Welches Unternehmen suchst du?

Workplace insights that matter.

Login
PSW automotive engineering GmbH Logo

PSW automotive engineering 
GmbH
Bewertungen

66 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,9Weiterempfehlung: 83%
Score-Details

66 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,9 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

49 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 10 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von PSW automotive engineering GmbH über den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

Interessante Projekte

3,1
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Forschung / Entwicklung bei PSW automotive engineering GmbH in Ingolstadt gearbeitet.

Gehalt/Sozialleistungen

Es gibt noch nicht mal VWL

Kollegenzusammenhalt

Ein kollegiales Verhalten gibt ss zumindest in dieser Abteilung überhaupt nicht.

Kommunikation

Man kann alles ansprechen


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Überqualifizierte Mädchen für alles

3,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei PSW automotive engineering GmbH in Ingolstadt gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Gehalt und Zulagen, Arbeitsplätze, mobiles Arbeiten, handy

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Kein Vorankommen, keine Wechselmöglichkeiten in einen anderen Aufgabenbereich, Ausbildung und Erfahrungsjahre werden nicht anerkannt und wertgeschätzt!

Verbesserungsvorschläge

Mitarbeiter besser einsetzen, anspruchsvollere Aufgaben. Unterschiede im Assistenzbereich und Sachbearbeitung.

Arbeitsatmosphäre

Nette Kollegen, Vorgesetzte geben wenig Informationen weiter

Kommunikation

Könnte viel besser sein


Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Karriere/Weiterbildung

Kollegenzusammenhalt

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gehalt/Sozialleistungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Hängt an alten Denkweisen, hat aber Potenzial

4,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Forschung / Entwicklung bei PSW automotive engineering GmbH in Ingolstadt gearbeitet.

Image

Sehr hoch angesehen bei seinen Auftraggebern. Leider sind diese nur innerhalb des Konzerns zu finden.

Work-Life-Balance

Gleitzeit, Überstunden- und Gleitzeitkonten. Man hat immer die Möglichkeit, sich im Rahmen der Möglichkeiten und Aufgaben´den Arbeitstag einzurichten.

Karriere/Weiterbildung

Keine Kompetenzmatrix vorhanden oder ihr Vorhandensein ist nicht zu erkennen. Personalstruktur und -einsatz intransparent

Gehalt/Sozialleistungen

Tarif.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

So Umweltbewusst, wie ein Automobilunternehmen nur sein kann. Fahrräder werden zur Verfügung gestellt.

Vorgesetztenverhalten

Vorgesetztenstruktur etwas intransparent. Aber sie wachsen mit ihren Herausforderungen.

Arbeitsbedingungen

Sehr kollegial, Abteilungsabhängig beinahe familiär. Sehr hilfsbereite Kolleg(innen) und offene Kommunikationskultur

Kommunikation

Offene Kommunikationskultur. Bei organisationalen Angelegenheiten ist jedoch noch Luft nach oben.

Interessante Aufgaben

Innovation und Forschung wurde aufgelöst. Jetzt wird nur noch nach Auftrag gearbeitet.


Arbeitsatmosphäre

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Teilen

Toper als top ☝️

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei PSW automotive engineering GmbH in Ingolstadt gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Homeoffice zur Zeit ansonsten im Büro top

Karriere/Weiterbildung

Wer fragt gewinnt

Arbeitsbedingungen

Wohnzimmer

Kommunikation

Skype


Image

Work-Life-Balance

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

HR-Team

Lieber Kollege/liebe Kollegin,

herzlichen Dank, dass Du Dir die Zeit für eine positive Bewertung genommen hast. Es freut uns sehr, dass Du bei uns so zufrieden bist und uns in so vielen Bereichen mit 5 Sternen bewertet hast. Solltest Du Verbesserungsvorschläge haben, kannst Du immer gerne auf uns zukommen. Wir freuen uns über jedes Feedback. Wir wünschen Dir weiterhin alles Gute.

Schön, dass Du Teil unseres Teams bist.

Viele Grüße, Dein HR-Team

In Ordnung

3,9
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei PSW automotive engineering GmbH in Neckarsulm gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Gehalt ist in Angemessen

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Wenig bis kaum Aufstiegsmöglichkeiten.

Verbesserungsvorschläge

Mehr Homeoffice. Das funktioniert.

Work-Life-Balance

Mobiles Arbeiten wurde schnell umgesetzt. Wir hoffen das bleibt erhalten.

Karriere/Weiterbildung

Bisher wurde mir nichts angeboten.

Vorgesetztenverhalten

Muss besser werden. Momentan kein Vorbild.

