Navigation überspringen?
  

Saacke GmbHals Arbeitgeber

Subnavigation überspringen?

Saacke GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Wohlfühlfaktor

Arbeitsatmosphäre
3,55
Vorgesetztenverhalten
3,69
Kollegenzusammenhalt
4,14
Interessante Aufgaben
3,71
Kommunikation
2,98
Arbeitsbedingungen
3,43
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,85
Work-Life-Balance
4,04

Karrierefaktor

Gleichberechtigung
3,46
Umgang mit älteren Kollegen
4,07
Karriere / Weiterbildung
2,54
Gehalt / Sozialleistungen
3,75
Image
3,32
Benefits

Folgende Benefits werden geboten

flex. Arbeitszeit bei 10 von 14 Bewertern Homeoffice bei 3 von 14 Bewertern Kantine bei 9 von 14 Bewertern Essenszulagen bei 3 von 14 Bewertern keine Kinderbetreuung Betr. Altersvorsorge bei 9 von 14 Bewertern Barrierefreiheit bei 4 von 14 Bewertern Gesundheitsmaßnahmen bei 3 von 14 Bewertern Betriebsarzt bei 9 von 14 Bewertern kein Coaching Parkplatz bei 12 von 14 Bewertern gute Verkehrsanbindung bei 4 von 14 Bewertern Mitarbeiterrabatte bei 4 von 14 Bewertern Firmenwagen bei 4 von 14 Bewertern Mitarbeiterhandy bei 4 von 14 Bewertern Mitarbeiterbeteiligung bei 1 von 14 Bewertern Mitarbeiterevents bei 1 von 14 Bewertern Internetnutzung bei 8 von 14 Bewertern Hunde geduldet bei 2 von 14 Bewertern
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 02.Aug. 2016
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Es wird nicht gelobt sondern alles als Selbstverständlich angesehen natürlich auch die Mehrarbeit.

Vorgesetztenverhalten

Es wird leider nicht mit den Betroffenen Mitarbeitern darüber gesprochen.

Kollegenzusammenhalt

Der Zusammenhalt in der Abt. ist sehr gut.

Interessante Aufgaben

Die Arbeitsbelastung wird nicht gerecht Aufgeteilt und auf Vorschläge wird nicht reagiert.

Kommunikation

Hier findet leider nur ein sehr mäßiger Information Fluss statt, hier muss wesentlich mehr geredet werden.

Umgang mit älteren Kollegen

Hier ist keine Gleichberechtigung zwischen den Kollegen zu sehen

Karriere / Weiterbildung

leider gibt es z.Zt. keine Beruflichen Perpektiven

Image

z.Zt. hört man leider nur selten ein gutes Wort.

Verbesserungsvorschläge

  • Wesentlich mehr mit den Mitarbeitern reden und auf Vorschläge eingehen.

Pro

Das man gewisse Freiheiten hat auch was die Arbeitszeit angeht.

Contra

Die Abwicklungen im Hause sind zu träge, zu steif geworden es ist kaum noch eine Flexibilität vorhanden.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    SAACKE GmbH
  • Stadt
    Bremen
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
Wie ist die Unternehmenskultur von Saacke GmbH? Mit deinen Einblicken in das Unternehmen hilfst du anderen, die richtigen Entscheidungen zu treffen.
  • 10.März 2016
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Diese ist auch unter und in den einzelnen Bereichen sehr gut gewesen.

Vorgesetztenverhalten

Sehr gut . Immer Vorbildlich.

Kollegenzusammenhalt

Super .Sehr gutes Verhältnis unter den Kollegen.
auch die Zusammearbeit und Hilfe untereinander.

Interessante Aufgaben

Abwechslungsreich in der Industriebrennerbranche

Kommunikation

Einfach spitze

Gleichberechtigung

Auch dieses wurde gut von mir empfunden

Umgang mit älteren Kollegen

Die altersgruppe wurde voll im System aufgenommen

Karriere / Weiterbildung

Karriere nicht ganz so gut , die Weiterbildung ist aber besser gewesen.

