Navigation überspringen?
  

Siemens AGals Arbeitgeber

Deutschland Branche Industrie
Subnavigation überspringen?
Siemens AGSiemens AGSiemens AG

Bewertungsdurchschnitte

  • 4053 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (2045)
    50.456452010856%
    Gut (1185)
    29.237601776462%
    Befriedigend (626)
    15.445349124106%
    Genügend (197)
    4.8605970885764%
    3,76
  • 218 Bewerber sagen

    Sehr gut (70)
    32.110091743119%
    Gut (37)
    16.97247706422%
    Befriedigend (41)
    18.807339449541%
    Genügend (70)
    32.110091743119%
    2,92
  • 59 Azubis sagen

    Sehr gut (37)
    62.71186440678%
    Gut (10)
    16.949152542373%
    Befriedigend (10)
    16.949152542373%
    Genügend (2)
    3.3898305084746%
    3,91

Firmenübersicht

Wir schaffen, wovon andere träumen

Neugier, Leidenschaft, Kreativität – es gibt Eigenschaften, die treffen auf alle Menschen zu, die bei Siemens arbeiten. Und wenn 379.000 dieser Menschen zusammenarbeiten, dann werden die Ergebnisse außergewöhnlich.

Wir analysieren, stellen Fragen, finden Lösungen, testen, und verfeinern. Von Skizzen auf Café-Servietten bis zu Prototypen aus dem 3D-Drucker: Wir glauben, dass brillante Ideen überall entstehen können. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter treiben ihre Projekte mit Leidenschaft voran. Fast 7.600 Erfindungen entwickeln und patentieren wir so jedes Jahr auf der ganzen Welt.


Wen suchen wir?

Sie suchen nach einer Aufgabe, bei der Sie einen echten Unterschied machen können? Dann möchten wir Sie kennenlernen!

Wir suchen kluge Köpfe, die mit Können, Kreativität und Engagement dabei sind.

Bei uns finden Sie Einstiegs- und Aufstiegsmöglichkeiten in fast allen Ländern der Welt. Wir suchen nach talentierten, ambitionierten Menschen in den Bereichen Engineering, Fertigung, Forschung & Entwicklung, IT, Marketing & Vertrieb und in verschiedenen weiteren Funktionen. Und wenn Sie Ihr Traumjob bei uns ins Ausland führt, dann ist dies auch möglich.


Wie bewerbe ich mich?

Alle Stellenangebote finden Sie unter www.siemens.de/jobs.

Legen Sie für Ihre Bewerbung ein Benutzerkonto an. Dann können Sie sich auf alle ausgeschriebenen Stellen weltweit online bewerben.

Wir verwirklichen, worauf es ankommt.

Werden Sie Teil von Siemens. Lassen Sie uns gemeinsam eine bessere Zukunft schaffen!

Neue Features!

Aus dem Gehalt wird allzu gern ein Geheimnis gemacht. Gemeinsam mit dir und Millionen anderen kununu Usern können wir für notwendige Gehaltstransparenz sorgen. So findest du den Arbeitgeber, der wirklich zu dir und deinen Vorstellungen passt.

Teile dein Gehalt

Kennzahlen

Umsatz

Der Umsatz beträgt 83 Milliarden Euro pro Jahr.

Mitarbeiter

379.000 (weltweit)

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Produkte, Services, Leistungen

Die Siemens AG ist ein weltweit führendes Unternehmen der Elektronik und Elektrotechnik. Wir entwickeln und fertigen Produkte, Systeme und Anlagen und erbringen maßgeschneiderte Dienstleistungen.

In Deutschland sind wir an rund 100 Standorten mit ca. 117.000 Mitarbeitern aktiv und weltweit in mehr als 200 Ländern mit ca. 379.000 Mitarbeitern vertreten. Der Umsatz beträgt 83 Milliarden Euro pro Jahr.

Wir investieren jährlich rund 510 Millionen Euro in die Aus- und Weiterbildung von Mitarbeitern und bieten Einstiegs- und Aufstiegsmöglichkeiten in fast allen Ländern der Welt.

Perspektiven für die Zukunft

Warum lohnt sich eine Bewerbung?

Wir verändern die Städte, in denen wir leben. Die Orte, an denen wir arbeiten. Die Energie, die unsere Häuser antreibt, und die Art, auf die unsere Lieblingsprodukte hergestellt werden.

