Workplace insights that matter.

Login
Rheinmetall Logo

Rheinmetall
Bewertung

Wenig auszusetzen. Kultur und MindSet der Mitarbeiter könnte etwas moderner sein.

4,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Forschung / Entwicklung bei Rheinmetall Military Vehicles GmbH in Kassel gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Kollegen, Zusammenhalt, Starker Betriebsrat, viele Möglichkeiten zur Weiterentwicklung, die liegen aber tw. versteckt.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Die "Tradition" mal durch ein modernes Mindset ersetzen. Jungen Mitarbeitern besser zuhören!

Verbesserungsvorschläge

Endlich Homeoffice anbieten. Die "Tradition" mal durch ein modernes Mindset ersetzen. Jungen Mitarbeitern besser zuhören!

Arbeitsatmosphäre

Macht meistens Spass. Mindset vieler Mitarbeiter, ist etwas "Traditionell" aber deutlich besser als in Unternehmen ähnlicher Branche, die ich so kennenlernen durfte.

Kommunikation

Wenn man sich selbst kümmert, bekommt man vieles Aktuelles mit. Die interne Kommunikation könnte besser und umfassender sein.

Kollegenzusammenhalt

Die meisten sind echt prima drauf, auch viele untereinander privat vernetzt. Man hilft sich gegenseitig und ich habe das Gefühl, das hier viele an einem Strang ziehen. Einzelgänger und Nerds gibt es natürlich auch.

Work-Life-Balance

Ist ok, Tarifvertrag, 35h. Prima! Manchmal auch stressig, aber wo ist das nicht?

Vorgesetztenverhalten

kommt darauf an, es gibt hervorragende Führungskräfte und die, die es noch werden wollen. Im Allgemeinen ist der Umgang aber ok und von beiderseitigem Respekt geprägt, allerdings tw. doch sehr hierarchisch. Totalausfälle habe ich in den letzten Jahren aber nicht erlebt. Soll es wohl mal gegeben haben.

Interessante Aufgaben

Ja, spannende Aufgaben und spannendes Umfeld. Definitiv nichts für jeden.

Gleichberechtigung

Geringer Frauenanteil. Liegt wohl an der Branche. Aber die, die ich kenne sind schon eine ganze Weile da und auch recht zufrieden.

Umgang mit älteren Kollegen

Ich habe viele ältere Kollegen, ca. 50% sind älter als 45. Und weil diese noch da sind, gehe ich davon aus, dass das Unternehmen zu Ihnen steht. Deren Erfahrung wird meist geschätzt.

Arbeitsbedingungen

Passt, die Gebäude sind tw. alt, es wird aber renoviert.

Gehalt/Sozialleistungen

Tarifvertrag Metall&ElektroIndustrie, mir passt das eigentlich gut.

Image

naja, die Branche mag nicht jeder..

Karriere/Weiterbildung

Pflichtschulungen gibt es so. Wenn man sich einen Plan macht und diesen mit seinem Vorgesetzten bespricht, dann gehen auch 1-2 Weiterbildungen pro Jahr im gegenseitigen Interesse. Man muss aber selber aktiv werden. Einige Kollegen maulen, weil Sie das nicht bekommen haben. Aber auf Nachfrage, sind selbst schuld, weil Sie sich das niemals aktiv eingefordert haben.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Teilen