Let's make work better.

Promostore GmbH Logo

Promostore 
GmbH
Bewertungen

66 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,8Weiterempfehlung: 74%
Score-Details

66 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,8 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

49 dieser Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihrer Bewertung weiterempfohlen.

Authentische Bewertungen für eine bessere Arbeitswelt

Alle Bewertungen durchlaufen den gleichen Prüfprozess - egal, ob sie positiv oder negativ sind. Im Zweifel werden Bewertende gebeten, einen Nachweis über ihr Arbeitsverhältnis zu erbringen.

Spannendes Unternehmen mit viel Potenzial

4,7
Empfohlen
Hat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Promostore GmbH in Essen gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Neue Bürostühle wären nice

Arbeitsatmosphäre

Viele Menschen bringen viel Leidenschaft in ihre Tätigkeit ein. Dadurch herrscht auf jeden Fall eine produktive Atmosphäre.

Image

Hab nichts schlechtes gehört.

Work-Life-Balance

Sehr gut. Arbeit ist Arbeit und Freizeit ist Freizeit. Kann man hier sehr sehr gut trennen.

Karriere/Weiterbildung

Wer will, rennt hier offene Türen ein...

Gehalt/Sozialleistungen

Preis-Leistung passt an den meisten Stellen.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Steht auf jeden Fall im Fokus, auch wenn die Umsetzung noch nicht perfekt gelingt.

Kollegenzusammenhalt

Richtig gut! Alle Kollegen sind immer und jederzeit hilfsbereit! Hab ich so noch nicht erlebt.

Umgang mit älteren Kollegen

Generell ein sehr junges Team. Der Umgang mit den älteren Kollegen ist toll und sehr respektvoll.

Vorgesetztenverhalten

Unterschiedlich. Manche sind sehr erfahren, manche weniger. Aber alle bringen sich komplett ein und wollen ihren jeweiligen Bereich voran bringen.

Arbeitsbedingungen

Neue Büromöbel in diesem Jahr angeschafft. Top.

Kommunikation

Könnte an der einen oder anderen Stelle noch besser sein. Es wird aber definitiv Wert auf eine stetige und nachhaltige Kommunikation gelegt.

Gleichberechtigung

Hier geht es immer um Menschen, das sagt alles.

Interessante Aufgaben

Durch die Vielzahl der Bereiche und Abteilungen unfassbar abwechslungsreich.

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Strukturen und klare Arbeitsabläufe fehlen - Herausfordernd aber spaßig

3,6
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Promostore GmbH in Essen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Fachlich sehr kompetente Mitarbeiter:innen! Tolle Belegschaft die ambitioniert und motiviert mitdenkt und -arbeitet.
Getränke, Cerealien und Obst werden gestellt.
Die Büros sind top ausgestattet, fehlende EDV wird sofort geordert und nachgerüstet.
Monatlich wird über einen Happyness-Index nach der Zufriedenheit gefragt.
Es gibt zwei fest eingeplante Feedbackgespräche im Jahr. In der Probezeit insgesamt drei.
Jeden letzten Freitag im Monat werden die Mitarbeiter:innen eingeladen, sich zusammenzufinden, Snacks und Drinks werden bereitgestellt und im Sommer wird auch der Grill angeschmissen. Es wird Rücksicht auf Lebensmittelunverträglichkeiten oder religiöse Begebenheiten genommen (vegane Milch, laktosefreie Milch, vegane Fleischalternativen werden immer mit angeboten). Es gibt jedes Jahr ein Sommerfest und eine Weihnachtsfeier, sowie Geburtstagsgeschenke, kleine Aufmerksamkeiten zu Feiertagen und Adventskalender.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Fehlende Prozesse und Strukturen, für neue Mitarbeiter:innen macht es ein vernünftiges Onboarding und eine gute Einarbeitung praktisch unmöglich, weil Einarbeitungspläne nicht eingehalten werden können. Anscheinend fehlt es an vielen Stellen an Vertrauen in die Mitarbeiter:innen und ihre fachliche Kompetenz.

Verbesserungsvorschläge

Wort halten, fachliche Kompetenz wertschätzen und annehmen, gute Mitarbeiter:innen fördern, an Qualität arbeiten und nicht nur Quantität betrachten, komplexen Themen Zeit geben und dem Unternehmen sowie den Mitarbeiter:innen funktionierende, abteilungsübergreifende Prozesse und Strukturen schaffen und auch umsetzen.

