Workplace insights that matter.

Login

Ihr Unternehmen?

Jetzt Profil einrichten
Kein Logo hinterlegt

Schoeller Werk GmbH & Co. 
KG
Bewertungen

Ihr Unternehmen?

Jetzt Profil einrichten

24 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,0Weiterempfehlung: 43%
Score-Details

24 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,0 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

10 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 13 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von Schoeller Werk GmbH & Co. KG √ľber den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

Familienfreundliches Unternehmen mit viel Potenzial f√ľr die Zukunft

4,6
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Arbeitsatmosphäre

Durch die aktuelle Neustrukturierung und Positionierung des Unternehmens hat die Arbeitsatmosphäre miniml gelitten, die Entwicklung ist jedoch positiv und die Arbeitsatmosphäre wird auch wieder besser.

Image

Durch Neustrukturierung hat das Image etwas gelitten. Schoeller ist jedoch meiner Meinung nach DER wesentliche Arbeitgeber in der Eifel mit einer starken Positionierung. Schoeller spielt eine bedeutende Rolle im Edelstahlrohr-Markt.

Karriere/Weiterbildung

Siehe oben: Wenn man Interesse zeigt und Themen anpackt, werden einem hier keine Grenzen gesetzt. Starke Mitarbeiter werden gefördert & es werden Chancen geboten.

Interessante Aufgaben

Wenn man Interesse zeigt und Themen anpackt, werden einem hier keine Grenzen gesetzt.


Work-Life-Balance

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Teilen

Zur Zeit nicht zu empfehlen

3,1
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion gearbeitet.

Image

Bröckelt

Work-Life-Balance

Je nach Schichtsystem...

Karriere/Weiterbildung

Nur mit Beziehungen, wenn √ľberhaupt.

Interessante Aufgaben

Ein Arbeitsplatz, teilweise Jahrzehnte...


Arbeitsatmosphäre

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Teilen

Vom erfolgreichen Traditionsunternehmen zum Pflegefall

2,2
Nicht empfohlen
F√ľhrungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Bezahlung sonst nichts mehr

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Produktivit√§t geht √ľber alles. Der einzelne Mitarbeiter z√§hlt nichts mehr

Verbesserungsvorschläge

Die Geschäftsleitung wird regelmäßig erneuert. Nur einer hält sich immer noch im Sattel ohne jemals schwarze Zahlen zu präsentieren.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitszustand des Unternehmens

2,8
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Firma ansich ist oder war ein guter Arbeitgeber und sorgte sich um ihre Arbeiter.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Er k√ľmmert sich nicht mehr um seine Arbeitnehmer l√§sst sie nur noch im Regen und Problemen stehen.

Verbesserungsvorschläge

Der Arbeitgeber sollte sich noch mehr mit dem beschäftigen was im Betrieb geschied und nicht mit dem Chefsessel verwachsen. So wie die alten Chefs es getan haben.

Arbeitsatmosphäre

Sehr miserabel

Image

Soll nach aussen alles sauber aussehen, aber im Inneren pfui.

Karriere/Weiterbildung

Es wird immer versprochen aber nicht ausgelebt.

Gehalt/Sozialleistungen

Darf man sich noch nicht beschweren.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Wird mittlerweile gut aus gelebt.

Kollegenzusammenhalt

Gibt es nur noch in wenigen Abteilungen.

Umgang mit älteren Kollegen

Fehlt sehr oft der Respekt vor ältere Arbeitskollegen.

Vorgesetztenverhalten

Herrscht zu viel ein Kasernen Ton im Betrieb. Und die Herachi wird von den meisten Vorgesetzten ausgelebt.

Kommunikation

Man versucht es seit geraumer Zeit wieder zu pflegen.

Gleichberechtigung

Gibt es schon lange nicht mehr.

Interessante Aufgaben

Kommt immer auf die Art der Arbeit an.


Work-Life-Balance

Arbeitsbedingungen

Teilen

Mittlerweile (leider) eine Vollkatastrophe

2,0
Nicht empfohlen
Ex-F√ľhrungskraft / Management

Gut am Arbeitgeber finde ich

Es war einmal mein Traumjob. Es war einmal ...

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Ich denke, ich habe genug geschrieben.

