Workplace insights that matter.

Login
Robert Walters Logo

Robert 
Walters
Bewertungen

109 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 4,1Weiterempfehlung: 82%
Score-Details

109 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,1 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

76 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 17 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von Robert Walters über den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

Zu empfehlen!

4,5
Empfohlen
Ex-Werkstudent/inHat bei Robert Walters in Frankfurt am Main gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Entspannte Arbeitsatmosphäre
Gleichberechtigung im Team zwischen Vollzeitangestellten und Werkstudenten
Deine Arbeitskollegen können auch deine Freunde sein

Verbesserungsvorschläge

Mehr Sales Schulungen

Arbeitsatmosphäre

Nette Arbeitskollegen, Mega nices Office

Gehalt/Sozialleistungen

Für einen Werkstudent sehr angenehmes Gehalt

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Paperless

Vorgesetztenverhalten

Ich hatte sehr gute Erfahrungen mit meinen Vorgesetzen

Interessante Aufgaben

Liegt alles in deiner Hand


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Arbeitgeber-Kommentar

Sophia Hortega de Velasco, Talent Acquisition & Development Germany
Sophia Hortega de VelascoTalent Acquisition & Development Germany

Liebes Kununu-Mitglied,

vielen Dank für dein positives Feedback. Wir freuen uns sehr, dass du dich bei uns so wohl gefühlt hast. Für uns ist jeder Mitarbeiter ein wertvolles Teammitglied, unabhängig von seiner Funktion. Wie schön, dass unsere Bemühung, eine angenehme Arbeitsatmosphäre zu kreieren, auch genauso bei dir angekommen ist. Auch wenn du nun nicht mehr für uns tätig bist, bist du immer bei uns willkommen und wir freuen uns mit dir in Kontakt zu bleiben!
Bleib gesund und wir freuen uns, dich spätestens beim nächsten Family and Friends Day in unserem Büro zu begrüßen.

Auch harte Zeiten gut und fair gemeistert

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Robert Walters in Düsseldorf gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Spaß und gelöste Stimmumg auch in toughen Zeiten

Image

Werden als qualitativ arbeitender Premium Anbieter wahrgenommen

Work-Life-Balance

Nochmal mehr dank gestiegener homeoffice-Anteile

Gehalt/Sozialleistungen

Gutes Gehalt mit erfolgsabbängigrm Anteil und schickem Dienstwagen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Energieeffizientes Grbäude, zunehmend Hybrid-Dirnstwagen, Digitalkonferenzen statt Dienstreisen

Kollegenzusammenhalt

Kein hauen und stechen sondern echte Teamwork mit coolen Typen...;)

Umgang mit älteren Kollegen

Es gibt sie und die werden als Know-How-Träger geschätzt...

Vorgesetztenverhalten

Immer freundlich und auf Augenhöhe statt von oben herab

Arbeitsbedingungen

Sehr modern, neu und innovativ: stylischer Küche, Phonebox, Lounges, Balkon und...sogar Duschen für die Sportler...

Kommunikation

In weiten Teilen ins digitale verlegt, aber immer Offen und transparent

Gleichberechtigung

Wir haben alles im Angebot: vom diversen Teamleiter über den Reifen Chef bis zum ausgeflippten Franzosen...

Interessante Aufgaben

Spannende Mandate und hochqualifizierte Kandidstem garantieren Abwechslung und Herausforderung


Karriere/Weiterbildung

Arbeitgeber-Kommentar

Sophia Hortega de Velasco, Talent Acquisition & Development Germany
Sophia Hortega de VelascoTalent Acquisition & Development Germany

Liebes Kununu-Mitglied,

vielen Dank für dein positives Feedback. Wie schön, dass du dich bei uns so wohl fühlst. Wir versuchen gemeinsam durch diese Krise zu gehen und für unsere Mitabeiter maximalen Schutz und Flexibilität zu gewährleisten. Es freut uns sehr, dass unsere Bemühungen, immer das Wohl aller Mitarbeiter im Blick zu haben, auch genauso bei dir ankommen. Wir denken zukunftsorientiert und wollen nach dieser besonderen Zeit, noch gestärkter und moderner, neue Rekorde brechen. Gemeinsam schaffen wir das!
Bleib gesund und wir freuen uns schon auf die hoffentlich baldige gemeinsame Zeit, ob im Büro oder bei einem After-Work-Drink!

9 Stunden Vertrieb jeden Tag

2,6
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Robert Walters in Düsseldorf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Räumlichkeiten sind schön und die Technik ist ebenfalls gut.

Verbesserungsvorschläge

Wertschätzung erlernen.

Arbeitsatmosphäre

Als Starter steht man gleich zu Beginn unter Druck, da bereits in der Probezeit Umsatz generiert werden muss. Sollte dies nicht gelingen, gilt die Probezeit als nicht bestanden und die Kündigung folgt. Egal, wie fleißig die Mitarbeiter vorher waren.
Während der Arbeit sitzt man sehr eng beieinander, sodass man aufgrund der Lautstärke zum Telefonieren teilweise den Raum verlassen muss. In Düsseldorf wird es durch die neuen Räumlichkeiten besser, in Köln sitzt man wie die Hühner auf der Stange.
Solange die Ergebnisse stimmen wird viel gelacht und Freitags mal ein Bier getrunken - sobald die Zahlen einen Monat etwas schlechter aussehen, wird Spaß während der Arbeit nicht gerne gesehen.

Image

Wie das jeder Personalvermittlung/-beratung würde ich schätzen. Die Kunden sind genervt von unseren Anrufen und ständigen Kandidatenvorschlägen per Mail, obwohl keine Stelle vakant ist. Themenrelevante Schulungen würden helfen, sich mit Fachwissen von der Konkurrenz abzuheben.

Work-Life-Balance

Die Kernarbeitszeit beträgt täglich von 08:30 Uhr bis 18:00 Uhr - Freitags bis 17:00 Uhr. Bei einer Stunde Pause pro Tag lässt sich schnell ausrechnen, dass Überstunden entstehen. Wer um 18:00 Uhr den Stift fallen lässt, kriegt "Dienst nach Vorschrift" vorgeworfen. Falls nach 18:00 Uhr noch Netzwerk-Events anfallen, beginnt der nächste Tag dennoch um 08:30 Uhr.
Ein System für flexibles Arbeiten gibt es nicht. Mobile Office wäre mit Surface und iPhone theoretisch möglich, ist aber nicht gerne gesehen.

Karriere/Weiterbildung

Wenn genügend Umsatz generiert wird, kann jeder zur Führungskraft aufsteigen. Die Beförderung funktioniert über Gehaltserhöhungen oder Titelveränderungen. Externe Ausbildungen, IHK-Lehrgänge oder andere Schulungen werden nicht angeboten.
Seit Anfang 2020 gibt es Schulungen von Mitarbeitern für Mitarbeiter. Da wir alle den gleichen Job machen (der keine Raketenwissenschaft ist), lernt man hier nichts außerordentliches. Von einer Academy oder ähnlichem habe ich nie gehört.
Feedback zur eigenen Entwicklung bekommt man einmal wöchentlich, indem man seine KPI bespricht und beschworen wird, sich in der nächsten Woche noch weiter zu übertreffen.

Gehalt/Sozialleistungen

Für eine Personalvermittlung/-beratung in Ordnung. Das Fixum ist relativ hoch im Vergleich zu anderen. Dazu kommt - falls genügend Umsatz eingefahren wurde - ein variabler Anteil. Wenn der Status eines Consultants erreicht wird, ist ein Dienstwagen von BMW, Mercedes oder Audi möglich.
VWL, Weihnachtsgeld, Urlaubsgeld, Rentenbezuschussung etc. sind nicht gegeben.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Top! Zusammenarbeit mit verschiedenen sozialen Einrichtungen, wofür einmal jährlich alle Mitarbeiter weltweit nicht im Büro arbeiten, sondern unterwegs sind um Spenden zu sammeln.

Kollegenzusammenhalt

Der Kollegenzusammenhalt ist spitze. Vermutlich eine Folge der gemeinsamen Unzufriedenheit dem Arbeitgeber gegenüber. Ich habe viele gute Freunde bei Robert Walters gefunden.

Umgang mit älteren Kollegen

Es gibt keine älteren Kollegen.

Vorgesetztenverhalten

Sehr unterschiedlich: Wenn genügend Umsatz generiert wurde, kann jeder zur Führungskraft aufsteigen. Diese Beförderung geht jedoch ohne die entsprechenden Führungskräfte-Schulungen einher, was sich in den unterschiedlichen Führungsstilen widerspiegelt.

Arbeitsbedingungen

Die Büros sind schick, man bekommt ein Surface und ein iPhone.
Man sitzt sehr eng beieinander und abends klingeln einem die Ohren.

Kommunikation

Das Meiste und vor allem das Wichtigste erfährt man über den Flurfunk - leider nicht von den Vorgesetzten, auch nicht im wöchentlichen 1:1.
Seit der Krise gibt es "Coffee Dates", um die Zeit während Corona dazu zu nutzen, die Kollegen in den anderen Niederlassungen Deutschlands kennen zu lernen. Tolle Idee, wie ich finde! Allerdings wurde ausdrücklich kommuniziert, dass dazu nicht die Arbeitszeit, sondern die Freizeit vorgesehen ist. Schade. Auch hier erfährt man vieles, was einem die Vorgesetzten nicht mitteilen.
Im monatlichen Newsletter werden vor allem gute Nachrichten übermittelt. Es ist eine schöne Idee z.B. die Studenten für gute Erfolge im Newsletter zu loben, hält über wichtige Entwicklungen jedoch nicht auf dem Laufenden.

Gleichberechtigung

Mitarbeiter werden in der Regel gleich behandelt.

Interessante Aufgaben

Vertriebler werden die Arbeit spannend finden: 9 Stunden am Tag Akquise und sobald ein Job gezogen wurde, werden anschließend die passenden Kandidaten gesucht. Daneben gilt es stringent die KPI zu erfüllen.

Arbeitgeber-Kommentar

Sophia Hortega de Velasco, Talent Acquisition & Development Germany
Sophia Hortega de VelascoTalent Acquisition & Development Germany

Liebes Kununnu-Mitglied,

zunächst möchten wir uns für dein offenes und ausführliches Feedback bedanken!

Besonders freut uns natürlich, wie zufrieden du mit deinen Kollegen und dem Zusammenhalt innerhalb unseres Unternehmens warst. Es freut uns zudem, dass dir unsere modernen und zentralgelegenen Büros, sowie unsere neusten Technologien den Arbeitsalltag versüßt haben.

Ehrliches Feedback ist für uns immer hilfreich. Wie du es selber erfahren hast, ermöglicht Robert Walters seinen Mitarbeitern ein hohes Fixum und attraktive Firmenwagen. Diese attraktiven Bestandteile können wir anbieten, da wir alle an einem Strang ziehen und unsere beruflichen Erfolge feiern. So schaffen wir es, den Spaß bei unserer Arbeit nicht zu verlieren. Daneben kümmern uns auch noch um sozial Schwächere, im Rahmen unseres Global Charity Days, durch Spenden und unserem Förderprogramm in Afrika.

Kollektive Unzufriedenheit können wir bei uns definitiv nicht sehen. Im Rahmen unserer Mitarbeiterumfrage 2019, bei der wir alle Mitarbeiter nach Ihren Wünschen und Verbesserungsvorschlägen gefragt haben, gaben 90% unserer Mitarbeiter an, Spaß bei der Arbeit zu haben. Bereits im letzten Jahr wurde unser Smart-Working eingeführt und auch mehrmals an die Mitarbeiter kommuniziert. Dieses wird regelmäßig genutzt. Es ist für uns allerdings auch sehr wichtig, den persönlichen Kontakt zueinander nicht zu verlieren und in unseren schönen Büros als Team zu arbeiten. Denn Teamwork und Teamzusammenhalt ist ein wichtiger Wert von Robert Walters ist.

Deine Wahrnehmung, dass wir keine Weiterbildungen anbieten, trifft nicht zu. Wir arbeiten sehr erfolgreich an verschiedenen Standorten mit der FOM zusammen, um unseren Mitarbeitern ein Duales Master Studium zu ermöglichen. Außerdem wurde eine neue Vollzeit Talent Development Stelle geschaffen, die ich bekleide. Diese hat so einige Veränderungen mit sich gebracht und ergänzen das globale Robert Walters Trainingsprogramm durch eine lokale Academy.

Um ausreichende Transparenz sicherzustellen, informieren wir unsere Mitarbeiter sowohl digital als auch persönlich an verschiedensten Kontaktpunkten. Wir haben ein Quartalsupdate unseres CEOs, monatliche Lageberichte jedes Standorts, wöchentliche Catch-Ups, 1:1s im Team und mit den jeweiligen Managern, sowie einen übergeordneten monatlichen Talent Development Newsletter mit allen wichtigen Themen aus ganz Deutschland.

