Navigation überspringen?
  

Scopevisio AGals Arbeitgeber

Subnavigation überspringen?

Scopevisio AG Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Vor dem Bewerbungsgespräch

Zufriedenstellende Reaktion
1,00
Schnelle Antwort
1,00
Erwartbarkeit des Prozesses
1,00

Nach dem Bewerbungsgespräch

Während des Bewerbungsgesprächs

Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 29.Sep. 2018
  • Bewerber
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Kommentar

Nachdem ich nach drei Wochen keine Antwort auf meine Bewerbung erhalten habe, rief ich an um zu Fragen, ob meine Unterlagen eingegangen seien. Man sagte mir, dass ich innerhalb von zwei Tagen eine Antwort bekommen würde. Nach weiteren 2 1/2 Wochen bekam ich eine Nachricht, ob ich noch auf der Suche sei und ob ich Lust hätte mich vorzustellen. Nachdem ich dies bejaht habe, habe ich nun wieder seit über einer Woche keine Antwort bekommen. Sehr schade...

Zufriedenstellende Reaktion
1,00
Schnelle Antwort
1,00
Erwartbarkeit des Prozesses
1,00
  • Firma
    Scopevisio AG
  • Stadt
    Bonn
  • Beworben für Position
    Junior Java/JEE Software-Entwickler
  • Jahr der Bewerbung
    2018
  • Ergebnis
    k.A.
Mit Arbeitgeber-Kommentar

Kommentar des Arbeitgebers

Sehr geehrter Herr F., wir entschuldigen uns bei Ihnen für das sehr zögerliche Antwortsverhalten. Leider ist die Bewerbung in den Sommerferien aufgrund von Urlaub in der Personalabteilung nicht direkt bearbeitet worden und die beurteilende Fachabteilung hatte im September ein neues sehr wichtiges Release raus zu bringen. Somit war der ganze zeitliche Ablauf wenig glücklich gewesen. Dies sollte nicht sein. Wenn wir Ihnen auch ein konstruktives Feed Back zu der Bewerbung geben dürfen: Sie haben sich über @job bei uns beworben. Hierfür vielen Dank. Allerdings waren Ihre Unterlagen wenig vollständig, aus unserer Sicht nicht besonders gut aufbereitet und ohne jegliche Referenzen. Bei der Bewerbung auf eine Stelle als Programmierer ist es immer sehr vorteilhaft einen Beispielcode beizufügen, was heute fast schon als üblich angesehen werden muss. Das Mail, welches Sie (wohl aus Verärgerung) an unseren Leiter Entwicklung gesendet haben wurden als "ziemlich unfreundlich" empfunden. Auch hier müssen Sie antizipieren, das ein Entwicklungsleiter sehr unter Verantwortung und Arbeitslast steht. Letztlich haben Sie sich auf einen 30 Stundenjob beworben, was bei uns nicht so ganz in das Profil passte. Kurzum, wir entschuldigen uns bei Ihnen für den wirklich nicht optimalen Bewerbungsprozess. So etwas sollte nicht passieren und wir werden uns sehr bemühen dies künftig schneller und professioneller zu managen. Danke auch für Ihre diesbezügliche Rückmeldung. Ihnen wünschen wir auf Ihrem weiteren Weg viel Erfolg und eine ganz hervorragende neue Stelle. Ihr Scopevisio Team Jörg Haas (Grüner)

Jörg Haas
Gründer

Wie ist die Unternehmenskultur von Scopevisio AG? Mit deinen Einblicken in das Unternehmen hilfst du anderen, die richtigen Entscheidungen zu treffen.