Verbesserungsvorschläge

Liebe Gesellschafter, tauschen Sie diese oberste F√ľhrung aus! Sehen Sie denn nicht, was dank dieser Person alles schief gelaufen ist und das es immer schlimmer wird?

Arbeitsatmosphäre

War √ľber Jahrzehnte super, heutzutage ein Klima der Angst. Es ist erstaunlich wie ein Unternehmen sich so schnell selbst zerst√∂ren kann. Leider sind die Gesellschafter des Unternehmens zu alt / zu weit weg und haben kein Interesse mehr am Tagesgesch√§ft. Nur so kann ich mir erkl√§ren, wie man einen derma√üen ungeeigneten Narzissten hat an die Macht kommen lassen. Hauptsache Sie - lieber Mitarbeiter - sagen ja! Ahnung m√ľssen Sie nicht haben!

Image

Von "Hero to Zero". Das Ansehen der Premiummarke Schoeller leidet sehr. Die Mitarbeiter haben mittlerweile eine "mir egal Einstellung". Dienst nach Vorschrift. Ver√ľbeln kann man es leider nicht mehr.

Work-Life-Balance

Solange Sie keine Karriere anstreben gut.

Karriere/Weiterbildung

Wurde fr√ľher stark gef√∂rdert.

Gehalt/Sozialleistungen

War immer √ľber Durchschnitt, √§ndert sich aber.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Welches Sozialbewu√ütsein? Mitarbeiter werden teilweise solange von den "high performenden" F√ľhrungskr√§ften drangsaliert, bis sie freiwillig k√ľndigen oder dauerhaft krank sind. Ich kenne einige Beispiele. Es ist mittlerweile Standard nur noch Zeitvertr√§ge auszustellen und das Unternehmen kann den Mitarbeitern bis zum Vertragsende nicht mitteilen, ob man sie weiterbesch√§ftigt oder nicht. Das Schoeller Werk hatte √ľber Jahrzehnte den Ruf als bester und sozialster Arbeitgeber der Region. Damals unter der F√ľhrung der Familie Rumpf. Einmal Schoeller, immer Schoeller. Heute ist das l√§ngst Geschichte! Leider!!

Kollegenzusammenhalt

Auf Grund der aktuellen Fluktuation und M√∂chtegernf√ľhrungskr√§fte sehr schlecht. Der Zusammenhalt ist nur noch in einigen Fachbereichen da.

Umgang mit älteren Kollegen

Meiner Erfahrung nach gut.

Vorgesetztenverhalten

Die Vorgesetzten wurden in den letzten Jahren konsequent durch einen heutigen Alleinherrscher ausgetauscht. Mit Ausnahme weniger, besteht die F√ľhrungsriege heute aus Ja-Sagern, welche nach oben buckeln und nach unten treten. Ich frage mich immer noch wie manch einer dort eine F√ľhrungsposition bekommen hat. Leider nicht durch Qualifikation!

Arbeitsbedingungen

Sind State-Of-The-Art.

Kommunikation

Wird noch von wenigen (nicht XY-J√ľngern) gelebt. Dies sind allerdings nur noch wenige Fachbereiche.

Gleichberechtigung

35 F√ľhrungskr√§fte, davon 1 Frau! L√§cherlich!

Interessante Aufgaben

Gab es viele. Da das Schoeller Werk sich allerdings seit Jahren nur noch mit dem Schoeller Werk beschäftigt, hat man bei vielen Trends verpasst auf den Zug aufzuspringen. Heute glänzen Sie, wenn Sie Pivottabellen in verschachtelte Präsentationen unterbringen die niemand mehr versteht. Hat zwar nichts mit dem eigenltichen Geschäft zu tun, aber davon hat in der aktuellen GF sowieso niemand mehr Ahnung.