Arbeitsbedingungen

Büros sind modern und gepflegt.

Kommunikation

Schon lange Zeit verbesserungsbedürftig

Interessante Aufgaben

Eher selten neue Aufgaben.


Arbeitsatmosphäre

Image

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Gehalt/Sozialleistungen

Gleichberechtigung

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

HR-Team

Lieber Kollege/liebe Kollegin,

vielen Dank, dass Du Dir die Zeit für ein Feedback genommen hast. Wir freuen uns zu lesen, dass Du Dich bei uns allgemein sehr wohl fühlst. Im Bereich der individuellen Weiterentwicklung würden wir Dir gern behilflich sein. Gehe dazu bitte im ersten Schritt auf Deine/n Vorgesetzte/n zu und sprich mit Ihm/ Ihr über Deinen Fortbildungswunsch. Wir bieten eine Vielzahl interner als auch externer Qualifizierungsprogramme mit verschiedensten Schwerpunkten an. Aber auch private Weiterbildungsprogramme (z.B. Studium) werden von uns gefördert. Gerne zeigen wir Dir Deine Möglichkeiten auch in einem persönlichen Gespräch.

Viele Grüße, Dein HR-Team

Top strukturierter Arbeitgeber

5,0
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Forschung / Entwicklung bei PSW automotive engineering GmbH in Neckarsulm gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Flexibilität und schnelles reagieren auf wirtschaftliche Ereignisse wie corona durch die Geschäftsführung super aufgefangen und rasche Massnahmen wurden eingeleitet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Keine Anregung

Verbesserungsvorschläge

Keine

Arbeitsatmosphäre

Gerade in schweren Zeiten wie Corona kann man auf Motivation untereinander zählen

Image

Auf einen sehr guten Weg unterwegs

Work-Life-Balance

Gleitzeit und mobiles Arbeiten in Corona Zeiten hat ohne Probleme funktioniert.

Karriere/Weiterbildung

Werden finanziell unterstützt. Interessante interne Kurse werden angeboten. Werden ohne jegliche Probleme gezeigt und gefördert.

Gehalt/Sozialleistungen

Tarifverträge und angemessene Zuschläge sowohl Weihnachts und Urlaubsgeld werden auf den Lohn draufgeschlagen. Selbst eine Prämie zu corona Zeiten wurde gewährt. Top!

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Wird sehr darauf geachtet

Kollegenzusammenhalt

Kollegen stehen hinter einem im Projekt in allen Lagen

Vorgesetztenverhalten

Auf Menschlichkeit wird geachtet. Sehr lobenswert.

Arbeitsbedingungen

Keine Wünsche bleiben offen - Kostenloser Kaffee, Obst und Getränke in Terminraumlichkeiten stehen zur Verfügung.

Kommunikation

Mit der Plattform PSW News wird man ständig zu den aktuellen Gegebenheiten vom Management immer auf den neusten Stand gehalten in einer modernen digitalisierten Form kurz und bündig. Top!

Gleichberechtigung

Wird sehr groß geschrieben im Unternehmen

Interessante Aufgaben

Herausforderungen und interessante Projekte reichlich vorhanden. Nachhaltig werden auch weitere Projekte geboten.


Umgang mit älteren Kollegen

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

HR-Team

Lieber Kollege/liebe Kollegin,

vielen Dank für Deine 5-Sterne-Bewertung! Besonders in der aktuell etwas turbulenten Corona-Zeit freut es uns sehr, dass Du in allen Bereichen zufrieden mit PSW als Arbeitgeber bist. Besonders freut es uns zu hören, dass Du in der durchaus herausfordernden Situation unser Miteinander bei PSW so lobst. Wir freuen uns auf eine erfolgreiche gemeinsame Zukunft!

Viele Grüße, Dein HR-Team

Solides Unternehmen mit Potential, gutes Arbeitsklima, Entwicklungsmöglichkeiten leider nur für Männer

3,3
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Finanzen / Controlling bei PSW automotive engineering GmbH in Gaimersheim gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Über alle Teams besteht ein gutes Arbeitsklima untereinander. Die Bezahlung sowie die vorhandenen Benefits sind sehr gut und im Wettbewerb vergleichbar. Die Einflussnahme auf den Aufgabenbereich ist für mich persönlich immer sehr hoch.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Die Einflussnahme des Mutter-Konzern bei gleichzeitigem Missachten der Tochtergesellschaft in Bezug auf die eigene Strategie. Die vom Konzern entsandten Führungskräfte haben hauptsächlich die eigene Karriere im Focus, meist handeln diese nur als Leiter im eigenen Bereich (fehlende Eigenverantwortung, viele Abstimmung mit (Konzern) Vorgesetzten) und nicht im Sinne des Unternehmens.
Frauen werden nicht als gleichwertige Fachkräfte gesehen. Rückkehr aus Elternzeit wird sowohl durch Fachbereich als auch durch HR nicht unterstützt, maximale Eigeninitiative notwendig und wer sich nicht durchsetzt landet auf der Ersatzbank. Arbeitszeitmodelle werden beschränkt und sind teilweise nicht sinnvoll (Do + Fr Vollzeit obwohl Freitags gegen Mittag die meisten nach Hause gehen, dadurch arbeitet Teilzeitkraft effektiv nur 1,5 statt 2 Tage)!

