Workplace insights that matter.

Login
Sana Kliniken Logo

Sana 
Kliniken
Bewertungen

652 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,1Weiterempfehlung: 54%
Score-Details

652 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,1 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

292 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 252 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von Sana Kliniken über den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

Nicht mehr empfehlenswert

2,6
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Sana Klinikum Hameln-Pyrmont in Hameln gearbeitet.

Kollegenzusammenhalt

Nur unter den Kollegen auf meiner Station


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Sanaklinikum Hof in der Kritik

2,9
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Sana Kliniken in Nürnberg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Verhandelt noch mit Gewerkschaften, schüttet 2x im Jahr Tantieme aus

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Betriebliche Altersvorsorge muss überwiegend vom Arbeitnehmer finanziert werden

Verbesserungsvorschläge

Mitarbeiterparkplätze kostenfrei anbieten

Arbeitsatmosphäre

Überwiegend angenehm

Image

Sauberkeit in der Klinik nicht zufriedenstellend, reinigsgungspersonal sollte keiner Tochterfirma unterstellt sein

Work-Life-Balance

3 Schicht Betrieb ungesund, mehr freie Zeit muss gesetzlich vorgeschrieben sein

Gehalt/Sozialleistungen

Anpassung an den öffentlichen Dienst wäre wichtig

Kollegenzusammenhalt

Okay

Umgang mit älteren Kollegen

Spielt hier kaum eine Rolle

Arbeitsbedingungen

Verbesserungsbedarf

Kommunikation

Manchmal übertrieben

Gleichberechtigung

Männer verdienen besser

Interessante Aufgaben

Abwechslungsreich


Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Vorgesetztenverhalten

Teilen

Hände weg von dieser Firma !!

1,0
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Finanzen / Controlling bei Sana Kliniken in Schwarzenbruck gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Nichts

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Alles

Verbesserungsvorschläge

Die Mitarbeiter mehr wertschätzen

Arbeitsatmosphäre

Vergiftetes Arbeitsklima. Schlechte Stimmung in allen Abteilungen.

Image

Mittlerweile hat es sich herumgesprochen dass diese Firma nur Mitarbeiter verheizt und ausbeutet.

Karriere/Weiterbildung

Karriere. Was ist das ?

Gehalt/Sozialleistungen

Unterdurchschnittlich

Kollegenzusammenhalt

Ellbogenkultur.

Vorgesetztenverhalten

Diktatorischer Führungsstil. Keine Führungsqualitäten.

Arbeitsbedingungen

Stickige, dreckige Büroräume. Fenster werden nie geputzt, Vorhänge nie gewaschen.

Kommunikation

Findet nicht statt.


Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Im Sana Klinikum Lichtenberg ,dass Kinder und familienfreundlichste Krankenhaus in Betlin.

4,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Sana DGS GmbH in Berlin gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das viele Schulungen angeboten werden. Das man sich dadurch verbessern kann

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Das der Druck da ist .. gegen den Pflegern und es zu wenig Pfleger gibt .

Verbesserungsvorschläge

Für Schwestern und Reinigungskräfte mehr Gehalt .


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Kein Arbeitgeber ist perfekt

3,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Sana Personal Service GmbH in Ismaning gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Das Betriebsklima ist sehr angenehm. Jährliche Mitarbeitergespräche tragen dazu bei Kritik und Wünsche zu äußern. Ansonsten kann man auch so jederzeit mit den Vorgesetzen ins Gespräch kommen.

Work-Life-Balance

Flexibele Arbeitszeiten und Homeoffice. Arzttermine in der Arbeitszeit sind mit Absprache kein Problem.

Kollegenzusammenhalt

Das Team ist sehr stark und hat schon einige schwierige Zeiten gut zusammengehalten. Es gibt immer Ausreißer, aber diese sind die Seltenheit. Die Kollegen sind alle sehr freundlich und hilfsbereit.

Umgang mit älteren Kollegen

Hier wird Rücksicht und Verständnis entgegengebracht.

Vorgesetztenverhalten

Immer wieder Änderungen von Vorgesetzten und Teamstrukturen. Teamleitung ist aber freundlich und bemüht einen zufriedenstellen. Eigene Arbeitswünsche werden angehört und oft umgesetzt.

