Workplace insights that matter.

Login
Rheinmetall Group Logo

Rheinmetall 
Group
Bewertungen

425 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,5Weiterempfehlung: 68%
Score-Details

425 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,5 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

249 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 116 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von Rheinmetall Group über den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

Einfach machen

3,5
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei RHEINMETALL in Bremen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Dezentral organisiert. Man muss sich nicht ständig abstimmen.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Dezentral organisiert.

Image

In Deutschland sind wir böse Waffenproduzenten, international aber ein Hightechunternehmen

Work-Life-Balance

Seit Corona ist es besser geworden. Mach einfach nur deinen Job.

Karriere/Weiterbildung

Viele Angebote, wenn man denn Zeit hat.

Kollegenzusammenhalt

Ist allerdings von dem Bereich abhängig.

Arbeitsbedingungen

Kein Platz.

Gleichberechtigung

Männer sind zwar deutlich in der Überzahl aber es wird besser.

Interessante Aufgaben

Viel Gestaltungsmöglichkeiten aber auch Verantwortung


Arbeitsatmosphäre

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Kommunikation

Gute Ausbildung

4,8
Empfohlen
Auszubildende/rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r im Bereich Produktion bei Rheinmetall Waffe Munition in Unterlüß absolviert.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Freizeitangebote für Mitarbeiter, Einführungswoche für Azubis, alle Boni und mehr

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Wenig Flexibel was Urlaub und Überstunden angeht

Verbesserungsvorschläge

Personalabteilung hat kleine Startschwierigkeiten mit den Erstis

Spaßfaktor

Feilen nervt, der Rest ist top

Aufgaben/Tätigkeiten

Entsprechen dem Ausbildungszweck

Variation

Bis jetzt nicht viel, kommt aber bestimmt noch


Arbeitsatmosphäre

Karrierechancen

Arbeitszeiten

Ausbildungsvergütung

Die Ausbilder

Respekt

Wunderbar, genau das habe ich mir gewünscht.

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion bei Rheinmetall Waffe Munition GmbH in Oberndorf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Sozialleistungen.
Work-Life Balance.
Gehalt.
Umgang im Unternehmen

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Noch nichts entdeckt was so schlecht sein sollte.

Verbesserungsvorschläge

Klarere Kommunikation.
Themen offen und ehrlich besprechen.

Arbeitsatmosphäre

Es herrscht eine angenehme Arbeitsatmosphäre. Man kann seine Arbeit in Ruhe machen und man bekommt die nötige Unterstützung, wenn man sie braucht.

Image

Die Mitarbeiter reden gut über das Unternehmen und ich glaube auch, dass Außenstehende es auch so sehen

Work-Life-Balance

Urlaub kann jederzeit genommen werden und Überstunden als Gleittage verwendet werden. Auch auch Familie und Gesundheit wird Rücksicht genommen.

Kollegenzusammenhalt

Viele Kollegen sind sehr nett und hilfsbereit. Ein paar wenige alte Kollegen wollen aber ihr Wissen wohl nicht preisgeben und es mit in die Rente nehmen. Nun ja, ein wenig egoistisch

Umgang mit älteren Kollegen

Kollegen werden wertgeschätzt

Vorgesetztenverhalten

Die Mitarbeiter werden in die Arbeit mit einbezogen und es werden klare Ziele gesetzt die realisierbar sind.

Arbeitsbedingungen

Die Arbeitsbedingungen sind gut. Es gibt teilweise noch alte Technik aber das ist ok. Es wird aber regelmäßig in neue Technik investiert

Kommunikation

Könnte noch ein wenig besser sein. Ab und an wird nicht immer Klar gesagt, was verlangt oder geplant ist.

Gehalt/Sozialleistungen

Ich bin mit meinem Gehalt zufrieden. Es werden verschiedene Leistungen angeboten. Weihnachtsgeld, Urlaubsgeld und eine Prämie.

Interessante Aufgaben

Die Aufgabengebiet bei mir persönlich sind sehr Abwechslungsreich.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gleichberechtigung

Global Player mit Potenzial an Optimierungen!

3,9
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion bei rheinmetall landsysteme kassel in Kassel gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Gute Ausstattung an Arbeitsmaterial samt Möbeln, auf Anfrage vieles machbar.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Wenige Punkte:
- bessere Benefits erwünscht: z. B. Zuzahlung Jobticket, Fahrtgeld, Wohnungszuschuss (für Pendler)
- bessere Einarbeitung auch für Mitarbeiter von externen Dienstleistern

Verbesserungsvorschläge

Zukunftsorientierte Technologien wie Digitalisierung in der Produktion Einzug verschaffen. Software aktualisieren wie z. B. MS Office statt IBM Notes.