Verbesserungsvorschläge

Unternehmerisches Handeln und Verantwortung in allen Führungsebenen muss optimiert werden, Aktives vorantreiben der Digitalisierung in allen Prozessen, Umsetzung der Unternehmensstrategie

Arbeitsatmosphäre

Keine Regelmäßigen Feedback Gespräche. Durch ein Ungleichgewicht zwischen Eigenen und vom Konzern entsandten Führungskräfte herrscht ein Wettkampf um die eigene Karriere der das Arbeitsklima negativ beeinflusst. Auch der Betriebsrat beeinflusst das Betriebsklima und löst mit offenen Machtkämpfen Misstrauen aus. Es besteht der Verdacht, dem BR wohlgesonnene Kollegen und Gewerkschaftler werden bevorzugt behandelt. Ein unternehmerisches Denken des BR ist nicht erkennbar und bereitet wirtschaftliche Sorgen.

Image

Menschen sind mit Menschen unzufrieden nicht mit Unternehmen. Missstimmungen liegen immer nur am jeweiligen direkten Vorgesetzten

Work-Life-Balance

Urlaube und Stundenabbau/-Auszahlung wird in der Regel genehmigt. Verschiebungen sind nicht selten durch Überschätzen der eigenen Unfehlbarkeit und fehlendem persönlichem Zeitmanagement zu verschulden.
Vereinbarkeit mit Familie ist leider nicht gegeben, die alte Angewohnheit die Anwesenheit als Leistungsmerkmal zu sehen ist ist stark ausgeprägt. Bei Terminen wird keine Rücksicht auf Arbeitszeit oder Kinderbetreuungszeit genommen. Gerade im Homeoffice wird eine ständige Verfügbarkeit vorausgesetzt.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Verbesserungspotential in Drucksachen und Hygienegebrauchsartikeln (in 5 Jahren wurden 5 verschiedene Seifenspender, Handtuchspender etc. Installiert)

Karriere/Weiterbildung

Möglichkeiten werde nicht ausgeschöpft, Indirekte Bereiche werde nicht gefördert

Kollegenzusammenhalt

Die Fragestellung hat nichts mit dem Unternehmen zu tun, der Umgang unter Menschen kann positiv beeinflusst werden und Teams entsprechend gebildet werden aber wenn sich jemand nicht riechen kann ist es eben so

Vorgesetztenverhalten

Diskrepanz zwischen Geschäftsführung und Leiter überträgt sich auf Mitarbeiter. Entscheidungen haben meist politische Hintergründe

Arbeitsbedingungen

Digitalisierung nicht ausreichend fortgeschrittene sowie nicht forciert

Kommunikation

Die Informationsregelmäßigkeit hat sich stark verbessert. Allerdings sollten grundsätzlich weniger politische dafür mehr ehrliche Informationen geteilt werden.

Gehalt/Sozialleistungen

Durch Tarifvertrag ein im Wettbewerbsvergleich sehr hohes Gehalt sowie angemessene Zuschläge/Prämien

Gleichberechtigung

Keine Gleichberechtigung, Betitelung von Teilzeit-Muttis die als Wiedereinsteiger als Ballast gesehen werden

Interessante Aufgaben

Sehr spannendes eigenverantwortliches Aufgabengebiet. Immer steigende Anforderungen ohne Anpassung der Handwerkzeuge führen leider zu einer enormen Arbeitsbelastung die nicht wertgeschätzt wird

Arbeitgeber-Kommentar

HR-Team

Liebe Kollegin,

schön, dass Du dir die Zeit für eine Bewertung genommen hast. Es freut uns zu hören, dass Du allgemein mit PSW als Arbeitgeber sehr zufrieden bist. Allerdings müssen wir leider feststellen, dass Du Defizite in der Gleichberechtigung zwischen Männern und Frauen siehst. Diversität und Chancengleichheit sind zwei Grundfesten unserer PSW-Kultur, weshalb wir die von Dir geschilderten Benachteiligungen gerne in einem persönlichen und vertraulichen Gespräch mit dir besprechen möchten. Wir würden uns freuen, zeitnah von Dir zu hören. Wir vom HR-Team stehen Dir bei Fragen und Anregungen jederzeit zur Verfügung: kununu@psw-engineering.de

Viele Grüße, dein HR-Team

Zeitgemäß, fair und rücksichtsvoll!