Indem wir Lösungen für die wichtigsten Herausforderungen unserer Zeit entwickeln, begleiten wir unsere Gesellschaft bei jedem Schritt in die Zukunft.

Die Arbeit bei Siemens lohnt sich doppelt. Zum einen, weil wir etwas Sinnvolles leisten. Zum anderen, weil wir viel bieten:
Aufregendes und abwechslungsreiches Arbeiten sowie jede Menge Angebote für eine gesunde Balance zwischen Beruf und Privatleben.

 

Benefits

company-pension-sm.svg Betriebliche Altersvorsorge
sport-activities-source.svg Sportaktivitäten
flexible-working-hours-sm.svg Flexible Arbeitszeiten
laptop-supplies.svg Mitarbeiter-Laptop
fitness-programs-sm.svg Fitnessangebote
incentives-events-sm.svg Firmenevents
parking-space-sm.svg Parkplatz
employee-discounts-sm.svg Mitarbeiterrabatte
sabbatical-sm.svg Sabbatical
cafeteria-sm.svg Kantine
meal-voucher-sm.svg Essenszulage
company-mobile-phone.svg Firmenhandy
kindergarten-sm.svg Kinderbetreuung
company-medical-officer-sm.svg Betriebsarzt
stock-options-sm.svg Aktienoptionen
home-office-sm.svg Homeoffice
extra-days-off.svg Zusätzliche Urlaubstage
public-transport-ticket-sm.svg Firmenticket
study-allowance-sm.svg Studienförderung
car-travel-allowance-sm.svg Kfz-/Reisezulage
accessibility.svg Barrierefreiheit
transport-connectivity.svg Gute Verkehrsanbindung

Standort


  • Wittelsbacherplatz 2
    80333 München
    Deutschland
Standorte Inland

In Deutschland sind wir an über 120 Standorten mit ca. 118.000 Mitarbeitern aktiv.

Standorte Ausland

Weltweit sind wir in mehr als 200 Ländern mit ca. 377.000 Mitarbeitern vertreten.

Impressum

Impressum: www.siemens.com/impressum
Datenschutz: www.siemens.com/datenschutz

Disclaimer: Sofern diese Kununu-Unternehmensseite Links zu Websites und Online-Präsenzen enthält, die nicht in der Verantwortung des Unternehmens liegen, ist Siemens für die Datenschutz-Policies oder den Inhalt dieser anderen Websites und Online-Präsenzen weder verantwortlich noch macht Siemens sich diese Webseiten/Online-Präsenzen und ihre Inhalte zu eigen, da Siemens die verlinkten Informationen nicht kontrolliert. Deren Nutzung erfolgt auf eigenes Risiko des Nutzers.

Copyright: Siemens AG 2008 - 2019

Für Bewerber

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Sie suchen nach einer Aufgabe, bei der Sie einen echten Unterschied machen können? Dann möchten wir Sie kennenlernen!

Wir suchen kluge Köpfe, die mit Können, Kreativität und Engagement dabei sind.

Bei uns finden Sie Einstiegs- und Aufstiegsmöglichkeiten in fast allen Ländern der Welt. Wir suchen nach talentierten, ambitionierten Menschen in den Bereichen Engineering, Fertigung, Forschung & Entwicklung, IT, Marketing & Vertrieb und in verschiedenen weiteren Funktionen. Und wenn Sie Ihr Traumjob bei uns ins Ausland führt, dann ist dies auch möglich.

Gesuchte Qualifikationen

Alle gesuchten Qualifikationen finden Sie unter www.siemens.de/jobs.

Gesuchte Studiengänge

Alle gesuchten Studiengänge finden Sie unter www.siemens.de/jobs.


Was wir bieten

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Wir verändern die Städte, in denen wir leben. Die Orte, an denen wir arbeiten. Die Energie, die unsere Häuser antreibt, und die Art, auf die unsere Lieblingsprodukte hergestellt werden.

Indem wir Lösungen für die wichtigsten Herausforderungen unserer Zeit entwickeln, begleiten wir unsere Gesellschaft bei jedem Schritt in die Zukunft.

Die Arbeit bei Siemens lohnt sich doppelt. Zum einen, weil wir etwas Sinnvolles leisten. Zum anderen, weil wir viel bieten:
Aufregendes und abwechslungsreiches Arbeiten sowie jede Menge Angebote für eine gesunde Balance zwischen Beruf und Privatleben.