Gehalt / Sozialleistungen

Vordbildliches Unternehmen

Arbeitsbedingungen

Sehr gute Aufteilung

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Spitzenmäßig

Work-Life-Balance

kann ich nicht beantworten

Image

Sehr gut

Pro

Mit diesem Arbeitgeber kam ich sehr gut aus.
Gleitzeitkonto zur eigenen Verfügung.Kann ich wirklich weiter empfehlen.

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
5,00
  • Firma
    SAACKE GmbH
  • Stadt
    Bremen
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    keine Angabe
  • 10.Feb. 2016
  • Mitarbeiter

Pro

Alle Vorteile eines familiengeführten Unternehmens

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Betriebsarzt wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    SAACKE GmbH
  • Stadt
    Bremen
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 05.Feb. 2016 (Geändert am 23.Feb. 2016)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Zur Zeit ist das Betriebsklima sehr angestrengt. Die Laune in allen Hierachien mies. Darunter leidet das Vertrauen in die Führungsriege.

Vorgesetztenverhalten

Leider meistens recht planlos. Besonders in der oberen Hierachie. Mensch hat den Eindruck als wenn "Die da Oben" nicht wissen was wirklich los ist und was für ein Unmut in der Belegschaft herrscht. Im mittleren Management kann oder will Mensch nicht erkennen was für ein Murks teilweise ausgeliefert wird. Wichtiger ist es selbst gut dazustehen.

Kollegenzusammenhalt

Meist nette Kollegen, schneller Zugang in den Kollegenkreis, freundlicher Umgang miteinander.

Interessante Aufgaben

Breites Produktspektrum in einem weiten und vielfältigen Betätigungsfeld. In fast jedem Industriezweig tätig. Dies alles ergibt ein sehr abwechslungreiches Aufgabenfeld.

Kommunikation

Die Kommunukation könnte besser sein. Viele Dinge verbreiten sich schneller über den "Flurfunk" als über den offiziellen Kanal.

Gleichberechtigung

Kann ich nicht bewerten aber es ist bekannt das Frauen im technischen Bereich einen schwereren Stand haben als Männer.

Umgang mit älteren Kollegen

Kann ich nicht beurteilen, aber ich denke es ist okay.

Karriere / Weiterbildung

In Teilbereichen wenig bis gar nichts, in anderen umfangreiche Schulungsmaßnahmen im eigenen "Schulungszentrum". Es ist aber zu erwarten das unter dem bestehenden Kostendruck auch hier gespart wird.

Gehalt / Sozialleistungen

Ich denke bis jetzt in Ordnung aber auch hier ist zu erwarten, daß es Einschnitte und Kürzungen gibt.

Arbeitsbedingungen

In der Regel gut. Vernünftige Büros, teilweise ein wenig beengt. Grosse Fertigungsflächen die in der Vergangenheit immer wieder optimiert und modernisiert wurden.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Umwelt & Soziales wurde immer gross auf die Fahnen geschrieben aber es zeichnet sich ab und ist zu erwarten, dass der Umgang mit der Belegschaft sich verschlechtern wird. Das Traditionsbewusste Familienunternehmen das propagiert wird gibt es nicht mehr.

Work-Life-Balance

In meinem Bereich okay. In anderen bereichen wird Mensch nur mit gut bewertet wenn genügend Überstunden geleistet werden. Im Bürobereich ist es nicht selten das bis spät gearbeitet wird. 20Uhr ist keine Seltenheit.

Image

Auf dem absteigenden Ast. Dies spiegelt sich auch bei den Kunden wieder.

Verbesserungsvorschläge

  • Hört mehr auf eure Mitarbeiter. Wir sind nicht alle dumm.
  • Besinnt euch auf alte Werte, die gar nicht so schlecht waren. Eine Firma muss nicht mit Gewalt wachsen. Auch Steigerungsraten im einstelligen Bereich sind Steigerungen.
  • Verkauft nicht alles nur des Umsatzes wegen.

Pro

Familiengeführtes Bremer Traditionsunternehmen in dem der Mitarbeiter etwas galt.

Contra

Nach einem Generationswechsel findet ein Umbruch in ein Konzernumfeld mit allen Nachteilen statt. Der Konzernanspruch ist eher als Wunschdenken zu bezeichnen.

