Welches Unternehmen suchst du?

Workplace insights that matter.

Login
Kein Logo hinterlegt

Schlütersche Verlagsgesellschaft mbH & Co. 
KG
Unternehmenskultur

Kulturkompass - traditionell oder modern?

Basierend auf Daten aus 21 Bewertungen schätzen Mitarbeiter bei Schlütersche Verlagsgesellschaft die Unternehmenskultur als traditionell ein, während der Branchendurchschnitt leicht in Richtung modern tendiert. Die Zufriedenheit mit der Unternehmenskultur beträgt 3,5 Punkte auf einer Skala von 1 bis 5 basierend auf 224 Bewertungen.

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
Schlütersche Verlagsgesellschaft
Branchendurchschnitt: Medien

Wie ist die Kultur bei deinem Arbeitgeber?

Nutze deine Stimme und verrate uns, wie die Unternehmenskultur deines Arbeitgebers wirklich aussieht.

Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

Die Unternehmenskultur kann in vier wichtige Dimensionen eingeteilt werden: Work-Life-Balance, Zusammenarbeit, Führung und strategische Ausrichtung. Jede dieser Dimensionen hat ihren eigenen Maßstab zwischen traditionell und modern.

Work-Life Balance
JobFür mich
Umgang miteinander
Resultate erzielenZusammenarbeiten
Führung
Richtung vorgebenMitarbeiter beteiligen
Strategische Richtung
Stabilität sichernVeränderungen antreiben
Schlütersche Verlagsgesellschaft
Branchendurchschnitt: Medien

Die meist gewählten Kulturfaktoren

21 User haben eine Kulturbewertung abgegeben. Diese Faktoren wurden am häufigsten ausgewählt, um die Unternehmenskultur zu beschreiben.

  • Mitarbeiter kleinhalten

    FührungTraditionell

    43%

  • Sich in Abstimmungsschleifen verlieren

    Umgang miteinanderModern

    43%

  • Professionell arbeiten

    Work-Life BalanceTraditionell

    43%

  • Wenig Gemeinschaftssinn zeigen

    Work-Life BalanceModern

    43%

  • Kundenorientiert handeln

    Strategische RichtungModern

    38%

Kommentare zur Unternehmenskultur aus unseren Bewertungen

Hast du gewusst, dass es 6 Fragen zur Unternehmenskultur gibt, wenn du einen Arbeitgeber auf kununu bewertest? Hier sind die neuesten dieser Kommentare.

2,0
VorgesetztenverhaltenEx-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Vorgesetzte standen sehr inter Druck und war deshalb oft impulsiv und nicht mehr sachlich

Bewertung lesen
1,0
ArbeitsatmosphäreEx-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Der Betriebsrat ist nur für sich da um, ihren Job zu retten, aber wenn man mal hilfe möchte, oder Sie mal was für die Mitabeiter machen sollen, machen Sie nur das was die Firma möchte. Wo sind wir den hier gelandet, dass man im Notfall nicht mal zum Betriebsrat möchte??

Und wenn so was kommt, wie ein Meeting wo mehr als 50 Leute dabei waren und man gesagt bekommt von der Führung, dass Freitags (Nach der Umstellung auf das Ausstempeln) könnt ihr wie immer um 14 Uhr ohne Pause gehen und dann gesagt wird ne, dass haben wir nie gesagt ist es lächerlich. Es wird Angst geschürrt. Hallo, über all ist es besser!! So was muss sich keiner bieten lassen. Habt mut, egal wie alt ihr seid, man findet immer was anderes.

Bewertung lesen
1,0
KommunikationEx-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Kommunikation gibt es hier viel, z.B. der Flurfunkt wo sich Kollegen die am Telefon sein sollte lieber versuchen zu flirten in irgend einen Flur, obwohl die anderen Kollegen arbeiten und deren Anrufe entgegen nehmen. Oder der Flurfunk, wo jeder über jeden spricht.

Weitere Kommunikation ist das Oberflächliche banale Gespräche über wie gut man ist in dem was man tut, was man jetzt wieder für Marken trägt.

Und jetzt am besten, wenn ein Geschäftsführer im Personalgespräch sagt, zum Thema allgemeine Krankheitsquote im Team, dass er selbstmal einen Bandscheibenfall hatte, aber er direkt arbeiten war und man sich ja nicht anstellen sollte, wenn man Mal ein "WehWechen" hätte.

Bewertung lesen
1,0
KollegenzusammenhaltEx-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Bei Angst um seinen eigenen Arbeitsplatz?? Wie soll das gehen? Jeder kämpft für sich alleine. Nach der Schlüterschen, weiß ich erst, was Zusammenhalt im Team heißt und wie viel Spaß man zusammen haben kann, so das die Arbeit auch freude macht.

Bewertung lesen
1,0
Work-Life-BalanceEx-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Hier besp. die mir auf gefallen sind oder ich selbst erlebt habe.

Manche Teams haben bestimme feste Zeiten, die nicht mal Sinn machen, vorallem nicht auf einen Freitag. Manche arbeiten eh nur bis Donnerstags . Freitags war die Firma gefühlt immer wie tot, ca. 70 % nicht da sind.

Und Hotlines bis 17 Uhr, wenn eh keiner anruft??

Dann werden Mitarbeiter mit Familien schlecht behandelt, sie müssen frei nehmen, wegen Kindern. Man sagt es ist ok, trotzdem redet jeder schlecht darüber.

Bewertung lesen
1,0
VorgesetztenverhaltenEx-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Das einzig gut hier war, dass manche Geschäftsfüherer wenigstens wussten wie man heißt und wo man arbeitet, der Rest ja....

Bewertung lesen