Navigation überspringen?
  

Rodenstock GmbHals Arbeitgeber

Deutschland Branche Handel / Konsum
Subnavigation überspringen?

Rodenstock GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Vor dem Bewerbungsgespräch

Zufriedenstellende Reaktion
3,93
Schnelle Antwort
3,67
Erwartbarkeit des Prozesses
3,47

Nach dem Bewerbungsgespräch

Zeitgerechte Ab- / Zusage
3,62

Während des Bewerbungsgesprächs

Professionalität des Gesprächs
3,91
Vollständigkeit der Infos
3,82
Angenehme Atmosphäre
4,27
Wertschätzende Behandlung
4,18
Zufriedenstellende Antworten
4,09
Erklärung der weiteren Schritte
4,18
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 22.Okt. 2017
  • Bewerber
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Kommentar

gute Leute in der Führungsebene von erfahren Leuten einstellen

Zufriedenstellende Reaktion
1,00
Schnelle Antwort
1,00
Erwartbarkeit des Prozesses
1,00
Professionalität des Gesprächs
1,00
Vollständigkeit der Infos
1,00
Angenehme Atmosphäre
1,00
Wertschätzende Behandlung
1,00
Zufriedenstellende Antworten
1,00
Erklärung der weiteren Schritte
1,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
1,00
  • Firma
    Rodenstock GmbH
  • Stadt
    Deutschland
  • Jahr der Bewerbung
    2017
  • Ergebnis
    k.A.
Mit Arbeitgeber-Kommentar

Kommentar des Arbeitgebers

Sehr geehrte/r Bewerber/in für eine Führungsposition, wir bedauern sehr, dass Sie einen negativen Eindruck im Rahmen Ihrer Bewerbung gewonnen haben, insbesondere da es in keiner Weise unsere Absicht ist, Bewerber zu verärgern, sondern vielmehr Bewerber von unserem Unternehmen zu begeistern. Wir möchten uns gerne mit Ihnen in einem ausführlichem Telefonat im Dialog austauschen und würden uns daher sehr freuen, wenn Sie bezüglich einer Terminvereinbarung auf uns zukommen. Mit freundlichen Grüßen,

Corporate HR-Team Rodenstock
Corporate HR

Du hast Fragen zu Rodenstock GmbH? Stell sie hier und erhalte Antworten von Unternehmenskennern!
  • 27.März 2017
  • Bewerber

Kommentar

Insgesamt ist der Bewerbungsprozess bei Rodenstock als sehr positiv zu bewerten. Von Beginn an wurde ich über alle weiteren Schritte und die zeitliche Abfolge sehr gut informiert. Das Online Portal ist äußerst umfangreich in der Informationsfülle, lässt sich aber sehr benutzerfreundlich bedienen. Bereits kurz nach der Erstellung des Onlinebewerbungsprofils wurde telefonisch darauf reagiert. Bei der Planung der Bewerbungsgespräche, mit Terminkoordination, der Anfahrt, Parkmöglichkeiten etc. wurde ich gut einbezogen und umfassend informiert. Auch während der Gespräche wurden alle Fragen beantwortet und es wurde ein klares Bild der zukünftigen Position mit dem Aufgabenbereich geschaffen. Alles in Allem ein sehr guter durchgeplanter Ablauf der eine hohe Punktzahl verdient!

Zufriedenstellende Reaktion
5,00
Schnelle Antwort
5,00
Erwartbarkeit des Prozesses
5,00
Professionalität des Gesprächs
5,00
Vollständigkeit der Infos
4,00
Angenehme Atmosphäre
5,00
Wertschätzende Behandlung
5,00
Zufriedenstellende Antworten
5,00
Erklärung der weiteren Schritte
5,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
4,00
  • Firma
    Rodenstock GmbH
  • Stadt
    München
  • Beworben für Position
    Key Account manager
  • Jahr der Bewerbung
    2016
  • Ergebnis
    Zusage
  • 12.März 2017
  • Bewerber

Kommentar

Der Bewerbungsprozess war insgesamt sehr angenehm und transparent. Das Online Bewerbungsportal war sehr übersichtlich gestaltet und so ließ sich die Bewerbung schnell und ohne Probleme abschicken. Anschließend wurde ich regelmäßig über die nächsten Schritte informiert. Während des Bewerbungsgespräch war die Atmosphäre sehr angenehm. Ich fühlte mich ernst genommen und alle meine Fragen sind ausführlich beantwortet worden. Auch die Zusage erfolgte in dem Zeitrahmen, der im Gespräch angekündigt wurde.