Wie würden wir die Firmenkultur umschreiben?

Wir haben Werte, die wir hochhalten und jeden Tag leben. Dazu gehört zum Beispiel ehrliches, offenes Feedback. Auch ermutigen wir unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Verantwortung für ihre Projekte zu übernehmen und fördern ihren Unternehmergeist. Wir arbeiten als Team – und sind überzeugt, dass wir, wenn wir gemeinsam an einem Ziel arbeiten, die Welt zu einem intelligenteren Ort machen können.

Tauchen Sie in die Welt unserer #peopleatsiemens ein, um mehr zu erfahren:
medium.com/peopleatsiemens

Was sollten Bewerber noch über uns wissen?

Wie bewerbe ich mich?

Alle Stellenangebote finden Sie unter www.siemens.de/jobs.

Legen Sie für Ihre Bewerbung ein Benutzerkonto an. Dann können Sie sich auf alle ausgeschriebenen Stellen weltweit online bewerben.


Wie können Sie bei uns einsteigen?

Für Absolventen und Berufserfahrene, die mit unserer Unterstützung eine Karriere bei Siemens starten wollen, bieten wir diverse Programme und Einstiegsmöglichkeiten. Neben den studentischen Angeboten gibt es speziell für Absolventen unsere Traineeprogramme oder den Direkteinstieg:
www.siemens.de/karriere

 

Bewerbungstipps

Erwartungen an Bewerber

377.000 Menschen. Mehr als 200 Länder. Ein gemeinsames Ziel: die Zukunft gestalten.

Unsere potentiellen Futuremaker sind unsere Kunden und unsere Kunden sind uns wichtig!
So sehen wir auch den Bewerbungsprozess: wir gehen wertschätzend, fair und respektvoll miteinander um. 

Unser Rat an Bewerber

Haben Sie Fragen? Wir antworten gerne.


Siemens AG Recruiting Team

+49 (9131) 17-1717

career@siemens.com

Bevorzugte Bewerbungsform

Suchen Sie ein für Sie passendes Stellenangebot unter www.siemens.de/jobs und bewerben Sie sich direkt online.

Wir freuen uns, Sie bald kennenzulernen!

Auswahlverfahren

Unsere Auswahlgespräche führen wir per Telefon, als Video-Anruf oder persönlich. Eventuell laden wir Sie auch zu einem Assessment Day ein oder bitten Sie, einige Online-Tests zu absolvieren. Im Anschluss findet gegebenenfalls ein weiteres Gespräch statt, bevor wir entscheiden, ob wir Ihnen ein Angebot machen.

Siemens AG Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,76 Mitarbeiter
2,92 Bewerber
3,91 Azubis

Arbeitsatmosphäre

Ist gut, variiert aber natürlich etwas von Abteilung zu Abteilung

Vorgesetztenverhalten

Grundsätzlich gut. (Ausnahmen gibt es immer!) Den meisten Führungskräften fehlt jedoch leider das Rückrat (konstruktive) Kritik an den Ebenen darüber zu üben. Meist verhallen Rückmeldungen aus Mitarbeiter-Workshops ihn der Lehm-Schicht zwischen den Führungsebenen.
Hier sollten die Kritik & Ängste/Bedenken der Mitarbeiter ernster genommen werden. Bei Kommentaren in den internen sozialen Netzwerken wird meist gleich der Mitarbeiter in einem persönlichen (Telefo-)Gespräch verhaftet. Man hat das Gefühl, das Probleme schnell unter den Teppich gekehrt werden müssen, bevor eine höhere Ebene diese zur Kenntnis nehmen könnte.
Hier ist noch viel Arbeit zu tun um einen Wandel im Denkprozess (bei jeder einzelnen Führungskraft) hinzubekommen. (Es menschelt eben... manche sind offener, manche sind Beratungsresistent (Hier wartet man wohl lieber bis sich das Problem mit natürlicher Fluktuation löst, anstatt den Konflikt zu suchen und an der betreffenden Führungskraft zu arbeiten.))

Kollegenzusammenhalt

Ich hatte nie Probleme und immer einen tollen Zusammenhalt unter den Kollegen. (Ausnahmen bestätigen hier die Regel)

Interessante Aufgaben

Es gibt immer die Möglichkeit innerhalb den Abteilungen an interessanten Projekten (auch abteilungsübergreifend) zu arbeiten. Motivierte Mitarbeiter kommen auch an interessante Tätigkeiten.

Kommunikation

Könnte verbessert werden. Teilweise Überflutung mit Informations-E-Mails von allen möglichen Zentralstellen und Führungsebenen. Nicht alle Führungskräfte machen sich die Mühe in den regelmäßigen Jour-Fix Gesprächen das Wichtigste zusammenzufassen und vor allem in eine für alle Mitarbeiter verständliche Form / Sprache zu bringen.

Gleichberechtigung

Ja ist gegeben. In Führungspositionen immer mehr, auch hier muss wohl noch in manchen Köpfen ein Wandel vollzogen werden. Das Thema Rückkehren aus der Elternzeit/ Mutterschutz vor allem in Teilzeit ist in manchen Abteilungen schwierig aufgrund der Vielzahl an Müttern die dies in Anspruch nehmen möchten. Im Rahmen der Möglichkeiten wird immer Versucht eine Lösung zu finden. Ein bisschen Kompromissbereitschaft der Mitarbeiter vorausgesetzt, findet man immer eine Lösung.

Umgang mit älteren Kollegen

Aus meiner Sicht durchaus wertschätzend. Jedoch ist das Thema Möglichkeit zur Altersteilzeit wohl eine "never ending story" aufgrund der begrenzten Angebote. (In manchen Bereichen hat man das Gefühl, dass unbequeme Mitarbeiter hier Vorteile haben :-) => Ausnahmen)

Karriere / Weiterbildung

Auch hier wird sich große Mühe gegeben die Mitarbeiter zu unterstützen. Aus meiner Sicht ist das Angebot aufgrund Zentralisierung zu unflexibel geworden. Es gibt eine gute Weiterbildungs-Vereinbarung die vor allem motivierte Mitarbeiter unterstütz.
Im Bezug auf das Thema Digitalisierung / 4.0 muss man jedoch sagen, dass man zu spät erkannt hat (oder es zu spät hören hat wollen) dass für die an- und ungelernten Mitarbeiter mehr Angebote erarbeitet werden müssen. Das Problem wurde aber mittlerweile erkannt und es wird (langsam) daran gearbeitet.

Gehalt / Sozialleistungen

Gut (sh. Arbeitsbedingungen).

Arbeitsbedingungen

Sehr guter Tarifvertrag! Sehr guter Betriebsrat! Dementsprechend gute Arbeitsbedingungen. In der Umsetzung könnte man bei einer Firma dieser Größe wohl erwarten, dass dieser das eine oder andere Mal etwas wohlwollender ausgelegt (nur 1 Beispiel: unbefristete Übernahme für Auszubildende und duale Studenten) wird als die Rechtslage das vorgibt. (Bei kreativen örtlichen Lösungen stehen leider allzu oft die zentralen Abteilungen (München) im Wege und wollen gerne alles mit der Gießkanne regeln. Das ist aber nicht immer Sinnvoll und noch weniger oft mit dem gesunden Menschenverstand zu vereinbaren. Hierunter leiden vor allem die Mitarbeiter vor Ort (Personalabteilung / Führungskräfte) die den Frust der Mitarbeiter abbekommen aber selbst keine Handlungsmöglichkeit haben!) Hier ist mehr Flexibilität vor Ort gefordert.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Man gibt sich Mühe, manchmal stehen jedoch (gesetzliche) Vorschriften und der große Verwaltungsapparat bei Siemens sich gegenseitig im Wege.

Work-Life-Balance

Gut. Gleitzeit wird gelebt, jedoch könnte hier in manchen Bereichen mehr auf die Belange der Mitarbeiter Rücksicht genommen werden. Meist hat man das Gefühl, dass hier nur die Sichtweise der Firma zählt (Wann können Stunden abgebaut werden und dann müssen alle mitziehen, egal ob man persönlich gerne zu einem anderen Zeitpunkt frei hätte.)
Auch das Thema Homeoffice wird noch nicht bei allen Führungskräften so positiv gesehen, wie es sein sollte. Homeoffice wird in manchen Bereichen nur wiederwillig in Absprache mit der Führungskraft genehmigt (und ohne Begründung schon gar nicht). (Anmerkung: Auch hier gibt es jedoch ein paar Abteilungen die beweisen, dass eine offene Haltung gegenüber Homeoffice die Arbeitsfähigkeit der Abteilung nicht beeinträchtigt!)

Image

War früher mal besser. Man merkt es vor allem an den Bewerber-Zahlen (v.a. bei Auszubildenden). Hier muss man dringend aufwachen und mit der Zeit gehen! Die Firma muss sich bei den Menschen bewerben und nicht umgekehrt! Auch hier ist Initiative von der Zentrale wohl nicht Zeitnah zu erwarten.
Siemens ist nicht mehr das "non plus ultra". Dazu haben wohl die nicht enden wollenden Umstrukturierungen, Ausgliederungen, Sparmaßnahmen, usw. einen großen Beitrag geleistet.
"Einmal Siemens - immer Siemens" gehört der Geschichte an.
Trotzdem ein sehr beliebter Arbeitgeber in der Region aufgrund der guten Arbeitsbedingungen.

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Kinderbetreuung wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Siemens
  • Stadt
    Amberg
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Logistik / Materialwirtschaft
  • 01.Juni 2019
  • Mitarbeiter

Top!

3,69

Arbeitsatmosphäre

Es ist zwar immer fordernd und stressig, aber ich sitze nicht rum, wie in anderen Betrieben, bei denen ich vorher gearbeitet habe. Meine Kollegen sind super nett und haben immer ein offenes Ohr für Fragen und ich kann rauchen gehen, wenn ich möchte (was ich aber reduzieren möchte, viele AN vergessen oft, dass Raucher durch dieses Verhalten meist weniger Zeit auf Erden haben und es ihr Leben kürzer macht, trotz mehr Pausen) , ohne das mir die Zeit abgezogen wird, was allerdings auch nicht schlimm wäre. Aber es ist ein harter Job und nicht für jeden, ich habe allerdings schon härtere Jobs gemacht und finde diesen eigentlich eher leicht, bzw. angenehm und habe mehr Schmerzen von meinem Sport, was ich dann auf der Arbeit spüre, aber nicht an meine Kollegen weitergebe.

Vorgesetztenverhalten

Ich arbeite in einer Produktionsstätte und meine direkten Vorgesetzten sind sehr nett zu mir, aber die Oberbosse schauen natürlich von einer arroganten Position auf dich. Also dein direkter Vorgesetzer hat immer ein offenes Ohr, aber es gibt Grenzen und daher "nur" vier Sterne.

Kollegenzusammenhalt

Viele Zeitarbeiter und schlechte Deutschkenntnisse machen es mitunter schon schwierig als reiner Deutscher, aber ist dennoch ok.

Interessante Aufgaben

Die Aufgaben sind, wie überall in der Industrie, relativ schnell zu lernen und repetitiv, aber dafür verdient man gut und hat auch gute Arbeitszeiten.

Kommunikation

Die Vorgesetzten habe kaum Zeit, allerdings ist die Atmosphäre selbst so locker, dass mir das nicht so wichtig ist, da jeder Teamleiter immer in offenes Ohr hat.

Gleichberechtigung

Ich weiss nix darüber und im Zweifel für den Angeklagten. Denke Siemens zahlt an weibliche Mitarbeiter in gleichen Positionen nicht schlechter, aber weiss ehrlich gesagt auch nicht mehr darüber.

Umgang mit älteren Kollegen

Es arbeiten in meinem Werk auch viele ältere Kollegen, allerdings auch viele Junge. Die Älteren müssen viel falsch gemacht haben in ihrem Leben, denn der Werksleiter der enorm viel Verantwortung hat, hat "nur" seinen Meister gemacht und dadurch eine Schlüsselposition in dem Unternehmen. Also ich will den Meister nicht runterspielen, aber als ausgelernter Facharbeiter sollte man den Kopf nicht in den Sand stecken und viele die dort arbeiten scheinen das gemacht zu haben, auch wenn sie einen hervorragenden Job leisten.

Karriere / Weiterbildung

Ich denke das kommt auf die Abteilung an, bei mir nicht wirklich, aber woanders sicherlich schon.

Gehalt / Sozialleistungen

Ich bin von einer Zeitarbeitsfirma und verdiene mehr als jemals zuvor, aber von Siemens übernommen zu werden ist Utopie, will ich aber auch gar nicht, vielleicht werde ich meinen Meister machen?!

Arbeitsbedingungen

Sicherheit wird groß geschrieben , aber manchmal auch etwas unlogisch. Mächte ich aber nicht näher erläutern, lässt zu viele Rückschlüsse auf meine Person zu.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Einem großen Industriebetrieb kann man niemals eine gute bis sehr gute Umweltbilanz in Aussicht stellen, ist ganz normal. Aber sie bemühen sich schon sehr um die Umwelt

Work-Life-Balance

Ich arbeite im Schichtdienst, daher gibt es nicht wirklich eine gute Work-Life-Balance. Wusste es allerdings schon vorher und habe mich damit abgefunden. Ist ungesund, aber für die kurze Zeit, die ich noch dort bleibe ertragbar.

Image

Eine der größten Firmen der Welt, was gibt es dazu zum Image zu sagen?

Verbesserungsvorschläge

  • Ich als ein Deutscher finde es anstrengend auf der Arbeit anderen Deutsch beibringen zu müssen. Vielleicht sollten mehr Deutschkurse angeboten werden und eine generelle Pflicht zum Deutsch sprechen in Werken auf deutschem Boden. Mir geht es dabei nicht um die Unterdrückung von fremden Kulturen, aber es ist manchmal echt anstregend Leute zu hören, die nur in anderen Sprachen reden.

Pro

Weltoffenheit und die Offenheit und Wertschätzung von Mitarbeitern und eine professionelle und nicht zu persönliche Arbeitsumgebung

Contra

Zu lockeren Umgang mit Chinesen, die aufgrund wirtschaftlicher Interessen zu viele Einblicke bekommen. Also Lobbyismus, der allen Arbeitnehmern und Arbeitgebern in der europäischen Union, Amerika und allen demokratischen Rechtssystemen schadet. Ich würde mir einen genrellen Ausschluss von chinesischen Menschen und Unternehmen wünschen, solange diese gegen Menschenrechte verstoßen. Genau das Gleiche gilt für Russland, Nordkorea und andere Schurkenstaaten, die ich vergessen habe. Deutschland mag heutzutage ein weltoffenes Land sein, aber jedes Land und jedes Unternehmen, das sich von solchen Staaten und Strukturen ausspionieren lässt, wird in kürzester Zeit seine Macht an diese verlieren und wird von einem dummen geldgeilen Management gesteuert. Ein modernes Unternehmen, dass noch weiter bestehen möchte, sollte wirklich und das meine ich ernst, komplett auf chinseische Beteiligung verzichten, es sei denn es will aufhören zu existieren.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten
  • Firma
    Fa. Siemens AG Schaltanlagenwerk Frankfurt
  • Stadt
    Frankfurt am Main
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 12.Apr. 2019 (Geändert am 11.Mai 2019)
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Ohne Perspektive was die eigene Position und das Gehalt angeht, lässt es sich leider nur schwer arbeiten.

Vorgesetztenverhalten

Arrogant und nur wenig transparent. Einzelgespräche führen zu nichts und die Geschäftsführung geht nur selten auf die Mitarbeiter ein. Ich habe mehrmals versucht mein Anliegen direkt bei der Geschäftsführung vortragen zu dürfen , wurde aber immer wieder abgewiesen.
Gute Argumente und sinnvolle Vorschläge werden garnicht erst diskutiert.

Kollegenzusammenhalt

In den Büros halten die Kollegen sehr gut zusammen. Leider muss am Ende jeder für sich kämpfen, da wir keine Gewerkschaft haben und der Betriebsrat nicht viel ausrichten kann.

Interessante Aufgaben

Copy & Paste seit knapp 25 Jahren. Es fehlt komplett die Innovation. Forschung und Entwicklung wie bei unserer direkten Konkurrenz gibt es nicht. Auf mittelfristige Sicht wird dieser Standort abgehängt.

Kommunikation

Viel Schaumschlägerei und unnütz lange Prozesse mit entsprechend unnötig viel Kommunikation verlangsamen den gesamten Arbeitszyklus.

Gleichberechtigung

Ein höherrangiger Mitarbeiter hat eine Werksstudentin unter dem Schreibtisch unter den Rock fotografiert, das dann auf Instagram gestellt und wurde dafür nicht belangt. Eine Mitarbeiterin hatte den Vorfall der Geschäftsführung gemeldet. Die betroffene Werksstudentin ist fort und eine neu da. Da fehlen einem die Worte!
Mütter mussten bis vor Kurzem um verkürzte Arbeitszeiten betteln. Außerdem wird eine "Nasen-Politik gelebt". Es gibt keine klaren Tätigkeitsbeschreibungen und keine genauen Eingruppierungen. Man bekommt immer wieder Aufgaben zugewiesen (auch dauerhaft) die eigentlich nicht zum Aufgabengebiet gehören. Wenn man nun versucht damit mehr Gehalt zu verhandeln, heißt es nur, dass gehört zu ihren Aufgaben.

Umgang mit älteren Kollegen

Annehmbar

Karriere / Weiterbildung

Wenig Aussichten auf Karriereaufstieg. Wenn dann nur bei gleichbleibendem Gehalt.
Weiterbildungen sind möglich, allerdings nur wen man vorher einen Vertrag unterschreibt der einen für längere Zeit das Kündigen untersagt. Man wird also an das Unternehmen und den Niedriglohn gefesselt. Das alles mündet in einer ziemlichen Perspektivlosigkeit.

Gehalt / Sozialleistungen

Niedriges Gehalt (kein Tarifvertrag / keine IG-Metall am Standort) und keine Sozialleistungen. Keine Kita-Vergütung wie bei der Siemens AG oder andere Sozialleistungen. Traurig!

Arbeitsbedingungen

Alte Rechner, Arbeitsmittelbeschaffung dauert lange, Softwarebeschaffung dauert lange, kein Home-Office

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Quasi nur auf dem Papier vorhanden. Energieverschwendung in vielen Bereichen und hohe Umweltbelastung durch z.B. Lack der nicht auf Wasser basiert.

Work-Life-Balance

41-Stunden-Woche (10 min am Tag werden pauschal immer abgezogen von der Arbeitszeit) und fehlende Förderungen für Familien machen das Arbeitsleben mehr und mehr zur Belastung. Außerdem gibt es kein Home-Office, obwohl viele Tätigkeitsbereiche dies erlauben würden. Leider sehr unmodern!

Image

Wir Kollegen halten nichts von diesem Standort. Wir sind weder stolz noch froh, dass wir hier Siemens geworden sind. Zu Flender-Zeiten war es besser.

Verbesserungsvorschläge

  • Tarifvertrag, Tätigkeitsbeschreibungen zu jeder Stelle, Abschaffen der 41-h-Woche, Familienförderung, Weiterbildungen erleichtern, Mitarbeiter allgemein fördern. Es gibt viel das dringend verbessert und modernisiert werden sollte.

Pro

Ehrlich gesagt nichts.

Contra

Die Perspektivlosigkeit, die fehlende Work-Life-Balance, das Vorgesetztenverhalten, und die Zwei-Klassen-Gesellschaft zur Siemens AG

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Siemens Traction Gears GmbH
  • Stadt
    Penig
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in

Kommentar des Arbeitgebers

Sehr geehrte Mitarbeiterin, sehr geehrter Mitarbeiter, das in der Bewertung beschriebene Verhalten ist mit unserer Unternehmenskultur und unserem Compliance System in keiner Weise vereinbar. Wir wollen den Vorwürfen nachgehen und bitten Sie daher um Ihre Unterstützung. Sie erreichen - auch anonym - unsere Ombudsfrau unter der Adresse siemens-ombudsfrau@hvc-strafrecht.de. Diese steht Ihnen neben der Klärung des vorgefallenen Verhaltens auch für ein persönliches Gespräch zur Verfügung.

Dr. Gisela Emling
MO HR IE


Bewertungsdurchschnitte

  • 4053 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (2045)
    50.456452010856%
    Gut (1185)
    29.237601776462%
    Befriedigend (626)
    15.445349124106%
    Genügend (197)
    4.8605970885764%
    3,76
  • 218 Bewerber sagen

    Sehr gut (70)
    32.110091743119%
    Gut (37)
    16.97247706422%
    Befriedigend (41)
    18.807339449541%
    Genügend (70)
    32.110091743119%
    2,92
  • 59 Azubis sagen

    Sehr gut (37)
    62.71186440678%
    Gut (10)
    16.949152542373%
    Befriedigend (10)
    16.949152542373%
    Genügend (2)
    3.3898305084746%
    3,91

kununu Scores im Vergleich

Siemens AG
3,72
4.307 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Industrie)
3,10
143.803 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,39
3.841.000 Bewertungen