Navigation überspringen?
  

SanData IT-Gruppeals Arbeitgeber

Deutschland,  16 Standorte Branche EDV / IT
Subnavigation überspringen?

Bike-Leasing bei SanData: ein Interview

15.07.2019

Seit über einem Jahr bietet die SanData IT-Gruppe ihren Mitarbeitern die Möglichkeit sich ein Fahrrad zu leasen. Der Mitarbeiter kann nun mit dem Fahrrad zur Arbeit radeln, aber auch nach Feierabend auf den Sattel steigen und die Welt erkunden. Gleichzeitig wird dem Unternehmen die Möglichkeit gegeben, so einen Beitrag zur Schonung der Umwelt zu leisten.

Aber wie kommt das Thema tatsächlich bei den Mitarbeitern an und wie erleben sie den Abwicklungsprozess etc.?
Wir haben bei Simon, langjähriger Mitarbeiter bei SanData und einer der ersten Interessenten am Bike-Leasing, nachgefragt.


Du warst einer der Ersten, die sich für das Thema Bike Leasing gemeldet haben – warum hast du dich für Leasing und gegen einen Kauf entschieden?

„Die Entscheidung fiel aus zwei Gründen auf das Leasing: Der wichtigere Grund ist, dass es preislich auf die drei Jahre aus steuerlichen Gründen attraktiver ist, vor Allem wenn man die inkludierte Versicherung noch berücksichtigt. Der zweite Grund ist, dass sich dadurch die Belastung natürlich auf einen längeren Zeitraum verteilt.“


Wie hast du das Rad ausgesucht? Welche Kriterien waren für dich wichtig? Gab‘s Beratung? Und was kann es nun letztendlich wirklich?

„Ich habe schon lange mit dem Gedanken gespielt, ein Rennrad zu kaufen. Nachdem der sportliche Gedanke für mich im Vordergrund stand, war es mir wichtig, dass es eine sehr gute Mechanik, v.a. in der Schaltung, besitzt und das Gewicht möglichst gering ist. Ein Fahrradhändler aus der Region konnte mich beim Kauf sehr gut beraten und hat dabei auch immer ein Auge darauf gehabt, was meine tatsächlichen Anforderungen sind.

Bekommen habe ich letztendlich genau das, was ich gesucht habe, die Erwartungen wurden eher übertroffen.“


Wie viel Arbeit hattest du mit dem Antrag stellen, bewilligen lassen etc.?

„Der Aufwand ist minimal, das geht alles sehr schnell. Die Formulare sind eigentlich selbsterklärend und die Abwicklung intern und bei Bike-Leasing geht sehr schnell. Da ich auch schon den Versicherungsfall durchspielen durfte kann ich auch da aus Erfahrung sagen: Auch das ist überhaupt kein Problem – die Bezahlung der Reparatur wurde direkt mit dem Händler abgewickelt und verlief für mich absolut reibungslos.“


Wie lange hat es gedauert bis du dein Fahrrad bekommen hast?

„Obwohl das Rad nicht lagernd war, konnte ich noch in derselben Woche meine erste Runde drehen. Der ganze Ablauf war also sehr schnell und reibungslos.“


Wie lang hast du es schon bzw. wie weit bist du schon schätzungsweise damit gefahren? Bist du zufrieden?

„Bisher konnte ich ca. 1500 km fahren. Das Fahrrad ist ein absoluter Traum.“


Planst du es danach abzukaufen?

„Das ist schon fest eingeplant, definitiv.“


Würdest du es auch anderen Kollegen empfehlen, Bike Leasing zu nutzen und wenn ja warum?
„Wenn man eh mit dem Gedanken gespielt hat oder spielt, sich ein neues Fahrrad anzuschaffen, dann kann ich es jedem Mitarbeiter sofort empfehlen. Wie bei jeder anderen Anschaffung auch ist es halt wichtig, dass man es wirklich möchte und nicht nur kauft bzw. least, weil es preislich attraktiv ist.“


Vielen Dank, Simon, dass Du deine Erfahrung mit uns und unseren Lesern geteilt hast!