Dass dir unser Tagesgeschäft nur bedingt zugesagt hat, bedauern wir. In deiner beschriebenen Wahrnehmung unserer Tätigkeit können wir uns allerdings auch nur bedingt wiederfinden: Wir empfinden unsere kandidaten- und qualitätsorientierte Arbeitsweise als erfüllend und sinnstiftend. Gerade der 360° Ansatz und die Möglichkeit, durch sein Expertenwissen mit Fachentscheidern auf Augenhöhe kommunizieren zu können, macht unseren Arbeitsalltag unserer Meinung nach sehr abwechslungsreich.

Tatsächlich bieten wir zahlreiche Benefits, Incentives, Auszeichnungen und Würdigungen besonderer Leistungen - das ist ein expliziter Teil unserer Unternehmenskultur und spiegelt unser Verständnis von Teamgeist wider. Besonders auch kleine Aufmerksamkeiten zu besonderen Anlässen wie Geburtstagen, Jubiläen und Erfolgen drücken unsere Wertschätzung gegenüber unseren Mitarbeitern aus.

In jedem Falle danken wir Dir für Deinen bisherigen Einsatz und auch die Zeit, die Du auf Dein Feedback an uns verwendet hast. Wir werden hieraus mitnehmen, dass wir unsere Kommunikation der internen Tools, Programme und Benefits weiter intensivieren werden.

Wir wünschen dir auf jeden Fall viel Erfolg auf deinem weiteren Werdegang und freuen uns, mit dir in Kontakt zu bleiben.

Management ohne Rückgrat, Erfahrung oder Vision

1,9
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Robert Walters in Frankfurt am Main gearbeitet.

Karriere/Weiterbildung

interne Schulungen, kein nachhaltiges Konzept

Umgang mit älteren Kollegen

gibt es kaum


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Sophia Hortega de Velasco, Talent Acquisition & Development Germany
Sophia Hortega de VelascoTalent Acquisition & Development Germany

Liebes Kununu-Mitglied,

vielen Dank für dein Feedback. Besonders freut es uns, dass dir der Kollegenzusammenhalt bei uns gefallen hat. Als führende Personalberatung investieren wir in alle unsere Mitarbeiter. Sogar in der jetzigen schwierigen Corona-Zeit, kommt die Weiterentwicklung nicht zu kurz, da wir unseren Mitarbeitern eine Vielzahl von online Trainings ermöglichen. Sobald es die Lage wieder zulässt, können unsere Berater die Vorteile unseres internationalen Unternehmens nutzen und an einem unserer europäischen Standorte an Workshops und internationalem Austausch teilnehmen. Diese Workshops bieten nicht nur fachliche Weiterentwicklung, sondern auch spannende Einblicke in andere Kulturen und Arbeitsweisen unserer Kollegen vor Ort. Die Information, es würde bei Robert Walters keine älteren Kollegen geben, ist nicht richtig. Dennoch verstehen wir, dass aufgrund unserer dynamischen und positiven Teamkultur ein solcher unrichtiger Eindruck entstehen könnte. Unsere Teams sind zu unserer Freude sehr divers und genau so sollte es auch in Zukunft weitergehen. Denn die erfahrenen Kollegen, sind für uns wichtige Know-How Träger, durch die Robert Walters so erfolgreich werden konnte. Unser Management-Team wurde intern aufgebaut und kontinuierlich weiterentwickelt. Die durchschnittliche Betriebszugehörigkeit des Management-Teams von Robert Walters liegt bei 17 Jahren, darauf sind wir sehr stolz. Gerne würden wir uns zu deinem Feedback persönlich austauschen. Sende uns hierfür einfach eine Mail an frankfurt@robertwalters.com.

Top Arbeitgeber

4,4
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Robert Walters in Düsseldorf gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Das Vertrauen in die Mitarbeiter und die langfristige Zusammenarbeit ist das höchste Gut. Es wir auch an die Zeit nach Corona gedacht.

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterstützen?

Ich glaube nicht, dass es aktuell Potential zur Optimierung gibt.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Sophia Hortega de Velasco, Talent Acquisition & Development Germany
Sophia Hortega de VelascoTalent Acquisition & Development Germany

Liebes Kununu-Mitglied,

vielen Dank für dein positives Feedback. Wir versuchen gemeinsam durch diese Krise zu gehen und im Anschluss noch gestärkter und enger als Team durchzustarten. Es freut uns sehr, dass unsere Bemühungen, immer das Wohl aller Mitarbeiter im Blick zu haben, auch genauso bei dir ankommen.
Gemeinsam schaffen wir das!
Bleib gesund und wir freuen uns schon auf die hoffentlich baldige Zeit im Büro!

Ambitioniertes Beratungshaus mit vielen Ideen und einem harmonischen Arbeitsumfeld.

4,5
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Robert Walters in Düsseldorf gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Es werden viele Ideen formuliert um auch in der aktuellen Zeit die Arbeitszeit sinnvoll nutzen zu können.

Was macht dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation nicht gut?

-

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterstützen?

Da fällt mir jetzt nichts ein

Arbeitsatmosphäre

Etwas enge Arbeitsumgebung, die sich aber durch Bezug eines neuen Büros bald zum positiven hin verändern wird. Aktuell etwas laut, aber wie gesagt, Besserung naht.

Image

Am Markt wird RW als ein sehr innovatives Unternehmen wahrgenommen, was auch der Fall ist. Besonders die Wertschätzung von Kandidaten ist hervorzuheben.

Work-Life-Balance

Es ist und bleibt eine Beratung. Kein 9 to 5 Job, aber das weiß man ja in der Regel auch vorher, Home Office möglich

Karriere/Weiterbildung

Ob angehende Führungskraft oder Fachexperte. Jeder hat die Möglichkeit seinen Weg zu gehen und dabei wird man auch unterstützt.

Gehalt/Sozialleistungen

Das Gehaltspaket bestehen aus Fixum, Bonus und PKW kann man als fair bezeichnen. Sicher geht mehr, aber auch weniger.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Es werden regelmäßig soziale Einrichtungen unterstützt. Das nicht nur finanziell sondern mit eigener Arbeitszeit.

Kollegenzusammenhalt

Sehr groß, auch außerhalb der Arbeitszeiten wird gemeinsam Zeit verbracht.

Umgang mit älteren Kollegen

Alle werden wir schon gesagt gleich behandelt und respektiert

Vorgesetztenverhalten

Mir gegenüber immer recht transparent und fair. Absprachen werden weitestgehend eingehalten und Meinungen bzw. auch konstruktive Kritiken werden gehört und wahrgenommen.

Arbeitsbedingungen

Hardware sehr ordentlich, Software dann doch verbesserungsfähig. Aber man hat alles was man braucht wie zB. Handy, Surface usw.

Kommunikation

Auf nationaler Ebene wirklich klasse und transparent. International gesehen besteht sicher noch etwas Verbesserungspotenzial.

Gleichberechtigung

Alle haben die gleichen Karrieremöglichkeiten

Interessante Aufgaben

Für Menschen die gern mit Menschen arbeiten und den persönlichen Kontakt schätzen kann es kaum ein interessanteres Aufgabenfeld geben

Arbeitgeber-Kommentar

Sophia Hortega de Velasco, Talent Acquisition & Development Germany
Sophia Hortega de VelascoTalent Acquisition & Development Germany

Liebes Kununu-Mitglied,

vielen Dank für dein positives und sehr ausführliches Feedback. Wir freuen uns, dass du dich bei uns von allen Personen so wertgeschätzt fühlst und die von uns angestrebte Gleichberechtigung aller auch von dir so wahrgenommen wird.

Jeder Mitarbeiter soll sich bei uns entfalten können und sein Potenzial mit uns gemeinsam optimal einsetzen. Dafür sind wir kontinuierlich darauf bedacht, Prozesse zu verbessern, nach Feedback zu fragen und unseren Service noch innovativer und qualitativ hochwertiger zu gestalten.
Uns ist es wichtig eine Atmosphäre zu schaffen, bei der jeder gerne zur Arbeit kommt, man stetig weiter lernt und sowohl gefördert als auch gefordert wird. Nur so können wir als Team erfolgreich sein und unser Geschäft in Deutschland weiter ausbauen. Wir sind uns sicher, dass wir in unserem größeren neuen Büro, mit deutlich mehr Platz, unseren Alltag sogar noch ein wenig mehr genießen können.
Danke für die Gedankenanstöße. Wir werden versuchen, die internationale Kommunikation für dich noch transparenter zu gestalten.
Wir wünschen dir weiterhin viel Spaß und Erfolg bei uns und viele schöne Momente mit deinen Kollegen.

Nicht zu empfehlen!

