Workplace insights that matter.

Login
proLogistik GmbH + Co KG Logo

proLogistik GmbH + Co 
KG
Bewertungen

48 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,9Weiterempfehlung: 70%
Score-Details

48 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,9 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

31 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 13 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von proLogistik GmbH + Co KG ├╝ber den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

Eine Packung gemischter Gef├╝hle

4,1
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich IT bei proLogistik GmbH & Co. KG gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Gr├Â├čtenteils das kollegiale Miteinander, die technische Ausstattung und die schnellen Reaktionszeiten zu Pandemiezeiten.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Teilweise der Umgang mit manchen Kollegen, wenn man sich von bestimmten Personen von Tag 1 an Spr├╝che anh├Âren muss, welche ebenfalls beim Verlassen des Unternehmens noch zunehmen. Hier wiederum der Pluspunkt: Der Abschied tut somit definitiv weniger weh.

Verbesserungsvorschl├Ąge

Es sollten Strukturen in gewissen Abteilungen ├╝berdacht werden.
Man kann nicht alles auf eine Karte setzen und muss die Leute auch entlasten.

Arbeitsatmosph├Ąre

Die Arbeitsatmosph├Ąre ist abh├Ąngig von den Teams. Mit manchen Teams kommt man gut klar, mit manchen Teams wie der IT hapert es jedoch sehr stark.

Image

Das Image der Firma ist sehr gut. Kunden sind zufrieden und proLogistik schafft es auch, durch die eigene Reputation Neukunden zu gewinnen.

Work-Life-Balance

Die Work-Life-Balance ist klasse. Wenn man Feierabend machen muss, weil man einen Termin hat, ist das kein Problem. Ebenso wird auf die Arbeitszeiten geachtet und ├ťberstunden k├Ânnen abgebaut werden. Nat├╝rlich hat ein Kundentermin Vorrang, man versucht jedoch mit aller M├Âglichkeit, die Balance zu bewahren.

Karriere/Weiterbildung

Karriere selbst ist abh├Ąngig vom Team, ob hier Aufstiegsm├Âglichkeiten m├Âglich sind.
Weiterbildung ist teilweise m├Âglich, hier muss man aber von Sich aus auf die Teamleiter zukommen und die Zeit muss gegeben sein.

Gehalt/Sozialleistungen

Das Gehalt ist gut. Man steigt zwar nicht in hohen St├╝cken wenn man l├Ąnger vor Ort ist, jedoch wird bei der Einstellung ein sehr faires Gehalt ausgehandelt. Ebenso sind Sozialleistungen wie die betriebliche Altersvorsorge vorhanden.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Das Umwelt-/Sozialbewusstsein ist 1A. Es wird versucht soviel wie m├Âglich auf Papier zu verzichten. Es gibt eine extra Trinkwasseraufbereitung um auf Flaschen zu verzichten. Energie wird auch ├╝ber Solarpanele auf dem Dach bezogen und habe ich bereits erw├Ąhnt, dass es nur PHEV/Elektroautos als Firmenwagen gibt und hierf├╝r auch gen├╝gend Lades├Ąulen auf dem Parkplatz vorhanden sind? Hier kann man sich also nicht beschweren.

Kollegenzusammenhalt

Wie bereits erw├Ąhnt, der Kollegenzusammenhalt im eigenen Team ist klasse, ebenso der Zusammenhalt mit manchen Abteilungen. Von anderen Abteilungen erh├Ąlt man jedoch keinerlei oder nur sehr mangelhafte Unterst├╝tzung. Ebenso muss man sich teilweise von gewissen Personen "an die Karre fahren lassen", dies bereits ab dem Zeitpunkt wenn man in der Firma anf├Ąngt - bis zum letzten Tag.

Umgang mit ├Ąlteren Kollegen

Der Umgang mit den ├Ąlteren Kollegen ist super, dies liegt vielleicht aber auch am etwas h├Âheren Durchschnittsalter f├╝r die IT-Branche.

Vorgesetztenverhalten

Das Vorgesetztenverhalten ist gut. Es wird nicht "auf einen herabgeschaut", sondern es ist ein Miteinander. Teilweise kann die Kommunikation etwas schwierig sein, dies ist aber wohl in der Logistik-Branche normal, zumal auch ein sehr gro├čer Druck herrscht.

