QAware GmbH als Arbeitgeber

  • München, Deutschland
  • BrancheIT
QAware GmbH

32 Bewertungen von Bewerbern

kununu Score: 4,8
Score-Details

32 Bewerber haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,8 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

Offenes, angenehmes, transparentes Bewerbungsgespräch

5,0
Bewerber/inHat sich 2020 bei QAware GmbH in München beworben.

Verbesserungsvorschläge

Im Gespräch wurden direkte und ehrliche Feedbacks ausgetauscht und wir haben uns geduzt, die Atmosphäre war sehr angenehm. Die Gesprächspartner waren gewillt sich Zeit für ihren Kandidaten zu nehmen. So soll ein Bewerbungsgespräch sein! Weiter so!


Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Professionell und persönlich

5,0
Bewerber/inHat sich 2020 bei QAware GmbH in München als Software-Architekt beworben.

Verbesserungsvorschläge

Vorbemerkung: die Bewertung ist unabhängig von der Zusage.
Meine Bewerbung bei QAware erfolgte, da mir Stellenausschreibung und Firmenauftritt sehr gefallen haben.
Der Bewerbungsprozess war professionell, fair, zielgerichtet, sehr transparent und dabei gleichzeitig persönlich. Atmosphäre und die Gesprächspartner waren angenehm und vermitteln jederzeit einen Eindruck der Wertschätzung.
Beide Interviews begannen mir einer Vorstellungsrunde und fachlichen Aufgaben aus unterschiedlichen Gebieten, um mich technisch einschätzen zu können. Mindestens genau so wichtig war die Kommunikationsfähigkeit und die Art, wie man sich Problemen nähert. Der eigentliche Fokus der Gespräche lag eindeutig bei Persönlichkeit und Kultur. Es ist für mich ein äußerst gutes Zeichen, dass QAware hier den Schwerpunkt legt. Meine Gesprächspartner (Geschäftsführer und Bereichsleiter) waren sehr gut vorbereitet und haben sich auch viel Zeit für meine Fragen genommen. Wieder ein sehr gutes Zeichen!
Zum Gesamteindruck passt, dass sogar der Arbeitsvertrag gradlinig und auf-den-Punkt ist.
Ich freue mich darauf, bei QAware anzufangen. Das wird klasse!


Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Eine HR wie aus den 50er Jahren

2,0
Absage
Bewerber/inHat sich 2019 bei QAware GmbH in Mainz als Business Analyst beworben und eine Absage erhalten.

Verbesserungsvorschläge

Nach 15 Jahren Berufserfahrung bei verschiedenen Unternehmensberatungen noch nach einem Abiturzeugniss fragen und dann bemängeln, dass die Abiturnote nicht gut genug ist. Ein Unternehmen, welches so die Mitarbeiter aussucht, da kann man sich ja denken, wie die restlichen Prozesse laufen.


Zufriedenstellende Reaktion

Erwartbarkeit des Prozesses

Schnelle Antwort

Arbeitgeber-Kommentar

Christine Böttcher, Leitung Personal
Christine BöttcherLeitung Personal

Liebe Bewerberin, lieber Bewerber,

vielen Dank für deine Bewertung. Ich finde es sehr schade, dass du diesen Eindruck von uns erhalten hast.
Gerne möchte ich unseren Prozess transparent machen: Wir prüfen die vollständigen Bewerbungsunterlagen sehr sorgfältig und betrachten dabei auch Abschlüsse. Wir treffen aber keine Entscheidung nur aufgrund einer Abschlussnote, für uns zählt immer das Gesamtbild.
Bei deiner Bewerbung scheint es leider zu einem Missverständnis gekommen zu sein. In unserem Unternehmen gibt es die Rolle des Business Analysten nicht und daher auch keine Vakanz. Vermutlich aufgrund dessen mussten wir auch nach der Prüfung unserer anderen Vakanzen zum Entschluss kommen, dass wir dir keine zu deiner Erfahrung passende Herausforderung bieten können. Es tut mir leid, dass bei dir der Eindruck entstanden ist, dass diese Entscheidung aufgrund deiner Abiturnote getroffen wurde. Ich verstehe deinen Ärger, das fühlt sich unfair an. Komme gerne nochmal auf mich zu und wir besprechen das Feedback an dich.

