Rheinmetall Logo

Rheinmetall
Bewertung

Unfair

3,8
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Logistik / Materialwirtschaft bei rheinmetall landsysteme kassel in Kassel gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Jederzeit ein offenes Ohr

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Es wird mit Steinzeit Methoden gearbeitet.
Fördertechnik aus den 80er, genauso wie die Hallen.
Für einen selbsternannten Technologiekonzern ist das ein Armutszeugnis

Verbesserungsvorschläge

Baut anständige Hallen, verstärkt die Logistik/das Lager, gebt ihnen vernünftige Werkzeuge und eine moderne Fördertechnik und ihr verdient noch mehr, weil alles schneller geht.
Ständig auf euer Herzstück einschlagen, ist kontraproduktiv

Arbeitsatmosphäre

Alle gegen einen. Klappt was nicht, ist immer die Logistik schuld.

Kommunikation

Teamrunde 1x die Woche ist super. Aber aufgrund der vielen Arbeit wurde es immer zu kurz abgehalten. Ging es mal länger wie 30 Minuten, wurde abgebrochen

Kollegenzusammenhalt

War mal besser

Work-Life-Balance

Brauchst du Tag frei, bekommst du ihn auch, ohne große Fragen.

Vorgesetztenverhalten

Bei manchen Entscheidungen hatte man das Gefühl, das nicht der direkte Vorgesetzte entschieden hat, sondern jemand anderes

Interessante Aufgaben

Es gab immer was neues zu lernen

Arbeitsbedingungen

Alte Hallen, nix isoliert. Im Winter fror man in der Halle.

Image

Naja, panzerbau halt….

Karriere/Weiterbildung

Es gab immer gute Angebote


Gleichberechtigung

Umgang mit älteren Kollegen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gehalt/Sozialleistungen

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Recruiting Team RheinmetallTeam Lead Employer Branding - Corporate Marketing

Liebe Mitarbeiterin, lieber Mitarbeiter,

vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, uns dieses Feedback zu schreiben. Es freut uns, dass Sie uns als Arbeitgeber weiterempfehlen und sich darüber hinaus Gedanken dazu machen, wie wir die Arbeitssituation und die Produktivität des Standortes weiter verbessern können. Nehmen Sie Ihre Punkte bitte mit zur lokalen Personalabteilung und in das betriebliche Vorschlagswesen, damit man dort zusammen mit Ihnen Lösungen erarbeiten kann.

Weiterhin viel Erfolg bei Rheinmetall in Kassel!