Workplace insights that matter.

Login
SellerX Logo

SellerX
Bewertungen

9 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,4Weiterempfehlung: 44%
Score-Details

9 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,4 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

4 dieser Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihrer Bewertung weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von SellerX über den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

Not everything that glitters is gold!

2,6
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Very flexible with remote working

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Culture, very bad.

Verbesserungsvorschläge

Pay according to industry standard. Hire managers that are leaders, not bosses. Especially in the investment team, there is one manager that was responsible for a lot of resignations. Try to understand that as an employer, you can also be wrong sometimes. Listen to your employees and especially, be more emphatic.

Arbeitsatmosphäre

Bad! Managers tend to keep their employees small instead of pushing them to be better.

Image

From the outside it’s fine but on the inside a lot of the employees gossip about the company.

Work-Life-Balance

Horrible! Countless overtime hours that were not paid. Advice: document every single hour of overtime, you may need it as a leverage in case you want to quit.

Karriere/Weiterbildung

No real changes for promotions unless you know people from top management or kiss their you-know-what.

Gehalt/Sozialleistungen

Horrible salary. At first I thought I had an above-average salary, then I learned what others make. It’s a joke. Especially compared to industry standard.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Business model revolves around procuring cheap Made in China products and selling them to customers - not sure it’s very environment friendly.

Kollegenzusammenhalt

Good among employees.
A few you cannot trust (e.g. act like your friend and will talk badly about you to the manager), but that’s the case in most companies

Umgang mit älteren Kollegen

Cannot tell, very young team overall

Vorgesetztenverhalten

Horrible. Managers act like they know everything best, exaggerate their abilities and experiences and think they’re better than their employees. Look into the mirror!

Arbeitsbedingungen

You get nice equipment, monitors, mouse and keyboard. Laptops could be a bit better

Kommunikation

Communication is very good.
Monthly all-hands meetings where the top management provides an overview about strategy, where the company is headed and about every department

Gleichberechtigung

As far as I can tell, they are aware of the equality topic but only pursue it half-heartedly. No really female Head Of’s / VPs except for HR maybe.

Interessante Aufgaben

Interesting tasks in my department (investment), learned a lot. Even if you don’t have a finance background, you get tasks accordingly first before you get the difficult stuff.

Great place to grow

4,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Beschaffung / Einkauf gearbeitet.

Kollegenzusammenhalt

It is a pleasure to be able to work with a bunch of smart and humble colleagues in our team. People helps and supports each other.

Kommunikation

In the team everyone always tried their best to communicate with each other, and we are encouraged to share our opinion and information we have got.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Die beste Zeit, um einzusteigen!

4,4
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Wachstumsschmerzen wird es immer geben

Arbeitsatmosphäre

Die Kollegen sind alle engagiert und es ist eine tolle Atmosphäre im Büro. Klar sind alle beschäftigt und das Büro ist wegen Corona noch nicht voll ausgelastet, aber die Stimmung ist super.

Work-Life-Balance

Es sind wilde Zeiten und wer arbeitsscheu ist und jeden Tag 9 to 5 sucht, ist hier nicht richtig. Aber man sieht seinen Footprint und wen sowas begeistert, der ist bei SellerX genau richtig.
Urlaubstage wurden neulich erhöht und sind für ein so junges Start Up wirklich gut!

Gehalt/Sozialleistungen

Tolle Benefits, super faire Gehälter!

Umgang mit älteren Kollegen

Viele ältere Kollegen gibt es nicht.

Vorgesetztenverhalten

Über meinen Vorgesetzten kann ich nur Gutes berichten. Sehr dankbare Kultur und auch in Zeiten von vielen Richtungswechseln gibt er mir viel Halt.

Arbeitsbedingungen

Es ist eben Start Up und es funktioniert vieles nicht auf Anhieb, dafür gibt es aber wenn etwas nicht funktioniert immer pragmatische Lösungen udn viele helfende Hände.

Kommunikation

Es gibt regelmäßige All Hands mit den Gründern und es wird viel kommuniziert. Miteinander wird großgeschrieben.

Interessante Aufgaben

Besser geht es nicht! (Noch) Kleine Firma mit großem Potenzial!