Viele Grüße

Christine

Professioneller und transparenter Bewerbungsprozess in zwei Stufen. Freundliche, ehrliche und entspannte Atmosphäre.

5,0
Zusage
Bewerber/inHat sich 2019 bei QAware GmbH in München als Marketing Manager beworben und eine Zusage erhalten.

Bewerbungsfragen

Im ersten Teil des zwei stündigen Erstgesprächs wurden einige Fragen zum Lebenslauf und der bisherigen Erfahrung / den bisherigen Schwerpunkten sowie zur Person gestellt. Im zweiten Teil hat der Bewerber die Gelegenheit, die Gesprächspartner mit allen Fragen zu löchern. Durch die nette und freundliche Atmosphäre empfindet man das Gespräch eher als kommunikativen Austausch und weniger als Interview. Insgesamt wurde sich sehr viel Zeit für mich genommen. Im Zweitgespräch ging es dann konkreter um die künftigen Aufgaben und Projekte sowie die interne Struktur. Dies war ebenfalls sehr angenehm und fernab von den üblichen Standard-Bewerbungsprozessen, die man so kennt.


Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Sehr angenehmer und professioneller Bewerbungsprozess

4,9
Zusage
Bewerber/inHat sich 2019 bei QAware GmbH in München als Softwareentwickler beworben und eine Zusage erhalten.

Verbesserungsvorschläge

Ich habe den Bewerbungsprozess der QAware als sehr angenehm und professionell empfunden. Das Bewerbungsgespräch war sehr gut strukturiert, die Aufgaben und Fragen waren fair und der Umgang war sehr wertschätzend. Das Feedback folgte sofort auf die Aufgaben, war nachvollziehbar und detailliert. Es folgte eine direkte Zusage und eine Vorstellung des Unternehmens. Auf meinen Wunsch bekam ich Bedenkzeit, während der ich zu einem Talk ins Unternehmen eingeladen war. Dort konnte ich einen noch besseren Eindruck von der Arbeitsatmosphäre gewinnen und in einem spontanen Gespräch mit einem weiteren Geschäftsführer letzte Fragen loswerden. Insgesamt wurde sich sehr viel Zeit für mich genommen :)

Lediglich ein detaillierterer Ablaufplan schon in der Einladung zum Bewerbungsgespräch wäre schön gewesen.

Bewerbungsfragen

  • Man hat schon in der Vorstellungsrunde gespürt, dass die Interviewer einen als Person kennenlernen wollten, da sie sich auch selbst so vorstellten.
  • Es wurden keine "Standard"-Bewerbungsfragen à la Stärken/Schwächen, wo sehen Sie sich in fünf Jahren gestellt.
  • Als Quereinsteiger mit Doppelstudium wurde ich zu meiner Motivation befragt nun in die Softwareentwicklung einzusteigen. Ich hatte jedoch zu keinem Zeitpunkt das Gefühl mich rechtfertigen zu müssen. Ich vermute es ging mehr darum abzuprüfen, ob meine Vorstellungen zu der ausgeschriebenen Stelle passen.
  • Im Laufe des Gesprächs wurden mir drei Aufgaben zu den Themen Programmierung, Architektur-Verständnis und Architektur-Entwurf vorgelegt.

Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

sehr professionelle, transparente, ehrliche, vertrauensvolle Bewerbungsphase

5,0
Zusage
Bewerber/inHat sich 2017 bei QAware GmbH in München als Marketing Managerin beworben und eine Zusage erhalten.

Verbesserungsvorschläge

Bei welchen Unternehmen werden heutzutage noch Werte wie Ehrlichkeit und Vertrauen TATSÄCHLICH gelebt? Hier schon!


Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Offen, ehrlich und wertschätzend

4,9
Bewerber/inHat sich 2017 bei QAware GmbH in München als Softwareingenieur beworben und sich schließlich selbst anders entschieden.