Infos zur Karriere bei SanData

Aktuelle Stellenangebote

Mitarbeiter-Benefits bei SanData


SanData Mitarbeiter-Benefits

08.04.2019

Mitarbeiter bei SanData zu sein, bedeutet, einem der renommiertesten IT-Systemhäuser im deutschsprachigen Raum anzugehören und Teil einer der spannendsten Branchen des 21. Jahrhunderts zu sein. Doch welche Vorteile genießen Sie als Mitglied der SanData-Familie noch? Hierzu eine kleine Tour durch die Mitarbeiter-Benefits bei SanData.

Alles zur Karriere bei SanData sowie aktuelle Stellenausschreibungen finden Sie unter https://www.sandata.net/karriere


Gesundheitstag am Standort München

15.03.2019

Diese Woche fand am Münchner Standort von SanData der alljährliche Gesundheitstag mit Unterstützung der Barmer Krankenkasse statt. Der Fokus lag in diesem Jahr auf der Augengesundheit.

Begonnen hat das Team den Tag mit einem gesunden Frühstück. Fleißige Nachwuchskräfte bereiteten hierfür eine Müsli- und Saftbar vor, welche von den Kolleginnen und Kollegen sehr gut angenommen wurde.

Anschließend konnte man seine Sehstärke von einer Optikerin refraktionieren lassen.

Zur Mittagszeit ging es um Bewegung: Ein speziell eingeladener Trainer zeigte den Mitarbeitern verschiedene Theraband-Übungen, die zur Lockerung und Stärkung der Rückenmuskulatur dienen, um der Belastung aufgrund des vielen Sitzens am Schreibtisch entgegenzuwirken. Die Geschäftsleitung ging mit gutem Beispiel voran und zeigte sportlichen Ehrgeiz.

Zu guter Letzt konnte man bei einem Workshop zur Augengesundheit teilnehmen. Hier hat eine Optikerin die Kolleginnen und Kollegen mit vielen Informationen zum Thema visuelle Stressbelastung versorgt und jede Menge Übungen demonstriert.

Unser besonderer Dank gebührt der Barmer Krankenkasse, den Nachwuchskräften von SanData und allen Mitarbeitern, die das Angebot genutzt haben!

Alle Infos zur Karriere bei SanData sowie aktuelle Stellenausschreibungen finden Sie unter sandata.net/karriere.

Absolventa und Trendence zeichnen SanData zum 8ten mal in Folge für "Faires Traineeprogramm" aus

07.12.2018

Viele Unternehmen bieten Trainee-Stellen an, dort nicht bei allen steckt ein hochwertiges Traineeprogramm dahinter, das professionelle Ausgestaltung und praxisrelevante Ausbildungsinhalte garantiert.

Um Traineeprogramme von zweitklassigen Einstiegsjobs zu unterscheiden, bietet Absolventa die Auszeichnung „Karriereförderndes & faires Traineeprogramm“ an. Damit bietet Absolventa Hochschulabsolventen Orientierung bei der Suche nach hochwertiger Ausbildung als Trainee. Trendence ist ein unabhängiges Beratungs- und Marktforschungsunternehmen für Personalmarketing und führt zusammen mit Absolventa die Evaluation der Traineeprogramme durch.

Damit Trainees eine faire und qualitativ hochwertige Ausbildung zu zukünftigen Fach- und Führungskräften erhalten, zeichnet Absolventa die Programme aus, die fair sind und die Karriere der jungen Talente fördern.

Dem Traineeprogramm der SanData wird bereits seit 2015 jährlich die Auszeichnung als Karriereförderndes & faires Traineeprogramm verliehen. Darauf sind wir besonders stolz, da es die Nachhaltigkeit unserer Arbeit für unsere Trainees unterstreicht.

Wer sich selbst davon überzeugen will, findet hier einige Interviews mit Trainees, die ihre Ausbildung bei SanData bereits abgeschlossen haben und rückblickend von der Erfahrung im Programm berichten.

„Weihnachten im Schuhkarton“ - SanData IT-Gruppe schickt Weihnachtsgeschenke an hilfsbedürftige Kinder

21.11.2018

Bereits zum 8. Mal wirkte die SanData IT-Gruppe bei dem Projekt "Weihnachten im Schuhkarton" mit und lud im Laufe des letzten Monats ihre Mitarbeiter dazu auf, fleißig Schuhkartons zu verzieren und mit Spielzeug, Schulsachen etc. zu befüllen. Hierdurch wird es auch hilfsbedürftigen Kindern in armen Ländern (Bulgarien, Georgien, Litauen, Rumänien, Mongolei, Montenegro, Polen, Republik Moldau, Serbien, Slowakei und Ukraine) ermöglicht, ein schönes Weihnachtsfest zu erleben.

