Let's make work better.

Atlas Copco IAS GmbH Logo

Atlas 
Copco 
IAS 
GmbH
als Arbeitgeber

Wie ist es, hier zu arbeiten?

3,7
kununu Score133 Bewertungen
72%72
WeiterempfehlungLetzte 2 Jahre
Details anzeigen

Mitarbeiter:innen-Zufriedenheit

    • 3,7Gehalt/Sozialleistungen
    • 3,6Image
    • 3,6Karriere/Weiterbildung
    • 3,7Arbeitsatmosphäre
    • 3,5Kommunikation
    • 4,0Kollegenzusammenhalt
    • 3,5Work-Life-Balance
    • 3,4Vorgesetztenverhalten
    • 4,1Interessante Aufgaben
    • 4,1Arbeitsbedingungen
    • 3,8Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 3,9Gleichberechtigung
    • 4,0Umgang mit älteren Kollegen

Gehälter


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Einkäufer:in7 Gehaltsangaben
Ø56.300 €
Service-Techniker:in7 Gehaltsangaben
Ø57.300 €
Mechatroniker:in6 Gehaltsangaben
Ø40.500 €
Gehälter für 20 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
Atlas Copco IAS
Branchendurchschnitt: Maschinenbau

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Kollegen helfen und Einsatz wertschätzen.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
Atlas Copco IAS
Branchendurchschnitt: Maschinenbau
Unternehmenskultur entdecken

Home of Industrial Ideas

Wer wir sind

Atlas Copco IAS GmbH

Wir sind Teil eines starken weltweiten Teams von rund 39.000 Mitarbeitern in 71 Ländern, das zahlreichen internationalen Kunden technische Lösungen rund um die Fügetechnik liefert. Unsere Expertise: Verbindungen, die halten!

Unser Geschäft: innovative Klebeapplikationen, Stanzniet- und Fließlochschraubtechnik, Qualitätssicherungssysteme

Lösungen von der Atlas Copco IAS GmbH kommen bei fast alle namhaften Automobilherstellern zum Einsatz. In Sachen Endmontage nicht mehr wegzudenken. Der Grund? Unsere Produkte machen Fertigungsprozesse effizienter – und werden durch fortlaufende Innovation kontinuierlich verbessert.

Erfolgreich in der Atlas-Copco-Gruppe

Mit unserer Technologie haben wir uns von Beginn an international aufgestellt. Dank unseres Wachstumskurses konnten wir kontinuierlich neue Märkte erobern. Als festes Mitglied der Atlas-Copco-Familie gehören wir mittlerweile zu einem der 100 innovativsten Unternehmen weltweit. Unseren Wurzeln bleiben wir trotzdem treu: Das Unternehmensherz von ehemals SCA Solutions schlägt weiterhin in Bretten.

Wir und unsere Mitarbeiter: langfristige Perspektiven

Als Hightech-Unternehmen legen wir großen Wert auf die Entwicklungsmöglichkeiten unserer Mitarbeiter. Im Mittelpunkt steht eine individuelle Förderung: Wir setzen alles daran, dass Menschen ihre Stärken bei uns bestmöglich ausbauen können. Persönliche Coachings und fachliche Trainings sichern unseren internen Wissenstransfer und bereiten Mitarbeiter auf neue Aufgaben vor.

Persönlich und direkt: unser „Way of Working“

Obwohl wir weltweit aktiv ist, bleiben bei uns die Entscheidungswege kurz und die Kontakte persönlich. Uns ist es wichtig, dass das so bleibt: Denn der offene und vertrauensvolle Austausch zwischen Vorgesetzten und Mitarbeitern bildet die Basis für eine gute Arbeitsatmosphäre – und nachhaltigen Unternehmenserfolg. Wir verbinden die Vorzüge des Mittelstandes mit den Perspektiven eines Weltkonzerns. Das klingt interessant für Sie? Dann besuchen Sie uns:

http://www.atlascopco.com

https://www.atlascopco.com/de-de/karriere

Produkte, Services, Leistungen

Wir entwickeln hochpräzise Dosiertechnologien und Klebeapplikationen, Stanzniet- und Fließlochschraubtechnik die insbesondere in der Automotivebranche zum Einsatz kommen. Mittlerweile setzen nahezu alle namhaften Automobilhersteller auf unsere gebündelten Prozesskenntnisse und unsere Erfahrung. Wir bieten Lösungen, die verschiedene Produktionsschritte deutlich effizienter machen: insbesondere im Karosseriebau, in der Lackiererei und bei der Endmontage.