Arbeitsatmosphäre

Im Fachbereich unter sich ist die Stimmung sehr gut. Neu geschaffene Unternehmensstrukturen sorgen allerdings teils für Verwirrtheit und auch Unsicherheit in der Belegschaft.

Image

An manchen Stellen wirkt die Umsetzung unbeholfen, was sich leider auch in Google Bewertungen widerspiegelt. An manchen Stellen gibt es jedoch auch positive Bewertungen, was das riesige Potential des Unternehmens durchschimmern lässt. Im persönlichen Kontakt merkt man jedoch relativ schnell, dass die Mitarbeiter:innen sehr bemüht, engagiert und motiviert sind. Wie bereits erwähnt, wird sich bemüht nachhaltige und umweltfreundliche Alternativen zu finden und auch zu nutzen (Fairtrade, E-Mobilität, recycelte Materialien etc.).

Work-Life-Balance

Je nach persönlicher Absprache und nach Vorgesetzten ist mobiles Arbeiten möglich. Die Möglichkeit kann einem jedoch auch wieder genommen werden, wenn die Performance nicht gefällt. Theoretisch gibt es Gleitzeit, das gewählte Modell schränkt die Flexibilität jedoch so sehr ein, dass es kaum auffällt (7:30 - 18 Uhr; feste Pause von 45 min. zwischen 12-14 Uhr, wird automatisch abgezogen, wenn keine Pause gestempelt wurde).

Karriere/Weiterbildung

An dieser Stelle musste ich persönlich leider sehr negative Erfahrungen machen. Nach einem intensiven und durchaus sehr positiven Gespräch über Weiterentwicklung und Weiterbildung kam erstmal nichts, auf nichts folgte harsche Kritik. Dies ist meine persönliche Erfahrung.
Von anderen Mitarbeitern habe ich jedoch auch von Chancen zum Quereinstieg, beruflichen Veränderungen und auch Beförderungen gehört. Weiterbildungen im klassischen Sinne (externe/kostenpflichtige Schulungen, Seminare) sind mir allerdings nicht bekannt.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehälter und vertragliche Inhalte werden individuell verhandelt. Sozialleistungen im klassischen Sinne (Urlaubsgeld, Weihnachtsgeld, VWL) gibt es nicht. Durch die vielen unterschiedlichen Verträge, ist es jedoch oft schwierig individuelle Vereinbarungen einzufordern, da HR die Verträge selten im Detail kennt.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

In der Branche ist es nahezu unmöglich auf lange Lieferwege zu verzichten. Es wird sich jedoch Mühe gegeben ein besonderes Augenmerk auf nachhaltige Produkte zu legen. Die Dienstwagen sind z.B. größtenteils E-betrieben, ebenso gibt es E-Ladesäulen.

Kollegenzusammenhalt

Die Mitarbeiter:innen sind untereinander sehr hilfsbereit. Auch teamübergreifend wird hier mal bei einem Excel Problem geholfen, da mal der richtige Preis herausgesucht und dort wird die Telefonnummer gewählt, die einem seine Frage beantworten kann.

Umgang mit älteren Kollegen

Es gibt nicht besonders viele Arbeitnehmer über 50. Mir ist jedoch nie aufgefallen, dass diese anders behandelt wurden als die jüngere Belegschaft.

Vorgesetztenverhalten

Meine direkten Vorgesetzten haben mich stets fair und respektvoll behandelt. Ebenso wurde respektiert, dass jeder Arbeitnehmer auch Privatperson ist und familiären Verpflichtungen konnte ich problemlos nachgehen. Die Kommunikation mit meinen Vorgesetzten war durchweg positiv und auch Kritik wurde immer konstruktiv vermittelt.

Arbeitsbedingungen

Die Büros sind mit höhenverstellbaren Schreibtischen und jeweils zwei Monitoren pro Arbeitsplatz ausgestattet. Nach und nach wird von Desktop PC auf Laptops umgerüstet.

Kommunikation

Innerhalb eines Teams, ist die Kommunikation sehr gut. Bei großen Projekten fehlt es allerdings an allen Ecken und Enden. Es gibt widersprüchliche Arbeitsanweisungen, was zu großer Verwirrtheit, stockenden Prozessen und Fehlern in der Umsetzung führt. Im Großen und Ganzen fehlt der abteilungsübergreifende Austausch um Projekte zielführend und durchdacht umzusetzen.

