Workplace insights that matter.

Login
Kein Logo hinterlegt

Raumschmiede 
GmbH
Bewertungen

4 von 47 Bewertungen von Mitarbeitern (gefiltert)

Auszubildende/r
kununu Score: 4,4Weiterempfehlung: 100%
Score-Details

4 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,4 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

4 dieser Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihrer Bewertung weiterempfohlen.

Rundum Zufrieden.

4,0
Empfohlen
Auszubildende/rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r bei Raumschmiede GmbH in Heubach absolviert.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Sehr gute und kompetente Ausbilder.
Familiäres Umfeld.
Interessiert sich für einen.

Verbesserungsvorschläge

Eventuell Fahrtkostenzuschläge oder gesamte Übernahme der Kosten.


Arbeitsatmosphäre

Karrierechancen

Arbeitszeiten

Ausbildungsvergütung

Die Ausbilder

Spaßfaktor

Aufgaben/Tätigkeiten

Variation

Respekt

guter Arbeitsplatz

4,3
Empfohlen
Auszubildende/rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r bei Raumschmiede GmbH in Heubach absolviert.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Den entspannten Umgang

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

-

Verbesserungsvorschläge

-


Arbeitsatmosphäre

Karrierechancen

Arbeitszeiten

Ausbildungsvergütung

Die Ausbilder

Spaßfaktor

Aufgaben/Tätigkeiten

Variation

Respekt

Ein geordnetes Durcheinander

4,2
Empfohlen
Auszubildende/rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r im Bereich IT bei Raumschmiede GmbH in Genderkingen absolviert.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Kollegen sind freundlich. In der IT fühle ich mich hier im Betrieb auch wirklich wohl. Man wird nicht einfach nur als Arbeitsdrohne betrachtet und Probleme werden angesprochen und versucht so gut wie möglich zu klären.
Egal ob introvertierte oder extrovertierte Person, wer mit einem offenen Mindset und Arbeitsmotivation hierher kommt, wird wahrscheinlich seinen Spaß haben.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Die Koordination und Ordnung ist doch häufig sehr Durcheinander. Aber das ist eine Beschwerde aus IT-Sicht.
An sich ist das aber auch nur in vereinzelten Fällen so. Eine Beschwerde die ein Problem betrifft, welches tief im Betrieb verwurzelt ist, fällt mir auf jeden Fall nicht ein.

Verbesserungsvorschläge

Manchmal hapert es daran eine Aufgabe in Entwickler-Lingo zu übersetzen, da viele hier eher einen Wirtschafts-Background haben. Aber am Ende kommt man normalerweise doch zu einem Ergebnis und zur Not dauert die Erklärung halt länger.

Arbeitsatmosphäre

Es gibt für all Mitarbeiter Betriebssport und jeder kann eigentlich eine Aktion anfangen, wenn er die Leute dafür zusammentrommeln kann. Für Auszubildende gibt es noch Sonderaktionen wie den Open Friday, wo man Azubi-Projekte verwirklichen kann und ein- bis mehrmals im Jahr auch Grillfeste.
Aber wer sich sportlich betätigen will, kann hier auf jeden Fall etwas für sich finden, da es auch ein Betriebs-Sportstudio gibt.
In der IT gibt es außerdem auch eine "Dungeons and Dragons"-Gruppe, welche mit einem unfassbar gut aussehenden, begabten und eloquenten Spielleiter, der garantiert nicht gerade diese Bewertung schreibt, ausgestattet ist.
Also wie gesagt: Wer was anfangen will, muss nur die Leute finden.

Karrierechancen

Schwer zu bewerten. Im Allgemeinen hat man hier im Betrieb je nachdem wo im Einzelfall die Stärken liegen, gute Chancen in Abteilungen gesteckt zu werden, wo man am Meisten glänzt. In unserer IT gibt es derzeit jedoch noch nicht viele Projekte oder "Ränge" zu denen man befördert werden könnte. Sollte es aber weiterhin so gut laufen, wie es es derzeit tut, kann sich das auch in der Zukunft ändern.
Mir ist versprochen worden, dass ich übernommen werde und da bin ich stand heute auch noch sehr überzeugt von.

Arbeitszeiten

Komplett flexibel. Selbst als Azubi. Sieht im Lager soweit ich weiß z.B. aber anders aus.