Arbeitsbedingungen

Die technischen Arbeitsbedingen sind gut, man erh├Ąlt eine gute Ausstattung mit welcher man ordentlich arbeiten kann, wenn auch teilweise der Support f├╝r die eigene Hardware fehlt oder nur schwer zu bekommen ist.
Das Geb├Ąude selbst ist Schick, es gibt sch├Âne Open-Spaces als auch kleinere B├╝ros. Die M├Âbel wirken etwas Altbacken und die St├╝hle sind vielleicht nicht die schicksten/bequemsten, aber keinesfalls schlecht.
Im Sommer w├Ąre aufgrund der gro├čen Front und vielen Fenster eine Klimaanlage sch├Ân, man hat aber auch elektrische Rollos vor den Fenstern, welche das Arbeiten mit Sonne und W├Ąrme noch etwas ertr├Ąglicher machen!

Kommunikation

Kommunikation ist vorhanden.
Man erf├Ąhrt ├╝ber aktuelle Kundenzugewinne, teilweise Pl├Ąne der Gesch├Ąftsf├╝hrung und interne Projektplanungen. Vielleicht nicht immer sofort, aber irgendwann erf├Ąhrt man alles.

Gleichberechtigung

Gleichberechtigung ist definitiv vorhanden. Kollegen halten zusammen und sind nett zueinander, bis auf wenige Ausnahmen aus dem administrativen Bereich vielleicht.

Interessante Aufgaben

Die Aufgaben sind mehr oder weniger interessant. Sie waren in meinem Fall nicht unbedingt so, wie in der Stellenausschreibung beschrieben, jedoch waren sie auch keineswegs v├Âllig abwegig. Man muss f├╝r diesen Bereich geschaffen sein und Spa├č daran haben, um durchzuhalten und die Aufgaben auch interessant zu finden.

Arbeitgeber-Kommentar

Anja VelebilPersonalreferentin

Hallo liebe Ex-Kollegin, Hallo lieber Ex Kollege,

erst einmal vielen lieben Dank f├╝r die Zeit und die M├╝he, die du in diese ausf├╝hrliche Bewertung investiert hast!

Du beschreibst die verschieden Punkte und Situationen ausf├╝hrlich,
sodass wir deine Anmerkungen zu deinen kritischen Punkten sehr gut nutzen k├Ânnen, um diese gezielt in Angriff zu nehmen. Danke daf├╝r!

Es freut uns jedoch auch zu lesen, dass du vieles in positiver Erinnerung behalten hast und sich die interne Kommunikation bereits verbessert hat. Doch was du im Bezug auf den Kollegenzusammenhalt ge├Ąu├čert hast, ist alles andere als sch├Ân und da werden wir auf jeden Fall genauer hinschauen m├╝ssen.

Alles Gute f├╝r dich!

Viele Gr├╝├če
Anja Velebil

Flexible, Modern und Kollegial. Guter Arbeitgeber

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei proLogistik GmbH & Co. KG gearbeitet.

Work-Life-Balance

Aktuell kann man es nicht besser machen. Guten zusammenspiel zwischen HomeOffice und B├╝ro.


Arbeitsatmosph├Ąre

Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Karriere/Weiterbildung

Kollegenzusammenhalt

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gehalt/Sozialleistungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Caroline PitzerMarketingleitung

Hallo liebe Kollegin / lieber Kollege,

vielen Dank f├╝r deine positive Bewertung. Wir freuen uns ├╝ber dein Feedback!

Bei weiteren Fragen oder Anregungen stehen wir dir auch gerne jederzeit pers├Ânlich zur Verf├╝gung.

Pass auf dich auf und bleib gesund!

Viele Gr├╝├če

Dieser Kommentar bezieht sich auf eine fr├╝here Version der Bewertung.

Wenn Freiheit und Flexibilit├Ąt zum Erfolg f├╝hren...

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei proLogistik GmbH + Co KG gearbeitet.

Wof├╝r m├Âchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Loben m├Âchte ich meinen Arbeitgeber f├╝r die z├╝gige Reaktion und die schnelle technische Unterst├╝tzung, um beispielsweise den Home-Office Einsatz zu erm├Âglichen. Sogar Arbeit vor Ort ist noch m├Âglich und so entsteht nat├╝rlich auch kein Zwang zum 100% Home-Office.