Arbeitsatmosphäre

Insgesamt angenehm, je nach Büro-Standort abweichend.

Image

Im Bereich Rüstung ist eher die Konkurrenz bekannt, möglicherweise durch "bessere" Internetpräsenz.

Work-Life-Balance

mobiles Arbeiten möglich, sehr zu schätzen

Karriere/Weiterbildung

Hohes Angebot an Schulungen (wenn sie denn auch genehmigt werden), man kann über individuelle Maßnahmen sprechen. Viele interne Stellenausschreibungen und Möglichkeiten. Ebenfalls Mitarbeiterempfehlungen bei externen Bewerbern möglich als "Hebel".

Gehalt/Sozialleistungen

Tarifvertrag mit üblichen Inhalten, zusätzliche Benefits wie Aktien und Altersvorsorge etc.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Es wird Wert auf Umweltzertifizierung gelegt. Die Mitarbeiter insgesamt sollten jedoch verstärkt auf Einsparpotenziale geschult werden.

Kollegenzusammenhalt

Überwiegend tolle und hilfsbereite Kollegen.

Vorgesetztenverhalten

Nett und freundlich, allerdings laissez fairer Führungsstil. Mehr Führung gewünscht.

Arbeitsbedingungen

Bürocontainer in der Produktion ist eine Herausforderung.

Kommunikation

Top down mehr zu erwarten. Offenere Aufgabenstellung gewünscht.

Interessante Aufgaben

Sehr abwechslungsreich, vieles zu erlernen.


Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Ich möchte mein Unternehmen Tipps und Einblicken durch diese Bewertung ermöglichen

2,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Logistik / Materialwirtschaft bei Rheinmetall Landsysteme in Kiel gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Bezahlung ist gut und die Leistungen des Unternehmens

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Der Umgang mit der Resource Mensch ...

Verbesserungsvorschläge

Die Vorgesetzten sollten mehr auf ihre Untergeben und deren Einschätzung zu Projekte und die Umsetzung von Vorhaben hören und nicht alles übers Knie brechen und damit die Leute verprellen ...

Arbeitsatmosphäre

Aktuell schwierig,da viele Abteilung an Limit arbeiten ,da die Projekte nicht gut geplant wurden...

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Könnte besser sein

Umgang mit älteren Kollegen

Der Umgang ist gut und respektvoll

Vorgesetztenverhalten

Ist in meinem Bereich gut

Arbeitsbedingungen

Nicht gut ,da Einkauf und andere Projekte die Umstände im Lager egal zu sein scheinen ...

Kommunikation

Könnte besser sein,wenn es gewollt wäre .Jeder macht seins.

Gleichberechtigung

Ist bei uns in der Abteilung okay...


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Kollegenzusammenhalt

Interessante Aufgaben

Gut angefangen, dann ganz stark abgebaut. Ein Konglomerat aus vielen Mittelständlern ohne gemeinsame Strategie.

2,8
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Rheinmetall AG in Düsseldorf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Bezahlung und Sozialleistungen.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Schlechte Mitarbeiterkommunikation, keine Prozesse, unglaublich viel verschenktes Potenzial. Wenn man nur mehr die Mitarbeiter involvieren würde und auf Fachkompetenz hören würde. Die ist allerdings eher störend.

Verbesserungsvorschläge

Wo soll man anfangen?

Arbeitsatmosphäre

Die Kollegen sind ok (die meisten) und man versucht auf Arbeitsebene die mangelhaften Prozesse auszugleichen.

Image

Ziemlich schlecht. Defence sowieso, weil böse, und Automotive ist auch auf dem absteigenden Ast (Dieselskandal etc.).

Work-Life-Balance

Da gibt es nichts zu beanstanden.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Man gibt sich zwar fürsorglich und bewusst; sind aber nur Worthülsen. Wird nur gemacht, weil jeder davon spricht und weil mittlerweile jeder auf dieser Welle reitet.

Karriere/Weiterbildung

Es gibt Möglichkeiten, sich innerbetrieblich zu verändern. Weiterbildung ist vom Unternehmensbereich abhängig. Bei Automotive hatte ich so gut wie keine Weiterbildungsmöglichkeiten. Bei Defence spielt Geld anscheinend keine Rolle.

Kollegenzusammenhalt

Wenn man seine Spezies gefunden hat, funktioniert der Zusammenhalt gut. Ansonsten sollte man lieber vorsichtig sein, wem man was vertraulich sagt, insbesondere wenn man die Person noch nicht gut kennt.

Vorgesetztenverhalten

Teils teils. Die unmittelbaren Vorgesetzten verhalten sich meistens kollegial und sind ansprechbar. Je weiter nach oben es aber geht in der Hierarchie, desto schwächer die Bodenhaftung. Ganz oben besteht so gut wie keine Verbindung mehr zu den Mitarbeitern - Wolkenkuckucksheim.