Perspektiven für die Zukunft

Die Atlas Copco IAS GmbH wächst seit vielen Jahren im zweistelligen Bereich. Wir agieren international: Neben unserem Hauptstandort in Bretten haben wir unter anderem in Spanien, Großbritannien, den USA, Brasilien, Mexiko, China und Korea Niederlassungen. Gemeinsam mit unserem Mutterkonzern Atlas Copco sind wir außerdem dabei, neue Branchen für unsere Technologie zu erschließen. Für unsere Mitarbeiter bedeutet das vor allem eins: exzellente Entwicklungschancen in einem hervorragend aufgestellten Unternehmen.

Kennzahlen

Mitarbeiter700

Social Media

Was wir bieten

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 114 Mitarbeitern bestätigt.

  • ParkplatzParkplatz
    76%76
  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    69%69
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    67%67
  • HomeofficeHomeoffice
    62%62
  • DiensthandyDiensthandy
    61%61
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    57%57
  • FirmenwagenFirmenwagen
    52%52
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    49%49
  • RabatteRabatte
    48%48
  • KantineKantine
    47%47
  • CoachingCoaching
    46%46
  • InternetnutzungInternetnutzung
    41%41
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    39%39
  • BarrierefreiBarrierefrei
    36%36
  • BetriebsarztBetriebsarzt
    32%32
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    25%25
  • EssenszulageEssenszulage
    18%18
  • Hund erlaubtHund erlaubt
    4%4
  • KinderbetreuungKinderbetreuung
    1%1

Was Atlas Copco IAS GmbH über Benefits sagt

• Flexible Arbeitszeiten / Gleitzeit
• Homeoffice
• Betriebliche Altersvorsorge
• Gesundheitsmaßnahmen (Grippeschutzimpfung, kostenfreies Obst, Mitmachaktionen, …)
• Betriebsarzt
• Coaching / Weiterbildungen
• Excellence Center
• Mitarbeiterförderung durch individuelle Entwicklungspläne
• Parkplatz
• Gute Verkehrsanbindung
• Mitarbeiterrabatte: wechselnde Angebote (Rabattaktionen bei verschiedenen Unternehmen)
• Mitarbeiter- und Familienevents
• Mitbestimmung, Partizipation

NEU! Betriebskantine

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Bei der Atlas Copco IAS GmbH verbinden sich die Vorzüge eines mittelständischen Unternehmens mit den Karriereperspektiven eines internationalen Konzerns. Trotz globaler Ausrichtung sind bei uns die Entscheidungswege kurz: Wir legen Wert auf den persönlichen Austausch. Das gewährleistet ein vertrauensvolles Verhältnis zwischen Vorgesetzten und Mitarbeitern. Außerdem sind wir als Global Player immer noch überschaubar genug, dass der persönliche Beitrag jedes Einzelnen sichtbar und erlebbar ist.

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Um weiter auf der Erfolgsspur zu bleiben, sind wir immer auf der Suche nach Menschen, die gemeinsam mit uns wachsen wollen: vom Studenten bis zum Professional.
Professionals
Die Atlas Copco IAS GmbH ist Teil eines großen Konzerns, der international agiert. Wir sind sowohl regional verwurzelt als auch global vernetzt. Für Fach- und Führungskräfte ergeben sich daraus interessante Perspektiven: Wir bieten Herausforderungen für jede Karrierestufe.
Berufseinsteiger
Absolventen erhalten bei uns den perfekten Einstieg. Sie profitieren vom „Training on the Job“, exzellenten Weiterbildungsmöglichkeiten und einem individuellen Entwicklungsplan, der sie auf zukünftige Fach- und Führungspositionen vorbereitet.
Studenten
Ob Praktikum, Werkstudententätigkeit oder die Abschlussarbeit: Angehende Akademiker können bei uns wertvolle Erfahrungen in einem internationalen Unternehmen sammeln – und Kontakte für ihre berufliche Zukunft knüpfen.
Schüler
Du möchtest direkt nach dem Abitur in einen Beruf einsteigen – und zugleich theoretisches Fachwissen an einer Hochschule erlangen? Dann ist unser duales Studienangebot in den Bereichen Engineering, Elektrotechnik, Mechatronik, Wirtschaftsingenieurwesen oder Informatik vielleicht genau das Richtige für Dich.

