Workplace insights that matter.

Login
Rail Power Systems GmbH Logo

Rail Power Systems 
GmbH
Bewertungen

51 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 4,0Weiterempfehlung: 80%
Score-Details

51 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,0 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

41 dieser Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihrer Bewertung weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von Rail Power Systems GmbH √ľber den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

Super Arbeitgeber, bin von Anfang an gut aufgenommen worden, Aufstiegschancen, gute Bezahlung

4,7
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion bei Rail Power Systems GmbH in M√ľnchen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Streben am Markt weit vorn zusein

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Leider nur ein richtiger Kunde

Verbesserungsvorschläge

Andere Märkte erkunden


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Fit auch in Corona Zeiten

3,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei Rail Power Systems GmbH in M√ľnchen gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Im Allgemeinen eine gute Arbeitsatmosph√§re zwischen den Bereichen, wie immer und √ľberall knirscht es auch hier manch mal.

Image

Immer noch etwas "angestaubt" weil oft mit Arbeit bei "der Bahn" verwechselt wird, aber im weitesten Sinne Top - da in der Bahnindustrie tätig !

Work-Life-Balance

da muss man sich selbst disziplinieren, um nicht in die "Workaholic"-Falle zu geraten. Von AG Seite wird nicht immer darauf geachtet

Karriere/Weiterbildung

Angebote gibt es, aber wie bei allem - wenn man sich nicht selbst darum bem√ľht...

Gehalt/Sozialleistungen

Haustarifvertrag.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Soziales Engagement war fr√ľher mehr. Kosteneinsparungen haben alles Engagement f√ľr soziale Projekte "gekillt".

Vorgesetztenverhalten

in meinem persönlichen Umfeld -Top.

Arbeitsbedingungen

Sehr schnelle Umsetzung der Homeoffice Voraussetzungen.

Kommunikation

Informationen werden in der Regel √ľber viele Kan√§le an die Mitarbeiter verteilt.

Gleichberechtigung

auf dem Papier ja, ob in der Realität, sprich beim Gehalt auch so umgesetzt - fraglich.

Interessante Aufgaben

ja- wenn man Herausforderungen sucht, hat man Gelegenheit dazu!


Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Sehr guter Ausbilder!

4,8
Empfohlen
Werkstudent/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Marketing / Produktmanagement bei Rail Power Systems GmbH in Berlin gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Es gibt viel zu erleben und viel zu sehen. Ich durfte von Tag eins viel Verantwortung √ľbernehmen und mitwirken. Au√üerdem ist man sehr motiviert, mir neue Dinge zu zeigen und mich in viele unterschiedliche Bereich blicken zu lassen.

Verbesserungsvorschläge

Die Menge an gedrucktem Papier reduzieren, dass liegt aber an jeden einzelnen Mitarbeiter.

Arbeitsatmosphäre

Alle Mitarbeiter sind sehr freundlich und helfen einem gerne weiter. Man wird sofort mit in Themen und Aufgaben integriert und kann somit viel lernen und sich schnell einarbeiten.

Image

Die Mitarbeiter, mit denen ich zu tun hatte, stehen alle hinter RPS. Daher kann ich einige der Bewertungen nicht nachvollziehen, die bisher getätigt wurden.

Work-Life-Balance

Der Urlaub muss wie in vielen Unternehmen vom Vorgesetzten genehmigt werden. Mein Urlaub wurde immer ohne Probleme genehmigt.

Karriere/Weiterbildung

Es werden unterschiedlichste Schulungen angeboten, die durch Mitarbeiter gehalten werden. Diese Schulungen sind sehr gut durch die Mitarbeiter ausgearbeitet.

