Santis im Auftrag von AstraZeneca als Arbeitgeber

Santis im Auftrag von AstraZeneca

163 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,8Weiterempfehlung: 78%
Score-Details

163 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,8 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

126 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 36 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von Santis im Auftrag von AstraZeneca über den Umgang mit Corona sagen.

Bewertungen anzeigen

Seit vielen Jahren sehr zufrieden - und es kommen immer weiter Verbesserungen!

4,8
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Santis im Auftrag von AstraZeneca in Ulm gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Kollegenzusammenhalt sehr gut. Teambuilding wird als sehr wichtig angesehen.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Pamela Loop, HR Manager
Pamela LoopHR Manager

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

schön, dass Sie mit uns so zufrieden sind. Wir freuen uns sehr über Ihr Lob!

Mit herzlichem Gruß
Pamela Loop

Für eine so große Firma ein familiäre Stimmung

4,6
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Santis GmbH in Hamburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das die Möglichkeit besteht sich weiterentwickeln zu können

Verbesserungsvorschläge

Gehalt anpassen


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Pamela Loop, HR Manager
Pamela LoopHR Manager

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

vielen Dank für Ihre positive Bewertung.

Wussten Sie, dass ein/e Santis-Außendienstmitarbeiter/in über dem durchschnittlichen Monatsverdienst einer Vollzeitarbeitskraft in Deutschland liegt? Zudem passen wir unsere Gehälter regelmäßig an, sicherlich haben auch Sie davon bereits in der Vergangenheit profitiert. Hinzu kommen Prämien, IT- und Lagerpauschale, Urlaubs- und Weihnachtsgeld, ein hochwertiger Dienstwagen zur Privatnutzung, eine betriebliche Altersversorgung sowie diverse Gesundheitsangebote und Extras.

Weiterhin viel Spaß und Erfolg bei uns wünscht
Pamela Loop

Ein tolles Team!

4,6
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Santis im Auftrag von AstraZeneca in Hamburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Eine stetige Verbesserung. Man ruht sich nicht einfach aus, sondern evaluiert ständig, wie man das Unternehmen und die Zusammenarbeit mit AstraZeneca verbessern kann. Dazu haben wir noch einen kleinen und feinen Innendienst mit Ansprechpartnern, die sich meist schnell und kompetent um jegliche Probleme und Fragen kümmern.
Für mich besonders wichtig: Man spürt jederzeit die Motivation der Vorgesetzten. Wir wollen gemeinsam etwas erreichen und daran arbeiten wir auch zusammen. Dies wird in alle Hierarchieebenen kommuniziert und auch gelebt.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Es gibt sicherlich immer etwas zu verbessern. Im Moment fällt mir auf die Schnelle nichts ein.

Arbeitsatmosphäre

Ich arbeite seit einigen Jahren sehr gern bei Santis. Die Firma ist modern, Arbeitsatmosphäre wird groß geschrieben. Die Arbeitsbelastung ist nicht immer ganz ohne, aber es macht Spaß und dadurch kann man damit besser umgehen. Mit AstraZeneca haben wir eine der ganz großen Pharmafirmen hinter uns. Auch bei Santis läuft nicht immer alles rund, aber es ist klar erkennbar, dass sich jeder bemüht, das Beste zu geben.

Image

Ich habe in meinen Gesprächen lange nichts negatives mehr gehört. Ich bin aber auch sehr zufrieden und das lebe ich auch.

Work-Life-Balance

Ich kann mich im Moment nicht beklagen. Die Arbeit hat zwar zugenommen, aber wer meint, dass er auf eine höhere Position ohne Mehrarbeit kommt, der ist hier wohl falsch. Zeitmanagement ist aber sehr wichtig, vor allem, wenn man eine Familie mit kleinen Kindern hat.

Karriere/Weiterbildung

Mit AstraZeneca als Partner hat man gute Aufstiegsmöglichkeiten. Die Aufstiegsmöglichkeiten bei Santis sind natürlich begrenzt, aber auch hier bemüht man sich. Gute und ambitionierte Mitarbeiter werden aber immer irgendwie eine Chance bekommen.