Gleichberechtigung

Man kann leicht den Eindruck gewinnen, dass Frauen sich, wie in vielen anderen Unternehmen auch, anders beweisen müssen, besonders, wenn man sich eher in klassisch männlichen Themenbereichen bewegt. Die sehr kompetent besetzten Führungskräfte schätzen gute und zuverlässige Arbeit, unabhängig von Alter, Geschlecht, Familienstand o.Ä. jedoch sehr.

Interessante Aufgaben

Die Werbemittelbranche ist mit keiner anderen Branche vergleichbar. Es gibt sehr viele interessante Aspekte und Herausforderungen mit denen man sich täglich sehr ambitioniert beschäftigen kann.

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Ein Arbeitgeber, der mehr aus sich und seinem Personal rausholen könnte - persönlich und nicht über Vorgesetzte

3,6
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei Promostore GmbH in Essen gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Regelmäßigere Kommunikation bei Fehlern, Rücksicht bei fehlerbedingter Kündigung auf ausreichende Kommunikation und Prüfung des Grundes (z. B. bei mangelhafter Einarbeitung).

Work-Life-Balance

Es herrscht Gleitzeit von 8:00-10:00, kommt man zu früh, wird dennoch die Pause komplett abgezogen.
Fängt man um 8:00Uhr an, muss man trotzdem bis 17Uhr bleiben.

Home Office ist locker möglich, wird leider nur Vorgesetzen gewährleistet.

Gehalt/Sozialleistungen

Man verhandelt sein Gehalt selbst.
Es ist üblich, dass man seine Gehaltsvorstellung äußert, diese wird auch schnell eingewilligt, spricht man aber mit Kollegen, merkt man, dass hohe Unterschiede vorhanden sind (>1.000,00€).

Kollegenzusammenhalt

Bedingt.
Gebäude A hält zusammen und Gebäude B, trotz, dass alle miteinander arbeiten und zutun haben.

Kommunikation

Es wird viel geredet und gewitzelt, allerdings werden wichtige Dinge, wie z.B. Reklamationen und Fehler nicht vernünftig kommuniziert. Sehr schade.


Arbeitsatmosphäre

Image

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Die Google Rezensionen sagen hier einfach alles.

2,5
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Promostore GmbH in Essen gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Nur wenn die einzelnen Abteilungen zusammen arbeiten kann etwas erreicht werden. Leider ist das Gegenteil der Fall. Wer beleidigendes und abwertendes Verhalten ignoriert darf sich nicht wundern wenn immer mehr Leute gehen und die Unzufriedenheit von Tag zu Tag größer wird.

Arbeitsatmosphäre

Wird versucht durch kleine Events aufrechtzuerhalten. Im Alltag völlig monoton und durch die überhebliche Art der „ Kollegen " ( Sachbearbeiter ) aus dem Nebengebäude fast unerträglich. Dieses Problem ist bekannt, wird aber ignoriert.

Image

Auf den ersten Blick wirkt das Unternehmen sehr professionell, allerdings merk man recht schnell das es das nicht ist. Keine vernünftige Einarbeitung. Sehr hohe Unzufriedenheit bei den Mitarbeitern. Viel zu komplizierte Arbeitsweise.

Karriere/Weiterbildung

Nicht vorhanden.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

2-3 Elektroautos um den Schein zu wahren.

Kollegenzusammenhalt

Top, mit Ausnahme der „ Kollegen " aus den 2 Gebäude.

Umgang mit älteren Kollegen

Habe nur ganz wenige ältere gesehen.

Vorgesetztenverhalten

Sehr angenehm und hilfsbereit.

Arbeitsbedingungen

Moderner Arbeitsplatz, 2 Bildschirme und bei einem Defekt gibt es umgehend Ersatz. Ab einer Außentemperatur von 22 Grad wird es in den Büros sehr schnell sehr warm. Im Hochsommer nicht auszuhalten da keine Klimaanlage vorhanden. Kalte und warme Getränke sind ausreichend vorhanden, hin und wieder auch mal Obst. Kühlschrank für mitgebrachtes Essen ist ebenfalls vor Ort.

Kommunikation

Kann man von den Leuten aus dem 2 Gebäude nicht erwarten, anstatt vernünftiger Kommunikation gibt es abwertende Kommentare die an Beleidigungen Grenzen. Die direkten Vorgesetzten dagegen haben immer ein offenes Ohr.


