanden sein, so bitten wir Sie, sich entweder an Ihren Betriebsrat, Ihre Führungskraft, eine Vertrauensperson unseres Personalbereiches oder an die karriere@postbank.de zu wenden.
Gerne stehen wir für einen vertrauensvollen und konstruktiven Austausch zur Verfügung.
Viele Grüße
Ihr Team Personalmarketing

Dieser Kommentar bezieht sich auf eine frühere Version der Bewertung.

Herausfordernd und spannend

4,0
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Postbank Filialvertrieb AG in Bonn gearbeitet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Die Häufigkeit von Neustrukturierungen

Verbesserungsvorschläge

Mehr Homeoffice ermöglichen, zumal auch im Büro alle auf den Bildschirm gucken.

Work-Life-Balance

Da muss ich selbst noch mehr tun, der Workanteil ist oft zu groß

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Es bewegt sich einiges in die richtige Richtung. Mitarbeiter aber wieder mehr ins Büro holen zu wollen leider nicht.

Umgang mit älteren Kollegen

Bis jetzt kann ich nicht meckern

Arbeitsbedingungen

Im Homeoffice deutlich besser als im Büro

Kommunikation

Die Kommunikation unseres Mutterunternehmens ist schräg, da kann sich einiges verbessern. Im direkten Kollegenkreis und bei meinem direkten Arbeitgeber ist die deutlich besser.


Arbeitsatmosphäre

Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Kollegenzusammenhalt

Vorgesetztenverhalten

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Arbeitgeber-Kommentar

Team PersonalmarketingEmployer Branding

Vielen Dank für Ihr Feedback. Wir freuen uns, dass dieses so positiv ausfällt. Natürlich interessieren uns auch für die Dinge, die noch verbessert werden könnten. Daher sind konstruktive Vorschläge willkommen.
Wir wünschen Ihnen weiterhin viel Erfolg und Spaß bei der Arbeit.
Viele Grüße
Ihr Team Personalmarketing

Personaleinsparungen

2,7
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung bei Postbank Filialvertrieb AG / Deutsche Bank Gruppe in Düsseldorf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das Gehalt ist akzeptabel.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Der Arbeitgeber verschlankt das Unternehmen durch radikalen Personalabbau.

Verbesserungsvorschläge

Die außergewöhnlichen Sparmaßnahmen im Personalbereich lassen keinen Spielraum für die Arbeit mit den Mitarbeitern. Die Veränderung von Aufgaben in Richtung Administration lassen die Entwicklung der Mitarbeiter ausser Acht.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Mein Erlebnis mit meinem Arbeitsgeber

2,4
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Finanzen / Controlling bei Postbank in Düsseldorf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

das gute Verhältnis zum Arbeitsgeber

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Mangel an sein Versprechen

Verbesserungsvorschläge

Gute Arbeitsatmosphäre, Kollegenzusammenhalt.....

Arbeitsatmosphäre

Mangel an Arbeitsnehmer

Kollegenzusammenhalt

weniger Arbeitsnehmer

Kommunikation

unprofessionell


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Arbeitgeber-Kommentar

Team PersonalmarketingEmployer Branding

Vielen Dank, dass Sie sich die Mühe gemacht haben, uns Feedback zu geben. Wir freuen uns, dass Sie bei den Themen interessante Aufgaben, Umgang mit älteren Kolleg*innen und Gleichberechtigung eine gute Bewertung gegeben haben.
Aber natürlich möchten wir auch wissen, wo der Schuh drückt. Damit wir die Chance haben, daran zu arbeiten und uns weiter zu verbessern, sind wir dankbar für konstruktive Kritik und konkrete Hinweise, was genau wir ändern sollten. So haben Sie z.B. bei Work-Life-Balance nur wenige Punkte vergeben. Die Wochenarbeitszeit unserer Mitarbeiter*innen beträgt 38,5 Stunden. Wenn sie Überstunden leisten, bekommen sie einen entsprechenden Ausgleich. Sollten Sie dies anders erleben, so gehen Sie gerne auf Ihre Personalabteilung oder den Betriebsrat zu.
Freundliche Grüße
Ihr Team Personalmarketing

Sehr guter Arbeitgeber

5,0
Empfohlen
Hat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Postbank in Itzehoe gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Wir sind ein mega starkes Team mit sehr guter familiärer zusammen Arbeit

Work-Life-Balance

Ich bekomme frei, wenn ich frei Terminbedingt oder aus familiären Gründen frei brauche

Karriere/Weiterbildung

Werde so oft es geht weitergebildet

Kollegenzusammenhalt

Starker Zusammenhalt

Vorgesetztenverhalten

Absolut vorbildlich

Interessante Aufgaben

Jeden Tag was Neues und immer spannend


Image

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Arbeitgeber-Kommentar

Team PersonalmarketingEmployer Branding

Vielen Dank für die positive Bewertung! Wir freuen uns, dass Sie zufrieden sind und wünschen Ihnen weiterhin beruflich viel Erfolg.
Herzliche Grüße
Ihr Team Personalmarketing

Wir setzen auf Transparenz

So verdient kununu Geld.

Fragen zu Bewertungen und Gehältern

  • Basierend auf 1169 Erfahrungen von aktuellen und ehemaligen Mitarbeitenden wird Postbank durchschnittlich mit 3,1 von 5 Punkten bewertet. Dieser Wert liegt unter dem Durchschnitt der Branche Banken (3,7 Punkte). 43% der Bewertenden würden Postbank als Arbeitgeber weiterempfehlen.
  • Ausgehend von 1169 Bewertungen gefallen die Faktoren Gleichberechtigung, Kollegenzusammenhalt und Umgang mit älteren Kollegen den Mitarbeitenden am besten an dem Unternehmen.
  • Neben positivem Feedback haben Mitarbeitende auch Verbesserungsvorschläge für den Arbeitgeber. Ausgehend von 1169 Bewertungen sind Mitarbeitende der Meinung, dass sich Postbank als Arbeitgeber vor allem im Bereich Karriere/Weiterbildung noch verbessern kann.
Anmelden