Arbeitsbedingungen

Durchschnitt.

Kommunikation

Kommunikation tendiert Richtung unterirdisch.

Gehalt/Sozialleistungen

Die sind tatsächlich top. Wenn alle anderen Bereiche auch so gut wären, würde jeder bei Rheinmetall arbeiten wollen.

Interessante Aufgaben

Da kann man nicht meckern. Interessante Aufgaben und Projekte gibt es durchaus.

Intransparent, unorganisiert, keine Wertschätzung der Arbeit

2,5
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Forschung / Entwicklung bei Rheinmetall Protection Systems GmbH in Bonn gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Thematik.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Zu viel

Verbesserungsvorschläge

Hört auf die Mitarbeiter. Die haben tatsächlich meisten sehr gute Ideen und möchten genauso das Unternehmen vorwärts bringen.

Arbeitsatmosphäre

Unternehmen befindet sich um Umbruch - keiner weiß, wie es weitergeht - Standorte werden geschlossen

Image

Nach außen hui - nach innen pfui

Work-Life-Balance

Überstunden werden gefordert, aber nicht gewertschätzt. Arbeitszeiten flexibel aber nur nach oben hin. Viiiiiele Dienstreisen.

Karriere/Weiterbildung

Wenn man über Leichen gehen kann, ja....

Kollegenzusammenhalt

Grundsätzlich ausgezeichnet. Hier und da ein sogenannter "Kindergarten".

Umgang mit älteren Kollegen

Auf Anzeichen von Überarbeitung wird überhaupt nicht reagiert.

Vorgesetztenverhalten

Kommt auf den Vorgesetzten an. Dieser kann hinter seinen Mitarbeitern stehen oder aber auch Entscheidungen fällen, die kein Mensch nachvollziehen kann. Probleme werden dann auf den Schultern der Mitarbeiter versucht zu lösen.

Arbeitsbedingungen

Nicht die besten. Teilweise aber der Industrie-Art geschuldet.

Kommunikation

Von unten nach oben - ja. Andersherum - nein.

Gehalt/Sozialleistungen

Eher mittelmäßig. In Bezug auf die erwartete Leistung, völlig unterbezahlt.

Interessante Aufgaben

Wer sich für die Rüstungsindustrie interessiert, wird hier voll und ganz bedient.

Führung und Firmenkultur stark verbesserungsbedürftig

3,3
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Finanzen / Controlling bei Rheinmetall Defence in Bremen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Aktive Arbeitnehmervertretung

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Führung findet nicht statt. Aufgaben werden überwiegend nicht nach Fähigkeiten und Eignung übertragen.

Verbesserungsvorschläge

Einsatz der Mitarbeiter nach Fähigkeiten und Leistung, nicht nach 'Nasenfaktor'


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Guter Arbeitgeber

3,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei RHEINMETALL in Bremen gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Im Team richtig gut.

Image

naja Rüstungskonzern halt

Work-Life-Balance

More Work weniger Balance auf jedenfall ausbaufähigt.

Karriere/Weiterbildung

immer gegeben

Gehalt/Sozialleistungen

Könnte etwas mehr sein aber grundsätzlich ok

Umwelt-/Sozialbewusstsein

kann noch mehr drauf geachtet werden

Kollegenzusammenhalt

ONE TEAM ONE MISSION

Umgang mit älteren Kollegen

Sie haben halt ihren Standpunkt

Vorgesetztenverhalten

OK.

Arbeitsbedingungen

Ausbaufähig

Kommunikation

Immer freundlich und umgänglich

Interessante Aufgaben

Immer abwechslungsreich durch verschiedene Projekte


Gleichberechtigung

Rheinmetall Landsysteme GmbH Kassel Arbeitgeberbewertung

3,9
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Forschung / Entwicklung bei rheinmetall landsysteme kassel in Kassel gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Der Arbeitgeber ist sehr sozial eingestellt und es gibt viele Sonderleistungen.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Die Kommunikation von Entscheidungen ist geprägt von "das wird man schon merken. Das Gehaltsgefüge ist sehr ungleichmäßig und dadurch ungerecht.

Verbesserungsvorschläge

Manager einstellen, die sich mit den Produkten identifizieren und langfristiges Wachstum im Fokus haben statt schnelle Effekte.

Arbeitsatmosphäre

Freundlich und aufgeschlossen. Ich fahre morgens gerne hin.

Vorgesetztenverhalten

Sehr gerecht und konsequent. Großes gegenseitiges Vertrauen.


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

MEHR BEWERTUNGEN LESEN