Workplace insights that matter.

Login
Rheinmetall Logo

Rheinmetall
Bewertung

Grundsätzliche Zufriedenheit - Führungskräfte sollten mehr Verantwortung übernehmen

3,4
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Rheinmetall Waffe Munition GmbH in Unterlüß gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Kollegialer Umgang, Arbeitsatmosphäre und Arbeitsplatzsicherheit

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Sehr viel hirarchie und bürokratie.

Verbesserungsvorschläge

Führungskräfte sollten hinsichtlich ihrer Aufgaben und Verantwortungen mehr in die Pflicht genommmen werden.
Offenere und regelmäßigere Kommunikation mit Mitarbeitern sollte mehr vorangetrieben werden.

Arbeitsatmosphäre

Arbeitsatmosphäre grundsätzlich positiv. Konstruktives Feedback untereinander und Mitarbeitergespräche mit Vorgesetzten finden deutlich häufiger statt, als vor ein paar Jahren.

Kommunikation

Kommunikation von Vorgsetzten zu Mitarbeitern findet nur sehr eingeschränkt statt.
Kommunikation zwischen Mitarbeitern findet regelmäßig, jedoch seit Frühjahr 2020 (Corona), deutlich weniger statt als früher.

Kollegenzusammenhalt

Kollegen schätzen und unterstützen sich gegenseitig. Feedback (Kritik und Lob) wird regelmäßig untereinander gegeben oder darum gebeten.
Freundlichen und Kollegialer Umgang miteinander.

Work-Life-Balance

Auf Grund der Gleitzeit-Regelungen, der möglich von Freizeitausgleich und der neuen Möglichkeit zu HomeOffice (seit Frühjahr 2020) hat sich diese deutliche verbessert.

Vorgesetztenverhalten

Kommunikation von Vorgsetzten zu Mitarbeitern findet nur sehr eingeschränkt statt.
Führungsverantwortungen werden oftmals nicht richtig wahrgenommen oder an Mitarbeiter delegiert.

Gleichberechtigung

Einige ältere und alteingessene Kollegen machen sich gut gerne über jüngere Kollegen und Kolleginnen lustig oder schätzen deren Meinung erst nach einiger Zeit (Monate bis Jahr).
Durch neue und vorallem jungere Führungskräfte hat sich dies aber in den letzten Jahr deutlich verbessert.

Umgang mit älteren Kollegen

Ältere Kollegen werden geschätzt und deren Kompetenz ist gefragt.

Arbeitsbedingungen

Arbeitsbedingungen sind in Ordnung.
Veränderungen und Neuanschaffung sind jedoch mit erheblicher Diskussion und Bürokratie verbunden.
Diensthandy zu teuer, Homeoffice (vor Corona) undenkbar.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Mülltrennung gibt es bei uns nicht.
Umwelt und Energiemanagement wird wohl zwar betrieben, dass wird aber von der Geschäftsführung und Führungskräften nicht vermittelt und gelebt.

Gehalt/Sozialleistungen

Tarifgehalt ist sehr gut und wird immer pünktlich gezahlt.

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildung wird gefördert. Die Karriere eher nicht.


Interessante Aufgaben

Image

Teilen