Image

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Gleichberechtigung

Teilen

Keine Systeme, keine Strukturen, keine effektive Kommunikation und die wenigen guten Leute werden komplett ausgebrannt

1,5
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Ständig sehr hoher Druck für sinnlose Dinge da unerfüllbar

Image

Es wird versucht die Fassade zu wahren.

Work-Life-Balance

Managementfehler werden auf dem Rücken der Mitarbeiter durch Mehr- und Wochenendarbeitszeiten ausgetragen bis die einen Burn-Out haben.

Karriere/Weiterbildung

Es gibt nichtmal Zeit um sich einen freien Tag pro Woche zu nehmen.

Gehalt/Sozialleistungen

Auf die Arbeitsstunden (80+) runtergerechnet ein (sehr schlechter) Witz

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Das Unternehmen verkauft China-Produkte auf Amazon

Kollegenzusammenhalt

Die allermeisten sind in Home-Office, Stimmung sehr gereizt mit spontanen Ausbrüchen durch allgegenwärtige Überforderung aller Parteien.

Umgang mit älteren Kollegen

Ich kenne keine

Vorgesetztenverhalten

Ebenfalls überfordert, alle managen und geben sich Updates, niemand setzt Verantwortlichkeiten oder gibt einen Fahrplan vor.

Arbeitsbedingungen

Home-Office, und das 14 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche.

Kommunikation

Täglich wechselnde Inputs und Prioritäten, nicht durchdachte Strategiewechsel und Prioritätensetzungen, kein klarer Kurs. Der ganze Arbeitstag besteht aus Calls und erst abends lassen sich Dinge umsetzen.

Gleichberechtigung

Soweit ich das beurteilen kann gibt es keinerlei Benachteiligungen auf keiner Ebene

Interessante Aufgaben

Am Anfang war alles noch rosarot und stets hervorragend und dementsprechend interessante Aufgaben wurden versprochen und begonnen, doch nach einer Weile war es nur noch Brände löschen

Unorganized and fail communication but intent to improve is there

2,8
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

At least at highest management level & heads of departments level I see the will to improve.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

At some management levels below the highest I do not see the will to improve

Verbesserungsvorschläge

Stop hiring people without having tasks for them. Be clear about what you want and involve the ones responsible for realising the tasks/requirements in the process early onwards. Stop overloading BI with tasks - people will burn out!

Arbeitsatmosphäre

Good in the beginning, but then my department/team was quite isolated from the rest of the company. This leads to badly refined requirements causing trouble in realising projects & frustration since things are overthrown on a daily basis

Image

Depends on your opinion on Amazon.

Work-Life-Balance

Startup - stressful. Missing communication and adhoc jumping from quick-fix to quick-fix leads to extra workload, which is actually unnecessary and could be avoided, if ppl were clear about what they want and would listen to the ones who have the expertise in how to do it

Karriere/Weiterbildung

A fast growing startup has the chances to develop and reach higher positions. Yet, time for a paid training or time to do sth on your own is spare

Gehalt/Sozialleistungen

Salary is normal

Umwelt-/Sozialbewusstsein

the company is based on Amazon... so do not ask about the environment.

Kollegenzusammenhalt

best within the team, as there is no contact to the rest of the company, I cannot put values in for that

Vorgesetztenverhalten

no head of the department. Intransparency in levels above head & missing communication. At highest level you can see the will to improve this but for me leaving it was too late

Arbeitsbedingungen

Homeoffice due to the pandemic. Offices available and very well organised with transparent communication on corona rules etc

Kommunikation

Good within the team, but direct communication to other departments is missing and also direct communication to the ones who plan/lay the roadmap is missing.

Interessante Aufgaben

In the beginning I thought "yes, a lot of different tasks". Right now I think the company does not need a software engineering department at all


Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Teilen

Bad environment for developers

2,7
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Hardly anything besides my direct colleagues.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Extremely fast growth. This looks nice to the investors but is absolutely stressful for the employees. Especially when there are no good workflows and structure within the company.

Verbesserungsvorschläge

Hear more on what the developers say and wish. Of course, not everyting can be considered. But oftentimes developers have reasonable advice and see some problems with projects earlier than the management or other departments.
And since you always find another job as a developer, the company should care more about what the developers wish and need.