Gesuchte Qualifikationen

• Technisches Verständnis
• Hands-on-Mentalität
• Einsatzbereitschaft
• Teamfähigkeit
• Selbstständigkeit
• Analytische Fähigkeiten
• Strukturierte Arbeitsweise
• Deutsch- und Englischkenntnisse

Für Bewerber

Hilfreiche Informationen zum Bewerbungsprozess bei Atlas Copco IAS GmbH.

  • Unsere Mitarbeiter sind kompetent und engagiert. Das gleiche erwarten wir von unseren Bewerbern. Überzeugen Sie uns davon, dass Sie zu uns passen: durch eine selbstbewusste Bewerbung, in der Sie uns einen authentischen Einblick in Ihre fachlichen Qualitäten und Ihre Persönlichkeit geben.

  • Bitte achten Sie darauf, Ihre Bewerbungsunterlagen vollständig zu übermitteln: inklusive Anschreiben, Lebenslauf, relevanten Zeugnissen, Diplomen und Empfehlungsschreiben. Nehmen Sie außerdem auf eine konkrete Stellenausschreibung oder auf einen bestimmten Tätigkeitsbereich Bezug und erklären Sie uns, warum Sie sich für genau diese Position in unserem Unternehmen interessieren.

  • Im Karrierebereich unserer Website finden Sie alle aktuellen Stellenausschreibungen sowie die Möglichkeit zur Initiativbewerbung. Bitte nutzen Sie unser Online-Portal, um uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen zu übersenden.

  • Uns ist es wichtig, Sie als Person kennenzulernen. Wenn uns Ihre Bewerbung gefällt, laden wir Sie deshalb zu einem Gespräch bei uns in Bretten ein. Verfestigt sich das Interesse an einer Zusammenarbeit, setzen wir unsere Unterhaltung in einem zweiten Interview fort.

Standorte

Standorte Inland

Bretten, Geretsried, Herford

Standorte Ausland

Standorte der IAS Division: Deutschland, UK, USA, China

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

- Du Kultur
- lockerer und familiärer Umgang
- Förderung der Mitarbeiter in ihrer Weiterentwicklung
Bewertung lesen
Lustige und Teils peinliche Stimmung
Bewertung lesen
Gehalt war sehr angenehm
Bewertung lesen
Eigentlich alles!
Bewertung lesen
Bisher eigentlich alles, seit etwa 6 Monaten verändert sich aber einiges.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden?

Was Mitarbeiter schlecht finden

Gerade einige langjährige Mitarbeiter und Führungskräfte spielen gerne mit falschen Karten und schmieden gar Komplotte gegen andere Mitarbeiter. Es wird vor Vertretern anderer Firmen gar üble Nachrede betrieben, was sich schon im Bereich der Straftat befindet. Viele ruhen sich auf ihrer längeren Betriebszugehörigkeit aus anstatt durch Leistung zu glänzen. Teils extrem schlechte Führungskräfte die einfach nur unfähig in der Ausübung ihrer Tätigkeiten sind.
Dass immer mehr Verantwortung nach unten gegeben wird. Führt zu noch höherer Arbeitsbelastung.
Bewertung lesen
- Toxische Führungskräfte und Schikane gehören zum Alltag
- Gute Führungskräfte wurden/werden aus dem Operations-Büro "rausgeekelt"
- Keine weiblichen Führungskräfte im Bereich Operations
- Manipulation der "Insight Bewertung" um den Fachbereich gut darzustellen
- "zu viel Homeoffice", Bindung zu den Schnittstellenbereichen fehlt
Bewertung lesen
Führung Im Bereich LP. Viele Versprechungen und keinerlei Umsetzung. Führung unstrukturiert und arrogant. Freundlichkeit und Interesse wird vorgespielt und hinter den Türen wird gelästert und intregiert. Großer Frust unter den Angestellten der nicht offen geäußert werden darf.
Bewertung lesen
Gegen toxische Führungskräfte mit einem guten Netzwerk kann nichts unternommen worden. Bedauerlicherweise kooperiert auch das Betriebsrat und unterstützt indirekt solche Führungskräfte.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch schlecht finden?