Gehalt/Sozialleistungen

Sicherlich nicht ganz die Spitze, aber definitiv alles andere als schlecht. In den vergangenen Jahren, in denen ich bei Santis bin, wurde eine gute Betriebsrente eingeführt und das Gehalt hat noch einen ordentlichen Sprung nach oben gemacht.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Wir sind natürlich tagtäglich mit dem Auto unterwegs. Insofern haben wir natürlich eine schlechtere CO2-Billanz. Pilotprojekte mit Hybridautos sind aber am Laufen und Kompensationen finden statt. Es wurde vor kurzem durch Santis ein Wald mit tausenden Bäumen gepflanzt. Das Unternehmen ist sich seiner Verantwortung also durchaus bewusst.

Kollegenzusammenhalt

Es sind mittlerweile einige Freundschaften in diesem Unternehmen entstanden.

Umgang mit älteren Kollegen

Ich habe nichts nachteiliges gehört.

Vorgesetztenverhalten

Ich kann mich nicht beklagen. Mit meinen Vorgesetzten komme ich sehr gut klar. Kritik wird und muss es immer geben, aber die ist immer konstruktiv mit Vorschlägen, wie es besser laufen könnte.

Kommunikation

Kurze Kommunikationswege sind mir besonders wichtig und das funktioniert hier meistens hervorragend!

Gleichberechtigung

Ist definitiv vorhanden. Meiner Erfahrung nach wird hier kein Unterschied gemacht, auch nicht beim Gehalt.

Interessante Aufgaben

Da ich erst seit kurzem Führungskraft bin, kann ich darüber definitiv nicht klagen. Schön ist es vor allem, wenn man sieht, dass man mit jeder weiteren Aufgabe besser wird.


Arbeitsbedingungen

Arbeitgeber-Kommentar

Pamela Loop, HR Manager
Pamela LoopHR Manager

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

Herzlichen Glückwunsch zur jüngsten Beförderung und vielen Dank für Ihr ausführliches Feedback. Über konkrete Verbesserungsvorschläge freuen wir uns immer - besprechen Sie Ihre Ideen gerne jederzeit mit Ihrem Vorgesetzten.

Mit herzlichem Gruß
Pamela Loop

Familienfreundlich trotz Corona

4,7
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Santis GmbH in Hamburg gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Maximal flexibel gerade durch den Kinderbetreuungsengpass war das sehr wichtig. HomeOffice statt Kurzarbeit war eine super Lösung.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Pamela Loop, HR Manager
Pamela LoopHR Manager

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

herzlichen Dank für Ihr Lob, bleiben Sie gesund!

Gemeinsam durch den Lockdown

4,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Santis GmbH in Hamburg gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Die Zeit wurde auch immer wieder für Schulungen der Mitarbeiter genutzt, es wurde schnell reagiert und man hatte das Gefühl, alle ziehen an einem Strang. Es werden individuelle Lösungen gesucht - auch jetzt bei Wiederaufnahme des Vertriebes.
Auch wenn es ein paar Kritikpunkte gibt - alles in allem ein großes Lob.
Auch erwähnenswert: es wurde durchgehend das normale Gehalt gezahlt.

Was macht dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation nicht gut?

Die Tage im Homeoffice waren oft zu durchgeplant, da hätte man den Mitarbeitern etwas mehr Flexibilität schenken können - bei vielen Tätigkeiten muss man an die Arbeitszeiten des Kunden halten, aber durch die nachmittags Besprechungen war man doch extrem zeitlich gebunden. Gerade Haushalte, in denen Kinder sind hätten sich über mehr Freiheit gefreut, manche Tätigkeiten vielleicht eher noch am Abend zu erledigen. 1x täglich Teambesprechung oder eher am frühen Nachmittag wäre besser gewesen.
Auch wurde manchmal zuviel an einem Tag veranstaltet.

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterstützen?