Zufriedenstellende Reaktion
5,00
Schnelle Antwort
3,00
Erwartbarkeit des Prozesses
5,00
Professionalität des Gesprächs
5,00
Vollständigkeit der Infos
5,00
Angenehme Atmosphäre
5,00
Wertschätzende Behandlung
5,00
Zufriedenstellende Antworten
5,00
Erklärung der weiteren Schritte
5,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
5,00
  • Firma
    Rodenstock GmbH
  • Stadt
    München
  • Beworben für Position
    Praktikant
  • Jahr der Bewerbung
    2016
  • Ergebnis
    Zusage
  • 06.Okt. 2016
  • Bewerber

Kommentar

Vor der Bewerbung für eine befristete Stelle, wollte ich telefonisch einige Details zu den zeitlichen Vorstellungen klären. Die zuständige Person war leider nicht ansprechbar, woraufhin mir eine Rückruf versprochen wurde. Meine Bewerbungsunterlagen habe ich daraufhin trotzdem eingeschickt.
Tatsächlich kam am nächsten Tag ein Rückruf, bei dem sich herausgestellt hat, dass ich aufgrund meines möglichen Arbeitsbeginns nicht für die Stelle geeignet bin.
Nach ca. einer Woche noch einmal eine schriftliche Absage zu meiner Bewerbung. Offenbar wurde sich hier trotzdem die Zeit genommen die Bewerbungsunterlagen genauer durchzusehen.

Es ist schön zu sehen, dass hier auch mit Ablehnungen respektvoll umgegangen wird und eine Reaktion Zeitnah erfolgt.

Zufriedenstellende Reaktion
5,00
Schnelle Antwort
5,00
Erwartbarkeit des Prozesses
3,00
  • Firma
    Rodenstock GmbH
  • Stadt
    München
  • Beworben für Position
    Entwickler
  • Jahr der Bewerbung
    2016
  • Ergebnis
    Absage
  • 19.Aug. 2016
  • Bewerber
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Kommentar

1) Auskunft vor den beiden Bewerbungsgesprächen war:

"Es wird der Betrag erstattet, der eine Fahrt der Deutschen Bahn kostet - egal wie man anreist"

Dies wären in meinem Fall rund 600€ gewesen.

Zeitgleich mit meiner Buchung der ersten Fahrt habe ich mir eine Probebahncard 25 (3 Monate - 20€) gekauft, die ich mir nur zu diesem Anlass gekauft habe, weil die sich ja bereits mit einer einzigen von vier Fahrten für die Firma gelohnt hat. Klingt logisch, nicht bei dieser Firma!

Fahrtkosten mit BC: 450€ + 20€ = 470€

Fahrtkosten ohne BC: 600€

Sollte man meinen, dass dem Bewerber 470€ erstattet werden? Nicht so bei dieser Firma!

Auf den 20€ blieb ich als Bewerber sitzen und die Firma hat 150€ gespart.

2) Ferner hat man nicht die 2x10€ fürs Taxi übernehmen wollen für die Fahrt vom Bahnhof zur Firma zu den beiden Bewerbungsgesprächen. Belege wurden eingereicht.

(Hierzu ist zu sagen, dass ich fast 6h Zug fahren musste und den ersten Zug nehmen musste und es nicht ohne Taxi pünktlich zum Termin um 11h geschafft hätte und man nicht in der Lage war, den Termin um 30min zu verschieben)

Der Betrag für öffentliche Verkehrsmittel wurde nicht erstattet mit dem Vermerk, dass kein Beleg vorliegt.