3,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Forschung / Entwicklung bei PSW automotive engineering GmbH in Neckarsulm gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Bei PSW nimmt man die Situation ernst und unterschätzt sie nicht. Gleichzeitig reagiert man nicht panisch. Man schützt die Mitarbeiter bestmöglich und gibt vernünftige Verhaltensregeln vor, mit denen es erreicht wurde, dass es keine größere Ansteckungswelle gab. Stand heute sind alle MA wieder genesen.
Für das vorbildliche Vorgehen in Corona-Zeiten gebühren PSW 5 Sterne. :-)

Was macht dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation nicht gut?

Ich finde nichts zu kritisieren.

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterstützen?

Ich fühle mich in dieser Situation sehr gut von meinem Arbeitgeber unterstützt.
Meine persönliche Situation und die anderer Kollegen mit Risikopatienten in der Familie wird voll und ganz berücksichtigt.

Arbeitsatmosphäre

Es menschelt überall, das ist bei PSW nicht anders. Mit den einen kommt man gut aus, mit den anderen weniger. In den letzten Jahren hat die Ellbogen-Mentalität natürlich zugenommen, dafür hat das gute Benehmen nachgelassen (aber das merkt man ja in allen Bereichen des Lebens, siehe Straßenverkehr, Einkaufen...). Wenn man da nicht allzu empfindlich ist, kommt man im Großen und Ganzen gut bei uns zurecht.

Work-Life-Balance

Ich finde, dass PSW hier gute Möglichkeiten bietet, z.B. mit verschiedenen Teilzeit-Modellen. Elternzeit über mehrere Monate auch bei Männern kein Problem.
Wenn möglich, wird Rücksicht auf persönliche Belange des Mitarbeiters genommen, z.B. bei Problemen im privaten Bereich.
Es wird eine Altersvorsorge angeboten, außerdem gibt es nette Benefits, wie gratis Kaffee, Tee und Wasser, außerdem Obst, Bezuschussung von Mittagessen und z.B. Arbeitsplatzbrillen.
Das ist alles nicht selbstverständlich, sondern super und daher 5 Sterne wert.

Gehalt/Sozialleistungen

Tarifvertrag, Urlaubsgeld, Weihnachtsgeld, Prämien ...
Über die Gerechtigkeit der Eingruppierung in den Tarifvertrag lässt sich streiten.

Kollegenzusammenhalt

Das ist genau wie mit guten Freunden: die, die für einen durch's Feuer gehen, kann man an einer Hand abzählen.

Umgang mit älteren Kollegen

Respektvoll, Know-how wird geschätzt

Vorgesetztenverhalten

Es gibt solche und solche.
Ich habe schon Vorgesetzte gehabt und / oder miterlebt, die haben nicht mal 1 Stern verdient. Aber es gibt zum Glück auch die 5-Sterne-Vorgesetzten.

Arbeitsbedingungen

Großraumbüro fördert nicht gerade die Konzentration, aber das scheint heutzutage trotzdem überall üblich zu sein.
Davon abgesehen alles top. Gut ausgestattete, hochwertig möblierte Büros. Gute Hardware, fähige IT...
30 Tage Urlaub, Urlaubs- und Weihnachtsgeld, was will man mehr?

Kommunikation

Z.T. zu viel Bürokratie, so dass man nicht immer weiß, wer der richtige Ansprechpartner ist.
Wichtige Infos hat man teilweise zuerst in den Medien gelesen/gehört, bevor die Geschäftsleitung sie offiziell verteilt hat. Das darf nicht passieren.
Im Großraumbüro gibt es leider zu viel Kommunikation.

Gleichberechtigung

Unabhängig vom Geschlecht werden Mitarbeiter nicht immer gleich behandelt. Bei manchen Kollegen reicht ein "das kann ich nicht", um unliebsame Aufgaben nicht erledigen zu müssen. Das geht gar nicht und das sollte ein Vorgesetzter erstens bemerken und zweitens nicht dulden.

Interessante Aufgaben

Mal so, mal so.


