Navigation überspringen?
  

Rheinmetall Groupals Arbeitgeber

Deutschland,  3 Standorte Branche Maschinen / Anlagenbau
Subnavigation überspringen?

Rheinmetall Group Erfahrungsbericht

  • 18.Sep. 2018
  • Mitarbeiter

Karriere durch wer kennt wen. Fisch...vom Kopf. Kollegialität im Grunde sehr gut. Falschen Personen an falscher Stelle.

3,00

Arbeitsatmosphäre

Gute Vorgesetzte werden abdegradiert und falsche Personen nachbesetzt welche keinerlei Führungsqualitäten aufweisen. Vertrauen schwingt seid einigen Jahren um zu Misstrauen untereinander um den Konkurrenzkampf zu fördern.

Vorgesetztenverhalten

Mein Resümee in der Entwicklung / Projektierung, nach einem sehr guten Vorgesetzten in der Anfangsphase zu einem in der Historie bekannten Vorgesetzten mit eher nahezu keinerlei Führungsqualitäten, leider schlecht. Erneute hohe Fluktuation durch Vorgesetzten. Unrealistische Aufgabenstellung, schlechte Führung bis hin zu keinerlei Übersicht der Tätigkeiten in seinem verantwortlichen Bereich oder sogar Namen der Mitarbeiter.

Kollegenzusammenhalt

Bis auf ein paar schwarte Schafe wie meistens überall sehr kollegialer Umgang. Karriere leider eher durch Beziehungen wie durch Arbeitsleistung.

Interessante Aufgaben

Komplette Systemverantwortung und Mitsprache in jedem Bereich ob Projektmanagent, vertragswesen, EMV und Lieferatnenmanagement bis hin zur Messebetreuung.

Kommunikation

Regelmäßige Jour Fix und Teamsitzungen leider werden strategische Dinge eher zurück gehalten. Die Führungsstrategie hinsichtlich Personalplanung und Fahrrichtung komplett verschleiert.

Gleichberechtigung

Eltern nach Elternzeit werden gut wieder eingegliedert.
Faire Gleichberechtigung zwischen Frauen und Männern

Karriere / Weiterbildung

Weiterbildung auf aktive nachfragen möglich jedoch nur der engere Kreis welcher bei bestimmten Entscheidern angesehen ist.

Gehalt / Sozialleistungen

Gehälter im allgemeinen gut.
Sozialleistungen nach Nachfragen und Prüfung durch Personabteilung möglich.
Herrausforderung das Personalabteilung über ihre Leistungen wenig Ahnung haben. Do it yourselves Prinzip.

Work-Life-Balance

Je nach Vorgesetzten welcher gegenüber Personalabteilung sich durch zusetzten traut ab und zu auch mal Home Office möglich ansonsten Vorsicht bei Urlaubsplanung geboten falls Personen auf die Stelle schielen. Im Großen und ganzen passt das Verhältniss "noch".

Image

Produkt sehr interessant und anerkannt auf dem Markt.
Image der Führung und des Managements eher schlecht.
Branchenimage angeschlagen.
Image der Mitarbeiterführung sehr verbesserungswürdig.

Verbesserungsvorschläge

  • Führung braucht Führungsqualitäten. Wenn Fehler gemacht werden kein Finger Pointing sonder Problemlösungsansatz. Kein Peter Prinzip mehr und wer kennt wenn beziehungsgehabe.

Pro

Hohe Verantwortungsübergabe bei jungen MA und Ingenieuren.

Contra

Der aktuelle interne Kurs und die Führung.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Rheinmetall MAN Military Vehicles GmbH
  • Stadt
    München
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Forschung / Entwicklung