Welches Unternehmen suchst du?
Siemens AG Logo

Siemens 
AG
als Arbeitgeber

Wie ist es, hier zu arbeiten?

3,8
kununu Score5.597 Bewertungen
80%80
WeiterempfehlungLetzte 2 Jahre
Details anzeigen

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 4,0Gehalt/Sozialleistungen
    • 3,9Image
    • 3,6Karriere/Weiterbildung
    • 3,8Arbeitsatmosphäre
    • 3,5Kommunikation
    • 4,0Kollegenzusammenhalt
    • 3,8Work-Life-Balance
    • 3,6Vorgesetztenverhalten
    • 3,9Interessante Aufgaben
    • 3,9Arbeitsbedingungen
    • 3,8Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 3,9Gleichberechtigung
    • 4,0Umgang mit älteren Kollegen

Gehälter

76%bewerten ihr Gehalt als gut oder sehr gut (basierend auf 5.150 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Projektmanager:in328 Gehaltsangaben
Ø85.500 €
Software-Entwickler:in270 Gehaltsangaben
Ø68.500 €
Elektriker:in194 Gehaltsangaben
Ø45.200 €
Gehälter für 336 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
Siemens
Branchendurchschnitt: Industrie

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Kollegen helfen und Sich kollegial verhalten.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
Siemens
Branchendurchschnitt: Industrie
Unternehmenskultur entdecken

Unternehmensinfo

Wer wir sind

303.000 Menschen. Gemeinsam auf dem Weg in die Zukunft.

Wir verbinden die physische und digitale Welt — mit dem Anspruch, daraus einen Nutzen für Kunden und Gesellschaft zu erzielen. Unsere Schwerpunkte liegen in der intelligenten Infrastruktur bei Gebäuden und dezentralen Energiesystemen sowie in der Automatisierung und Digitalisierung der Prozess- und Fertigungsindustrie. Unser Team arbeitet rund um die Welt Hand in Hand zusammen. Etwa 44.000 von uns sind bereits in digitalen Jobs aktiv und wir gehören zu den Top 10 Softwareunternehmen weltweit. Als Arbeitgeber mit Zukunftsvisionen nutzen wir flexible und individuelle Arbeitsplatzlösungen. Starten Sie Ihre Karriere mit uns und verwirklichen Sie, worauf es ankommt.

Produkte, Services, Leistungen

Die Siemens AG ist ein Technologieunternehmen mit Fokus auf die Felder Industrie, Infrastruktur, Mobilität und Gesundheit. Ressourcen effiziente Fabriken, widerstandsfähige Lieferketten, intelligente Gebäude und Stromnetze, emissionsarme und komfortable Züge und eine fortschrittliche Gesundheitsversorgung. Wir unterstützen unsere Kunden mit Technologien, die ihnen konkreten Nutzen bieten.

Perspektiven für die Zukunft

Wir verändern die Städte, in denen wir leben. Die Orte, an denen wir arbeiten. Die Energie, die unsere Häuser antreibt, und die Art, auf die unsere Lieblingsprodukte hergestellt werden.

Indem wir Lösungen für die wichtigsten Herausforderungen unserer Zeit entwickeln, begleiten wir unsere Gesellschaft bei jedem Schritt in die Zukunft.

Die Arbeit bei Siemens lohnt sich doppelt. Zum einen, weil wir etwas Sinnvolles leisten. Zum anderen, weil wir viel bieten: Aufregendes und abwechslungsreiches Arbeiten sowie jede Menge Angebote für eine gesunde Balance zwischen Beruf und Privatleben.

Kennzahlen

Mitarbeiter303.000 (weltweit)
UmsatzDer Umsatz beträgt 62,3 Milliarden Euro pro Jahr.

Social Media

Was wir bieten

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 5.289 Mitarbeitern bestätigt.

