Workplace insights that matter.

Login
PPI AG Logo

PPI 
AG
Unternehmenskultur

Kulturkompass - traditionell oder modern?

Basierend auf Daten aus 28 Bewertungen schätzen Mitarbeiter bei PPI die Unternehmenskultur als modern ein, was weitgehend mit dem Branchendurchschnitt übereinstimmt. Die Zufriedenheit mit der Unternehmenskultur beträgt 4,3 Punkte auf einer Skala von 1 bis 5 basierend auf 164 Bewertungen.

Traditionelle Kultur
Moderne Kultur
PPI
Branchendurchschnitt: Beratung/Consulting

Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

Die Unternehmenskultur kann in vier wichtige Dimensionen eingeteilt werden: Work-Life-Balance, Zusammenarbeit, Führung und strategische Ausrichtung. Jede dieser Dimensionen hat ihren eigenen Maßstab zwischen traditionell und modern.

Work-Life Balance
JobFür mich
Umgang miteinander
Resultate erzielenZusammenarbeiten
Führung
Richtung vorgebenMitarbeiter beteiligen
Strategische Richtung
Stabilität sichernVeränderungen antreiben
PPI
Branchendurchschnitt: Beratung/Consulting

Die meist gewählten Kulturfaktoren

28 User haben eine Kulturbewertung abgegeben. Diese Faktoren wurden am häufigsten ausgewählt, um die Unternehmenskultur zu beschreiben.

  • Kundenorientiert handeln

    Strategische RichtungModern

    75%

  • Sich kollegial verhalten

    Umgang miteinanderModern

    71%

  • Mitarbeitern vertrauen

    FührungModern

    64%

  • Spaß und Freude haben

    Work-Life BalanceModern

    64%

  • Langfristigen Erfolg anstreben

    Strategische RichtungModern

    61%

Kommentare zur Unternehmenskultur aus unseren Bewertungen

Hast du gewusst, dass es 6 Fragen zur Unternehmenskultur gibt, wenn du einen Arbeitgeber auf kununu bewertest? Hier sind die neuesten dieser Kommentare.

1,0
ArbeitsatmosphäreEx-Angestellte/r oder Arbeiter/in

ppi lässt sich grob in zwei Haupttätigkeitsfelder aufteilen. Die Produkt und Software-Sparte und die Consulting. Bei den Produkt-Kollegen scheint es im großen und ganzen ganz ok zu laufen. Bei den Consultants ist teilweise eine unterirdische Stimmung auch wenn in den Events so getan wird, als ob nicht. Respektlosigkeiten, Bloßstellung der Kollegen vor Kunden, Intrigen, Arroganz, Sexismus. Es wird gelästert über neue Kollegen, ehemalige Kollege (generell sind alle die gehen es eh nie würdig gewesen) und über die Kunden. Die Führung hat sich teilweise zurückgezogen und hat das Feld Kollegen überlassen, die eine extreme unsympathische und arrogante Klicken-Mentalität durchgesetzt haben. Innerhalb der Teams lässt sich deshalb noch in Lagern teilen. Die, die diese Klicken-Strukturen unterstützen und die, die es nicht tun und neutral bleiben, aber dann ständig abgehängt werden.

3,0
KommunikationEx-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Innerhalb der Klicken-Strukturen scheinen wichtige Informationen schneller kommuniziert zu werden.

1,0
KollegenzusammenhaltEx-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Innerhalb der Klicken ganz gut.
Im allgemeinen schlecht.

2,0
Work-Life-BalanceEx-Angestellte/r oder Arbeiter/in

In der Consulting ist das immer schwierig.

2,0
VorgesetztenverhaltenEx-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Haben sich teilweise zurückgezogen. So nett und sympathisch sie auch sind. Jedoch haben Sie keine Führungsqualitäten. Ich kann jedoch nicht alle Vorgesetzten beurteilen.

1,0
Interessante AufgabenEx-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Ja, solange man Teil der Klicken ist. Ansonsten wird man als Kanonenfutter für die unterirdischsten Projekte geschickt zu Fachthemen, von denen man vorher nie etwas gehört hat.
Die anderen Klicken sichern sich die Prestige-Aufgaben, wo es um Networking, Grinsen und Essen geht und ziehen sich teilweise komplett zurück, während die Stundensätze laufen.