Ausbauf√§hig und f√ľr die Zukunft Aufgestelt

2,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Familien Freundlich aufgestellt

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Möchte Keine Aussage dazu geben

Verbesserungsvorschläge

Mit den Mitarbeitern reden und ihnen zeigen das sie gebraucht werden.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

War mal ein guter Betrieb unter Rumpf F√ľhrung

1,7
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Produktion gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Nichts

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Mittlerweile alles

Verbesserungsvorschläge

Dringend die Geschäftsleitung wechseln mhm

Arbeitsatmosphäre

Sehr schlecht

Image

Naja

Work-Life-Balance

Solala

Karriere/Weiterbildung

Wenn man ins B√ľro kommt

Gehalt/Sozialleistungen

Noch in ortnung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Könnte man berbessern

Kollegenzusammenhalt

War mal besser

Umgang mit älteren Kollegen

Nichts mehr wert

Vorgesetztenverhalten

Die unterste Schublade

Arbeitsbedingungen

Schlecht

Kommunikation

Katastrophe

Gleichberechtigung

In der Halle b 6 Katastrophe

Interessante Aufgaben

Geht so

Es ist zwar möglich, aber nicht einfach umzusetzen

3,3
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die flexiblen Arbeitszeiten, das angemessene Gehalt und die Möglichkeit mich im Unternehmen frei bewegen zu können.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

√úberstunden werden zu gerne gesehen, man wird etwas negativer Bewertet wenn man keine macht.

Image

Das Image wird von der eigenen Belegschaft kaputt gemacht

Karriere/Weiterbildung

Bei vorhandenem Potential wird jede Weiterbildung unterst√ľtzt


Arbeitsatmosphäre

Work-Life-Balance

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Schoeller

3,4
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

gute bezahlung meistens gute kollegen

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

könnten viel mehr arbeiten und produktiver sein

Verbesserungsvorschläge

investieren!

Arbeitsatmosphäre

die Kollegen sind sehr sehr nett und sehr cool drauf. aber das ist nicht in jeder Halle so.

Image

image ausserhalb war gut bis vor kurzem und intern habe ich kaum gutes gehört

Work-Life-Balance

urlaub kann nicht direkt genommen werden dann 2 wochen da muss man schon vorher sich anmelden aber sonst top (2 Hallen 4 schicht was sehr schlimm ist) rest 3 schicht

Umwelt-/Sozialbewusstsein

trennen m√ľll usw aber wenn √∂l auf dem boden ist "√ľbersehen" es viele

Karriere/Weiterbildung

mit ensprechenden schulischen Abschluss kann man aufsteigen

Kollegenzusammenhalt

top

Vorgesetztenverhalten

in meiner Abteilung absolut. In anderen Hallen weniger

Arbeitsbedingungen

man macht sich nicht kaputt

Kommunikation

man erfährt alles erst wenn es in der post steht

Gehalt/Sozialleistungen

gutes gehalt

Interessante Aufgaben

immer das selbe was aber nicht unbedingt schlimm ist

Firma mit Potenzial was leider nicht genutzt wird.

2,9
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Arbeitszeiten, Gehalt, Förderung der Weiterbildung.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Ohne Vitamin B wenig Karriere Chancen.
Trotz Weiterbildung.

Verbesserungsvorschläge

Mehr auf die engagierten Mitarbeiter eingehen und in die Prozesse mehr einbinden.

Zudem sollte sich teilweise das Vorgesetzten Verhalten massiv ändern.

Probleme werden gänzlich ignoriert. KVP wird nicht wirklich umgesetzt.

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildung wird gefördert. Leider jedoch nicht die Karriere selbst.
Im Gespräch wird einem teilweise nahegelegt sich wo anders zu bewerben.

Gehalt/Sozialleistungen

IG Metall Tarif

Kollegenzusammenhalt

In den Schichten und zwischen den Schichten ist der zusammen halt meist ganz gut.

Umgang mit älteren Kollegen

Die minderleistung von älteren Menschen die Beschwerden haben wird teilweise ignoriert.

Vorgesetztenverhalten

Teilweise √ľberlastet und der Frust wird weiter nach unten getragen.

Kommunikation

Leider wenig Informationsfluss. Viele Informationen werden durch Ger√ľchte/unter den Mitarbeitern verbreitet anstatt vom Vorgesetzten informiert zu werden.

Gleichberechtigung

Soweit ganz in Ordnung. Teilweise sind aber schon deutliche Unterschiede sp√ľrbar.

Interessante Aufgaben

Trotz Maschinen Arbeit ist die Arbeit schon anspruchsvoll.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Arbeitsbedingungen

Teilen
MEHR BEWERTUNGEN LESEN