Arbeitsatmosphäre

Within the IT department, the general trust and culture is quite good. However, there is hardly any to no direct communication to other departments. And it seems like the management and other departments dont really know what the Developers are there for.

Image

The company image from outside seems to be quite good and also most of the team seem to stand behind the company. Unfortunately this does not apply to the Devs...mostly for the reasons mentioned before.

Work-Life-Balance

I for myself was not forced to do any excess working hours. But there are colleagues who are exected to do way much work and stay way longer per day than is usual. And they are also expected to do many tasks that are not within their job description.

Karriere/Weiterbildung

Besides a paid Udemy and Laracast account, there were no other measures of further training so far.

Gehalt/Sozialleistungen

Salary is quite good and is always paid on time. However, by now there are no further benefits at all.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

The main goal of the company is to acquire more and more profitable Amazon sellers. And since most of these sellers rely on products that are "made in China" and have to be shipped al over the world, i do not think that this is really environment friendly or good for the social balance.

Kollegenzusammenhalt

Within the department, all the colleagues are really friendly and everyone is reachable throught Slack or Videocall if there are any questions. So we like to work with each other.

Vorgesetztenverhalten

For 5 months, the Dev department had no Head of at all. So the management was the next tier to reach out to when there were problems and questions. But reaching out to the management was not that easy.
Decisions regarding our tech products were always made without any consultation about the architecture and implementation with us, the developers, who had to implement all the stuff.

Arbeitsbedingungen

We were all working form home so far. So i cannot tell anything about the working environment. The technical equipment however is up to date.

Kommunikation

As a dev, you dont really know what is happening in other departments and the company as a whole. Once a month there is an all-hands meeting which showcases ne employees, but the progress of the company is not depicted.

Gleichberechtigung

From my perspective there are many women working in the company, also in higher positions like Head of etc.

Interessante Aufgaben

There were some really interesting projects in the beginning. But step by step all those sophisticated projects were abandoned.
Now it's all about fetching data from some APIs and pushing them to BI. So nothing exciting at all.


Umgang mit älteren Kollegen

Teilen

Es hätte so gut werden können

2,0
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Vertrauensarbeitszeit

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Kommunikation, "Wachstum ohne Hirn dahinter", Chaotische Zustände

Verbesserungsvorschläge

Auf die Leute, die kompetent sind, hören.

Arbeitsatmosphäre

Nach gutem Start wurde unsere Abteilung mit neuen Angestellten überhäuft - obwohl es keine Arbeit für so viele Mitarbeiter gab. Dennoch wurde von Oben Druck weiter gegeben, dass man mit mehr Leuten ja mehr schaffen muss. Kollegen eines Offshore Teams wurden ohne Assessment eingestellt, ob sie für die Positionen die fachlichen Grundanforderungen erfüllen, sodass Konflikte und die Überarbeitung bei anderen Kollegen (die die nicht geeigneten Kollegen mitziehen mussten) zunahmen.

Image

Nach außen: Keine Ahnung. Intern: "danke, nein danke"

Work-Life-Balance

Life? Balance? Was ist das? Bei unbezahlten Überstunden & unbezahlter Wochenendarbeit interessiert das niemanden.

Karriere/Weiterbildung

Man kann intern ggs. aufsteigen, aber das ist es nicht wert.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt etwas über Durchschnitt, sonst keine Benefits.

Kollegenzusammenhalt

Sinkt die ganze Zeit weiter.

Vorgesetztenverhalten

6 Monate keinen Head in der Abteilung zu haben, hat die Folge, dass sehr viel sehr falsch läuft.

Kommunikation

Innerhalb unseres Kern-Teams: Top! Innerhalb der Firma: Totaler Flop. Anforderungen sind nicht durchdacht und nicht transparent und ändern sich täglich. So kommt die Folge zustande, dass man nichts zu Ende entwickeln kann. Danach bekommt man noch vorgeworfen, warum man nicht schneller fertig geworden ist.

Interessante Aufgaben

Zunächst ein breites Feld, dann aber wurde Manpower statt für nachhaltige Entwicklung für stumpfe, repetitive Aufgaben zur Datenakquise genutzt.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Teilen

Great Startup - Great Team!

4,8
Empfohlen
FreelancerHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Leading hyper growth startup where you get responsibility fast.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Top Arbeitgeber

5,0
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Finanzen / Controlling gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen