Sellvin AG als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

8 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 4,4Weiterempfehlung: 88%
Score-Details

8 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,4 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

7 dieser Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihrer Bewertung weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von Sellvin AG über den Umgang mit Corona sagen.

Bewertungen anzeigen

Super Arbeitgeber

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die flachen Hierarchien. Ich habe schnelle Entscheidungswege und kann viele eigene Ideen einbringen und umsetzen.

Verbesserungsvorschläge

Ein Musterraum, bei dem man sich jederzeit alle Produkte ansehen kann, wäre super.

Arbeitsatmosphäre

Fairness und Vertrauen wird hier groß geschrieben.

Image

Ich denke gut. Kleine Erfolge werden immer in großer Runde gefeiert. Da haut man auf den Buzzer "Wolfgang" und alle Abteilungen freuen sich mit einem mit. Größere Sachen werden mit Essen und Getränken und entsprechender Deko zelebriert.

Work-Life-Balance

Work-Life-Balance ist gegeben. Es ist kein Problem wenn man mal früher weg muss. Urlaub kann jederzeit genommen werden und wir haben Gleitzeit.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Dafür dass wir hier ein Ecommerce Unternehmen sind, wird schon sehr auf Verpackungsmaterial, Versandgröße und Kosten geachtet. Natürlich gibt es da immer Luft nach oben.

Karriere/Weiterbildung

Messe, Webinare, Konferenzen - kann man überall dran teilnehmen, wenn es passt

Kollegenzusammenhalt

Super Zusammenhalt. Wir sind alle ein großes Team. Egal in welcher Abteilung, alle sind sehr hilfsbereit.

Vorgesetztenverhalten

Super. Klare, nachvollziehbare Entscheidungen. Mitarbeiter werden immer mit einbezogen. Bei Konflikten setzen sich die Teamleiter mit einem an den Tisch um das Problem zu lösen.

Arbeitsbedingungen

Computer sind alle auf dem neusten Stand. Sollte mal etwas kaputt gehen, wird alles sofort ersetzt. Jeder hat zwei Bildschirme, neue Bürostühle und auf Wunsch bekommt man, wenn man ihn benötigt, einen elektrisch höhenverstellbaren Tisch. Helle, freundliche Räume.

Kommunikation

Es gibt regelmäßige Meetings bei einem guten Informationsaustausch. Zudem immer ein Protokoll, falls mal jemand nicht anwesend sein wollte. Austausch auch über Teams und Email.

Gehalt/Sozialleistungen

Absolut pünktliche Bezahlung.

Gleichberechtigung

Hier wird kein Unterschied gemacht

Interessante Aufgaben

Es gibt immer wieder neue Aufgabenfelder, die man betreuen kann. Da man auch eigene Ideen einbringen kann, wird es nie langweilig.

Tolle Entwicklungsmöglichkeiten, perfektes Arbeitsklima

4,9
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Marketing / Produktmanagement gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Unternehmen mit flachen Hierarchien, schnellen Entscheidungswegen, gutem Arbeitsklima sowie flexiblen Arbeitszeiten. Viele gemeinschaftliche Aktivitäten auch außerhalb der Arbeitszeit, wie z.B. Ausflüge, Events, Veranstaltungen etc. (freiwillig)

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Schön wäre es, wenn es hier einen Park geben würde oder etwas mehr Restaurants – für mehr Abwechslung in der Mittagspause.

Arbeitsatmosphäre

Ein wirklich entspanntes und tolles Arbeitsklima. Auch in stressigen Situationen wird ein kühler Kopf bewahrt und man kann jederzeit vertrauensvoll Rat bei einem Vorgesetzten suchen.

Work-Life-Balance

Gleitzeit und bei Bedarf ist auch das Arbeiten von Zuhause möglich.

Karriere/Weiterbildung

Ausgezeichnet, allerdings muss man sich selbst darum kümmern. Ein aktives Karriere-Consulting gibt es nicht. Auf Wunsch kann man an Seminaren oder Workshops teilnehmen. Besuche auf Messen werden auch gerne gemacht. Auch bei der Persönlichkeitsentwicklung werden die eigenen Stärken stets gefördert und man hat somit eine breite Entwicklungsbasis.

Kollegenzusammenhalt

Abteilungsübergreifender Zusammenhalt zwischen den Kollegen und ein positives Miteinander.

Umgang mit älteren Kollegen

Auch hier wird kein Unterschied gemacht.