Verbesserungsvorschläge

Die beschriebenen Probleme sind Management, Betriebsrat und Personalabteilung bekannt.
Wacht auf wenn ihr ein ernsthaftes Interesse an euren Mitarbeitern habt und ein wirkliches Interesse an einer Weiterentwicklung besteht. Toxische Vorgesetzte sorgen für eine deutliche Verschlechterung des Arbeitsklimas und führen dazu, dass gute Mitarbeiter das Unternehmen verlassen. Kümmert euch um derartige Anliegen damit nicht noch mehr Mitarbeiter gehen, welche die Zukunft der Firma hätten positiv prägen können.
Bewertung lesen
Anliegen der Mitarbeiter sollten ernst genommen werden. Im gesamten Unternehmen ist das Verhalten des Bereichs- und Produktionsleiters bekannt. Der Betriebsrat kennt die Themen, die Personalabteilung kennt die Themen und ebenfalls die Geschäftsleitung. Nichts passiert leider. Ich möchte auch kein persönliches Gesprächsangebot, da das Unternehmen sich auf seine bestehenden Mitarbeiter konzentrieren sollte und die Themen auch ernst nehmen.
Bewertung lesen
- Um potenzielle unsaubere Machenschaften zu verhindern, sollten die Führungskräfte rotiert werden
- Führungskräfte neu überdenken
- Gute Mitarbeiter halten
- Die Bewertungen hier auf der Plattform lesen und Maßnahmen ableiten
Der Betriebsrat und die Personalabteilung kennt die Themen. Aufgrund dieser Tatsache möchte ich auch kein persönliches Gesprächsangebot zu meiner Bewertung!
Bewertung lesen
Bereiche mit ausreichend Personal versorgen und "richtigen" Team- sowie Abteilungsleitern aufstellen. Kein Wunder kündigen sehr viele Kollegen. Zudem sollte Atlas Copco seine Führungskräfte in diesem Bereich hinterfragen. Auch die Gehälter sollten dringend überdacht werden.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch vorschlagen?

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Interessante Aufgaben

4,1

Der am besten bewertete Faktor von Atlas Copco IAS ist Interessante Aufgaben mit 4,1 Punkten (basierend auf 33 Bewertungen).


Die Aufgaben sind umfangreich und vielfältig. Der eigene Aufgabenbereich und Tagesablauf kann eigenständig geplant werden. Die Entscheidungsfindung wird allerdings stets penibel von den Vorgesetzten überwacht. Die Vorgesetzten sind ohne Kenntnis der Mitarbeiter im Hintergrund aktiv und hebeln die Verantwortlichkeiten der Mitarbeiter immer wieder aus.
Die Arbeitsbelastung ist sehr ungleich aufgeteilt. Während manche Mitarbeiter trotz Überstunden die Arbeitslast nicht bewältigen können machen andere regelmäßig überpünktlich Feierabend. Ernstgemeintes Engagement seitens Vorgesetzen zu einer gleichmäßigen Verteilung der Arbeitslast ist nicht vorhanden. Trotz mehrfachen, ...
3
Bewertung lesen
Mein Aufgabenbereich ist sehr vielfältig und genau das, was ich mir vorgestellt hatte. Auf Wünsche oder Änderungen im Tätigkeitsbereich wird eingegangen.
5
Bewertung lesen
Aufgaben waren immer interessant
5
Bewertung lesen
Hatte hohen Maß an Verantwortung und einer Vielfalt von abwechslungsreichen Aufgaben. Das Umfeld ist sehr dynamisch und bietet viele Möglichkeiten zu wachsen.
4
Bewertung lesen
Tolle Produkte und Kundenstruktur bringen ausreichend Abwechslung mit sich.
5
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Interessante Aufgaben sagen?