Work-Life-Balance

Gehalt/Sozialleistungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?1Zustimmenstimmt zuMeldenTeilen

Guter Arbeitgeber mit noch mehr Potenzial nach oben.

4,1
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Promostore GmbH in Essen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Stimmung am Arbeitsplatz und unter den Kollegen, sowie den Vorgesetzten ist sehr entspannt. Events und Firmenveranstaltungen neben der Arbeitszeit verstärken das gute Miteinander noch weiter.

Arbeitsatmosphäre

Die Stimmung ist überwiegend gut. Veranstaltungen neben der Arbeit verbessern diese immer weiter. (Team-Events, Get-Togethers etc.)

Work-Life-Balance

Gleitzeit und Homeoffice werden angeboten, allerdings könnte man hier noch ein wenig flexibler agieren.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Die Firma legt großen Wert auf Nachhaltigkeit.

Kollegenzusammenhalt

In unserer Abteilung ausschließlich gut. Man unterstützt sich gegenseitig.

Vorgesetztenverhalten

Enge Zusammenarbeit und gute Kommunikation.

Arbeitsbedingungen

Zum Start habe ich eine gute Hardware zur Verfügung gestellt bekommen. Die Büros sind modern und werden in naher Zukunft noch weiter aufgerüstet. Im Sommer wird es allerdings muckelig.

Kommunikation

Die Kommunikation im Team ist sehr gut. Abteilungsübergreifend besteht ab und an noch Verbesserungsbedarf.

Interessante Aufgaben

Vielseitig und abwechslungsreich. Man kann sich selbstständig einbringen und eigene Idee einbringen.


Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Super Team Spirit, tolles Arbeitsambiente, nice get-togethers

4,6
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Finanzen / Controlling bei Promostore GmbH in Essen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Im Mittelpunkt steht die Leistung jeden einzelnen Mitarbeiters. Von Tag eins hat man das Gefühl, Teil des Teams zu sein.
Es gibt einen monatlichen Town-Hall-Call seitens der Geschäftsführung mit der gesamten Belegschaft und einen Happyness-Index, womit die Mitarbeiterzufriedenheit gemessen wird.

Arbeitsatmosphäre

Motiviertes Team mit viel Freude bei der Arbeit. Die gesamte Firma freut sich mit dem Vertriebsteam im Town-Hall Call über Ergebnisse und innerhalb des Teams herrscht großer Zusammenhalt.

Image

Hat sich innerhalb des letzten Jahres durchweg positiv entwickelt und deutlich verändert.

Work-Life-Balance

Ein nachhaltiges Unternehmen in jeder Hinsicht.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Nachhaltigkeit wird hier groß geschrieben

Karriere/Weiterbildung

Nach dem Onboarding gibt es eine „Startschulung“ und anschließend individuelle Schulungen mit dem Mentor

Vorgesetztenverhalten

Die Teamleiter*innen nehmen einen oft mit und erklären alles, was man vielleicht noch nicht weiß.

Arbeitsbedingungen

Es gibt genug Parkplätze für alle Mitarbeiter

Interessante Aufgaben

Es gibt viel zu tun, sodass es nicht langweilig wird


Kollegenzusammenhalt

Kommunikation

Gleichberechtigung

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Zukunftsorientiertes und modernes Unternehmen

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Forschung / Entwicklung bei Promostore GmbH in Essen gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

freundliche Vorgesetzte und im allgemeinen ein gutes Arbeitsklima

Image

Warum auch immer... Das Image hier auf Kununu ist wesentlich schlechter als die Realität!

Work-Life-Balance

Flexible Arbeitszeiten und Möglichkeit zum Home-Office

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Es wird so viel wie möglich auf Umweltfaktoren geachtet. Jedoch handelt es sich um ein Handelsunternehmen - da kann man nicht 100% grün sein (Seefracht, Luftfracht, LKW).

Umgang mit älteren Kollegen

Man respektiert und schätzt einander

Arbeitsbedingungen

Moderne Arbeitsplätze, kostenlose Getränke und täglich frisches Obst

Kommunikation

Jeden Freitag am Anfang des jeweiligen Monats wird per Teams ein Call eingeleitet in welchem man über alles aktuelle informiert wird

Gleichberechtigung

hier wird man aufgrund seiner Leistung beurteilt! Nicht aufgrund des Geschlechts oder der Herkunft

Interessante Aufgaben

Man hat immer neue und abwechslungsreiche Projekte


Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Kollegenzusammenhalt

Vorgesetztenverhalten

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Innovatives und agiles Unternehmen

4,7
Empfohlen
Hat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Promostore GmbH in Essen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Projekte und Offsides, die im Sinne der Mitarbeiterzufriedenheit durchgeführt werden.