  • KantineKantine
    72%72
  • BetriebsarztBetriebsarzt
    69%69
  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    69%69
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    66%66
  • ParkplatzParkplatz
    62%62
  • HomeofficeHomeoffice
    56%56
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    55%55
  • RabatteRabatte
    55%55
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    52%52
  • DiensthandyDiensthandy
    52%52
  • InternetnutzungInternetnutzung
    51%51
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    47%47
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    41%41
  • EssenszulageEssenszulage
    38%38
  • BarrierefreiBarrierefrei
    37%37
  • KinderbetreuungKinderbetreuung
    31%31
  • CoachingCoaching
    30%30
  • FirmenwagenFirmenwagen
    22%22
  • Hund erlaubtHund erlaubt
    1%1

Was Siemens AG über Benefits sagt

Wir sind davon überzeugt: Starke Teams im gesamten Unternehmen werden weltweit unser Wachstum vorantreiben.

Unsere Teams geben jeden Tag ihr Bestes. Wir möchten dieses Engagement honorieren und bieten als Unternehmen ein breites Spektrum an Vorteilen und Zusatzleistungen.

Entdecken Sie hier unsere Vielzahl an Benefits.

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Unsere Prioritäten sind die Menschen: Denn ohne sie gibt es keine Innovationen und keinen Fortschritt. Deshalb wollen wir bei Siemens jeden befähigen, Dinge selbst in die Hand zu nehmen und das Beste aus sich zu machen.

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Sie suchen nach einer Aufgabe, bei der Sie einen echten Unterschied machen können? Dann möchten wir Sie kennenlernen!

Wir suchen kluge Köpfe, die mit Können, Kreativität und Engagement dabei sind.

Bei uns finden Sie Einstiegs- und Aufstiegsmöglichkeiten in fast allen Ländern der Welt. Wir suchen nach talentierten, ambitionierten Menschen in den Bereichen Engineering, Fertigung, Forschung & Entwicklung, IT, Marketing & Vertrieb und in verschiedenen weiteren Funktionen. Und wenn Sie Ihr Traumjob bei uns ins Ausland führt, dann ist dies auch möglich.

Gesuchte Qualifikationen

Alle gesuchten Qualifikationen finden Sie unter https://jobs.siemens.com.

Für Bewerber

Hilfreiche Informationen zum Bewerbungsprozess bei Siemens AG.

  • Siemens AG Recruiting Team

    career@siemens.com

    Unsere Stellenangebote finden Sie unter: www.siemens.de/karriere

    Bei Fragen rund um Ihre Bewerbung: www.siemens.de/karriere/faq

  • 303.000 Menschen. Mehr als 200 Länder. Ein gemeinsames Ziel: die Zukunft gestalten.

    Unsere potentiellen #peopleatsiemens sind unsere Kunden und unsere Kunden sind uns wichtig!
    So sehen wir auch den Bewerbungsprozess: wir gehen wertschätzend, fair und respektvoll miteinander um.

  • Haben Sie Fragen? Wir antworten gerne.


    Siemens AG Recruiting Team

    career@siemens.com

    Vielleicht finden Sie auch hier die passende Antwort auf Ihre Frage

    www.siemens.de/karriere/faq

  • Wie bewerbe ich mich?

    Alle Stellenangebote finden Sie unter https://jobs.siemens.com.

    Legen Sie für Ihre Bewerbung ein Benutzerkonto an. Dann können Sie sich auf alle ausgeschriebenen Stellen weltweit online bewerben.

    Wir freuen uns, Sie bald kennenzulernen!

  • Unsere Auswahlgespräche führen wir per Telefon, als Video-Anruf oder persönlich. Aufgrund der aktuellen Lage, ziehen wir Video-Interviews vor. Eventuell bitten wir Sie, einen Online-Test zu absolvieren oder erste Fragen über ein On-Demand Video zu beantworten. Im Anschluss findet gegebenenfalls ein weiteres Gespräch statt, bevor wir entscheiden, ob wir Ihnen ein Angebot für unser Team Siemens machen können.