3) Man war nicht in der Lage, den zweiten Termin um 30min zu verschieben, was die beiden Gesprächspartner aber nicht davon abgehalten hat, mit 30min Verspätung zum Termin zu erscheinen und mich als Bewerber 30min im Besprechungsraum warten zu lassen.

4) Fahrtkosten zum Bahnhof mit dem Privat-PKW wurden nicht erstattet mit dem Vermerk, man hätte öffentlich fahren sollen. (Zum Zug um 5h morgens?!?)
Der Betrag für öffentliche Verkehrsmittel wurde nicht erstattet mit dem Vermerk, dass kein Beleg vorliegt.

5) 10 Wochen hat es gedauert, bis die Fahrtkosten nach Einreichung überwiesen wurden!!! 5 Mal musste telefonisch und per Mail die Bitte wiederholt werden, den Betrag dann endlich mal zu überweisen.

Fazit: Auf rund 50€, die de facto angefallen sind, bin ich als Bewerber sitzen geblieben!

Tipp: Egal, wie Ihr angereist seid, sagt, dass Ihr mit dem Wagen gekommen seid! Greift die 600€ ab! Erspart Euch den Ärger! Man will dort explizit belogen werden!

Was macht es für einen Eindruck, wenn der Sparkurs zu Lasten von Bewerbern praktiziert wird?

Persönlicher Tipp: Bewerbt Euch woanders! :-)

Professionalität des Gesprächs
1,00
Vollständigkeit der Infos
1,00
Angenehme Atmosphäre
1,00
Wertschätzende Behandlung
1,00
Zufriedenstellende Antworten
1,00
Erklärung der weiteren Schritte
1,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
1,00
  • Firma
    Rodenstock GmbH
  • Stadt
    München
  • Beworben für Position
    Kaufmännischer Mitarbeiter
  • Jahr der Bewerbung
    2016
  • Ergebnis
    selbst anders entschieden
Mit Arbeitgeber-Kommentar

Kommentar des Arbeitgebers

Sehr geehrte/r Bewerber/in, wir bedauern sehr, dass Sie einen negativen Eindruck im Rahmen Ihrer Bewerbung gewonnen haben, insbesondere da es in keiner Weise unsere Absicht ist, Bewerber zu verärgern, sondern vielmehr Bewerber von unserem Unternehmen zu begeistern. Daher möchten wir uns bei Ihnen für die Verspätung Ihrer Gesprächspartner im zweiten Gespräch entschuldigen. Auf Ihre weiteren Punkte gehen wir gerne ausführlich in einem Telefonat ein und würden uns freuen, wenn Sie bezüglich einer Terminvereinbarung auf uns zukommen. Mit freundlichen Grüßen,

Corporate HR-Team Rodenstock
Corporate HR

  • 19.Juni 2016
  • Bewerber

Bewerbungsfragen

  • Die klassischen Fragen. Die Gesprächspartner wirkten sehr ehrlich und aufmerksam.
  • Die klassischen Fragen, mit Berücksichtigung des Lebenslaufs.

Kommentar

Der Bewerbungsprozess wurde sehr professionell und strukturiert durchgeführt: erstes Telefongespräch mit HR und Einladung zum Vorstellungsgespräch -- erstes persönliches Gespräch mit HR und direktem Vorgesetzten -- Telefongespräch mit HR -- telefonische Einladung zum zweiten persönlichen Gespräch -- zweites Vorstellungsgespräch. Die Entscheidung seitens Firma erfolgte innerhalb von einer Woche. Sehr professionelles Auftreten der Firma, angenehme Gesprächsatmosphäre.

Zufriedenstellende Reaktion
5,00
Schnelle Antwort
5,00
Erwartbarkeit des Prozesses
5,00
Professionalität des Gesprächs
5,00
Vollständigkeit der Infos
5,00
Angenehme Atmosphäre
5,00
Wertschätzende Behandlung
5,00
Zufriedenstellende Antworten
5,00
Erklärung der weiteren Schritte
5,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
5,00
  • Firma
    Rodenstock GmbH
  • Stadt
    München
  • Beworben für Position
    Product Manager
  • Jahr der Bewerbung
    2016
  • Ergebnis
    Zusage
  • 08.März 2016
  • Bewerber

Kommentar

Zu einem Vorstellungsgespräch bin ich gar nicht gekommen, aber die Absage der Bewerbung musste ich mir nach 3 Monaten erfragen, für eine Marke und ein wertgeschätztes Unternehmen kein Aushängeschild, auch wenn man das begründet mit einer Vielzahl von Bewerbungen und "Zeit lassen" für die optimale Besetzung. Die Absage enthielt dafür nur die allgemeinen Floskeln. Der Umgang mit Bewerben enttäuschend.

Zufriedenstellende Reaktion
1,00
Schnelle Antwort
1,00
Erwartbarkeit des Prozesses
1,00
  • Firma
    Rodenstock GmbH
  • Stadt
    München
  • Beworben für Position
    SACHBEARBEITER ORDER Service Center
  • Jahr der Bewerbung
    2015
  • Ergebnis
    Absage
  • 31.Juli 2014 (Geändert am 01.Aug. 2014)
  • Bewerber

Kommentar

Die Bewerbung ist an sich vergleichsweise unkompliziert.
Man bekommt sofort eine Eingangsbestätigung.

Dann passiert aber lange nichts und man wird u.U. mehrmals vertröstet mit der Bitte um Geduld.

Nach einer Zeit kam dann eine freundliche Absage.

Etwas unschön ist die Tatsache, dass man im Bewerbungsportal alles angeben soll. Also wirklich alles!!!
Auch persönliche Dinge, die definitiv nichts zur Sache tun.
Ein handgeschriebener Lebenslauf wurde aber nicht gefordert.
Alles in allem ist der Auswahlprozess etwas zu langsam und mit nachrichtendienstlicher Schlagseite, aber dennoch höflich.

Zufriedenstellende Reaktion
4,00
Schnelle Antwort
3,00
Erwartbarkeit des Prozesses
2,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
1,00
  • Firma
    Rodenstock GmbH
  • Stadt
    München
  • Beworben für Position
    Mitarbeiter
  • Jahr der Bewerbung
    2014
  • Ergebnis
    für spätere Berücksichtigung vorgemerkt
  • 23.Mai 2014
  • Bewerber

Kommentar

Leider schafft es Rodenstock nicht einmal eine standardisierte Absage zu senden. Monatelanges stillschweigen zu meiner Bewerbung. Bis heute gab es keine Reaktion. Hinterlässt bei mir keinen guten Eindruck und würde mich nicht noch einmal bewerben, da eine Absage für mich zum guten Ton gehört und einfach Anstand ist.

Zufriedenstellende Reaktion
1,00
Schnelle Antwort
1,00
Erwartbarkeit des Prozesses
1,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
1,00
  • Firma
    Rodenstock
  • Stadt
    Hamburg
  • Beworben für Position
    Marketing
  • Jahr der Bewerbung
    2014
  • Ergebnis
    k.A.
  • 15.Mai 2017
  • Bewerber

Bewerbungsfragen

  • keine besonders schwierigen oder außergewöhnlichen Fragen
  • Frage nach Freistellung / Abfindung

Kommentar

Bewerbungsprozess lief sehr fair ab und ich wurde über die weiteren Schritte offen informiert.

Zufriedenstellende Reaktion
5,00
Schnelle Antwort
4,00
Erwartbarkeit des Prozesses
4,00
Professionalität des Gesprächs
4,00
Vollständigkeit der Infos
4,00
Angenehme Atmosphäre
5,00
Wertschätzende Behandlung
5,00
Zufriedenstellende Antworten
4,00
Erklärung der weiteren Schritte
5,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
5,00
  • Firma
    Rodenstock GmbH
  • Stadt
    München
  • Beworben für Position
    Controller Operations
  • Jahr der Bewerbung
    2017
  • Ergebnis
    Zusage