2,6
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Robert Walters in Düsseldorf gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Die Kollegen sitzten und telefonieren so eng zusammen, dass das Gefühl aufkommt, man sitzte in einem Call-Center. Themen die nicht Business relevant sind (wie kurze Pausen oder Späße) sind ungern gesehen und werden der Führungsebene gemeldet.

Image

Sehr häufig sind die Kunden genervt von Robert Walters. Generell ist leider das Image der Personalberatung an sich nicht gut.

Work-Life-Balance

Ist nicht gegeben. Die Kernarbeitszeit ist von 08:30-18:00 Uhr. Überstunden sind ein Muss, wenn man erfolgreich sein will. So wird das auch von den Vorgesetzten kommuniziert.

Karriere/Weiterbildung

Es gibt eine Entwicklung für diejenigen, die viel Umsatz generieren. Allerdings auch nur über einen Titel und/oder Führung. Weitere Aufgaben oder anderen Rollen gibt es nicht. Schulungen und Weiterbildungen werden nicht angeboten. Lediglich von den eigenen Mitarbeitern - Hier spart das Unternehmen einfach nur Kosten.

Gehalt/Sozialleistungen

Das Gehalt ist okay. Es gibt leider nur einen fixen Anteil und den Bonus, der von der Leistung abhängt. Vermögenswirksame Leistungen, Weihnachtsgeld etc. werden nicht angeboten.

Kollegenzusammenhalt

Der Kollegenzusammenhalt ist super! Man trifft sich gerne in seiner Freizeit mit ihnen. Auch im Businessalltag unterstützen sich die Kollegen gerne gegenseitig.

Umgang mit älteren Kollegen

Ältere Kollegen gibt es nicht wirklich.

Vorgesetztenverhalten

Bei Robert Walters erlangt ein Consultant Führung, wenn er viel Umsatz generiert. Es werden keine Schulungen für Führungskräfte angeboten, was sich auch bei den Führungsstilen wiederspiegelt.

Arbeitsbedingungen

Wie oben schon genannt - Call Center Atmosphäre.

Kommunikation

Die Kommunikation ist intransparent. Viele Themen werden von der Führungsebene falsch kommuniziert. Es entsteht oft die Situation, dass Team A andere Informationen über ein Thema erhält als Team B.

Gleichberechtigung

Die Mitarbeiter werden meistens gleich behandelt.

Interessante Aufgaben

Wer gerne im Vertrieb arbeitet, findet die Aufgaben bestimmt interessant. Leider sind diese nicht abwechslungsreich und der Alltag besteht rein aus Akquise und Recruiting.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Arbeitgeber-Kommentar

Sophia Hortega de Velasco, Talent Acquisition & Development Germany
Sophia Hortega de VelascoTalent Acquisition & Development Germany

Liebes Kununnu-Mitglied,

zunächst möchten wir uns für dein offenes und ausführliches Feedback bedanken!

Besonders freut uns natürlich, wie zufrieden du mit deinen Kollegen und dem Zusammenhalt innerhalb des Unternehmens warst.
Ehrliches Feedback ist für uns immer hilfreich, gerade deshalb haben wir schon im letzten Jahr eine Mitarbeiterumfrage gestartet, bei der wir alle Mitarbeiter nach Ihren Wünschen und Verbesserungsvorschlägen gefragt haben. Im Zuge dessen wurde eine neue Vollzeit Talent Development Stelle geschaffen, die ich bekleide. Diese hat so einige Veränderungen mit sich gebracht, die einige von dir angeführten Punkte nun zielorientiert lösen.

Wir werden nicht nur noch dieses Jahr in ein größeres Büro ziehen, wir haben zudem ein System für flexibles Arbeiten eingeführt, ein strukturiertes Onboarding inklusive systematischem Feedback ins Leben gerufen, ein halbjährliches Feedbacksystem mit der dazugehörigen Performance-Analyse konzipiert und zudem die Robert Walters Academy für die kontinuierliche Entwicklung unserer Mitarbeiter implementiert.

Um ausreichende Transparenz sicherzustellen, informieren wir unsere Mitarbeiter sowohl digital als auch persönlich an verschiedensten Kontaktpunkten. Wir haben ein Quartalsupdate unseres CEOs, monatliche Lageberichte jedes Standorts, wöchentliche Catch-ups, 1:1s im Team und mit den jeweiligen Manager, sowie einen übergeordneten monatlichen Talent Development Newsletter mit allen wichtigen Themen aus ganz Deutschland.