Standort

Standorte Inland

In Deutschland sind wir an über 120 Standorten mit ca. 90.000 Mitarbeitern aktiv.

Standorte Ausland

Weltweit sind wir in mehr als 200 Ländern mit ca. 303.000 Mitarbeitern vertreten.

Awards

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Zusammenhalt innerhalb der Belegschaft; sehr vielschichtige Fertigung, große R&D Abteilung und sehr gut ausgestattete Prüflabore an einem Standort; Zuverlässigkeit; Work-Life-Balance, Herausforderungen; man kann Ideen einbringen und vieles hinterfragen; egal ob U30 oder Ü50 Karrierechancen sind herausragend wenn man Leitungsbereitschaft zeigt; es wird gerade enorm in den Standort investiert, um Fertigung zu erweitern, Sozialräume und Büros zu verschönern; hier ist immer alles in Bewegung(im positiven Sinne;-)).
Aussendarstellung und Work Life Balance ist super. Familiäre Umgebung und meist sehr nette und hilfsbereite Kollegen. Die meisten Vorgesetzten sind auch super.
Moderne Verhältnisse bezüglich Homeoffice. Mindestens 3 von 5 Tagen darf zuhause gearbeitet werden. Häufig nach Absprache sogar mehr!
Aktienprogramm.
Bewertung lesen
"Preis/Leistung" top. Wenn du "nur" Gedankenlos zur Arbeit willst und deine Zeit "absitzen" willst ist das dort ideal. Du machst deine Arbeit richtig und ordentlich und wirst in Ruhe gelassen. Kriegst immer pünktlich knapp durchschnittliches Gehalt. Für "hungrige" Menschen wie mich ist es dort nichts.
Bewertung lesen
Super sicher, man wird nicht gestresst, wenn man einfach nur seine Arbeit machen will. Bei Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen wird bei der Einstellung sehr auf menschlichen Fit geachtet - super! Wertschätzung gibt es in der Firma zuhauf
Durch die Nähe zur Fertigung die Produktionsschritte eines Transformators hautnah miterleben können und dabei die familiäre Atmosphäre eines weltweit führenden Werkes kennen- und schätzen lernen
Was Mitarbeiter noch gut finden? 2.718 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

Wie es der Betriebsrat korrekt formuliert: Mensch vor Marge. Beim Siemens in Stuttgart zählt Umsatz und möglichst viel Arbeit auf möglichst wenige Mitarbeiter zu verteilen. Die Vorgaben kommen vom HQ aus Frankfurt. Es gibt nur wenig Spielraum. Wer unter die Räder kommt, bleibt i. d. R. stecken. Geholfen wird einem nur von Kollegen aber nicht von der Führung. Dass Arbeitszeiten schon seit Jahren über den vertraglich festgelegten Rahmen liegen ist allen bekannt, aber so wirklich unternommen wird nichts. Man kann ...
Die ewige Hinhaltetaktik, anstatt offen und ehrlich gerade mit den Leiharbeitern zu kommunizieren wohin die Reise geht.
Wertschätzung der Leiharbeiter ist auf einem Null Level man hat nichts zu melden und das bekommt man auch Täglich zu spüren, das fängt schon bei Kleinigkeiten wie z.b dem Weihnachtsgutschein oder Weiterbildungskursen an.
Jeder bekommt ihn, außer natürlich die Leiharbeiter.
Aber gerade solche Kleinigkeiten sind es die einen Mitarbeiter motivieren und ein Zugehörigkeitsgefühl erzeugen, aber das scheint bei der Geschäftsleitung leider nicht angekommen ...
Bewertung lesen
Ich bin mir bewusst, dass ich nur ein sehr beschränktes Sichtfenster auf den Konzern SIEMENS habe. Aber, dass teilweise toxisches Vorgesetztenverhalten zugelassen, Leiharbeiter nicht immer fair behandelt, obere Position mit zumeist grauen (zornigen männlichen) Individuen besetzt und nur wenige Möglichkeiten zur freien Arbeitsplatzgestaltung (im Sinne von Tools, Automatismen oder Entwicklungen) zugelassen werden, lässt dann doch eine gewisse Progressivität vermissen. @SIEMENS: Das ist nicht zeitgemäß!
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 2.340 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