Verbesserungsvorschläge

Viele gute Projekte laufen, manche werden leider nicht zu Ende gebracht.

Arbeitsatmosphäre

Alle Kollegen sind sehr nett. Gute Stimmung.

Work-Life-Balance

Gleitzeit. Außerhalb der Arbeitszeiten keine Mails oder Anrufe. Arbeiten von Montag bis Freitag.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Nachhaltigkeit ist auf jeden Fall ein Thema, mit dem man sich auseinander setzt.

Karriere/Weiterbildung

Jeder soll in dem Bereich arbeiten, in dem er gut ist. Wird gelebt.

Kollegenzusammenhalt

Ausnahmslos alle Kollegen sind hilfsbereit.

Vorgesetztenverhalten

Menschlich top.

Arbeitsbedingungen

Wird sehr drauf geachtet.

Kommunikation

Sehr gut und meistens auf Augenhöhe. Offen und direkt.

Gehalt/Sozialleistungen

Passt.

Interessante Aufgaben

Sehr vielfältig und agil.


Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Top Arbeitgeber für Flexible Mitarbeiter die keinen monotonen Arbeitsplatz brauchen!

4,5
Empfohlen
Werkstudent/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei Promostore GmbH in Essen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Wenn man Probleme hat findet man sehr schnell ein offenes Ohr. Die Verantwortlichen und die meisten MA sind sehr hilfsbereit.
Es wird viel Wert auf Entwicklung gelegt (selbst Entwicklung und auch generell im Unternehmen).
Flexibilität

Verbesserungsvorschläge

Manchmal ist der Prozess zur Entscheidungsfindung zu lang

Arbeitsbedingungen

Wird sehr viel Wert drauf gelegt.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

So einen Arbeitgeber habe ich schon immer gesucht

4,3
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Beschaffung / Einkauf bei Promostore GmbH in Essen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

- Regelmäßige Feedback Gespräche
- erweiterte Gleitzeit & flexible Mittagspause

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

- Offboarding Prozess fehlt hier irgendwie

Arbeitsatmosphäre

Sehr angenehm. Es wird viel gelacht und Spaß habe wir hier auf sehr häufig

Image

Innerhalb der Firma und der gesamten Unternehmensgruppe ist das Image sehr gut

Work-Life-Balance

Ich habe mich noch nie nach der Arbeit so energiegeladen gefühlt

Karriere/Weiterbildung

Es gibt Schulungen

Gehalt/Sozialleistungen

angemessen, faire Vergütung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Viele Zertifizierungen, die auf die Nachhaltigkeit zurück zu führen sind

Kollegenzusammenhalt

Man unterstützt sich und pusht sich immer seine Ziele zu erreichen

Umgang mit älteren Kollegen

Zu dem Umgang kann ich nichts sagen

Vorgesetztenverhalten

Gut. Es gibt einen regelmäßigen Townhall Call der von den Geschäftsführern geleitet wird
Hier werden Infos die die ganze Belegschaft betreffen kommuniziert und so drauf geachtet, dass alle Mitarbeiter auf dem gleichen Kenntnisstand sind in Bezug auf Veränderungen, gemeinsame Events etc.

Interessante Aufgaben

Viele spannende Projekte


Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Wir setzen auf Transparenz

So verdient kununu Geld.

Fragen zu Bewertungen und Gehältern

  • Basierend auf 85 Erfahrungen von aktuellen und ehemaligen Mitarbeitenden wird Promostore durchschnittlich mit 3,7 von 5 Punkten bewertet. Dieser Wert liegt unter dem Durchschnitt der Branche Marketing/Werbung/PR (3,8 Punkte). 82% der Bewertenden würden Promostore als Arbeitgeber weiterempfehlen.
  • Ausgehend von 85 Bewertungen gefallen die Faktoren Gleichberechtigung, Kollegenzusammenhalt und Arbeitsbedingungen den Mitarbeitenden am besten an dem Unternehmen.
  • Neben positivem Feedback haben Mitarbeitende auch Verbesserungsvorschläge für den Arbeitgeber. Ausgehend von 85 Bewertungen sind Mitarbeitende der Meinung, dass sich Promostore als Arbeitgeber vor allem im Bereich Kommunikation noch verbessern kann.
Anmelden