Image

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

HR-Team

Lieber Kollege/liebe Kollegin,

vielen Dank für Dein Feedback und dass Du die ergriffenen Maßnahmen in Bezug auf Corona sehr positiv bewertest. Die Gesundheit und der Schutz aller unserer Mitarbeiter liegt uns sehr am Herzen. Insbesondere freut es uns zu hören, dass Du Dich bei uns im Ganzen wohl fühlst. Natürlich möchten wir als attraktiver Arbeitgeber unsere Maßnahmen und unser Angebot kontinuierlich verbessern. Deshalb sende uns gerne Anregungen, Vorschläge und Feedback direkt an kununu@psw-engineering.de oder komme zu einem persönlichen Gespräch vorbei. Unsere Tür steht Dir jederzeit für ein vertrauliches Gespräch offen. Wir freuen uns auf eine weitere erfolgreiche Zusammenarbeit!

Viele Grüße, dein HR-Team

Ein Unternehmen mit Potential, dass sich nur selbst im Weg steht

3,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei PSW automotive engineering GmbH in Gaimersheim gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Den Turnaround in der Branche frühzeitig erkannt zu haben
Premium Projekte

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Fortschritt der Digitalisierung z.B. Urlaubsantrag, Stempeln direkt in SAP

Verbesserungsvorschläge

Konsequenter agieren und handeln
Einfach(er) kommunizieren (das was wirklich interessiert)
Vertrauen wieder herstellen

Arbeitsatmosphäre

Persönliche Veränderung und Weiterentwicklung in zukunftssichere Felder wird durch den Betriebsrat nicht unterstützt. Der gesamte Prozess wird aktiv behindert und in die Länge gezogen mit Begründungen, die nicht nachvollziehbar sind und ebenso wenig die Meinung der Arbeitnehmer ist.
Die Geschäftsführung kann sich aufgrund dieser Problematik meistens nicht auf ihre eigentlichen Aufgaben konzentrieren.

Image

Das Image hat aufgrund der zuvor genannten Punkte einen Kratzer bekommen.
Das ist aber kein irreparabler Schaden

Work-Life-Balance

Es wird defintiv nicht Zuviel verlangt, was manche anders sehen. Allerdings ist das kein Ort um sich zu erholen. Wer Geld will, muss arbeiten. Durch ein Gleitzeitkonto kann man sich auch mehr Freizeit ermöglichen. Die maximale Arbeitszeit von 10h wird sehr ernst genommen.

Karriere/Weiterbildung

Defintiv möglich und von der Unterehmensseite gefördert. Leider ein zu passives Verhalten der Mitarbeiter.

Gehalt/Sozialleistungen

Die Bezahlung ist im direkten Vergleich in der Branche und Gegend überdurchschnittlich.
Manch einer kriegt den Hals nicht voll genug, was eine schlechte Stimmung im Team zufolge hat. Andere sind gänzlich falsch eingruppiert worden (zu hoch)
In Summe wird das noch ein paar Jahre dauern bis sich das ausgleicht. Leider kann Leistung aktuell noch nicht honoriert werden.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Keine aktiven Programme bekannt

Kollegenzusammenhalt

Zum Großteil vorhanden. Schwarze Schafe und Ausreißer kann jedes Unternehmen in der Größe vorweisen.

Arbeitsbedingungen

Ich denke man ist mit allem versorgt, was das Arbeiten und die Kommunikation erfordert.

Kommunikation

Die Kommunikation wieder verbessert. Interne Magazine mit interessanten Inhalten etc.

Top Down Kommunikation muss verbessert werden. Klare, eindeutige und einfache Kommunikation zu nicht gelösten oder anstehenden Themen ist erforderlich

Gleichberechtigung

Keine negativen Erfahrungen gemacht bzw. mitbekommen

Interessante Aufgaben

Das Portfolio und die Möglichkeiten sind groß.


Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Teilen

Guter Arbeitgeber mit viel Potenzial

3,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Forschung / Entwicklung bei PSW automotive engineering GmbH in Gaimersheim gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Aufgrund des Konflikts mit IGM und BR zunehmend angespannt

Image

leidet unter dem Tarifkonflikt

Gehalt/Sozialleistungen

Im EDL Umfeld sicherlich ganz vorne dabei

Kollegenzusammenhalt

Top

Vorgesetztenverhalten

sehr unterschiedlich

Arbeitsbedingungen

da kann man echt nicht meckern

Kommunikation

Da hat sich in der letzter Zeit einiges getan. Es erscheinen zum Beispiel regelmäßig interessante Artikel, was im Unternehmen so passiert. Jedoch lässt die Kommunikation der Führungskräfte zu Wünschen übrig

Interessante Aufgaben

sehr abwechslungsreich


Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Teilen
MEHR BEWERTUNGEN LESEN