Was macht dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation nicht gut?

Auf diese Frage habe ich gl├╝cklicherweise noch keine Antwort.

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterst├╝tzen?

An sich fallen mir immer und zu allem Vorschl├Ąge zur Optimierung ein. Sobald mir zu diesem Thema eine passende Idee kommt, gibt es hier ja auch immer die M├Âglichkeit dies offen gegen├╝ber den Kollegen anzusprechen, um gemeinsam einen Konsens f├╝r eine Verbesserung zu finden.

Arbeitsatmosph├Ąre

Wichtig ist f├╝r mich vor allem, dass hier alle Abteilungen auch wirklich f├╝r ein gemeinsames Ziel k├Ąmpfen. Die Vorgesetzten unterst├╝tzen dies und sorgen bei Problemen in der Abstimmung auch f├╝r Abhilfe.

Image

Das Image entspricht hier nicht ganz der gelebten Realit├Ąt. Was nach au├čen hin eher beh├Ąbig und unzeitgem├Ą├č wirkt, ist in Wahrheit ein kundenorientierter und pragmatischer Ansatz.

Work-Life-Balance

Flexible Arbeitszeit mit einer sinnvollen Kernarbeitszeit sind eine sehr gute Basis. Urlaub kann man flexibel nehmen, wobei nat├╝rlich eine grobe Planung f├╝r den mehrw├Âchigen Urlaub im Voraus sinnvoll und auch notwendig ist.

Karriere/Weiterbildung

Da die Strukturen im Unternehmen flexibel sind, gibt es meiner Ansicht nach auch gen├╝gend M├Âglichkeiten in neue oder andere Rollen zu wechseln beziehungsweise auch zus├Ątzliche Verantwortung zu ├╝bernehmen.

Gehalt/Sozialleistungen

Mit meinem Gehalt selbst bin ich zufrieden. Auch die Abrechnung der Reisekosten oder auch sonstiger angefallener Kosten erfolgt p├╝nktlich und ohne Probleme.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Ladestationen f├╝r Elektrofahrzeuge, Solarzellen auf dem Dach und gefiltertes TrinkwasserÔÇŽ mehr muss man dazu wohl nicht mehr sagen.

Kollegenzusammenhalt

Auch wenn Teile meines eigenen Teams nicht vor Ort sind, so kann man sich doch auf ihre Unterst├╝tzung verlassen, was sicherlich schon f├╝r sich spricht. Selbst Kollegen aus anderen Abteilungen sind immer hilfsbereit und offen.

Umgang mit ├Ąlteren Kollegen

Soweit ich dies von meiner Warte aus beurteilen kann, wird hier jeder unabh├Ąngig vom Alter auch gleich behandelt.

Vorgesetztenverhalten

Bisher hatte ich nur freundliche, offene und vor allem auch ehrliche Vorgesetze, die sich auch wirklich f├╝r mein Feedback interessieren.

Arbeitsbedingungen

Ein flottes Notebook, gen├╝gend RAM, mehrere Monitore und ein flexibler B├╝rostuhl sind schon einmal eine gute Basis-Ausstattung. Auf Nachfrage gab es auch extra RAM und einen Tisch-L├╝fter. Auch sonst kann man immer fragen, wenn zus├Ątzlicher Bedarf besteht. Auch VMs mit Linux oder ein Terminalserver sind kein Problem und stehen auch via VPN f├╝r das Home-Office zur Verf├╝gung. Im Sommer w├╝nsche ich pers├Ânlich mir manchmal vor Ort eine Klimaanlage, jedoch kann man auch ins Home-Office wechseln, wenn die Arbeit zu "schwei├čtreibend" wird. ;-)

Kommunikation

Die Kommunikation zwischen den Kollegen und im selbst Team ist wirklich gut. Optimiert werden kann hier sicherlich noch die Team ├╝bergreifende Kommunikation.

Gleichberechtigung

Gl├╝cklich macht mir vor allem, dass hier auch j├╝ngeren Kollegen zugeh├Ârt wird. Vorschl├Ąge zur Verbesserung werden hier ernst genommen.

