Workplace insights that matter.

Login
Kein Logo hinterlegt

RTO 
GmbH
als Arbeitgeber

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 2,3Gehalt/Sozialleistungen
    • 1,8Image
    • 2,0Karriere/Weiterbildung
    • 2,4Arbeitsatmosphäre
    • 2,0Kommunikation
    • 3,0Kollegenzusammenhalt
    • 2,4Work-Life-Balance
    • 2,0Vorgesetztenverhalten
    • 2,4Interessante Aufgaben
    • 2,9Arbeitsbedingungen
    • 2,4Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 2,7Gleichberechtigung
    • 2,8Umgang mit älteren Kollegen

Unternehmen werden auf kununu in 13 verschiedenen Faktoren aus 4 Kategorien bewertet. Seit 2008 haben 106 Mitarbeiter und Bewerber diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 2,3 Punkten bewertet.

Alle 106 Bewertungen entdecken

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Meine Abteilung ist einfach toll aber auch so war jedre dem ich begegnet bin immer freundlich und hilfbereit. Die Aufgaben sind spannend und die angebotenen Möglichkeiten sind immer abwechselungsreich und spannend.
Azubis bekommen viele Chancen sich zu entwickeln.
Sicherer Arbeitsplatz in der Regel.
Unternehmen hat sich vor allem in der Führung in den letzten Jahren entwickelt.
Sehe ich jede Tag sexy Bild von Frauen, olala so schone Frau in computer, mamamia. Ich darf nix vergess mich, aber schwer. Wenn du bist mann, du verstehst mich was ich sage? Was ich soll machen, ich guck in büro durch fenster und sehe auch videos, jaja ich sag dir beste firma die ich gesehen habe in mein leben.
Einzigartig ist die Möglichkeit mit dem GF persönlich Kontakt aufzunehmen. Und zwar jederzeit.
Es gibt sogar technische Hilfsmittel, die einem die Kontaktaufnahme mit dem GF vereinfachen. Genannt: der direkte monatliche Draht zum GF.
Gehalt kommt pünktlich
Was Mitarbeiter noch gut finden? 41 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

Zu meiner Zeit gab es noch keine Kantine (habe gehört, dass sich da mittlerweile wohl was getan haben muss).
Und vielleicht sollten Führungskräfte und die GF es einfach auch mal öfters wagen, den Mitarbeitern zu vertrauen.
Ich verstehe, dass man damit auch gewaltig auf die .... fliegen kann. Aber andererseits wäre es auch mal schön für die Belegschaft zu spüren, dass einem mehr vertraut wird.
Kann ich gar nicht alles aufzählen
Schlechter Führungsstil.
Nicht nachvollziehbare Entscheidungen.
Willkürliche Belohnung und Bestrafung von Mitarbeitern.
Gleichgültigkeit der Optimierung von Arbeitsabläufen.
Respektlosigkeit, vor allem Azubis gegenüber.
Etc. Etc. Etc.
Alles. Lieber was ernstes suchen auch wenn die Suche länger dauert!
- Respektlosigkeit
- Wenig Geld
- Schlecht - keine Ausbildung
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 42 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