Verbesserungsvorschläge

Aufgrund eines vorliegenden Angebots brauchte ich einen zeitnahen Termin für das Bewerbungsgespräch. Da das für den Mainzer Standort nicht möglich war, hat man mir stattdessen die Möglichkeit gegeben, das Gespräch in München zu führen.
Selbstverständlich wurden die Kosten für die Zugreise übernommen, ich musste mich nicht mal um die Buchung kümmern.

Das Gespräch selbst fand in einer sehr angenehmen Atmosphäre statt. Anders als sonst üblich wurde ich nach der allseitigen persönlichen Vorstellung erst vor eine Programmieraufgabe gestellt, vor der Vorstellung des Unternehmens.
Es ging um die Implementierung einer einfachen Methode (kein Hexenwerk), zu der noch einige ergänzende Fragen gestellt wurden.
Da wir feststellten, dass mir viele weitere Kenntnisse fehlen, wurden weitere Aufgaben weggelassen.
Zur Programmieraufgabe und zu meiner Person (fachlich und persönlich) wurde mir sehr ehrliches und wertschätzendes Feedback gegeben.
Da ich fachlich einige Defizite hatte, aber ansonsten überzeugte, wurde die Möglichkeit eines individuellen, intensiven Ausbildungsprogramms vorgestellt, das beiden Seiten jedoch einiges abverlangt. Nach Abwägen des Für und Wider entschieden wir uns gemeinsam, vorerst getrennte Wege zu gehen, aber ggf. später wieder aufeinander zuzukommen.
Diese gemeinsame Entscheidungsfindung, bei der beide Seiten mit offenen Karten gespielt haben, möchte ich hier sehr positiv hervorheben.


Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Vernünftige, kompetente Firma, die genau weiß, was sie sucht.

5,0
Absage
Bewerber/inHat sich 2016 bei QAware GmbH in München als Software Ingenieur beworben und eine Absage erhalten.

Verbesserungsvorschläge

Der gesamte Bewerbungsvorgang war schnell, professionell und auf meiner Seite effizient. Es wurden gezielte Fragen gestellt, die auf den Einsatzzweck als Softwareentwickler abzielten. Die Firma wirkt sehr seriös, vernünftig und zielgerichtet. Die Interviewer waren äußerst höflich, professionell und zuvorkommend.

Leider haben meine fachlichen Kenntnisse nicht ganz gereicht.


Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Professionell und wertschätzend

5,0
Zusage
Bewerber/inHat sich 2015 bei QAware GmbH in München als Marketing Leitung beworben und eine Zusage erhalten.

Verbesserungsvorschläge

Absolut faires Gespräch auf Augenhöhe, mit Zeit für Rückfragen und eine ausführliche Unternehmenspräsentation.


Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Sehr schnell und unkompliziert

4,9
Zusage
Bewerber/inHat sich 2015 bei QAware GmbH in München als Senior Software Ingenieur beworben und eine Zusage erhalten.

Verbesserungsvorschläge

Von der schriftlichen Bewerbung bis zur Einladung zum Vorstellungsgespräch verging ca. eine Woche.

Am Bewerbungsgespräch haben ein Geschäftsführer und ein Bereichsleiter der QAware teilgenommen. Die Atmosphäre war sehr angenehm und freundlich. Das Gespräch begann zunächst mit einer Vorstellungsrunde, wobei bei der eigenen Vorstellung insbesondere auf die Tätigkeiten des letzten Projekts eingegangen werden sollte.

Im Anschluss wurden einige eher praktische Aufgaben gestellt, wobei es gar nicht so sehr darum geht, alles richtig zu lösen. Vielmehr wollen die Interviewer sehen, wie man an die Aufgaben heran geht und sich in so einer Stresssituation verhält. Die Interviewer geben sofort Feedback und auch, ob sie sich eine Zusammenarbeit vorstellen können.

Danach steht die Präsentation des Unternehmens im Vordergrund und man hat die Möglichkeit Fragen zu stellen.

Der gesamte Bewerbungsprozess war sehr transparent, unkompliziert und vor allem sehr schnell. Das Interview selbst war sehr fair und in einer angenehmen Atmosphäre.


Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Mehr Bewertungen lesen