Gehalt/Sozialleistungen

Das Gehalt wird immer regelm√§√üig zum gleichen Zeitpunkt ausgezahlt und ist somit immer p√ľnktlich.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Ich w√ľrde es gut finden, wenn eventuell einige Unternehmensaktionen in Richtung Umwelt geplant werden k√∂nnten, um beispielsweise auf die Menge an Druckpapier und √§hnlichem aufmerksam zu machen.
Es wird von Seiten des Marketings darauf geachtet, dass keine einmaligen Geschenke gemacht werden, sondern Werbegeschenke die oft verwendet werden können und auch hochwertig sind.

Kollegenzusammenhalt

Zusammenarbeit läuft super. Die Mitarbeiter gehen fair miteinander um. Wenn etwas diskutiert wird, sind die Aussagen konstruktiv und es wird gemeinsam nach Lösungen gesucht.

Umgang mit älteren Kollegen

Als Werkstudentin, bin ich eine der J√ľngsten und auf meine √§lteren Kollegen angewiesen. Ich sch√§tz genau wie RPS das Wissen, dass Sie √ľber die Jahre gesammelt haben. Das wird mir auch gerne weitergegeben. Es ist sehr schade, wenn Kollegen, mit denen man gerne zusammengearbeitet hat, in Rente gehen.

Vorgesetztenverhalten

Das Verh√§ltnis zu meiner Vorgesetzten ist sehr angenehm. Bei Fragen oder Anmerkungen steht Sie mir immer zur Stelle und unterst√ľtzt mich in meinen Aufgaben.

Arbeitsbedingungen

Da ich im Bereich Marketing t√§tig bin, bin ich auf einen Computer angewiesen. Dem entsprechend wurde mir auch sofort ein voll eingerichteter Laptop zur Verf√ľgung gestellt. In meinem B√ľrozimmer sind mir zu dem weitere neue Technologische Ger√§te wie Telefon und Bildschirme zur Verf√ľgung gestellt worden. Bei Problemen mit der Technik ist immer jemand da, der einem weiterhilft.
Es wäre schön, wenn es mehr Fahrradstellplätz im Gebäude gäbe, da im Hof bereits Fahrräder gestohlen wurden.

Kommunikation

Jeder hilft einem gerne weiter und verweist auch gerne auf zuständige Mitarbeiter, falls man sich doch mal verwählt hat oder sich nicht sicher ist, wen man kontaktieren muss.
Ab und an wird vergessen ein Update zu einigen Themen zu geben, das geschieht jedoch sehr selten. Um auf dem laufenden zu bleiben, werden viele Meetings gehalten.
Die Mitarbeiter rufen auch sofort zur√ľck, wenn ein Anruf in Abwesenheit gezeigt wird.

Gleichberechtigung

An meinem Standort sind viele Frauen vertreten und ich habe auch sonst nie ein Gef√ľhl von ungerechtem Verhalten versp√ľrt. RPS ist sehr stolz √ľber alle weiblichen Mitarbeiter.

Interessante Aufgaben

Die Aufgaben sind f√ľr mich immer sehr interessant, da ich vieles dazu lerne. Selbst f√ľr Aufgaben, die einen pers√∂nlich nicht interessieren, kann man Interesse entwickeln und etwas f√ľr sp√§tere Arbeiten mitnehmen.

Arbeitgeber-Kommentar

Hagen Ballaschk

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

herzlichen Dank f√ľr Ihre offenen Worte. Wir freuen uns sehr, dass Sie mit Ihrer positiven Bewertung zur Weiterempfehlung der RPS beitragen.

Freundliche Gr√ľ√üe
Rail Power Systems GmbH

Sehr schlechter Arbeitgeber

2,9
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei Rail Power Systems GmbH in Offenbach am Main gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Bezahlung.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Besserer Umgang mit den Mitarbeitern und man sollte das Lästern abstellen, da es nur der Firma schadet.

Arbeitsatmosphäre

Es sieht immer so aus als ob alles gut und sch√∂n ist, nur l√§stert man √ľber jeden, am meisten √ľber neue Mitarbeiter.

Work-Life-Balance

Wenn man oft lange Strecken zum fahren hat, darf man sehr oft paar Stunden eher gehen.