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten
  • Firma
    SAACKE GmbH
  • Stadt
    Bremen
  • Jobstatus
    k.A.
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • 05.Nov. 2015
  • Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • mehr Kommunikation

Pro

interessante Arbeit mit viel Gestaltungsmöglichkeit, familiärer Umgang, weltweit tätig

Contra

tut sich schwer mit Veränderungen

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    SAACKE GmbH
  • Stadt
    Bremen
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung
  • 10.März 2015 (Geändert am 11.März 2015)
  • Mitarbeiter

Vorgesetztenverhalten

Sind leider mehr mit sich selbst auf „Führungsebene“ beschäftigt als mit den eigentlichen Mtarbeitern.
Es wird weder geführt, geleitet noch informiert oder sich mit den Mitarbeitern auseinander gesetzt.

Interessante Aufgaben

Aufgrund fehlender Führung, Organisation und absolutem Chaos macht die Arbeit so gut wie keinen Spaß.
Was man auch anfasst entwickelt sich meistens zur Katastrophe.

Kommunikation

kaum einer weiß was wirklich los ist. Größtenteils Flurfunk!

Karriere / Weiterbildung

Hier bekommt man immer wieder den Eindruck, dass Kollegen aus dem eigenen Hause nicht gefördert werden - man stellt lieber neu ein.

Arbeitsbedingungen

Eine schlechte Kantine, stickige Großraumbüros oder überbesetzte kleine Büros.
Die Einrichtung wirkt zum größten Teil zusammengewürfelt.

Verbesserungsvorschläge

  • 1. Fangt endlich mal an eure eigenen Ressourcen und vorhandenes Potential zu nutzen. 2. Redet mit euren Mitarbeitern und nehmt sie ernst. 3. Sorgt dafür, dass eure Mitarbeiter miteinander reden. 4. Organisiert Arbeitsabläufte, Verantwortlichkeiten, Ansprechpartner/Zuständikeiten und sorgt dafür das dies auch "gelebt" wird. 5. Setzt euch realistische Ziele.
Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    SAACKE GmbH
  • Stadt
    Bremen
  • Jobstatus
    k.A.
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 27.Nov. 2014
  • Mitarbeiter

Pro

sehr angenehmes Arbeitsumfeld- interessante Arbeitsaufgabe mit viel Gestaltungsspielraum; international agierendes Familienunternehmen

Contra

Kollegen manchmal sehr traditionsbewußt

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    SAACKE GmbH
  • Stadt
    Bremen
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • 19.Nov. 2014
  • Mitarbeiter

Pro

Zu meiner Zeit hatte mein Vorgesetzter stets ein offenes Ohr für mich. Ich wusste woran ich bin und das hat sich am positiven Arbeitsklima wiedergespiegelt. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter waren stets freundlich und kompetent. Die Aufgabengebiete und Anweisungen waren gut verteilt.

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Parkplatz wird geboten
  • Firma
    SAACKE GmbH
  • Stadt
    Bremen
  • Jobstatus
    k.A.
  • Position/Hierarchie
    keine Angabe
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 31.Okt. 2014 (Geändert am 22.Jan. 2015)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Momentan tut die Führung viel dafür, dass man sich nicht mehr wohlfühlt. Engagierte Mitarbeiter werden nicht gesehen oder verheizt. Junge Mitarbeiter nicht gefördert. "Schnacker" kommen weiter.

Vorgesetztenverhalten

Die Führungskräfte werden nicht geschult. Es werden Ingenieure auf die Führungsebene gesetzt, die von Mitarbeiterführung keine oder nur sehr wenig Ahnung haben. Das mittlere Management kann so gut wie nichts ausrichten, weil es gebremst wird vom obersten Management.

Kollegenzusammenhalt

Das Betriebsklima wird durch die zunehmende Unzufriedenheit im Unternehmen schlechter. Viele sind unzufrieden und enttäuscht.

Interessante Aufgaben

Die Arbeit ist nicht optimal aufgeteilt. Fehlende Seminare, Weiterbildungsmöglichkeiten und Schulungen führen dazu, dass die Arbeit an den Menschen hängen bleiben, die nicht "Nein" sagen können. Allerdings ist die Arbeit äußerst interessant und abwechslungsreich.