Vorgesetztenverhalten

Treten Konfliktfälle unter den Kollegen auf, so wird alles daran gegeben, dieses seitens der Vorgesetzten beizulegen, damit zeitnah dafür eine Lösung gefunden werden kann. Es werden regelmäßige Mitarbeitergespräche geführt, bei denen man auch offen Probleme ansprechen kann.

Arbeitsbedingungen

Freundlich eingerichtete Büroräume, Pausenraum mit einer Couch, TV und Kicker sowie einer großen Küche, in der man mittags auch etwas kochen kann. Schade ist, dass es keine kostenlosen Parkplätze direkt am Bürogebäude gibt.

Kommunikation

Regelmäßige Meetings, Feedbackgespräche, Standup-Meetings. Guter Austausch auch abteilungsübergreifend. Dieser könnte noch etwas mehr optimiert werden.

Gehalt/Sozialleistungen

Immer pünktlich. Leistung und Leistungsbereitschaft wird belohnt. Vermögenswirksame Leistungen möglich.

Gleichberechtigung

Das Geschlecht, die Herkunft oder die Ausbildung spielen bei der Entscheidung keine Rolle, sondern ausschließlich die Performance und die Eignung.

Interessante Aufgaben

Toll ist, dass man jederzeit eigene Ideen einbringen und man sich selbst ausprobieren kann. Die Tätigkeiten sind abwechslungsreich und die Weiterentwicklungsmöglichkeiten sind dadurch stets gegeben.

Das Schiff sinkt jeden Tag mehr !!

2,5
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Es gibt 1 mal die Woche frisches Obst und Gemüse. Kaffee, Tee und Wasser wird zur Verfügung gestellt.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Das Gehalt ist miserabel.
Es gibt kein Urlaubsgeld und auch kein Weihnachtsgeld.
Mitarbeiter werden schlecht behandelt und persönlich angemacht wenn man etwas falsch macht.
Hier bekommt man 25 Tage Urlaub im Jahr.
Allerdings muss man jeweils einen halben Tag Urlaub an heilig Abend und Silvester nehmen.
Am Ende hat man dann nur 24 Tage Urlaub im Jahr.
Überstunden werden verlangt.
Die werden nicht ausbezahlt und man darf auch keinen Tag frei machen mit den Stunden. Die einzige Möglichkeit die Stunden abzubauen ist wenn man etwas früher Feierabend macht.
Das Handy am Arbeitsplatz ist nicht erlaubt.
Falls das Kind anruft, muss man den Vorgesetzten um Erlaubnis fragen, bevor man dran geht.
Die Geschäftsführer versprechen den Mitarbeitern viel wenn der Tag lang ist....
Es werden nur Sachen umgesetzt die gegen die Mitarbeiter sind.
Die Arbeitsatmosphäre sinkt jeden Tag mehr...

Verbesserungsvorschläge

Das Unternehmen sollte vielleicht bedenken, dass die Mitarbeiter wichtig sind.
Das Arbeitsklima ist so angespannt das Kollegen sich gegenseitig anschwärzen.
Wenn es so weiter geht wird dieses Schiff sinken.
Viele Kollegen sind total unzufrieden.
Mich würde es nicht wundern, wenn in den nächsten Wochen Mitarbeiter gehen.

Arbeitsatmosphäre

In den letzten Wochen ist hier soviel passiert.... leider nur negatives.
Die Atmosphäre in der Firma ist mehr als nur schlecht.

Work-Life-Balance

Das wichtigste ist Überstunden aufzubauen, die man nur bedingt nutzen darf....

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildungen bekommt nicht jeder...

Kollegenzusammenhalt

Eigentlich kann man sich auf die Kollegen verlassen.
In den letzten Wochen hat sich auch hier etwas geändert. Anscheinend sind manche Kollegen der Meinung andere Kollegen beim Chef zu verpetzen.. wenn man sich nicht an die Regeln hält.
Armselig!!

Vorgesetztenverhalten

Die Vorgesetzten sind alles sehr kompetent und fair zu den Mitarbeitern.

Arbeitsbedingungen

Die Räume sind in Ordnung. Die Bürostühle sind sehr billig. Die Computer und die Technik ist auf dem neusten Stand.
Im Sommer ist die Raumtemperatur unerträglich. Rekord liegt bei 36 Grad.
Es gibt aber Ventilatoren und Eis wird zur Abkühlung geboten.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt wird immer pünktlich bezahlt.
Die Firma übernimmt einen kleinen Anteil für das Jobticket.
Das Gehaltsniveau ist sehr niedrig,
grenzt schon fast an Mindestlohn.
Gehaltserhöhungen gibt es auch, allerdings sind die Sprünge so klein das man schon fast darauf verzichten kann.

Gleichberechtigung

Gleichberechtigung wird sehr groß geschrieben aber nicht ausgelebt.
Einige dürfen Homeoffice machen andere nicht. Es gibt Kollegen die deutlich mehr Urlaubstage als andere haben.
Dann gibt es Kollegen die Fortbildungen bezahlt bekommen und andere wiederum nicht.
Aber Hauptsache mit Gleichberechtigung werben.


Image

Umgang mit älteren Kollegen

Kommunikation

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Die Geschäftsführer

Liebe/r Kollege/in,

wir bedanken uns für das offene und konstruktive Feedback. Wir freuen uns über Ihre Wertschätzung, die in Teilen Ihrer Bewertung zum Ausdruck kommt. Gleichzeitig bedauern wir, dass Sie als Mitarbeiter offenbar nicht nur positive Erfahrungen bei uns (gemacht) haben.

Wir arbeiten jeden Tag daran, die Arbeitsbedingungen in unserem Unternehmen zu verbessern und eine Atmosphäre zu schaffen, in der sich unsere Mitarbeiter wohl fühlen und ihre Stärken voll entfalten können. Die von Ihnen angesprochenen Kritik-Punkte nehmen wir sehr ernst. Einiges davon war uns bereits bekannt und wir arbeiten daran.

Wir stimmen Ihnen zu, dass sich etwas verändern muss. So haben wir bereits Prozesse aufgesetzt, um die Zufriedenheit unserer Mitarbeiter zu erhöhen. Wir planen etwa ein regelmäßiges internes Dialogformat, in dem unsere Mitarbeiter Ihr Feedback offen und direkt anbringen können. Bei der Entwicklung eines solchen Formats möchten wir die Ideen der Mitarbeiter mit einfließen lassen – und freuen uns daher über Ihre Anregungen. Neue Mitarbeiterstühle haben wir angeschafft. Außerdem prüfen wir derzeit die technischen Voraussetzungen für den Einbau einer Klimaanlage.

Wir freuen uns weiterhin über konstruktives Feedback, denn dieses hilft uns auf unserem Weg, die Arbeitswelt der OFF PRICE GmbH jeden Tag noch attraktiver zu gestalten. Lassen Sie uns gemeinsam „Segel setzen“, um unser Unternehmen in die Zukunft zu steuern. Wir freuen uns, dass Sie mit an Bord sind.

Haben Sie weitere Vorschläge, können wir diese sehr gerne auch persönlich besprechen. Schreiben Sie hierzu an die hr@off-price.de – wir freuen uns über Ihre Nachricht, die selbstverständlich vertraulich behandelt wird.

Vielen Dank und Grüße,

Ein sehr guter Arbeitgeber!

4,7
Empfohlen
Ex-Auszubildende/rHat eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r im Bereich Beschaffung / Einkauf abgeschlossen.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Pünktliche Gehaltszahlung, nette Kollegen, Freundliche Geschäftsführer, spannende und abwechslungsreiche Tätigkeiten.

Verbesserungsvorschläge

Urlaub und Weihnachtsgeld für Azubis!
Jede Ausbildungsbranche sollte dementsprechend vergütet werden.

Arbeitsatmosphäre

Die Atmosphäre war einfach unbeschreiblich gut. Man füllt sich wie in einer großen Familie.

Arbeitszeiten

Da Gleitzeit gilt, kann man sich nicht beschweren.

Ausbildungsvergütung

Mein Ausbildungsgehalt war mittelmäßig. Hätte für meinen erlernten Beruf durchaus mehr sein können.

Die Ausbilder

Meine Ausbilderin war in jeder Lebenssituation, ob privat oder beruflich, für einen da. Sie hat ihren Job erst genommen und Auzubis nicht als Billige Arbeitskraft wahrgenommen. Sie ist eine liebenswerte Person, die wenn es um Ungerechtigkeit geht, einem zur Seite steht.

Spaßfaktor

So wie es sich für ein E-Commerce Unternehmen gehört! Der Spaßfaktor war unglaublich. Ob auf Weihnachtsfeiern, Unternehmens Events oder während der Arbeit. Freunde und Spaß an der Arbeit war definitiv vorhanden.