Dass dir unsere Aufgaben nur bedingt zugesagt haben, bedauern wir. In deiner Beschreibung unserer Tätigkeit können wir uns allerdings auch nur bedingt wiederfinden: Wir empfinden unsere kandidaten- und qualitätsorientierte Arbeitsweise als erfüllend und sinnstiftend. Gerade der 360° Ansatz und die Möglichkeit durch sein Expertenwissen mit Fachentscheidern auf Augenhöhe kommunizieren zu können, macht unseren Arbeitsalltag unserer Meinung nach sehr abwechslungsreich.

Tatsächlich bieten wir zahlreiche Benefits, Incentives, Auszeichnungen und Würdigungen besonderer Leistungen an - das ist ein expliziter Teil unserer Unternehmenskultur und spiegelt unser Verständnis von Teamgeist wider. Besonders unsere quartalsweisen Boni, Incentivereisen, I-Phones und Dienstwagen von Audi, BMW und Mercedes erfreuen sich größter Beliebtheit und sind zusätzliche Leistungen, die sehr von unseren Mitarbeitern geschätzt werden.

Wir wünschen dir auf jeden Fall viel Erfolg auf deinem weiteren Werdegang und freuen uns mit dir in Kontakt zu bleiben.

Super Kollegen und angenehmes Arbeitsumfeld

3,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Robert Walters Germany GmbH in Düsseldorf gearbeitet.

Work-Life-Balance

Ist nicht wirklich gegeben, aber das sollte einem auch vor Unterschrift bewusst sein.

Karriere/Weiterbildung

Karriereschritte sind klar definiert und Ziele werden transparent kommuniziert.
Weiterbildungsmöglichkeiten werden einem in Richtung Sales oder in Hinblick auf den fachlichen Schwerpunkt ermöglicht.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt ist vom Fixum her in Ordnung, man sollte sich aber bewusst sein, dass man ohne Performance und somit erreichten Bonus nicht wirklich zu den Top-Verdienern zählen wird.
Sozialleistungen sind nicht nennenswert.

Umgang mit älteren Kollegen

Gibt nicht wirklich viele ältere Kollegen, aber generell ist der Umgang im Büro sehr kollegial.

Vorgesetztenverhalten

Vorgesetzte kommunizieren offen und versuchen transparent Wege und Möglichkeiten aufzuzeigen. Auch Kritik wird offen sowie konstruktiv geäußert.

Arbeitsbedingungen

Grundsätzlich ausreichende Ausstattung und Branchenübliche Arbeit im Open Space. Lediglich die technische Ausstattung und die eingesetzten Systeme sind nicht zufriedenstellend.


Arbeitsatmosphäre

Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Vielen Dank für dein Feedback. Wir freuen uns über deine Anregungen, die wir gerne als Denkanstöße nutzen, um uns stetig weiter verbessern zu können.

Es freut uns, dass du dich mit unseren Unternehmenswerten und unserer Arbeitskultur positiv identifizierst. Unser kandidatenzentrierter Ansatz und unsere Idee des Sparring-Partners für unsere Kunden erfordert selbstverständlich das Engagement unserer Berater, was jedoch auch von allen Beteiligten - Kollegen, Vorgesetzten, Unternehmen und Bewerber - sehr wertgeschätzt wird. Mit unseren flexiblen Arbeitszeiten, mobilen Arbeitslösungen sowie einer konsequent gelebten 40-Stunden-Woche sorgen wir für Ausgleich und Flexibilität auch in stressigen Zeiten.

Bei den von dir angesprochenen freiwilligen sozialen Leistungen wollen wir gerne für Aufklärung sorgen, denn hier bieten wir als Unternehmen einiges. Dies haben wir auf unserer Unternehmensseite hier bei kununu bereits umrissen und in unserem Intranet „Workplace“ findest du unter „Benefits“ unsere in sechs Kategorien unterteilten, sechzehn Themenfelder, in denen wir unsere freiwilligen Corporate Benefits auflisten.

Wir wünschen dir weiterhin viel Spaß und Erfolg bei uns, und freuen uns das Jahresende diese Woche auf der Christmas Party gemeinsam mit allen Kollegen aus Deutschland und der Schweiz zu feiern.

Ein großartiges Unternehmen!