Wir leben in einer Welt in der Zahlen und das große Geld, alles sind... was aber nicht heißt, dass die Menschen welche in Nicht-Führungspositionen weniger Wert sind, oder einfach nichts zu sagen haben sollten. Ohne den Einsatz dieser Menschen würde kein Verein, Betrieb oder Unternehmen funktionieren, geschweige denn Erfolg haben. Man könnte sich wieder den "kleinen" im Unternehmen annehmen und somit die Moral der Arbeiter verbessern.
Man sollte sich keine Gedanken darüber machen müssen, seine Bedenken oder seinen Kummer gegenüber ...
Bewertung lesen
Behaltet das IT know how in der Firma und gebt nicht alles nach außen.
Verschlankt die administrativen Prozesse.
Es wird zwar jedes Jahr erneut angekündigt, dass sogenannte Quality Dokumente, welche nichts mit wirklicher Qualität zu tun haben, sondern nur zur Zufriedenheit von Auditoren existieren, verschlankt werden. Es gibt auch jedes Jahr neue Dokumentvorlagen in die man seine bestehende Dokumentation überführen muss, verschlankt und vereinfacht wurde dabei aber noch nie etwas!
Bewertung lesen
Wertschätzung der Arbeit der Akkord Frauen .Umfragen unter Mitarbeitern ernstnehmen vorallem wie Einrichter und Meister Beurteilung erhalten und Konsequenzen ziehen. Mobbing bekämpfen und konsequent bestrafen,vorallem nicht selbst zum Mobber werden.Nicht ständig in Fertigung einsparen wollen und oben den Wasserkopf an Büroleuten und Büros ausbauen. Lohngruppen hinterfragen ob diese der Tätigkeit auch gerecht sind und grundlos Kürzung überprüfen.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 1.865 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Kollegenzusammenhalt

4,0

Der am besten bewertete Faktor von Siemens ist Kollegenzusammenhalt mit 4,0 Punkten (basierend auf 575 Bewertungen).


Innerhalb des Teams findet man immer Unterstützung, wir haben auch ein tägliches kurzes Meeting in dem man auch ansprechen kann wo man gerade hängt, auch unsere direkte Führungskraft hilft, ob als Unterstützung bei Besprechungen oder dem weitergeben von benötigten Kontakten.
5
Bewertung lesen
In meinen Abteilungen bisher immer sehr gut gewesen. Man fühlte sich teilweise wie in kleinen Familien.
(Gibt aber auch andere Abteilungen, in denen der Kollegenzusammenhalt nicht stark ausgeprägt war.)
5
Bewertung lesen
Zusammenhalt, wer will. Freie Kultur. Zusammenhalt entsteht i.d.R., wenn der Feind klar definiert ist. Bei Siemens Energy gibt es keinen Feind. Das lässt viele in einer gewissen Unsicherheit.
5
Bewertung lesen
Wir sind mehrere Praktikanten, die genau so wie jeder andere Teammitglied behandelt wird. Untereinander verstehen wir uns sehr gut und helfen auch gerne bei verschiedenen Themen.
5
Bewertung lesen
In meiner Abteilung passt es größtenteils sehr gut zusammen. Alle sind motiviert und geben ihr Bestes sich gegenseitig zu unterstützen.
4
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Kollegenzusammenhalt sagen? 575 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Kommunikation

3,5

Der am schlechtesten bewertete Faktor von Siemens ist Kommunikation mit 3,5 Punkten (basierend auf 653 Bewertungen).