Pro gepacktem Karton spendet die SanData IT-Gruppe zusätzlich 8,-€ an die Aktion „Geschenke der Hoffnung“.

Insgesamt haben die Standorte der IT-Gruppe ganze 21 Pakte gepackt! Herzlichen Dank an alle Mitarbeiter, die sich die Mühe gemacht haben, einen Schuhkarton zu gestalten und zu füllen. Und ein ganz besonderer Dank gilt natürlich auch den tollen Menschen von „Geschenke der Hoffnung“.

Mehr zum Projekt „Weihnachten im Schuhkarton“

SanData IT-Gruppe wird erneut zu einem der "Besten Ausbilder Deutschlands" gekürt

09.11.2018

Das Wirtschaftsmagazin Capital und die Personalmarketing-Experten von Ausbildung.de und TERRITORY Embrace küren zum zweiten Mal die „Besten Ausbilder Deutschlands“. Mit dem Ergebnis 4 von 5 möglichen Sternen zählt die SanData IT-Gruppe zu den 500 besten Ausbildungsbetrieben deutschlandweit.

Über 700 Unternehmen haben an der umfangreichen Studie im Frühjahr teilgenommen und einen Katalog mit über 60 Fragen beantwortet. In den fünf untersuchten Kriterien Betreuung, Lernen im Betrieb, Engagement des Unternehmens, Erfolgschancen und innovative Lehrmethoden präsentierte sich die Ausbildungsqualität der Unternehmen auf einem sehr hohen Niveau.

Die SanData IT-Gruppe gehört mit vier von fünf möglichen Sternen im Bereich Ausbildung und ebenfalls 4 Sternen im Bereich Duales Studium zu den herausragenden Teilnehmern dieser Studie und ist somit einer von „Deutschlands besten Ausbildern“.

Capital Studie: Das sind Deutschlands beste Ausbilder

Mehr zur Ausbildung bei SanData sowie aktuelle Stellenangebote finden Sie hier.

SanData Runners auf dem 23. SportScheck RUN in Nürnberg

07.11.2018

Der SportScheck RUN findet in Mittelfranken traditionell am Tag der Deutschen Einheit statt. Am 03.10.2018 ertönt bereits zum 23. Mal der Startschuss in Nürnberg, um zahlreiche Läufer auf die Strecke zu schicken - darunter natürlich auch die SanData Runners.

Unsere insgesamt sieben Teilnehmer konnten zwischen 6 km, 10 km und 21,1 km frei wählen und absolvierten die gewählten Strecken allesamt in beeindruckender Zeit.

Wir hoffen auch im nächsten Jahr wieder mit vielen Läufern dabei zu sein!

Mehr zur Karriere bei SanData sowie aktuelle Stellenangebote finden Sie unter www.sandata.net/karriere

Kooperation mit FOM-Hochschule: SanData fördert berufsbegleitendes Studium

12.10.2018

Die 1993 gegründete FOM ist eine Hochschule der Wirtschaft, die Studiengänge für Berufstätige anbietet. Mit Hochschulzentren in deutschlandweit 29 Städten, über 2 000 Lehrbeauftragten und über 50 000 Studierenden ist die FOM die größte private Hochschule Deutschlands.

Aufgrund einer kürzlich geschlossenen Kooperation mit der FOM haben Mitarbeiter/-innen der SanData IT-Gruppe ab sofort die Möglichkeit, ein durch den Arbeitgeber bezuschusstes, berufsbegleitendes Studium durchzuführen. Dabei können sie aus verschiedenen Bachelor- und Master-Studiengängen des IT- und des Business-Bereichs wählen. Auch der neue Master-Studiengang "Big Data & Business Analytics", der ab dem Wintersemester 2019 an der FOM verfügbar sein wird, ist für die Mitarbeiter/-innen eine Option.

