Navigation überspringen?
  

SIGNAL IDUNA Gruppeals Arbeitgeber

Subnavigation überspringen?

SIGNAL IDUNA Gruppe Erfahrungsbericht

  • 15.Aug. 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Anwalt nehmen und gut

1,00

Arbeitsatmosphäre

Je nachdem wo man eingesetzt ist schlecht bis unter irdisch schlecht. Hier kann ich mich nur den ganzen negativen Statements anschließen. Nicht ohne Grund gibt es so viele schlechte Bewertungen. . Die guten Bewertungen scheinen auch hier nicht echt zu sein, denn viele junge neue Mitarbeiter werden von den Führungskräften angehalten, gute Bewertungen zu geben, nur damit der Konzern besser dasteht.

Vorgesetztenverhalten

Kein Kommentar

Kollegenzusammenhalt

Wie sagte hier ein Kollege: nach oben hin schleimen nach unten hin treten. Passt!

Interessante Aufgaben

Kein Kommentar

Kommunikation

Kommunikation?

Gleichberechtigung

Die einen sind gleicher als gleich

Umgang mit älteren Kollegen

In meinen Augen werden die älteren Kollegen bevorzugt, da sie schon meistens sehr viele Jahren im Unternehmen sind. Wer jungen Kollegen sind austauschbar und werden für 0,50 € ab geschossen

Karriere / Weiterbildung

Soll es wohl geben, ich hab’s nicht erlebt

Gehalt / Sozialleistungen

Direkt besser einen Job als Büroleiter suchen, denn die werden besser bezahlt als jeder Außendienstpartner.

Arbeitsbedingungen

Viel Arbeit, wenig Geld, Ausbeute, Lügen und betrügen, Intrigen

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Papier, Papier, Papier

Work-Life-Balance

Anwesenheitspflicht, Nachweis Dokumentation bei welchem Kunden man war, Wenn man nicht vor Ort sein Konto muss man sich erklären, und das alles als HDB 84, sprich als selbstständiger. Das ich nicht lache. Wir alle sind unterbezahlte Bürokräfte.

Image

Ein sinkendes Schiff, Gott sei Dank

Verbesserungsvorschläge

  • Türen zu machen und komplette Führungsebene austauschen nebst alt eingesessenen Bezirksdirektionen. Die Geschäftsleitung macht ohnehin das, was die großen Bezirksdirektion and wollen. Einfach nur lächerlich

Pro

Nichts. Darum muss man sich leider auch immer mal wieder einen Anwalt nehmen. Etlichen Kollegen die aus dem Unternehmen ausgeschieden sind ging es ähnlich. Hier geht es nur über den Anwalt. Traurig aber wahr

Contra

Ziemlich alles

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00
  • Firma
    SIGNAL IDUNA
  • Stadt
    Dortmund
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Freelance/Freiberuflich
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf

Kommentar des Arbeitgebers

Guten Tag, vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben eine solch ausführliche Bewertung zu schreiben. Das Feedback unserer Mitarbeiter ist uns sehr wichtig, denn nur so erfahren wir, was Sie beschäftigt und können darauf reagieren. Der Exklusivvertreib ist eine bedeutende Stütze unseres Unternehmens, weswegen wir die wichtige Arbeit unserer Außendienstpartner sehr schätzen. Ich bedauere es, dass Sie dies anders empfinden. Ich kann Ihnen zudem versichern, dass jede Bewertung hier freiwillig getätigt wird und kein Versuch seitens der SIGNAL IDUNA Gruppe unternommen wurde das Unternehmensbild in jedweder Weise zu beeinflussen. Die stetige Weiterentwicklung unserer Unternehmensgruppe liegt uns sehr am Herzen. Daher würde ich mich freuen, wenn wir uns weiter über Ihre Bewertung austauschen könnten. Wenn es Ihnen ähnlich ergeht, schreiben Sie mir doch bitte eine E-Mail (org-entwicklung.ao@signal-iduna.de). Ich freue mich auf Ihre baldige Kontaktaufnahme. Beste Grüße Karsten Kruska Spezialist Organisationsentwicklung Exklusivvertrieb

Siri Jahnke
Referentin Unternehmenskommunikation