Es wird sich bemüht, schnell alles abzudecken von daher in meinen Augen alles gut.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Pamela Loop, HR Manager
Pamela LoopHR Manager

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

vielen Dank für Ihr Feedback zu unserer corona-bedingten Home Office Phase. In der Tat haben wir diese für uns alle nicht ganz einfache Zeit gemeinsam gut durchstanden. Hierfür gebührt Ihnen und allen Kolleg*Innen unser Dank und tiefster Respekt.

Bleiben Sie gesund!

Tendenziell ein sehr guter Arbeitgeber

4,3
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Santis im Auftrag von AstraZeneca in Ulm gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

S.o.

Was macht dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation nicht gut?

S.o.

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterstützen?

Gar nicht, das Verhalten von Santis während der Maßnahmen war vorbildlich, es wurde nicht einmal die Prämie gekürzt.

Arbeitsatmosphäre

Natürlich immer Regionsabhängig - in meiner Region ist der Teamzusammenhalt sehr gut, eine offene Unternehmenskultur wird tatsächlich auch gelebt - Vorbildlich

Image

Santis war früher mal ein Schimpfwort und genießt deswegen vereinzelt noch einen schlechten - inzwischen völlig unverdienten Ruf. Leider gibt es immer wieder kleine Fehden zwischen AstraZeneca und Santis - einige Arbeitnehmer von AZ sind gar nicht gut auf Santis zu sprechen.

Work-Life-Balance

Der Regionalleiter hat immer ein offenes Ohr und probiert nach Möglichkeiten, das Privatleben der Mitarbeiter so wenig wie möglich einzuschränken. Vorbildlich

Karriere/Weiterbildung

Kann man auch bei Santis machen, Knackpunkt bleibt aber auch hier das Gehalt. Gerade in höheren Positionen klafft die Gehaltsschere im Vergleich zu anderen Branchenriesen schon extrem auseinander.

Gehalt/Sozialleistungen

Großer Schwachpunkt. Das Gehalt ist nicht katastrophal, aber am unteren Ende des Branchenüblichen angesetzt. Das 13. Gehalt ist so gestutzt dass man es eigentlich auch sein lassen kann. Altersvorsorge erst nach 3 Jahren. Gehaltssteigerungen eher in homöopathischen Dosen. Insgesamt passt dieses Kapitel leider so gar nicht zum Rest dieser Firma.
Wenn Santis sich bzgl. eigenem Dienstwagen und besseren Gehalts weiterentwickeln würde, so wäre es tatsächlich ein Top-Arbeitgeber in der Branche.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

In der Theorie werden Hybrid-Autos angeboten, es wird so wenig wie möglich Papier eingesetzt, die Zeichen stehen auf papierlos. Viel mehr kann in dieser Branche momentan diesbezüglich nicht erreicht werden.

Kollegenzusammenhalt

Von der hohen Fluktuation abgesehen gehen alle Kollegen respektvoll miteinander um und helfen sich wo sie können. Es ist nicht selten, dass hier Freundschaften entstehen - natürlich Regionsabhängig, in meiner Region aber vorbildlich

Umgang mit älteren Kollegen

Hier ebenso - Alter spielt keine Rolle

Vorgesetztenverhalten

Hier gibt es ebenfalls nichts auszusetzen, mein Vorgesetzter macht seinen Job tadellos.

Arbeitsbedingungen

Branchenüblicher Standard, positiv ist dass man sich immer einbringen kann und die Wünsche nach Möglichkeit umgesetzt werden. Ausbaufähig ist das Equipment (teilweise alte iPads, Laptops schon beim Ansehen auseinanderfallen...). Dienstwagenflotte entspricht dem unteren Durchschnitt der Branche Erst nach 2 Jahren darf sich ein eigenes Auto zusammengestellt werden und es gibt auch kaum Auswahl. Derzeitiger Leasingpartner macht die Rückgabe zum Spießrutenlauf.

Kommunikation

Transparente Kommunikation, für alle Angelegenheiten freundliche und kompetente Ansprechpartner - Vorbildlich. Neuigkeiten werden über den kurzen Dienstweg kommuniziert. Die gesamte Firma ist immer offen für Kritik.