Kommunikation

Für das interne Informationsmanagement müsste man Minuspunkte vergeben. Der "Buschfunk", den niemand gebrauchen kann, funktioniert allerdings super.

Gleichberechtigung

Ohne Studium keine Chancen. Keine Frauen auf Führungsebenen.

Umgang mit älteren Kollegen

Der Hauptteil der Belegschaft ist über 45. Wenn das Unternehmen so weitermacht, werden sie Versorgungsprobleme bekommen. Für junge Menschen ist der Arbeitgeber nicht attraktiv genug.

Karriere / Weiterbildung

Seminare sind Mangelware. Weiterbildungen werden nicht gefördert. Ohne ein Studium kommt man nicht weiter, eine Karriere gestaltet sich unmöglich.

Gehalt / Sozialleistungen

Das Gehalt liegt im Mittelfeld. Die Einstufungen hängen davon ab, ob man die Hobbys der Chefs trifft. Jene sind ungerechtfertigt und wahllos. Die Sozialleistungen sind okay, aber abnehmend.

Arbeitsbedingungen

Ungerechte Verteilungen. Manche sitzen in Riesen-Büros, anderen in winzigen Büros wie die Ameisen. Oftmals gibt es keine Klimaanlage.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Im Leitbild steht's. Geworben wird damit. Umgesetzt und vermittelt wird es nicht.

Work-Life-Balance

Als Familienunternehmen muss man SAACKE hier ein dickes Lob aussprechen. Flexible Arbeitszeiten, im Verwaltungsbereich ohne Kernzeit. Urlaub und Gleitzeit wird locker gesehen. Mit der Familie fabelhaft zu vereinen.

Image

Schwierig zu sagen. Es wackelt momentan. Dringend muss etwas getan werden, damit das "SAACKE" Spirit tatsächlich mal gelebt wird.

Verbesserungsvorschläge

  • Arbeitnehmer besser auswählen. Mitarbeiterbewertungen einführen. Projektmanagement überdenken. Weiterbildungen fördern. Informationsmanagement überarbeiten. Führungsebene überarbeiten. Führungskräfte und Mitarbeiter schulen. Entlohnungssystem überarbeiten und gerecht gestalten. Aufstiegsmöglichkeiten schaffen. Corporate Identity leben. Betriebskindergarten einführen. Kantine umstrukturieren.

Pro

Der Umgang mit den Arbeitszeiten.

Contra

Chancen zum Aufstieg. Ansehen ohne Studium. Gleichberechtigung. Ungerechtes Entlohnungssystem. Sinkendes Betriebsklima. Äußerst schlechtes Projektmanagement. Engagierte Mitarbeiter sollten gefördert werden.

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Parkplatz wird geboten
  • Firma
    SAACKE GmbH
  • Stadt
    Bremen
  • Jobstatus
    k.A.
  • Position/Hierarchie
    keine Angabe
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Arbeitsatmosphäre

Nett, aufgeschlossen.

Vorgesetztenverhalten

In der Regel faires Verhalten, nachvollziehbare Zielsetzungen und Erwartungen.

Kollegenzusammenhalt

Nette und faire Atmosphäre, leichter zugang in den Kollegenkreis.

Interessante Aufgaben

Interessante Aufgaben in einem modernen und vielseitigem Umfeld.

Kommunikation

In der Regel offene und kurze Kommunikationswege.

Umgang mit älteren Kollegen

Viele langjährige Mitarbeiter.

Karriere / Weiterbildung

Gute Chancen sich innerbetrieblich zu Verändern.

Gehalt / Sozialleistungen

Viele langjährige Mitarbeiter.

Arbeitsbedingungen

Gute Arbeitsbedingungen, regelmässige Renovierungsarbeits in hellen und nett eingerichteten Räumen.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Sehr mitarbeiterfreundliche Führung mit hohem sozialen Bewusstsein.

Image

Marktführer im Bereich der systembezogenen Lösungen.

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Hunde geduldet wird geboten
  • Firma
    SAACKE GmbH
  • Stadt
    Bremen
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung