SHS VIVEON AG als Arbeitgeber

SHS VIVEON AG

Top-Arbeitgeber für Leute die was bewegen wollen

4,3
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Marketing / Produktmanagement bei SHS VIVEON AG in München gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Herausforderndes Arbeitsumfeld in einer dynamischen und anspruchsvollen Branchen - es tut sich ungemein viel.
Selbstverantwortliches arbeiten - Freiheit sich einzubringen & aktiv zu gestalten

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Anbindung Öffis ok, aber Freiham ist nicht eben nicht der Nabel der IT-Welt in München, von daher Infrastruktur vor Ort ausbaufähig.

Arbeitsatmosphäre

Durchweg positiv. Nette, konstruktive & vor allem kooperative Kollegen, die sich Zeit nehmen, wenn man Fragen hat. Durch viele neue Leute gibts zudem frischen Wind und neue Ideen - und dadurch, dass soviel passiert, kann man sich super einbringen. Kann daher auch die letzten negativen Kommentare nicht nachvollziehen - muss die angesprochene Transformation 2018 gewesen sein.

Kommunikation

Kann nichts negatives feststellen, offen, transparent, Vorstand kommuniziert regelmäßig per Company Call wo auch durchaus kritische Fragen adressiert werden. Klar, kann man da immer nochmal eine Schippe drauflegen, aber im Gegensatz zu manch anderem IT-Unternehmen gut.

Kollegenzusammenhalt

Wie oben beschrieben - toller Zusammenhalt und man unterstützt sich uneingeschränkt. Könnten noch mehr gemeisame Veranstaltungen sein (After-Work, etc.)

Work-Life-Balance

Im Gegensatz zu anderen Unternehmen, die ich schon gesehen habe, top. Klar, hart gearbeitet werden muss überall in der IT-Branche, aber bei der Flexibilität in Bezug auf Arbeitszeiten, Homeoffice, etc. die SHS bietet, ist das schon weit über Durchschnitt.

Vorgesetztenverhalten

Konstruktiv, sehr offen & direkt +es wird im wahrsten Sinne konstruktiv diskutiert.

Interessante Aufgaben

Das hängt natürlich stark mit dem Aufgabenbereich zusammen, aber persönlich kann ich mich nicht beklagen - im Gegenteil, super spannend & herausfordernd.

Umgang mit älteren Kollegen

Das Unternehmen ist insofern interessant, da es bereits über 20 Jahre am Markt ist, aber seit der Fokussierung auf den Bereich Risiko- und Creditmanagement von den Strukturen her wieder operiert wie ein Startup. Das ergibt eine super spannende Mischung aus älternen, erfahrenen Kollegen und jungen Leuten, die alle gut zusammenarbeiten - halt eine eigene Dynamik, die man so weder im Konzern oder in einem klassischen Startup vorfindet.

Arbeitsbedingungen

Büros großzügig - einzelne Räume für jeweils ca. 2-4 Mitarbeiter, nette Abwechslung zum klassischen Großraumbüro. Könnte etwas bunter werden - den klassischen Kicker gibts natürlich auch.

Karriere/Weiterbildung

Passt soweit, es gibt Competence-Tage wo ziemlich viel in die Mitarbeiter investiert wird.


Gleichberechtigung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gehalt/Sozialleistungen

Image