Gleichberechtigung

Ist kein Thema - im positiven Sinn

Interessante Aufgaben

Die momentanen Produkte sind sehr gut und auch gut zu besprechen

Arbeitgeber-Kommentar

Pamela Loop, HR Manager
Pamela LoopHR Manager

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

vielen Dank für Ihre umfangreiche Bewertung. Wir freuen uns, dass Sie in vielen Bereichen mit uns zufrieden sind.

Unsere Fahrzeugflotte haben wir in den letzten Jahren kontinuierlich ausgebaut und an die Bedürfnisse unserer Mitarbeiter angepasst. Aktuell statten wir unsere Mitarbeiter mit einem Audi A4 oder vielen weiteren attraktiven Modellen aus.

Mit herzlichem Gruß

Sehr gute Firma, tolle Kollegen, beim Gehalt geht noch mehr

3,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Santis im Auftrag von AstraZeneca in Hamburg gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Keine Kurzarbeit

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterstützen?

War in der kürzere der Zeit sehr gut organisiert

Gehalt/Sozialleistungen

Sollte angepasst werden


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Pamela Loop, HR Manager
Pamela LoopHR Manager

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

vielen Dank für Ihr Feedback!

Santis zahlt brachenübliche Gehälter und passt diese regelmäßig an. Bedenken Sie bitte auch unsere zahlreichen Zusatzleistungen wie einen Dienstwagen zur uneingeschränkten Privatnutzung, eine betriebliche Altersversorung, eine Unfallversicherung, IT-, Lagerraum- und Verpflegungspauschalen sowie unsere umfangreichen Gesundheitsangebote und Mitarbeiterrabatte.

Weiterhin viel Spaß und Erfolg bei uns wünscht

Bester Arbeitgeber ever!

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Santis GmbH in Hamburg gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

sofort Home Office etabliert und unterstützt mit vielen Schulungen.

Arbeitsatmosphäre

Sei selbständig und eigenverantwortlich und du erreichst die beste Arbeitsatmosphäre in deinem Leben.


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Pamela Loop, HR Manager
Pamela LoopHR Manager

Liebe Kollegin, Lieber Kollege,

herzlichen Dank für Ihr Lob. Wir werden nicht nachlassen - versprochen!

Mit herzlichem Gruß

Pharmareferent

1,6
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Santis GmbH in Hamburg gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Sehr hierarchisch, Verbesserungsvorschläge werden persönlich genommen und nicht wertgeschätzt - tue das was ich sage.

Image

Zitat mehrerer Ärzte:" Da geht man nicht hin, von dort kommt man."

Work-Life-Balance

24/7

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Unnötige Verschwendung sämtlicher sich ähnelnder Arbeitsmaterialien. Durch fehlende Absprache seitens des Teams und der Vorgesetzten können unnötige Fahrten vermieden werden. Dadurch nicht wertgeschätzter Empfang seitens der Ärzte.

Karriere/Weiterbildung

Siehe Punkt Vorgesetztenverhalten und Gleichberechtigung. Fazit: Was für Narzissten und Ja-Sager.

Kollegenzusammenhalt

Ist sehr ausbaufähig, wie im Punkt Kommunikation schon beschrieben. Sehr schwierig, gerade zu Beginn des Arbeitsverhältnisses.

Vorgesetztenverhalten

Hier braucht man Glück, wen man als Vorgesetzte/n bzw Regionalleiter/in hat.
Nasenfaktor!!!

Arbeitsbedingungen

Im home Office Teils penetrante und wenig sinnvolle Arbeitsbeschaffungsmaßnahmen.

Kommunikation

Fehlende Informationen nach mehreren Nachfragen sowie kein Feedback bei ernsten Themen. Unbeantwortete E-Mails und Anrufe, keine Seltenheit.

Gehalt/Sozialleistungen

Anfangs sehr niedrig auch nach längerem Arbeitsverhältnis.

Gleichberechtigung

Ja, je nachdem ob Frau oder Mann.

Interessante Aufgaben

Fehlanzeige.
Produkte sind ok.