Am Erscheinungsbild nach außen arbeiten.
Durch die Branche, in der sich die RTO spezialisiert hat, gibt es ohnehin Vorurteile, die meiner Meinung nach völlig unbegründet sind.
Aber warum man es zulässt, dass es hier in den Bewertungen teilweise so einen für mich nicht nachvollziehbaren Shitstorm gibt - das verstehe ich bis heute nicht.
Zum Glück habe ich mir ein persönliches Bild gemacht und habe es gewagt.
Also bitte liebe RTO: arbeitet mehr an eurem Erscheinungsbild nach außen. Denn ihr habt ...
Es sollte sich dringend von veralteter und inkompetenter Software für die Arbeit getrennt werden. Statt auf schlechten selbst programmierten Sachen aus 1995 zu vertrauen, nach neuen und optimierten Alternativen Ausschau halten. Vor allem als ach so moderne und zukunftsorientierte Medienagentur.
Unsere Programme können nicht einmal MP4 interpretieren.
Mal jemanden beauftragen, der sich die Arbeitsabläufe und die Systemstruktur ansieht und alles optimiert.
Den Weg der letzten Jahre weitergehen.
Vor allem dass die Anzahl der Mitarbeiter jetzt besser zu der Menge an Arbeit passt, da man in diesem Jahr fast niemanden eingestellt hat.
Sonst waren es teils zu viele Mitarbeiter. Aber durch Corona konnten leider einige auslaufende Verträge nicht verlängert werden.
Betriebsrat, Jobtickets, Betriebliche Altersvorsorge, interne Software KOMPLETT neu programmieren... die Liste ist wirklich lang
- Höhergestellte Mitarbeiter und Führungsebene komplett austauschen
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 36 Bewertungen lesen

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 88 Mitarbeitern bestätigt.

  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    57%57
  • ParkplatzParkplatz
    45%45
  • HomeofficeHomeoffice
    44%44
  • Hund erlaubtHund erlaubt
    33%33
  • InternetnutzungInternetnutzung
    33%33
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    32%32
  • DiensthandyDiensthandy
    17%17
  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    14%14
  • FirmenwagenFirmenwagen
    13%13
  • CoachingCoaching
    10%10
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    9%9
  • BarrierefreiBarrierefrei
    8%8
  • Mitarbeiter-RabattMitarbeiter-Rabatt
    8%8
  • EssenszulageEssenszulage
    7%7
  • KantineKantine
    6%6
  • KinderbetreuungKinderbetreuung
    3%3
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    3%3
  • BetriebsarztBetriebsarzt
    2%2
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    1%1

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Kollegenzusammenhalt

3,0

Der am besten bewertete Faktor von RTO ist Kollegenzusammenhalt mit 3,0 Punkten (basierend auf 21 Bewertungen).


Junges Team wo man sich gut integrieren kann. Bin mit meinem Team super glücklich und habe auch schon andere Teams gehabt wo es genauso war.
5
Kommt auf die Abteilung an. Im eigenen Team lief es zum Großteil super. Es gab auch viel Intrigen unter Kollegen.
2
Der Zusammenhalt unter den Kollegen ist einzigartig, vor der Coronazeit darf man sich Abteilungsübergreifend in der Mittagspause in den Firmeninterne Fitnessräumen oder bei einer Runde Tischtennis im Mitarbeiterraum.
5
Kommt immer sehr stark auf die Abteilung an. Im eigenen Team bei mir zum Beispiel ist die Kommunikation untereinander gut.
Allerdings gibt es viele Auftraggeber innerhalb der Firma, vor allem langjährige Mitarbeiter und die Führungsebene, welche zu schwammige oder zu wenig Infos geben und man dann raten darf, was gemacht werden muss.
3
versteh nix, wieso soll sich halten zusammen wie in krais oder was? das ein komisch frage.
5
Was Mitarbeiter noch über Kollegenzusammenhalt sagen? 21 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Image

1,8

Der am schlechtesten bewertete Faktor von RTO ist Image mit 1,8 Punkten (basierend auf 14 Bewertungen).


Absolut mies. Jeder andere Medienbetrieb, jeder Berufsschullehrer und jeder Schüler weiß, dass diese Firma die unterste Schublade ist.
Da wird einem in der Schule am Anfang des ersten Lehrjahrs von den Lehrern geraten, den Betrieb zu wechseln.
Und die Mitarbeiter reden von der Firma nicht anders. Zurecht. Am liebsten möchte man jedem Azubi in der Probezeit dazu raten, sich doch etwas anderes zu suchen.
1
Da man nicht viel investiert teils leider schlechter als es wirklich ist. Aber auf dem Markt von den Kunden sehr geschätzt.
4
Selbst die Berufsschullehrer raten ab, hier zu arbeiten/ Ausbildung zu machen.
1
Die RTO GmbH macht Werbung im Erotikbereich, das Niveau, das in dieser Branche vorherrscht spiegelt sich oft im Unternehmen wider. Man legt keinerlei Wert auf sein Image oder die Außendarstellung. Angefangen vom trostlosen Gebäude bis hin zu Mitarbeitern die man mit Obdachlosen verwechseln könnte, es bewegt sich alles auf unterster Ebene und das wird leider so von der Spitze vorgelebt und färbt auf viele unerfahrene und junge Mitarbeiter ab, diese passen sich dem RTO Standard dann leider an und der ...
1
Miserabel. Angestellte schämen sich teilweise zu erzählen, dass sie hier arbeiten.
Und das liegt nicht nur am Kundenstamm.
1
Was Mitarbeiter noch über Image sagen? 14 Bewertungen lesen

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

2,0

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 2,0 Punkten bewertet (basierend auf 29 Bewertungen).


Ich würde es mal so formulieren.
Wenn man in dem Eliteclub ist (meiner Meinung nach 15 - 20 Mitarbeiter), dann hat man schon eine Art Karrierechancen. Das ist meine persönliche Wahrnehmung.
Aber dort muss man halt auch erst einmal hinkommen.
Aber abgesehen davon gibt es meiner Meinung nach die allgemeinen Standardmöglichkeiten. Vom Ausbilderschein (den eigentlich jeder machen kann, der will), über Zertifikate (insbesondere bei der IT) bis hin zu berufsbegleitenden Studiengängen. Hier war alles möglich, wenn man nur wollte und ...
4
Es gibt eine einzige Weiterbildung. Aber natürlich nicht, wie man besser arbeitet, Probleme löst oder mit den Kollegen umgeht.
Hier gibt es nur den Ausbilderschein, damit die Firma weiterhin viele billige Azubis beschäftigen kann, die die gleiche Arbeit wie Festkräfte machen, nur viel viel billiger.
Karriere ist hier fehl am Platz. Man macht die Ausbildung und geht. Oder wird für 1 Jahr befristet übernommen und dann rausgeworfen, wenn man stattdessen wieder mehr billige Azubis braucht.
1
Karriere und Weiterbildung sind ein sehr wichtiger Aspekt der RTO, ob interne Schulungen zum Beispiel zum Umgang mit Equipement ( IPad und Androidtablett Schulungen) oder die Möglichkeit der Ausbildung oder des Dualen Studiums oder die offenen Kollegen, die immer gerne eine kleine Schulung machen und sich die Zeit nehmen alles in Ruhe zuerklären. Weiterbildung wird bei der RTO großgeschrieben!
5
Karrierechancen gleich 0. Man wird zwar übernommen (höchstwahrscheinlich nur damit man schnell den Ausbilderschein machen kann und mehr Azubi's eingestellt werden können), aber hat keine Chance in irgend einer Abteilung aufzusteigen. Finger weg.
1
Ausbilderschein, damit der Arbeitgeber mehr Azubis anstellt und Kosten für Fachkräfte erspart.
Von anderen Weiterbildungsmaßnahmen kann man entweder träumen oder zuerst 1000 unbezahlte Arbeitsstunden leisten
1
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 29 Bewertungen lesen

Gehälter

64%bewerten ihr Gehalt als schlecht oder sehr schlecht (basierend auf 72 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Mediengestalter9 Gehaltsangaben
Ø30.200 €
Software-Entwickler6 Gehaltsangaben
Ø40.400 €
Kundenberater3 Gehaltsangaben
Ø31.000 €
Gehälter für 5 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle Kultur
Moderne Kultur
RTO
Branchendurchschnitt: Marketing/Werbung/PR

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Mitarbeiter unangemessen kritisieren und Mit zu viel Informationen verwirren.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
RTO
Branchendurchschnitt: Marketing/Werbung/PR
Unternehmenskultur entdecken

Awards