Die Kommunikation innerhalb des Teams war state-of-the-art, vorwiegend per Mail bzw. telefonisch. Organisatorische Themen wurden immer vorab per Mail und bei Bedarf nochmal in Einzelgesprächen/Abteilungsbesprechungen durchgeführt. Allerdings war die Kommunikation zwischen den Abteilungen bzw. zu anderen Organisationsteilen teilweise verheerend. Oft wurden wichtige Details nicht erfasst/besprochen oder wurden schlicht nicht beachtet was uns später auf die Füße fiel. Auch konnten ab und an Ansprechpartner nicht benannt werden oder man musste sich durch die verschiedenen Abteilungen telefonieren bis man beim richtigen Ansprechpartner ...
3
Bewertung lesen
Die Kommunikation lässt sehr zu wünschen übrig. Wenn du im Außendienst arbeitest, bekommst du meistens keine Infos über die Sachen die im Büro passieren. Wenn du im Büro anrufst um Informationen weiterzugeben, unterhalten sich die Leute nicht arbeitsbezogen untereinander. Also du sprichst mit den 2 verantwortlichen für ein Projekt, diese sitzen im Büro nebeneinander, wissen aber beide nicht was du dem anderen erzählt hast, weil sie sich nicht austauschen.
2
Bewertung lesen
Ebenso war das Thema der Masterarbeit nichts, was von der Fachabteilung großartig mitbegleitet wird. Es hängt also von dir ab wie du dieses Thema angehst und steuerst. Kritisch zu erwähnen ist ebenfalls, dass für einige Masteranden bis wenige Wochen vor Ende des Programms nicht klar war, ob sie übernommen werden oder nicht. Auch das ist eine Form der Wertschätzung, dass diese Entscheidungen mit einem angemessenen Vorlauf kommuniziert werden.
1
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Kommunikation sagen? 653 Bewertungen lesen

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

3,6

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 3,6 Punkten bewertet (basierend auf 592 Bewertungen).


Augenscheinlich kann man nur Karriere machen, wenn man es mit seinem Gewissen vereinbaren kann die Meinung des Vorgesetzten immer zu Bejahen.
Die Leistung, welche man erbringt, trägt nur in gewisser Weise dazu bei im "Rang" aufzusteigen, meist kommt es einem so vor als wäre diese aber nur Zweitrangig, bzw. man kommt darauf zurück wenn "Not am Mann" ist und man eine Stelle mit einer "einigermaßen" kompetenten Person besetzen muss.
Seine eigenen Meinung oder Bedenken zu machen Themen zu äußern kommt ...
2
Bewertung lesen
Je nach dem, was die Vorgesetzten zulassen. Es gibt viele Weiterbildungsmöglichkeiten über interne Kanäle. Aber es ist nicht selbstverständlich, dass man diese auch nutzen kann/darf. Und wenn man bei den Vorgesetzten anspricht, dass die tägliche Arbeit
repetetiv, routiniert und stumpf ist, heißt es nur, man könne ja auch die Abteilung wechseln und etwas anderes (ver)suchen. Ich dachte ursprünglich, welch großes Privileg es sei, für SIEMENS arbeiten zu dürfen - bis man eines Tages von der unwillkürlichen Realität eingeholt wird.
Weiterbildung wird zwar viel getrieben aber m.M. nach nicht wirklich effizient / nachhaltig. Es gibt hunderte Weiterbildungsvideos die alle ganz modern und "lustig" aufgebaut werden. Aber wirklich interessante Inhalte fehlen da teils.
Karriereplanung gibt es auch nicht richtig. Es gibt zwar einen Regelablauf der Karriere im Vertrieb, aber dieser wird nicht geplant sondern ergibt sich häufig einfach so. Viel Klinkenputzen notwendig.
Versetzung auf neue Position häufig nur Gehaltsneutral möglich!
3
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 592 Bewertungen lesen