Am schlechtesten bewertet: Vorgesetztenverhalten

3,4

Der am schlechtesten bewertete Faktor von Atlas Copco IAS ist Vorgesetztenverhalten mit 3,4 Punkten (basierend auf 40 Bewertungen).


Wie bereits in der Überschrift erwähnt, sind die Führungskräfte toxisch. Schikane am Arbeitsplatz durch eine toxische Führungskraft kann zu einem belastenden und demotivierenden Umfeld führen, was langfristig die Leistung der Mitarbeiter beeinträchtigen kann. Dies haben meine Kollegen, als auch meine Wenigkeit hautnah erleben dürfen. Leider hat die Führungskraft nichts zu sagen und wird vom Bereichsleiter, sowie seinem Stellvertreter beeinflusst. Der Vorgesetzte wird geschickt von seinen Chefs manipuliert, ohne an das Wohl seiner Mitarbeiter zu denken. Demensprechend schlecht, ist auch die ...
1
Bewertung lesen
Unvorstellbar! Wie bereits in der Überschrift erwähnt, ist sowohl der (neue) Team-, als auch der Abteiluns- sowie des Bereichsmanagers toxisch. Gründe hierfür sind andauernde Mehrfachbelastungen, fehlende Abstimmungen sowie Diskriminierungen. Weisungen sind teilweise undurchdacht und Prioritäten werden falsch gesetzt. Es entsteht der Eindruck, dass das Top-Management trotz dessen hier bewusst Risiken eingeht. Von echter Führungskompetenz ist leider nicht viel zu spüren. Besonders an dieser Stelle möchte ich besonders betonen, dass meine Bewertung NICHT emotional getrieben wurde. Die Tatsachen und Vorfälle sind ...
1
Bewertung lesen
Unter aller Kanone. Bereichsleitung und Produktionsleitung agieren selbstverliebt und arrogant. Der Produktionsleiter ist nur mit Präsentationen und Zahlen beschäftigt und weiß nicht was in seiner Produktion abläuft. Wirkt sehr arrogant und nur an der eigenen Karriere interessiert. Lässt sich so gut wie nie sehen. Der Bereichsleiter rennt an der Produktion vorbei und findet ebenfalls keine Worte für die Mitarbeiter. Sehr enttäuschend und frustrierend, vor allem wenn man weiß für was AtlasCopco steht.
1
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Vorgesetztenverhalten sagen?

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

3,6

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 3,6 Punkten bewertet (basierend auf 36 Bewertungen).


Chancen auf Karriere nur wenn man gut schleimen kann und immer seinem Vorgesetzten schön zu redet.
1
Bewertung lesen
Jeder ist für seine Karriere selbst verantwortlich und kann alles machen / werden!
5
Bewertung lesen
Nur wer die richtigen Connections hat, kommt weiter.
3
Bewertung lesen
Nur für ausgewählte Personen
1
Bewertung lesen
Interne Schulungen vorhanden und externe Schulungen nach Genehmigung möglich. Ernsthafte Karriereentwicklungen sind allerdings nur für Ja-Sager möglich die sich den Vorgesetzten leise unterordnen.
2
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen?

Fragen zu Bewertungen und Gehältern

  • Atlas Copco IAS wird als Arbeitgeber von Mitarbeitenden mit durchschnittlich 3,7 von 5 Punkten bewertet. In der Branche Maschinenbau schneidet Atlas Copco IAS besser ab als der Durchschnitt (3,6 Punkte). Basierend auf den Bewertungen der letzten 2 Jahre würden 72% der Mitarbeitenden Atlas Copco IAS als Arbeitgeber weiterempfehlen.
  • Anhand von insgesamt 133 Bewertungen schätzen 68% ihr Gehalt und die Sozialleistungen als gut oder sehr gut ein.
  • Basierend auf Daten aus 35 Kultur-Bewertungen betrachten die Mitarbeitenden die Unternehmenskultur bei Atlas Copco IAS als eher modern.
Anmelden