Arbeitgeber-Kommentar

Pamela Loop, HR Manager
Pamela LoopHR Manager

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

Seit Jahren führen wir regelmäßig anonyme Mitarbeiterumfragen durch, die uns als Arbeitgeber und unseren Führungskräften eine sehr hohe Qualität bescheinigen – auch hier auf kununu. Da Sie auf gänzlich andere Erfahrungen zurückblicken, kommen Sie gerne jederzeit unter personal@santis.de auf uns zu.

Schade, dass Sie unsere Bemühungen, einen bundesweiten Außendienst aufgrund der Corona-Schutzmaßnahmen wochenlang im Home Office zu beschäftigen, so wenig honorieren. Denn auch in dieser schwierigen Phase sind wir unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ein verlässlicher Arbeitgeber: keine Sorgen vor Ansteckung in der häuslichen Umgebung, keine Kurzarbeit, keine Gehaltseinbußen, keine Kündigungen, keinerlei berufliche Zukunftssorgen – viele Beschäftigte in Deutschland würden aktuell sicher mit Ihnen tauschen wollen.

Bleiben Sie gesund!

Eindruck nach 6 Monaten Santis <3

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Santis im Auftrag von AstraZeneca in Ulm gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Es wurde so schnell wie möglich in Absprache mit dem Auftraggeber gehandelt und beste Bedingungen für jeden Mitarbeiter geschaffen. Das Motivationspaket war fabelhaft, vielen Dank dafür.

Was macht dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation nicht gut?

Nicht gut kann man nicht sagen, nur manche Erwartungshaltungen im Sinne der Nutzung digitaler Kommunikation sind schlichtweg kaum erfüllbar da hier die Bereitschaft der Kunden fehlt.

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterstützen?

Wir haben alles was wir brauchen. Kreative Ideen werden angenommen. Alles top.

Arbeitsatmosphäre

Jetzt im Home Office durch Corona eine sehr besondere Situation, aber es wird alles dafür getan, dass man sich wohlfühlt. Sonst Dienstwagen mit guter Ausstattung, welche die Stunden im Auto angenehm machen. Lob und konstruktive Kritik durch Vorgesetzte, gute Zusammenarbeit mir den Kollegen.

Image

Man hört ab und an von einem schlechteren Image, das kann ich aus eigenen Erfahrungen nicht bestätigen.

Work-Life-Balance

Manche Tage sind natürlich länger als andere, aber Ausgleich durch kürzere Tage ist meist gegeben.

Karriere/Weiterbildung

Nach reichlich 6 Monaten befinde ich mich noch ganz am Anfang, aber nachdem zu urteilen was kommuniziert wird, wird jeder Mitarbeiter unterstützt an eigenen Stärken zu wachsen und sich weiterzuentwickeln.

Gehalt/Sozialleistungen

Für den Berufseinstieg sehr zufrieden. Freue mich auf Weiterentwicklung :)

Umwelt-/Sozialbewusstsein

E-Autos verfügbar und Einsatz für Naturschutz

Kollegenzusammenhalt

Ich bin super froh in einem Team arbeiten zu dürfen, was so gut zusammenarbeitet.

Vorgesetztenverhalten

Top Chefin, hätte mir keine bessere wünschen können.

Kommunikation

Im Großen und Ganzen wirklich sehr gut, egal ob mit der Chefin oder den Kollegen.
Seitens der Führung manchmal etwas langsamer.

Interessante Aufgaben

Natürlich werden nicht ständig neue Produkte besprochen aber der Außendienst lebt von der Vielfältigkeit der Kunden und das macht es so spannend.


Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Arbeitgeber-Kommentar

Pamela Loop, HR Manager
Pamela LoopHR Manager

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

vielen Dank für Ihre Bewertung. Schön, dass Sie unsere Anstregungen in dieser besonderen Situation so positiv aufnehmen. Wir möchten Ihre wochenlange Arbeit im Home Office bestmöglich fördern und unterstützen, die für Sie als Außendienstler besonders ungewohnt sein muss. Offensichtlich machen wir einiges richtig, das freut uns sehr.

Bleiben Sie geduldig und gesund!

Mehr Bewertungen lesen