Interessante Aufgaben

Es gibt gen├╝gend Bereiche von Backend ├╝ber App und Web-Entwicklung bis hin zur Hardware-Entwicklung, in die man Einblick gewinnen kann. F├╝r mich bietet diese Kombination mehr Spannung, als wenn man beispielsweise nur im Web-Umfeld aktiv ist.

Arbeitgeber-Kommentar

Caroline PitzerMarketingleitung

Liebe Kollegin / Lieber Kollege,

wir bedanken uns herzlich f├╝r deine positive und ausf├╝hrliche Bewertung.
Sch├Ân, dass du dich bei uns wohlf├╝hlst und vor allem den Teamgeist und den Kollegenzusammenhalt hervorhebst.

Das Thema Abteilungs├╝bergreifende Kommunikation steht bereits schon auf unserer Agenda und wir arbeiten stetig darin, dies zu verbessern. Beispielsweise mit einem Mitarbeitermagazin, regelm├Ą├čigen Newsletter und Mitarbeiterevents, damit sich auch die Kollegen aus anderen Abteilungen besser kennenlernen. Solltest du hier weitere Ideen haben, komm gerne auf uns zu!

Dein Kommentar zum Image ├╝berrascht uns. Hier w├╝rden wir gerne mehr dar├╝ber erfahren, wie du das konkret meinst. Melde dich doch gerne bei uns.

Vielen Dank auch f├╝r das Lob zu unserer schnellen Reaktion w├Ąhrend der Corona Krise. Auch nach der aktuellen Situation wird das Home Office ein fester Bestandteil bei uns bleiben!

Wir w├╝nschen dir weiterhin alles Gute, viel Erfolg und vor allem Spa├č bei uns!

Viele Gr├╝├če
Caroline Pitzer

Top Arbeitgeber

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei proLogistik GmbH + Co KG gearbeitet.

Wof├╝r m├Âchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

F├╝r die Sicherheit, die proLogistik seinen Mitarbeitern gibt
dass M├Âglichmachen des Homeoffices - ohne Zeitverlust

Was macht dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation nicht gut?

Auch mal ein Kasten-Bier ins Homeoffice schicken ;)

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterst├╝tzen?

Kommunikation k├Ânnte noch etwas verbessert werden
mit Sicherheit k├Ânnte man hier das ein oder andere Tool I Stand up einf├╝hren - aber ohne Vorlaufzeit wurde die Situation beispiellos bewerkstelligt

Arbeitsatmosph├Ąre

Alle T├╝ren stehen offen, trotz fast 190 Mitarbeiter hat man ein sehr famili├Ąres Gef├╝hl

Work-Life-Balance

Zum Projektende kann mal mehr Arbeit anfallen - aber auch die wird ausgeglichen
sonst sehr geregelte Arbeitszeiten

Gehalt/Sozialleistungen

branchen├╝blich

Umwelt-/Sozialbewusstsein

proLogistik hebt sich hier besonders hervor
E-Autos, Lades├Ąulen, Solaranlage, m├Âglichst keine Drucker

Kommunikation

K├Ânnte an der ein oder anderen Stelle verbessert werden
In der aktuellen Lage f├╝hlt man sich jedoch sehr gut aufgehoben und gut informiert
Trotz Homeoffice (f├╝r fast alle Mitarbeiter), gibt es keine Einschr├Ąnkungen


Image

Karriere/Weiterbildung

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit ├Ąlteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Anja VelebilPersonalreferentin

Hallo liebe Kollege/liebe Kollegin!
Vielen herzlichen Dank f├╝r deine Bewertung und deine Anregungen! Und sch├Ân hier zu lesen, dass du dich bei uns wohl f├╝hlst, das freut uns sehr!

An welcher Stelle w├╝nscht du dir denn noch mehr Kommunikation, ein kleiner Hinweis an mich w├Ąre toll. Sodass ich da besser reagieren und deinen Wunsch an der richtigen Stelle platzieren kann. Wir versuchen stetig unsere Kommunikation noch weiter zu verbessern und daher bin ich ├╝ber kleine Impulse sehr dankbar.

Ich bef├╝rchte jedoch, dass ich dir deinen Wunsch nach dem Versand einer Kiste Bier ins Home-Office nicht erf├╝llen kann, aber vielleicht hast du ja Freude daran, an unseren regelm├Ą├čigen Online Treffen auf ein Feierabendbier teilzunehmen; auch wenn du dein eigens Getr├Ąnk mitbringen musst...