Karriere/Weiterbildung

Kaum Chancen.

Gehalt/Sozialleistungen

Wie man so mitbekommen hat, war es fr√ľher viel mehr, aber auch momentan ist es nicht schlecht und √ľbern Durchschnitt.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Wird nicht viel Wert draufgelegt, da man der Zeit hinterherhängt.

Kollegenzusammenhalt

Wie bei der Arbeitsatmosph√§re, man kriegt oft den Messer in den R√ľcken.

Umgang mit älteren Kollegen

Eigentlich ganz gut, nur merkt man, dass man die älteren Mitarbeiter am liebsten ganz loswerden möchte, aber halt die Abfindungen im Weg stehen.

Vorgesetztenverhalten

Das selbe Problem wieder, hinterm R√ľcken reden, sonst ist es angenehm.

Kommunikation

Man wei√ü nie was am n√§chsten Tag f√ľr Arbeit ansteht und wird auch nicht informiert.

Interessante Aufgaben

Kommt halt immer auf die Aufgabe an, es wird halt nicht langweilig, aber wenn man auf einer Baustelle ist, dann kann es vorkommen, dass man die ganze Zeit das selbe macht.


Image

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Arbeitgeber-Kommentar

Hagen Ballaschk

Sehr geehrte ehemalige Kollegin, sehr geehrter ehemaliger Kollege,

Danke, dass Sie uns auf Kununu bewertet haben.

Ihre Bewertung entspricht nicht unserem Verständnis von Arbeits- und Unternehmenskultur und es ist unser Anspruch, dass die Arbeitsatmosphäre als fair und kollegial empfunden wird und eine offene Kommunikationskultur gelebt wird.
F√ľr den Fall, dass sich unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bez√ľglich der von Ihnen angesprochenen Punkte nicht wohlf√ľhlen sollten, haben wir jederzeit ein offenes Ohr f√ľr die Anliegen und erarbeiten gemeinsam schnellstm√∂glich eine L√∂sung, um die pers√∂nliche Arbeitssituation zu verbessern. Schade, dass Sie von dieser M√∂glichkeit nicht Gebrauch gemacht haben.

Wir w√ľnschen Ihnen f√ľr Ihre berufliche Zukunft alles Gute.

Mit freundlichen Gr√ľ√üen,
Rail Power Systems GmbH

Sehr guter Arbeitgeber in einer zukunftsträchtigen Branche

4,7
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Rail Power Systems GmbH in M√ľnchen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

o.g. Punkte

Arbeitsatmosphäre

Super nette und offene Kollegen

Work-Life-Balance

Kommt auf den Bereich darauf an, aber als Angestellter sind die Arbeitszeiten durchaus flexibel

Karriere/Weiterbildung

Schulungen f√ľr Einsteiger/Quereinsteiger werden angeboten

Umgang mit älteren Kollegen

viele ältere und erfahrene Kollegen, die entsprechend wertgeschätzt werden

Vorgesetztenverhalten

immer ein offenes Ohr

Arbeitsbedingungen

Soweit auf dem neusten Stand

Kommunikation

könnte zwar besser sein, aber auch nicht anders, als in den meisten Unternehmen.

Gleichberechtigung

wird total gelebt, egal ob jung oder alt, weiblich oder männlich, Herkunft etc.

Interessante Aufgaben

..es wird nie langweilig


Image

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Top Arbeitgeber mit Zukunftsperspektive!!!

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion bei Rail Power Systems GmbH in M√ľnchen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Zukunftssicher, Abwechslungsreich

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Teilweise träge mit Entscheidungen, Einzelne Personen können komplette Prozesse stoppen oder behindern

Verbesserungsvorschläge

Eventuell direkte Kommunikation, nicht Ebene, Ebene .....

Arbeitsatmosphäre

Sehr angenehm

Kommunikation

Teilweise versanden Informationen und werden nicht weitergegeben


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Top Unternehmen, welches mit der Zeit geht!

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Rail Power Systems GmbH in Offenbach am Main gearbeitet.

Wof√ľr m√∂chtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

- mobiles Arbeiten wurde schnell auf den Weg gebracht
- Jobticket und Jobrad sollen bald kommen

Wo siehst du Chancen f√ľr deinen Arbeitgeber mit der Corona-Situation besser umzugehen?

- Noch kein Jobticket oder Jobrad
- mobiles Arbeiten / Home Office leider schnell wieder zur√ľck gefahren worden

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterst√ľtzen?

Firma muss dringend weiter verj√ľngt werden, Prozesse sind hier aber schon am laufen!

Work-Life-Balance

Private Zwischenf√§lle versucht man f√ľr alle Parteien gut zu l√∂sen

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildungen werden viele Angeboten und die Karriere hat man in den eigenen Händen.

Gehalt/Sozialleistungen

f√ľr einen Mittelst√§ndler gibt es eine Leistungsgerechte Entlohnung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umstellung auf Bio-Rewe-Milch ist top! Leider noch kein Recyclingpapier o.ä.

Kollegenzusammenhalt

Kollegen untereinander verhalten sich wirklich gut. Großes Plus!

Vorgesetztenverhalten

Flache Hierarchien

Kommunikation

Keine Frage zu viel!


Arbeitsatmosphäre

Image

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber, der sich selbst in der Corona-Krise, als Krisensicher beweist

4,6
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Beschaffung / Einkauf bei Rail Power Systems GmbH in Offenbach am Main gearbeitet.

Wof√ľr m√∂chtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Es wurden rechtzeitig Maßnahmen getroffen, damit keiner in Kurzarbeit gehen muss.
Es wurde die M√∂glichkeit f√ľr Home Office oder mobiles Arbeit z√ľgig und f√ľr alle Mitarbeiter umgesetzt. Support von seitens IT und der Firma im Allgemeinen war sehr gut. Ich kann die Firma als Gesamtes nur loben.

Was macht dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation nicht gut?

Zu schnell wieder die M√∂glichkeit auf Home Office/ mobiles Arbeiten f√ľr alle Mitarbeiter abzuschaffen. Es m√ľssen nicht alle in der Firma sein, um 100% zu bringen.

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterst√ľtzen?

Die Krise gezeigt hat, dass ich nahezu all meine Aufgaben auch von zu Hause aus erledigen kann. Daher sollte die M√∂glichkeit f√ľr Home Office/ mobiles Arbeiten noch weitaus l√§nger gehen, da meine Ansteckungsgefahr in √ĖPNV exponentiell steigt.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Super Arbeitgeber mit Verbesserungspotential

3,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Rail Power Systems GmbH in Berlin gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Offener Umgang und nette Kollegen. Tolle Möglichkeiten sein privat Leben mit der Arbeit zu vereinbaren. Gewisse Freiheiten in dem Arbeiten sind gegeben.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Kein Angebot f√ľr betriebliche Altersvorsorge

Verbesserungsvorschläge

Digitale Transformation voranbringen. Es gibt viele Baustellen, wo man mit digitalen Prozessen die Effizienz steigern kann. In den Analogen Prozessen wird viel Geld verschleudert.
In das Wohlbefinden der Mitarbeiter investieren (moderne B√ľroausstattung, Benefits, Jobticket).


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Ein Unternehmen in dem man nur Ja zu allem sagen muss Junggeselle sein sollte. Hier wird man hinters Licht gef√ľhrt.

2,2
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei Rail Power Systems GmbH in M√ľnchen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Mitarbeiter

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Alle genannten Punkte

Verbesserungsvorschläge

Mal an die Mitarbeiter mit Familie zu denken und dem Arbeitnehmer mal seinen gerechten Zeitausgleich zu geben. Den Lohn gerecht zu Zahlen.

Arbeitsatmosphäre

Am besten man arbeitet von Montag bis Sonntag und einen Zeitausgleich f√ľr geleistete √úberstunden gibt es selten bis gar nicht.

Image

Unzufriedene Mitarbeiter und beim Auftraggeber meist gut angesehen.

Work-Life-Balance

Urlaub gibt es nur √ľber die festgesetzte Jahresplanung und auf Familien wird keine R√ľcksicht genommen.

Karriere/Weiterbildung

Viel geben und wenig bekommen. Am besten man bildet sich viel weiter und bekommt weiterhin das gleiche Gehalt.

Gehalt/Sozialleistungen

Ein Witz f√ľr das was man tut es wird immer mehr gestrichen.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

M√ľlltrennung kennt wohl keiner.. Ein unzumutbarer Zustand der eigentlich gemeldet werden sollte.

Kollegenzusammenhalt

An den Kollegen gibt es ein dickes Lob

Vorgesetztenverhalten

Der Vorgesetzten vertritt Hauptsache Interessen des Arbeitgebers und steht nicht f√ľr seinen Kollegen ein.

Arbeitsbedingungen

Wird vom Arbeitgeber meist nicht Wert geschätzt bei Wind und Wetter draußen zu stehen.

Kommunikation

Interessen seitens der Firma werden Vertreten die des Mitarbeiters sind meistens egal.

Gleichberechtigung

Ist wohl ein Fremdwort.
Quereinsteiger die mehr verdienen als Langzeit Angestellte oder ausgelernte Azubis die ihr Geld f√ľr nichts tun verdienen.

Interessante Aufgaben

Die Aufgaben sind immer sehr abwechslungsreich und verschieden.


Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitgeber-Kommentar

Hagen Ballaschk

Liebe ehemalige Kollegin, lieber ehemaliger Kollege,

vielen Dank, dass Sie sich die Zeit f√ľr ein Feedback genommen haben. R√ľckmeldungen unserer Mitarbeiter positiver wie negativer Natur sind uns sehr wichtig.

Es ist schade zu lesen, dass Sie Ihre Zeit bei uns so empfunden haben. Viele der von Ihnen angesprochenen Punkte können wir leider nicht nachvollziehen.

Bez√ľglich der von Ihnen angesprochenen Verg√ľtungsthematik m√∂chten wir betonen, dass wir bei uns √ľber ein leistungsgerechtes und transparentes Eingruppierungssystem verf√ľgen. Unsere langj√§hrigen und erfahrenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erhalten daher in der Regel auch eine h√∂here Verg√ľtung als unsere anzulernenden Quereinsteiger. Dies ist dem Aufgabenumfang und der damit einhergehenden Verantwortung geschuldet. Warum Sie an dieser Stelle einen anderen Eindruck erhalten haben, k√∂nnen wir an dieser Stelle nicht nachempfinden.

Unser T√§tigkeitsfeld liegt schwerpunktm√§√üig in der bundesweiten Montage von Bahnelektrifizierungsanlagen. Es ist daher notwendig, dass unsere Kolleginnen und Kollegen auch bei schlechten Wetterverh√§ltnissen arbeiten m√ľssen. Diese Erschwernis versuchen wir, mit dem tariflich vereinbarten Montagezuschlag sowie der teils steuerfreien Ausl√∂se finanziell zu kompensieren.

Unsere gewerblichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter dokumentieren ihre Arbeitszeit stundengenau und pflegen dadurch das pers√∂nliche Arbeitszeitkonto, welches auch f√ľr die unterj√§hrigen Schwankungen genutzt wird. Auch die Einbringung in ein individuelles Langzeitwertkonto ist m√∂glich.

Gerne wären wir persönlich mit Ihnen in den Dialog getreten, um Ihre Aussagen nachvollziehen und Ihre Situation gegebenenfalls verbessern zu können. Eventuell hätte man hier das ein oder andere Missverständnis aus dem Weg räumen können.

Mit freundlichen Gr√ľ√üen,
Rail Power Systems GmbH

MEHR BEWERTUNGEN LESEN