Kommunikation

Hier besteht leider Verbesserungsbedarf. Informationen gehen gerne unter oder erfährt man erst über den Flurfunk.
Meetings werden weniger und neue Verfahrensanweisungen gar nicht oder nicht ausführlich besprochen. Erst durch entsprechendes Nachfragen erhält man die gewünschten Information.

Gleichberechtigung

Vorgesetzge zeigen klar wen sie mögen.

Interessante Aufgaben

Immer wieder gesetzliche, tarifliche oder programmtechnische Änderungen, lassen es nicht langweilig werden.


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Arbeitsbedingungen

Teilen

Familienfreundliches Unternehmen

3,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Finanzen / Controlling bei Sana Kliniken Berlin-Brandenburg GmbH in Berlin gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Konditionen sind gut.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Schlechte Einarbeitung in neue Themen, wenig Weiterbildung, Verbesserung der Systeme dauert ewig.

Verbesserungsvorschläge

Auf jeden Fall Verbesserung der Systeme, hier ist noch einiges zu tun.

Arbeitsatmosphäre

Je nach Team unterschiedlich, insgesamt eine angenehme Arbeitsatmosphäre.

Image

Okay

Work-Life-Balance

Flexibele Arbeitszeiten, aber auch Termindruck der nach Überstunden schreit.

Karriere/Weiterbildung

Wenig Weiterbildung oder Förderung.

Gehalt/Sozialleistungen

Das passt wenn man es sich erkämpft hat.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Noch Potential.

Kollegenzusammenhalt

Je nach Team unterschiedlich. Hatte schon echt gutes Team mit gutem Zusammenhalt und aktuell eins wo man dies extrem vermisst.

Umgang mit älteren Kollegen

Sehr angenehme, viele Kollegen arbeiten viele Jahre bis zu Rente.

Vorgesetztenverhalten

Gibt immer gute und nicht so gute.

Arbeitsbedingungen

Unterschiedlich je nach Abteilung.

Kommunikation

Nicht immer ganz einfach, aber auch je nach Team unterschiedlich.

Gleichberechtigung

Gibt da schon manchmal Sachen um die man kämpfen muss Bsp. TARIFVERTRAG.

Interessante Aufgaben

Aufgaben sind interessant und auch umfangreich.

Nicht zufriedenstellend

1,5
Nicht empfohlen
Ex-Praktikant/inHat im Bereich Finanzen / Controlling bei Sana Kliniken Lübeck GmbH in Lübeck gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Homeoffice

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Alles andere

Verbesserungsvorschläge

Mehr Wert auf die Mitarbeiter legen


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Objektverwaltung - FINGER WEG!

1,8
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Administration / Verwaltung bei Sana Kliniken Berlin-Brandenburg GmbH in Berlin gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Einarbeitung ernst nehmen und die Zeit zum zusammenhänge erklären einräumen! Änderungswünsche annehmen und nicht nur vertrösten, das macht Mitarbeiter unzufrieden! Mitarbeiter mit langjähriger Erfahrung nicht wie Praktikanten aus der 8. Klasse behandeln.

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre ist sehr speziell. Es soll sich gesiezt werden obwohl Kollegen untereinander das Du bevorzugt hätten. Man sitzt in durchgangszimmern oder direkt neben dem Wasserhahn. Ergonomisch und Gesundheitsschonend arbeiten? Nicht möglich.

Work-Life-Balance

Gerade zu Corona Zeiten schwierig. Wer früh kommt und früh geht wird gerne mal komisch angeschaut.

Umgang mit älteren Kollegen

Kann nicht beurteilt werden.

Vorgesetztenverhalten

Entscheidungen sind unklar, nicht nachvollziehbar und werden nur auf Nachfragen kommuniziert.

Arbeitsbedingungen

Kein Pausenraum, Ausstattung aber soweit ok. Keine Gleichberechtigung bei Diensttelefon. Einer bekommt das Smartphone einer das Nokia 3310.

Kommunikation

Einarbeitung schwierig. Man nimmt sich nicht die Zeit zum erklären der Prozesse und Abläufe. Nötige Abgabefristen werden nur auf Nachfragen erwähnt.

Gleichberechtigung

Frauen mit Kindern sind nicht besonders beliebt.

Interessante Aufgaben

Es wird A-Z Verwaltung versprochen, jedoch ist dies nicht mehr der Fall. Sehr schade. Offene Kommunikation hätte hier viel geholfen.


Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Teilen

IT war viele Jahre im Winterschlaf + Mangelwirtschaft.

3,3
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei sana klinik biberach in Biberach an der Riß gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Kollegen sind menschlich fast alle Top.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Mangelwirtschaft, die billigste Lösung gewinnt immer. Leider dann auch im Nachgang billig und Aufwendig. Alle Probleme sollen durch externe Dienstleister gelöst werden. Ständig neue und wechselnd. Was diese abliefern soll dann ausgebügelt werden. Projektpläne werden mit dem Würfel gemacht. Zeitlich nicht machbar.

Verbesserungsvorschläge

Insourcing statt Outsourcing. Know-How aufbauen.

Image

IT hat einen extrem schlechten Ruf. Nicht ganz zu Unrecht

Work-Life-Balance

in der aktuellen Pphase steht die Uhr NUR auf Work

Kollegenzusammenhalt

mal so, mal so, wenn es um Arbeiten geht sind alle raus.

Kommunikation

Besprechung Besprechung Besprechung, und in jeder Besprechung werden Themen in wiederum andere Besprechungen verschoben.


Arbeitsatmosphäre

Karriere/Weiterbildung

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gehalt/Sozialleistungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Personalmanagement & Recruiting

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

vielen Dank für Ihre Bewertung und Anregungen.

Es ist schön, dass Sie gerne mit Ihren Kollegen zusammenarbeiten und die Aufgaben bei der Sana IT Services Ihnen Spaß machen.

Sie haben aber auch einige Punkte angesprochen, die Ihrer Meinung nach Optimierungsbedarf haben. Darauf möchten wir gerne näher eingehen.

Ihre Anmerkungen zu den Arbeitsbedingungen zeigen uns, dass Sie die aktuelle Arbeitsauslastung als Belastung ansehen. In unserer Branche kann man leider nicht immer für einen geregelten Ablauf sorgen. Insbesondere in der aktuellen Krise wird aus Krankenhäusern ein Ort an dem man sich ganz dieser Bedrohung widmet. Es ist uns dabei bewusst, dass diese Krise viel von unseren Mitarbeitenden abverlangt, aber wir wissen, dass Sana Sie gerade umso mehr braucht.

Wir möchten zudem Ihre Kritik zum Anlass nehmen, um unsere internen Abläufe, speziell bei der Sana IT Services, zu reflektieren und diese gegebenenfalls entsprechend weiter zu entwickeln. Dabei würde es uns sehr helfen, wenn Sie uns noch konkretere Beispiele, Hinweise und Anhaltspunkte geben können, um in den Veränderungsprozess einzusteigen.

Wir würden uns daher freuen, wenn Sie sich unter sanaundich@sana.de mit uns in Verbindung setzen. Der Austausch erfolgt streng vertraulich

Mit herzlichen Grüßen,
Ihr Personalmanagement & Recruiting

Finger weg von dieser Firma

1,8
Nicht empfohlen
Ex-Führungskraft / ManagementHat im Bereich Administration / Verwaltung bei Sana DGS pro.service GmbH in Ismaning gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Hilferufe der Mitarbeiter ernst nehmen. Den Mitarbeitern zuhören.

Arbeitsatmosphäre

Man kann keinem trauen, alles kann gegen einen verwendet werden.

Work-Life-Balance

Ein Arbeitstag mit weniger als 9 Stunden gilt als Arnbeitsverweigerung

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildung nur bei Wohlverhalten

Gehalt/Sozialleistungen

geleistete Stunden zu Gehalt in keinem Verhältnis. Würden nur die Vertraglich vereinbarten Stunden geleistet wäre es ok.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Was ist das?

Kollegenzusammenhalt

Jeder misstraut Jedem

Vorgesetztenverhalten

Mobbing vom Feinstern

Arbeitsbedingungen

Büroausstattung aus den 50er Jahren

Kommunikation

Je weniger die Mitarbeiter wissen um so weniger können sie selbständig arbeiten

Interessante Aufgaben

Der einzige Grund hier zu arbeiten


Image

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Teilen
MEHR BEWERTUNGEN LESEN