„Mit SanData konnten wir einen weiteren gefragten IT-Unternehmenspartner aus der Region für das berufsbegleitende Studium gewinnen. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit“, gab Rainer Schröder, Geschäftsleiter des Nürnberger Hochschulzentrums der FOM, am 11.10.2018 in einer offiziellen Pressemitteilung bekannt.

Die ersten teilnehmenden Mitarbeiter/-innen werden zum Wintersemester 2019 ihr Studium am Nürnberger Standort der FOM Hochschule beginnen.

SanData sorgt für mehr Umdrehungen: Dienstrad-Leasing für Mitarbeiter/-innen

05.10.2018

Dienstrad-Leasing bedeutet, dass der Arbeitgeber einen Vertrag mit einem Dienstleister abschließt und dem Mitarbeiter/-innen das geleaste Fahrrad zur Verfügung stellt. Dank der 1%-Regelung, wonach der Mitarbeiter/-innen pauschal ein Prozent des Listenpreises zu versteuern hat, kann der Fahrer das geleaste Rad bedenkenlos privat nutzen. Die Leasingrate selbst wird letztendlich durch den Mitarbeiter/-innen übernommen. Aufgrund der steuerlichen Vergünstigung und der Kostenumlage auf einen längeren Zeitraum ist der Mitarbeiter/-innen so in der Lage, sich ein hochwertiges Fahrrad verhältnismäßig günstig zu leisten. Als Sahnehäubchen übernimmt SanData sogar die Versicherungskosten für die geleasten Fahrräder.

Doch das Dienstrad-Leasing ist keine reine Zuwendung für Mitarbeiter/-innen: Auch SanData profitiert, da die Angestellten öfter das Auto stehen lassen und mit dem Fahrrad zur Arbeit fahren. Auf diese Weise fördern wir nicht nur die Gesundheit unserer Mitarbeiter/-innen, sondern helfen dabei, die Umwelt zu schonen.

Seit seiner Einführung bei der SanData IT-Gruppe wird das Bike-Leasing bereits mehrfach in Anspruch genommen. Auch die sogenannten E-Bikes, die sich derzeit auf dem Fahrradmarkt wachsender Beliebtheit erfreuen, finden bei den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern großen Anklang. Gut die Hälfte der teilnehmenden Mitarbeiter/-innen entscheiden sich für ein Fahrrad, das durch einen Elektroantrieb unterstützt wird.

Wir freuen uns schon darauf, bald die ersten Erfahrungsberichte unserer Mitarbeiter/-innen teilen zu können.

„SanData-Terrabytes“ rocken die Schlammschlacht bei RUNTERRA in Zirndorf

27.09.2018 Wasser, Schlamm, Dreck, Schweiß – aber vor allem: Spaß und Teamwork. So lässt sich der am 22.09.2018 veranstaltete „RUNTERRA“-Lauf vermutlich am besten beschreiben.

Über 2.500 Teilnehmer kämpften durch unzählige Hürden und bezwangen am Schluss noch eine 4 Meter hohe Halfpipe. Darunter waren auch die "SanData Terrabytes", das offizielle 13-köpfige Team der SanData IT-Gruppe, die erstmalig an diesem Hindernislauf teilnahmen. 50 Hindernisse auf einem Parcours von insgesamt 9 km Strecke, die neben zahlreichen Waldabschnitten auch durch eine Motorcross-Strecke, eine Baugrube und auch zeitweise durch den ortsansässigen Fluss, die „Bibert“ führte, bewältigte das leistungsstarke Team der IT-Gruppe in fantastischen 2:25 Std.

„Wie viele Bits & Bytes stecken in Dir?“ lautete es auf den Rückseiten der leuchtend-roten Team-Trikots, die somit hunderte Zuschauer anspornten, sich über die Internet-Adresse  www.sandata.de/karriere über die vielfältigen und profitablen Karriere-Chancen bei SanData zu informieren.

Auf die Frage, ob das Team im kommenden Jahr wieder an diesem Wettkampf teilnehmen würde, gaben die 13 Mitglieder ein einstimmiges, unüberhörbares „JA“ von sich.

Alle Infos zur Karriere bei SanData sowie aktuelle Stellenangebote gibt es unter www.sandata.de/karriere