Ausbildungsvergütung

Löhne werden in etwas merkwürdigen Intervallen ausgezahlt, aber an sich kann man sich hier nicht beschweren.

Die Ausbilder

Sollte man Probleme haben, ob mit der Ausbildung oder auch privat, wird einem hier zugehört und auch geholfen, wenn möglich, was ich als sehr großen Pluspunkt verbuche.
Gleichzeitig muss man aber auch sagen, dass hier viel über Eigenmotivation läuft. In meinem Fall war das kein Problem für mich, aber falls jemand Motivationsprobleme hat, sollte derjenige nicht erwarten, dass ihm der Weg gepflastert wird. Aber sollte jemand Probleme haben, kann derjenige das auf jeden Fall ansprechen und dann kann man auch Hilfe erwarten.

Spaßfaktor

Die Kollegen sind alle lustig drauf. Der Humor könnte möglicherweise nicht jedem taugen (so ist das nunmal bei Humor allgemein), aber wenn man hier offen ist, hat man auf jeden Fall Spaß in seinem Arbeitsalltag.

Aufgaben/Tätigkeiten

Zeit zum Lernen hat man auf jeden Fall. Man kann seinen Arbeitstag komplett selbst einteilen und es besteht keinerlei Zwang, außer es kommt ein wichtiger Termin auf. Aber selbst da kann man noch mit dem Chef reden, sollte man etwas wirklich wichtiges anstehen haben.

Variation

Abteilungen kennen lernen ist sogar erwünscht. Aber aus dem IT-Standpunkt macht das natürlich Sinn. Wenn du den Arbeitsablauf desjenigen nicht kennst, für den du Software schreibst, kann das nur schief gehen.

Respekt

Man kann über alles reden auch wenn einem mal etwas nicht gefallen hat. Zu wirklichen Streits kommt es im Normalfall nicht.

Super Firma.

4,9
Empfohlen
Auszubildende/rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r bei Raumschmiede GmbH in Heubach absolviert.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das ich in jeder Hinsicht unterstützt werde in meiner Ausbildung. Das ist mir persönlich sehr wichtig. Das ich bei jedem Problem eine Anlaufstelle habe. Das ich ernst genommen werde.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

-

Verbesserungsvorschläge

-

Arbeitsatmosphäre

Ja außer mir gibt es noch einen weitern Auszubildenden. Meine Kollegen helfen mir bei jeder Frage die ich habe. Nehmen sich Zeit für mich.

Karrierechancen

Eher weniger, da wir ein kleines Unternehmen sind.

Arbeitszeiten

Meine Arbeitszeiten sind echt gut. Ich muss bis spätestens bis 9:00 Uhr angefangen haben zu Arbeiten bis 17:00 Uhr und habe eine halbe Stunde Mittagspause, da ich schon über 18 Jahre alt bin. Am Wochenende Arbeiten wir nicht. Ich habe ein Gleitzeit-Konto und wenn ich Überstunden aufbauen würde, könnte ich sie abfeiern.

Ausbildungsvergütung

Meine Bezahlung finde ich persönlich sehr gut. Ob mein Gehalt pünktlich kommt kann ich noch nicht Beurteilen, da ich nicht nicht so lange hier Arbeite.

Die Ausbilder

Meine Ausbilder helfen mir, bei jeder Frage die ich habe. Auch wenn ich eine Frage mehrmals am Tag frage, sind sie nicht sauer, sondern nehmen sich Zeit für mich und Erklären mir alles Schritt für Schritt. Ich kann jeden Mitarbeiter Fragen wenn ich ein Problem habe. Ich kann immer kommen wenn ich ein Problem habe. Ich werde unterstützt auch wenn ich eine Frage habe bei der Berufsschule.

Spaßfaktor

Die Kollegen sind für jeden Spaß zu haben.

Aufgaben/Tätigkeiten

Kein Tag ist gleich. Man bekommt jeden Tag neue Aufgaben.

Variation

Werde in Projekte einbezogen. Laufe in meiner Ausbildung mehrer Stationen durch wie z.B. Kundenberatung, Buchhaltung, etc.

Respekt

Die Kollegen sind super freundlich. Jeder hilft jedem. Wir sind wie eine große Familie.