Bis dahin viele Gr├╝├če, pass auf dich auf und bleib gesund!

Innovatives Unternehmen im Wandel

4,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei proLogistik GmbH & Co. KG gearbeitet.

Wof├╝r m├Âchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Als die Krise sich zuspitzte, konnte ein Gro├čteil der Mitarbeiter sofort im Homeoffice weiterarbeiten. Aktuell gibt es keine Themen wie geplante Entlassungen von Mitabeitern oder angeordnete Kurzarbeit.
Ich kann seit vielen Wochen ausschlie├člich aus dem Homeoffice genauso weiterarbeiten wie vorher.

Was macht dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation nicht gut?

Insgesamt w├╝nsche ich mir eine regelm├Ą├čigere Kommunikation seitens der F├╝hrungskr├Ąfte in Bezug auf die Krise.

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterst├╝tzen?

Ich w├╝nsche mir, dass die F├╝hrungskr├Ąfte die Mitarbeiter einbeziehen in Bezug auf Fragen wie z.B. wie sieht ein Wiedereinstieg nach der Kontaktsperre aus, welche arbeitsplatzbezogenen Ma├čnahmen werden zus├Ątzlich getroffen (Gro├čraumb├╝ros), Hygienema├čnahmen in den Etagenk├╝chen und Sanit├Ąreinrichtungen, Meetings mit wie vielen Personen in den Besprechungsr├Ąumen, etc.

Arbeitsatmosph├Ąre

Als Mitarbeiter f├╝hle ich mich wohl und komme gerne hierher.

Image

Insgesamt hat das Unternehmen ein gutes Image. Der Ausbau als Marke muss weiter vorangetrieben werden.

Work-Life-Balance

Der Spagat zwischen Familie und Beruf gelingt in diesem Unternehmen sehr gut. Viele verschiedene Arbeitsmodelle, z.B. Teilzeit, Homeoffice, Wechsel von Arbeits- und arbeitsfreien Tagen werden aktiv gelebt und umgesetzt.
Auch in Ausnahmesituationen (Kinder sind krank und ich muss Zuhause bleiben, Unwetter und Kinderbetreuung f├Ąllt aus, Corona-Krise und Kinderbetreuung bricht komplett ├╝ber viele Wochen weg, etc.) finde ich gemeinsam mit dem Unternehmen L├Âsungen, wie der Arbeitsalltag und die Kinderbetreuung in Einklang gebracht werden k├Ânnen. Da kommen seitens der Unternehmensf├╝hrung oder der Vorgesetzten keinerlei Vorw├╝rfe, etc.
Das ist keinesfalls selbstverst├Ąndlich.

Karriere/Weiterbildung

Die Karrierem├Âglichkeiten sind individuell vorhanden.
Interne und externe Weiterbildungen m├╝ssen st├Ąrker in einer Weiterbildungsstrategie verankert werden.

Gehalt/Sozialleistungen

Das Gehaltsgef├╝ge ist unterschiedlich.
P├╝nktliche Gehaltszahlungen erfolgen immer.
Bonuszahlungen, die z.B. an pers├Ânliche Zielvereinbarungen gekn├╝pft sind, gibt es leider keine.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umwelt- und Sozialfaktoren spielen im Unternehmen eine gro├če Rolle, beispielsweise werden als Dienstfahrzeuge ausschlie├člich Elektrofahrzeuge gefahren. Aktuell wird im Rahmen des Projektes "Papierloses B├╝ro" versucht, den Verbrauch von Papier drastisch zu reduzieren.

Kollegenzusammenhalt

Die Kollegen unterst├╝tzen sich gegenseitig sehr gut. Wenn ein Problem auftaucht, wird team├╝bergreifend mitgeholfen, das Problem zu l├Âsen.

Umgang mit ├Ąlteren Kollegen

Da gibt es keinerlei Nachteile f├╝r ├Ąltere Kollegen. Auch bei Neueinstellungen werden Mitarbeiter unterschiedlichsten Alters eingestellt.