Variation

Mein Ausbildungsrahmenplan wurde eingehalten und ich habe beinahe jede Abteilung kennenlernen dürfen. Die mit Abstand beste Abteilung war selbstverständlich die Disposition. Man nimmt dort automatisch mehrer Kilo zu, da stets essen bestellt wird, da auf eine abwechslungsreiche und kulinarische Vielfalt geachtet wird.

Respekt

Obwohl man sich dort vom Azubi bis zum Geschäftsführer duzen darf, wurde der Respekt niemals vernachlässigt.

Mitarbeiterzusammenhalt ist super

4,8
Empfohlen
Ex-Führungskraft / ManagementHat im Bereich Marketing / Produktmanagement gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Super kollegialer Umgang, der zu einer tollen Arbeitsatmosphäre führt. Flache Hierarchien führen zu gutem Kontakt zur Geschäftsleitung

Work-Life-Balance

Durch Arbeitszeitkonten hat man die Kontrolle über sein Arbeitszeiten. Familie ist gar kein Problem.

Kollegenzusammenhalt

Total entspannt und nett. Alle ziehen an einem Strang. Auch außerhalb der Arbeitszeit unternimmt man hin und wieder was zusammen.

Vorgesetztenverhalten

Man kann sich persönlich entwickeln und das wird von den Chefs auch unterstützt. Es gibt regelmäßige Feedbackgespräche, die sehr ehrlich verlaufen.

Kommunikation

Meetingkultur ist angenehm. Auch über Abteilungen hinaus

Interessante Aufgaben

Da die Off Price ein sehr schnell wachsendes Unternehmen ist, kommen gerade im Online Marketing immer wieder neue Aufgaben und Herausforderungen auf einen zu. Es wird nie langweilig.


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Super Arbeitgeber!

4,6
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Super Atmosphäre in einem expandierenden Unternehmen, spannende Aufgaben, super nette Kollegen, viele Möglichkeiten das eigene Arbeitsumfeld zu gestalten, Ideen und Vorschläge werden gemeinsam besprochen


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Ich bin glücklich

4,7
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich PR / Kommunikation gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Super tolle Kollegen, immer genug zu tun, sichere Arbeitsplatz. Geregelte Arbeitszeiten habe mit viel Flexibilität und Eigeninitiative. flache Hierarchie und sehr motivierte führende Ebene, was auch sehr wichtig ist.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

begrenzte Anzahl an den Parkplätzen


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Expandierendes Unternehmen mit positiver Arbeitsatmosphäre

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Freundliches Miteinander unter Kollegen sowie zwischen Personal und Geschäftsführung. Positive und entspannte Arbeitsatmosphäre.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Keine kostenfreien Parkplätze direkt auf dem Firmengelände.

Arbeitsatmosphäre

Tolles Arbeitsklima. Vorgesetzte stehen einem immer mit Rat und Tat zur Seite. Stresssituationen kommen nur selten vor.

Work-Life-Balance

Gleitzeit ist Bestand des Arbeitsvertrages.
Urlaub wird innerhalb der Abteilungen abgesprochen und in der Regel ohne Probleme genehmigt.

Karriere/Weiterbildung

Auf Anfrage stehen einige Wege offen. Eigeninitiative ist jedoch erforderlich. Kaufmännische Ausbildungen werden in verschiedenen Bereichen angeboten.

Kollegenzusammenhalt

Gegenseitige Unterstützung und gute Zusammenarbeit auch mit den anderen Abteilungen.

Umgang mit älteren Kollegen

Altersunterschiede spielen keine Rolle.

Vorgesetztenverhalten

Regelmäßige Gespräche mit den Vorgesetzten lassen keinen Platz für Unstimmigkeiten. Das Interesse der Vorgesetzten an das Personal ist deutlich.

Arbeitsbedingungen

Gut eingerichtete Büroräume, ein Pausenraum, eine große Küche und Meetingräume stehen zur Verfügung.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt wird stets pünktlich ausgezahlt. Sondergratifikationen gibt es nicht.

Gleichberechtigung

Alle Mitarbeiter werden gleich behandelt. Auch Herkunft oder Geschlecht, sind kein Bestandteil der Entscheidung für potenzielle neue Mitarbeiter.

Interessante Aufgaben

Abwechslungsreiche Tätigkeiten werden sowohl im Team als auch selbstständig bearbeitet. Lösungsvorschläge werden stets angenommen.


Kommunikation