Workplace insights that matter.

Login
REWE Lieferservice Logo

REWE 
Lieferservice
Bewertungen

37 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 2,2Weiterempfehlung: 24%
Score-Details

37 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 2,2 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

9 dieser Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihrer Bewertung weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von REWE Lieferservice über den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

Absolut nicht zu empfehlen!

1,9
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Logistik / Materialwirtschaft bei rewe lieferservice in Kelsterbach gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Jeden Tag frisches Obst und Wasser.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Ausbeute.

Verbesserungsvorschläge

HUMANITÄT!!!

Arbeitsatmosphäre

Alle kommen und gehen mit Scheuklappen.
Sehr negative Stimmung!

Work-Life-Balance

Du wirst seelisch wie körperlich ausgenommen.
Die zapfen dir das Blut!

Gehalt/Sozialleistungen

Sehr geringer Gehalt für das was sie von dir und deinem Körper abverlangen.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Produzieren Papiermüll in enormer Menge!

Kollegenzusammenhalt

Eher Einzelkämpfer.

Umgang mit älteren Kollegen

Wenn ältere Kollegen da sind, bekommen sie entspannte Tätigkeiten.

Vorgesetztenverhalten

Immer ein Ansprechpartner anzutreffen, auch jederzeit telefonisch.
Fragen werden beantwortet und es wird geholfen.

Arbeitsbedingungen

Arbeitskleidung kam nach 3 Monaten.

Die Lieferwagen sehr unhygienisch (Fahrerkabine sowie Laderaum)

Keine Hilfsmittel wie Handschuhe o.ä.

Kommunikation

In puncto Kommunikation überragend, wenn es dabei um Hinterlist und lästern geht.


Image

Karriere/Weiterbildung

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Überraschend anders wie es ich vorgestellt habe

4,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Rewe Digital Fulfilment Services in Berlin gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

1.Das Gehalt kommt immer pünktlich
2.Motivierte, hilfsbereite, flexible Sachbearbeiterin
3.Kostenlose Arbeitsklamotten
4.Waschservice (Arbeitsklamotten)

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

1.Verspätung bei der Mitteilung den Änderungen
2.Es gibt gar keine Mitarbeiterversammlung
3. Das Bonussystem wird einfach geändert aber die Meinung den Mitarbeitern vorher wird nie gefragt

Verbesserungsvorschläge

1.Offene, detaillierte Kommunikation
2.Fördern nicht nur fordern
3.Zusammenarbeit bei der Änderung des Bonussystem
4.Mitarbeiterversammlung wo man ehrlich und offen fragen kann und sicherlich einen Antwort erhalten kann

Arbeitsatmosphäre

Naja, es gibt einige Sache was man besser machen kann, aber wenn man Verständnis und Geduld kann dann man kann sich ganz wohl bei Rewe fühlen.

Image

Die neue Werbungen sind gut, die Verpackungen werden immer besser, umweltfreundlicher. Die Social Network-Werbungen sind auch abwechslungsreicher geworden.

Work-Life-Balance

Unsere Sachbearbeiterin hat immer ein offenes Ohr für jedermann. Wir können sie immer erreichen und mit ihr ehrlich und offen reden. Sie gibt ihr bestes jeder Tag und versucht jeder Wunsch im Bezug Schichttausch, Stundenzahl, etc erfüllen, jedes Problem flexible zu lösen. So kann man immer tauschen, Terminen wahrnehmen, frei haben wenn gebraucht wird. Man muss nur die Mund mutig aufmachen und sagen was nicht passt und entgegenkommen können, kompromissumbereit sein.

Karriere/Weiterbildung

Es gibt nicht genug Möglichkeiten sich weiterentwickeln zu können. Da sollte Rewe noch mehr tun. Ein Mitarbeiter bleibt nicht alleine wegen dem Gehalt länger bei Rewe. Die sollten fördert und nicht nur aufgefordert sein. Die Herausforderungen (bezahlte Kurs, kleine Weiterbildungsphasen während der Arbeit vor Ort würden den Job auch noch attraktiver machen.

Gehalt/Sozialleistungen

Das Bonussystem sollte standard und konstant sein. Einige ständige Veränderungen sind unlogisch, kaum zu verstehen. Deshalb wäre die Mitarbeiterversammlung auch zur Stande kommen müssen das System zusammen besser machen zu können.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Da würde man noch ein-zwei Sachen sicherlich empfehlen können womit Rewe mehr Sozial Engagement zeigen könnte.

Kollegenzusammenhalt

Naja, wie überall gibt es hier ganz viele Meckerntanten und Meckernonkeln... Die sind die Leute wer quatschen unten einander aber wenn man die fragt "Was ist das Problem?" dann schweigen sie ganz fleißig... Sonst 80% hält zusammen, helft gegenseitig und hat ein offenes Ohr. 10% ist wer arbeitet für sich selbst und interessiert sich nicht dass unser Job sollte ein "Ein für Alle, Alle für Eine!" "Gesellschaftsspiel" sein... Und der Rest 10% ist neu und kennt die umgeschrieben Spielregeln kaum und versucht einfach den Tag schaffen.

Umgang mit älteren Kollegen

Alt oder jung, Man oder Frau oder Diverse spielt bei Rewe gar keine Rolle.

Vorgesetztenverhalten

Es gab Zeit wo alles war ein bisschen durcheinander... Es gab Stress und Missverständnis. Es wurde einiges geklärt, erfolgreich geändert und jetzt herrscht Ruhe.

Arbeitsbedingungen

Hier sollte die Geschäftsführung ein bisschen mehr Aufmerksamkeit zeigen. Ein gemeinsame Besprechung wird da unbedingt benötigt sein (und nicht nur durch den Betriebsrat) sondern durch eine Mitarbeiterversammlung.

Kommunikation

Teilweise gut aber leider wichtige Informationen wurden zu spät mitgeteilt. Hier muss man noch detaillierter und besser einiges kommunizieren.

Interessante Aufgaben

Hm, da kann man auch noch was ändern und einige Aufgaben ein bisschen attraktiver machen.


Gleichberechtigung

Bewertung zum Standort in Marienfelde

2,5
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Produktion bei Rewe Lieferservice Berlin in Berlin gearbeitet.

Work-Life-Balance

Wer Lust hat so gut wie jeden Tag Überstunden zu machen ist hier gut aufgehoben.
Eine Work/Life Balance gibt es in diesem Job nicht.
Selten zwei Tage am Stück frei gehabt.
Erholen kann man sich so nicht.
Durch die Schichtarbeit ist es an Arbeitstagen auch kaum möglich sich noch ein wenig Freizeit zu gönnen.


Arbeitsatmosphäre

Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Rewe Bewertung

4,2
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Logistik / Materialwirtschaft bei Rewe Lieferservice Berlin in Berlin gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Alle arbeiten gleich ohne unterschiedlichen Pausen

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Nichts großartiges was ich jetzt hier hin schreiben müsste


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Kein schönes Miteinander Mindestlohn

1,0
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Rewe Lieferservice Berlin in Berlin gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Weiß nicht

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Fader Alltag

Verbesserungsvorschläge

Wertschätzung
Mal ein Lob


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Ein zu harter der Job in Berlin wenn junge gesunde Kunden von einem Mensch mehr abverlangen. Aus Bequemlichkeit.

1,6
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei Rewe Digital Fulfilment Services in Berlin gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Das Gehalt von dem Fahrer wird direkt vom Kunden auf den Fahrer übertragen die Firma zahlt keinen Cent dazu. Die Firma hat überhaupt kein Risiko. Der Aufwand für die Mitarbeiter wäre von Vorteil.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Nicht empfehlenswert !

1,8
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Logistik / Materialwirtschaft bei rewe lieferservice hamburg in Hamburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Obst in pausenraum

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Fast alles, dazu muss man für seinen Rechte kämpfen.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Wertschätzung wird hier sehr sehr klein geschrieben

2,9
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Rewe Lieferservice Berlin in Berlin gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Leider kann ich nur sagen das es Obst gibt immer frisch und wasserspänder für die Mitarbeiter das war es schon an guten Sachen

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Das die Fahrer echt nicht gut behandelt werden und nur als ausliefer gesehen werden null Menschlichkeit und Kommunikation von der Gechäftsleitung dabei sollten die sich mal im klaren sein das wir das wichtigste Glied der lieferservice Kette sind den wir baden alles beim Kunden aus ob fehl Artikel falsche Artikel oder schlechte Artikel das müssen alles wir mit dem Kunden vor Ort regeln .

Verbesserungsvorschläge

Die sollten absolut schnell was am Umgang mit den lieferfahrer und dem Gehalt tun , sonst löst es definitiv bald ne kündigungs Welle aus und dann sieht rewe wohl erstmal wie wichtig die Fahrer sind .

Arbeitsatmosphäre

Kommt drauf an was man für ein Mensch ist.

Image

ja das Image ist sehr gut Rewe ist Marktführer im lieferservice aber trotz alle dem bezahlen sie von 5 lieferservicese am 4 wenigsten

Work-Life-Balance

Null höchstens mal 1 Samstag frei und nie 2 Tage am Stück frei .

Gehalt/Sozialleistungen

Das ist eigentlich die mieseste Sache die lieferfahrer werden absolut ausgebeutet und körperlich mehr als geht belastet, dazu kassiert rewe ab 3 kisten eine Getränkepauschale von 7.50€ wo die Fahrer nichts von sehen oder bekommen das geht alles in rewe seine Tasche obwohl der Fahrer die kisten schleppt verläd und ausläd. Sehr traurig

Kollegenzusammenhalt

Kann ich nur positives sagen der Team zusammen halt ist echt mega .

Arbeitsbedingungen

Es wird nicht auf die Fahrer eingegangen Hauptsache der Wagen ist voll beladen ob Übergewicht oder nicht

Kommunikation

Fehlt von Supervisor und Lagerleiter Information kommen nur schleppend an .


Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Ich hatte mir defenitiv ein besseres Arbeitsklima erwartet.

2,1
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei rewe lieferservice hamburg in Hamburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Es gibt Frisches Obst und einen Wasserspender für die Getränkeflaschen im Pausenraum.
Das sich dort geduzt wird, also alles viel persönlicher ist.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Das wenig erklärt wird und sobald man nachfragt weil man sich dafür interessiert wie es richtig funktioniert nur halbherzige Antworten bekommt.
Und sobald man etwas nicht versteht auch mehr Verständnis dafür hat und es auch gerne ein zweites mal erklärt.

Arbeitsatmosphäre

Man bekommt kein Gefühl der Wertschätzung, kein Lob, keine Anerkennung. Von vertrauen kann man leider auch nicht wirklich reden wie erhofft, denn es wurden einen viele Dinge erzähl wie zb. über die pickerprämie die man angeblich erhält, auch im ersten Monat wenn man tatsächlich schnell arbeitet. Demnach ist aber nicht so, denn diese erhält man erst ab den 3. Monat.
Einige Kollegen, werden bevorzugt behandelt und dürfen öfter das machen was sie wollen, als das die Arbeit Fair verteilt wird.

Image

Teils, Teils.
Einige Punkte stimmen überein, einige aber auch nicht. Ich denke das gehört aber leider dazu das Arbeitgeber ihre Mitarbeiter anlügen um sie anzuwerben.

Work-Life-Balance

Noch habe ich nicht viele Erfahrungen sammeln können aber wenn man in den ersten Wochen und direkt auch am ersten Tag direkt Überstunden machen muss hat das für mich nichts mit einer Work-Life-Balance zu tun.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Leider wird viel zu viel weg geschmissen. Ich wäre dafür das Mitarbeiter die Ware die zb beschädigt ist und nicht an den Kunden geliefert wird, für einen geringeren Preis abgekauft werden darf, bevor es tatsächlich einfach im Müll landet.
Oder es zumindest an Hilfsorganisationen gespendet wird oder andere Möglichkeiten gefunden werden.

Kollegenzusammenhalt

Man hat ein oder zwei nette Kollegen mit den man sich unterhalten kann, die auch sehr nett sind. Viele sprechen schlecht Deutsch, viele sprechen in ihrer Muttersprache. Was jeder darf, aber wenn viele einen anschauen und dabei in ihrer Heimatsprache sprechen bekommt man oft das Gefühl sie reden über einen.
Als Frau wird man von den Männern sehr oft angeflirtet, was ziemlich nervt denn die Arbeitsstelle ist keine Flirtbörse.

Kommunikation

Es gibt zu jedem Schichtbeginn eine kleine Versammlung, dort wird besprochen wie viele orderlines zu schaffen sind.
Leider kann ich hier auch nur 2 Sterne verteilen, da für mich der Punkt Kommunikation sehr wichtig ist.
Besonders wenn es darum geht das man erklärt bekommt wie einige Aufgaben funktionieren, die werden nur halbherzig erklärt, dabei kann ich verstehen das jeder Kollege seine Arbeit erledigen muss aber wenn das Unternehmen Leute sucht die ihre Aufgabene auch richtig machen können, ist es wichtig Mitarbeiter ordentlich ihnen die Aufgaben zu erklären und warum gewisse Dinge überhaupt so gemacht werden müssen um ein besseres Verständnis dafür zu erbringen. Es sollte auch villt ein 2 Test mal erklärt werden, sodass man es auch versteht, denn so muss sich keiner wundern das viele Kollegen Fehler machen.


Umgang mit älteren Kollegen

Gehalt/Sozialleistungen

Interessante Aufgaben

Verbrauchsartikel Mensch

1,5
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Logistik / Materialwirtschaft bei Rewe Lieferservice Berlin in Berlin gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Nichts

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Vom Betreten bis zum Verlassen alles..

Verbesserungsvorschläge

Evtl weniger Polen Sub beschäftigen Mitarbeitern gerecht wertschätzend vergüten .

Arbeitsatmosphäre

Stressig,ungerecht,Arbeitsdruck. keine Zukunftsplanung es wird geroht mit Kündigung um mehr Leistung und weniger Krank Tage zu erzielen .

Image

Sehr schlecht ..kein vergleich wie vor 10 Jahren

Work-Life-Balance

Kein we .keine 2 tage am stück frei ..sonntag und evt . mi-fr

Karriere/Weiterbildung

nicht vorhanden

Gehalt/Sozialleistungen

Zeitarbeit zahlt besser . Kein Weihnachtsgeld kein Urlaubsgeld.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Note 5

Kollegenzusammenhalt

alle gegen die Sessel.....

Umgang mit älteren Kollegen

Gibt es nicht ..nicht belastbar ?

Vorgesetztenverhalten

Menschenführung Respekt Achtung Wertschätzung nicht vorhanden ..

Arbeitsbedingungen

Wird soweit alles gestellt Anforderungen weit weg von der Realität

Kommunikation

Von oben herab keine Wertschätzung

Gleichberechtigung

wie vor 100 Jahren

Interessante Aufgaben

keine

MEHR BEWERTUNGEN LESEN