Vorgesetztenverhalten

Meine bisherigen Vorgesetzten sind alle positiv zu bewerten. Jederzeit ist ein Gespr├Ąch m├Âglich. Ich kann mich mit Vorschl├Ągen, fachlicher Kritik, etc. einbringen. Gespr├Ąche mit Vorgesetzten sind niemals hierarchisch zu sehen, sondern finden auf Augenh├Âhe statt.

Arbeitsbedingungen

Die B├╝ro- und Technikausstattungen sind in Ordnung.

Kommunikation

Die Kommunikation muss verbessert werden. Sie ist sehr stark personenabh├Ąngig. Insbesondere durch das starke Wachstum des Unternehmens und der sich wandelnden Organisationsstrukturen muss die Kommunikation entsprechend intensiviert und ausgebaut werden.

Gleichberechtigung

Ich w├╝rde mir ein ausgewogeneres Verh├Ąltnis von Frauen und M├Ąnnern unter den F├╝hrungskr├Ąften w├╝nschen, wobei ich nicht das Gef├╝hl habe, dass das grunds├Ątzlich nicht m├Âglich w├Ąre.
Der Wiedereinstieg f├╝r Kollegen aufgrund von famili├Ąrer Auszeit ist problemlos m├Âglich.

Interessante Aufgaben

Ich kann mich einbringen. Die Aufgabenvielfalt ist gro├č und abwechslungsreich. Es wird niemals langweilig.

Arbeitgeber-Kommentar

Anja VelebilPersonalreferentin

Hallo liebe Kollegin / lieber Kollege,

vielen Dank f├╝r deine positive Bewertung und die ausf├╝hrlichen Anregungen!

Es freut uns, dass die Umstellung der Mitarbeiter aufs Home Office in der Corona-Krise so gut funktioniert und wir dich mit flexiblen Arbeitszeiten in der Kinderbetreuung unterst├╝tzen k├Ânnen!

Gerne nehmen wir deinen Wunsch mit auf, dass du dir noch mehr Kommunikation von den F├╝hrungskr├Ąften und Einbeziehung der Mitarbeiter in Bezug auf die Krise w├╝nschst. Das geben wir gerne intern weiter!

Die aktuelle Situation ist f├╝r alle nicht einfach und es herrscht ├╝berall gro├če Verunsicherung, wie es nach der Kontaktsperre weitergehen wird. Seitens proLogistik werden wir alles M├Âgliche tun, um unsere Mitarbeiter und Kunden zu sch├╝tzen.

Wir w├╝nschen dir weiterhin viel Spa├č und Erfolg bei uns und freuen uns, dich in unserem Team zu haben!

Viele Gr├╝├če

Tolles Team und spannende Projekte!

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei proLogistik GmbH + Co KG gearbeitet.

Wof├╝r m├Âchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Die Situation wurde direkt ernst genommen und es wurden umfassende Ma├čnahmen zum Schutz der Mitarbeiter umgesetzt. Auch die Umstellung auf einen Arbeitsplatz im Home-Office hat reibunglos funktioniert.

Arbeitsatmosph├Ąre

Die Arbeitsatmosph├Ąre ist sehr angenehm. Durch flache Hierarchien und eine Duz-Kultur kommt man jeden Tag gerne zur Arbeit.

Image

Die Firma wird sowohl bei Kunden und Partnern gesch├Ątzt, als auch von den Mitarbeitern.

Work-Life-Balance

Sowohl Home-Office als auch flexible Arbeitszeiten sind m├Âglich. Urlaubsw├╝nsche werden ber├╝cksichtigt.

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildung wird regelm├Ą├čig gef├Ârdert, muss aber nat├╝rlich aktiv verfolgt werden. Aber auch hier hat man stets ein offenes Ohr.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt und Sozialleistungen sind branchen├╝blich.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umweltbewusstsein wird hier gelebt. Von einem Solardach, bis zum E-Auto als Firmenfahrzeug und einer Umstellung auf ein papierloses B├╝ro.

Kollegenzusammenhalt

Absolut gegeben. Jeder ist f├╝r den anderen da. Das gesamte Team ist eine tolle Gemeinschaft und bietet auch Neulingen einen angenehmen Einstieg ins Team. Es werden z.B. Einf├╝hrungsveranstaltungen angeboten, bei denen man die Produkte, die neuen Kollegen und das Unternehmen allgemein besser kennenlernt.

