Navigation überspringen?
  

RTO GmbHals Arbeitgeber

Deutschland Branche Marketing / Werbung / PR
Subnavigation überspringen?
RTO GmbHRTO GmbHRTO GmbH
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 48 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (4)
    8.3333333333333%
    Gut (10)
    20.833333333333%
    Befriedigend (12)
    25%
    Genügend (22)
    45.833333333333%
    2,39
  • 16 Bewerber sagen

    Sehr gut (3)
    18.75%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (7)
    43.75%
    Genügend (6)
    37.5%
    2,35
  • 8 Azubis sagen

    Sehr gut (2)
    25%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (2)
    25%
    Genügend (4)
    50%
    2,25

Arbeitgeber stellen sich vor

RTO GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

2,39 Mitarbeiter
2,35 Bewerber
2,25 Azubis
  • 19.März 2017
  • Mitarbeiter
  • Mit offizieller Stellungnahme

Arbeitsatmosphäre

Um für mich zu sprechen, kann ich da von nahezu ausschließlich positiven Erfahrungen berichten, aber habe von negativeren gehört, was aber wohl in nahezu jedem Betrieb schwanken wird.

Vorgesetztenverhalten

Hier bin ich gespaltener Meinung. Einiges Verhalten ist eher fragwürdig, anderes aber auch nachvollziehbar. Insgesamt wird es bei der GL gerne mal sehr laut und es kommt zu komischen Entscheidungen. Am meisten gesehen die "Dezentralisierung", welche für mich im System nicht funktionieren kann, da so etwas mit einem strikten Plan passieren muss und es in der Regel eine Person benötigt, welche sich zu 100% nur um die Kommunikation in der Abteilung kümmert, um Kommunikationsschwierigkeiten zu vermeiden.

Offizielle Stellungnahme vorhanden
  • 20.Feb. 2017
  • Mitarbeiter
  • Mit offizieller Stellungnahme

Verbesserungsvorschläge

  • Mein Tipp: wer mit dem Gedanken spielt, die Firma zu verlassen - tut es, es gibt so viel besseres ;) Wer eine Ausbildung mit Zukunftsperspektive sucht, sollte ggf. auch über Alternativen nachdenken.

Pro

Eine harte Schule

Contra

Ausbildung

Leider besteht die RTO GmbH mittlerweile aus ca 1/3 Azubis bei knapp über 300 Angestellten. Die Ausbilder werden zwar "nachproduziert", allerdings ist der Grund für die hohe Anzahl an jungen, naiven Mitarbeitern ganz klar - billige Arbeitskraft und Manipulation. Die GL beschreib dies dreist als "formbar", letztendlich werden hier aber junge Menschen ausgenutzt, während der Ausbildung (und darüber hinaus) zu unbezahlten Überstunden überredet um dann auf eine minimale Prämie zu hoffen, die aber nach Lust und Laune schwanken kann.

Auch das Wort "Flexibilität" wird hier fremdverwendet, indem man Mitarbeiter in völlig berufsfremden Gebieten (und gegen ihren Willen) einsetzt. Wer Widerworte gibt, dem droh man mit Kündigung o.Ä.

Der Bezug zur Theorie der Berufsschule ist laut Mehrzahl der Azubis in allen 5 Ausbildungsberufen mangelhaft. "Marketing" sowie Büromanagement Azubis erledigen lediglich Callcenter Arbeiten, ITler vor allem Baukastenarbeit mit den hausinternen Programmen ( die ihnen in späteren Firmen teilweise wenig bringen) und Grafiker müssen manchmal die volle Zeit der Ausbildung in der Bildbearbeitung mit Balken auf Augen legen verbringen.

Arbeitsatmosphäre

Ständiges, unkoordiniertes Umziehen des Arbeitsplatzes, schlechte Organisation, laute Arbeitsbedingungen bei bis zu 6 Mitarbeitern in einem kleinen Raum, Überwachung durch andere Mitarbeiter, Stechuhr wird zwar ausgefüllt, Überstunden verlaufen sich jedoch im Sand. Zu spät kommen wird mit Sanktionen und merkwürdigen Maßnahmen wie "Schicke mir jeden Morgen ein Beweisfoto, wie und wann du das Haus verlässt" geahndet, Krankheiten müssen ebenfalls mit Selfies zum Beweis an die Perso oder GL gesendet werden. Respektloser Umgangston, Beurlaubungen teils über Wochen (Auch Azubis) nach banalen Disskusionen. Mitarbeiter werden zur persönlichen "Nanny" der GL Kinder ernannt und machen Wochen lang nichts anderes.

Man könnte ganze Bücher füllen ...

Offizielle Stellungnahme vorhanden
  • 06.Feb. 2017
  • Mitarbeiter
  • Mit offizieller Stellungnahme

Pro

Kollegenzusammenhalt

Contra

- keine Förderung von Weiterbildungen außer dem Ausbilderschein (wird in der Agentur benötigt, um das unrealistische Verhältnis zwischen Festangestellten und Azubis aufrecht zu erhalten
- eintönige Aufgaben
- Willkür der GF
- Prämiensystem nicht gleichgewichtet
- keine passende Praxis zur Theorie in der Berufsschule
- Mitarbeiterüberwachung
- Vergabe von Positionen und Hierarchie-Leveln äußerst fragwürdig

Offizielle Stellungnahme vorhanden

Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 48 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (4)
    8.3333333333333%
    Gut (10)
    20.833333333333%
    Befriedigend (12)
    25%
    Genügend (22)
    45.833333333333%
    2,39
  • 16 Bewerber sagen

    Sehr gut (3)
    18.75%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (7)
    43.75%
    Genügend (6)
    37.5%
    2,35
  • 8 Azubis sagen

    Sehr gut (2)
    25%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (2)
    25%
    Genügend (4)
    50%
    2,25

kununu Scores im Vergleich

RTO GmbH
2,36
72 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Marketing / Werbung / PR)
3,52
30.952 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,12
1.528.000 Bewertungen