4,9
Empfohlen
Ex-Werkstudent/inHat im Bereich IT bei Robert Walters Hamburg in Hamburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Als Werkstudentin hatte ich alle Freiheiten der Welt, mir meine Arbeitszeiten flexibel einzuteilen. Ich wurde von Anfang an ganz herzlich vom gesamten Team aufgenommen und habe mich direkt sehr wohl gefühlt. Die entspannte Arbeitsatmosphäre wie sie dort herrscht, habe ich nie zuvor so kennenlernen dürfen. Regelmäßiges Feedback hat mich unheimlich motiviert und ich habe meine Tätigkeiten sehr gern ausgeführt.
Director, als auch Managing Consultant leisten trotz up and downs in der Branche eine unglaubliche Arbeit und animieren und ermutigen einen jeden Tag. Die Türen stehen jedem offen!
Ich bin sehr dankbar für diese Zeit und komme auf jeden Fall wieder!


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Vielen lieben Dank für dein super Feedback. Es freut uns, dass du so eine super und lehrreiche Zeit bei uns hattest. Wir wünschen dir weiterhin viel Erfolg im Studium!

Klasse Unternehmen, super Teamzusammenhalt, viele Möglichkeiten!

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Finanzen / Controlling bei Robert Walters in Düsseldorf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Vom Aufgabenportflio bis zur Atmosphäre ist das Unternehmen gut aufgestellt.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Negative Aspekte gibt es nicht wirklich.

Arbeitsatmosphäre

Man wird von Anfang an sehr gut aufgenommen. Die Arbeitskollegen helfen bei allen Themen und Fragen. Man stößt auf viel Menschlichkeit und Verständnis für private Anliegen. Die Atmosphäre treibt einen an und lässt einen von alleine viel schaffen wollen.

Work-Life-Balance

Der Job bringt einen hohen Zeitaufwand mit sich. Dennoch werden viele Möglichkeiten geboten, die Work-Life-Balance zu gewährleisten. Sport in der Pause ist nur eine der Möglichkeiten. Für Duale-Studenten ist das Modell sehr fordernd, aber machbar. Auch bei dieser Doppelbelastung wird man unterstützt.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Die Manager leben ein umweltbewusstes Leben vor und übertragen dies auch an die jüngeren Mitarbeiter.

Kollegenzusammenhalt

Divisionsübergreifend wird sich geholfen und auch gerne die Pause miteinander verbracht. Das Interesse für die eigenen Teammitglieder und auch der anderen Teams ist wirklich hoch. Bei Fragen ist jeder Kollege hilfsbereit und man bekommt eine qualifizierte Antwort. Der menschliche Faktor ist definitiv gegeben.

Umgang mit älteren Kollegen

Man kann viel von den älteren Kollegen lernen da der Input hoch ist. Zudem bleibt immer noch Zeit für Spaß.

Vorgesetztenverhalten

Der Manager nimmt sich viel Zeit um detailliert alle Anliegen zu besprechen. Es gibt regelmäßige Meetings um alle offenen Punkte zu besprechen. Auch Fehler sind erlaubt. Es gilt das Motto: „Learning by doing“. Nicht nur der eigene Manager hat durchgehend ein offenes Ohr für jemanden, auch die anderen Manager sind ein guter Ansprechpartner.

Kommunikation

Es herrscht reger Austausch! Alle Projekte und Aufgaben werden transparent besprochen. Die Führungsebene ist kritikfähig und selber bekommt man auch konstruktive Kritik. Die Kommunikation läuft auf einem harmonischen Level. Lediglich die Onboarding-Phase könnte ein wenig optimiert werden, bezogen auf die Kommunikation.

Interessante Aufgaben

Die Aufgaben sind sehr interessant, da man täglich mit unterschiedlichen Menschen in Kontakt steht. Außerdem darf man viel in Eigenregie machen und seine Projekte und den eigenen Zeitplan strukturieren.


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Arbeitgeber-Kommentar

Vielen Dank für dein positives und sehr ausführliches Feedback. Wir freuen uns, dass du dich bei uns von allen Personen so wertgeschätzt fühlst. Uns ist es wichtig eine Atmospähre zu schaffen, bei der jeder gerne zur Arbeit kommt, man stetig weiter lernt und sowohl gefördert als auch gefordert wird. Nur so können wir als Team erfolgreich sein und unser Geschäft in Deutschland weiter ausbauen. Wir wünschen dir weiterhin viel Spaß und Erfolg bei uns und viele schöne Momente mit deinen Kollegen.

MEHR BEWERTUNGEN LESEN