Umgang mit ├Ąlteren Kollegen

Ich konnte hier noch keine Unterschiede im Umgang mit ├Ąlteren Kollegen feststellen.

Vorgesetztenverhalten

Super Vorgesetzte, die einen stets unterst├╝tzen und f├Ârdern. Aus meiner Erfahrung hat man hier immer ein offenes Ohr.

Arbeitsbedingungen

Die Arbeitsbedingungen sind top. Leider keine Klimaanlage im Sommer.

Kommunikation

Die Kommunikation untereinander im Team ist aufgrund der Teamgr├Â├če und der Kommunikationswege stets kurz und sehr gut. Abteilungs├╝bergreifend kann die Kommunikation noch weiter ausgebaut werden. Aber auch hier ist man auf einem guten Weg.

Gleichberechtigung

Wird im Unternehmen gelebt.

Interessante Aufgaben

Definitiv Ja! Und stets mit der Freiheit die Aufgaben und Themen selbst mitgestalten zu k├Ânnen.

Arbeitgeber-Kommentar

Anja VelebilPersonalreferentin

Liebe Kollegin / lieber Kollege,

vielen herzlichen Dank f├╝r dein positives Feedback!

Sch├Ân, dass du gerne bei uns arbeitest und die tolle Arbeitsatmosph├Ąre sowie den Kollegenzusammenhalt hervorhebst. Wir freuen uns sehr dar├╝ber, dass die Duz-Kultur und die flachen Hierarchien so gut bei euch ankommen und auch mitgelebt werden.

Hoffentlich k├Ânnen wir uns alle bald mal wieder ÔÇ×liveÔÇť im B├╝ro wiedersehen und austauschen. Bis dahin freuen wir uns, dass es auch im Home Office so gut funktioniert.

Viele Gr├╝├če und bleib gesund!

Arbeiten in einem angenehmen Umfeld

4,4
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei proLogistik GmbH + Co KG gearbeitet.

Wof├╝r m├Âchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

pro Logistik hat sich sehr schnell auf die Ausnahmesituation eingestellt und ohne Umschweife die M├Âglichkeiten und die Infrastruktur f├╝r alternative Arbeitspl├Ątze (z.B. Homeoffice) geschaffen.


Arbeitsatmosph├Ąre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit ├Ąlteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Anja VelebilPersonalreferentin

Liebe Kollegin / lieber Kollege,

ein herzliches Dankesch├Ân f├╝r deine positive Bewertung!

Wir sind ebenfalls erleichtert, dass die Umstellung aufs Home Office f├╝r ein Gro├čteil der Belegschaft so reibungslos funktioniert hat und dies auch bei euch positiv ankommt.

Trotzdem freuen wir uns, wenn auch bald der pers├Ânliche Kontakt wieder m├Âglich ist!

Bis dahin pass auf dich auf und bleib gesund!

Viele Gr├╝├če

Richtige Wahl / wei├č man jetzt noch mehr zu sch├Ątzen

4,4
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei proLogistik GmbH + Co KG gearbeitet.

Wof├╝r m├Âchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Auch in der Krise sicher

Karriere/Weiterbildung

Aktives Vorschlagen gew├╝nscht

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Sehr gut!

Umgang mit ├Ąlteren Kollegen

Keine Unterschiede

Kommunikation

auch im Homeoffice

Gleichberechtigung

Keine Unterschiede


Arbeitsatmosph├Ąre

Image

Work-Life-Balance

Gehalt/Sozialleistungen

Kollegenzusammenhalt

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Anja VelebilPersonalreferentin

Hallo liebe Kollegin, Hallo lieber Kollege,

vielen herzlichen Dank f├╝r deine positive Bewertung! Wir freuen uns sehr, dass du dich auch in den "Corona-Zeiten" mit uns wohlf├╝hlst und wir sind auch allen Mitarbeiter/Innen sehr dankbar, dass die Umstellung auf die Home-Office T├Ątigkeiten so reibungslos und toll funktioniert!

Wir freuen uns jedoch trotzdem darauf ;-), wenn wir wieder gemeinsam mit euch in der Firma zusammen sein k├Ânnen!

Pass auf dich auf und bleib gesund!

Hier arbeite ich gerne :-)

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei proLogistik GmbH + Co KG gearbeitet.

Arbeitsatmosph├Ąre

Kollegialer, hilfsbereiter und lockerer Umgang miteinander!

Work-Life-Balance

Sehr flexibler Arbeitgeber! Schon weit vor Corona gab es hier die M├Âglichkeit, ganz oder nur teilweise ÔÇô wie vom Mitarbeiter gew├╝nscht ÔÇô Homeoffice in Anspruch zu nehmen. Auf die famili├Ąre Situation wird R├╝cksicht genommen.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Sehr gro├čes Umweltbewusstsein: E-Bikes; Hybrid als Firmenfahrzeug; Solardach!

Kollegenzusammenhalt

Super Team!

Umgang mit ├Ąlteren Kollegen

Kein Unterschied zwischen Jung und Alt!

Vorgesetztenverhalten

Sehr zufrieden! Immer ein offenes Ohr; Vorschl├Ąge und W├╝nsche werden ber├╝cksichtigt; Urlaubs- und ├ťberstundenabwicklung problemlos.

Gleichberechtigung

Findet hier statt!

Interessante Aufgaben

Gute Mischung!


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Arbeitgeber-Kommentar

Caroline PitzerMarketingleitung

Liebe Kollegin / Lieber Kollege,

herzlichen Dank f├╝r dein ausf├╝hrliches und positives Feedback! Wir freuen uns, dass du bei uns gerne arbeitest und dich in deinem Team wohl f├╝hlst.

Es ist sch├Ân zu h├Âren, dass wir auch vor Corona schon als flexibler Arbeitgeber wahrgenommen wurden. Denn das war immer unser Ziel! Flexible Arbeitszeiten, Home Office M├Âglichkeiten und Teilzeitstellen geh├Âren mittlerweile bei proLogistik zur festen Unternehmenskultur und wir freuen uns, dass das auch bei den Mitarbeitern ankommt.

Dennoch sind wir nicht perfekt und sind weiterhin auf euer Feedback angewiesen, auch wenn etwas mal nicht so gut funktioniert, wie wir es uns vorgenommen haben. Deswegen freuen wir uns immer ├╝ber das direkte Gespr├Ąch und den Austausch untereinander.

Wir w├╝nschen dir weiterhin bei uns viel Spa├č und Erfolg!

Viele Gr├╝├če
Caroline Pitzer
proLogistik GmbH + Co KG

Ein Arbeitgeber f├╝r jede (Krisen)Lage

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei proLogistik GmbH & Co. KG gearbeitet.

Wof├╝r m├Âchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Homeoffice klappt super I auch die Kollegen sind f├╝reinander da

Work-Life-Balance

├ťberstunden k├Ânnen flexibel abgebaut werden

Gehalt/Sozialleistungen

branchen├╝blich

Umwelt-/Sozialbewusstsein

sehr gro├čes Umweltbewusstsein (EAutos, Solaranlage, ...)

Kollegenzusammenhalt

Auch ohne Krise haben hier schon alle zusammengehalten!

Umgang mit ├Ąlteren Kollegen

Das Alter spielt keine Rolle!

Vorgesetztenverhalten

Geben einem das Vertrauen, dass man in jeder Lage ben├Âtigt! Sehr unterst├╝tzend und f├Ârdernd!

Kommunikation

Klappt auch ihm Homeoffice super!!!


Arbeitsatmosph├Ąre

Image

Karriere/Weiterbildung

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Caroline PitzerMarketingleitung

Hallo liebe Kollegin / lieber Kollege,

vielen Dank f├╝r deine positive Bewertung. Wir freuen uns ├╝ber dein Feedback!

Gerade in der jetzigen Corona Krise gibt es viele Herausforderungen f├╝r Unternehmen und Mitarbeiter. Umso mehr freuen wir uns, dass der Arbeitsalltag und die Zusammenarbeit weiterhin super klappt, auch wenn 90 % der Mitarbeiter im Home Office sind. Wir haben sogar das Gef├╝hl, dass dadurch viel mehr kommuniziert wird.

Dein Feedback zeigt, dass wir auf dem richtigen Weg sind!
F├╝r weitere Ideen und Anregungen sind wir jederzeit offen, gerne auch pers├Ânlich.

Viele Gr├╝├če
Caroline Pitzer
proLogistik GmbH + Co KG

MEHR BEWERTUNGEN LESEN