SKOPOS Group als Arbeitgeber

SKOPOS Group

9 Bewertungen von Bewerbern

kununu Score: 3,7
Score-Details

9 Bewerber haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,7 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

Rückmeldung nach 2 1/2 Monaten

1,7
Bewerber/inHat sich 2017 bei SKOPOS - Institut für Markt- und Kommunikationsforschung GmbH & Co. KG in Hürth als Researcher beworben und sich schließlich selbst anders entschieden.

Verbesserungsvorschläge

Auch nach mehreren Nachfragen inkl. Telefon kam KEINE Rückmeldung. Nach 2 1/2 Monaten wurde dann zurück gerufen und auf ein Vorstellungsgespräch eingeladen.


Zufriedenstellende Reaktion

Erwartbarkeit des Prozesses

Schnelle Antwort

Arbeitgeber-Kommentar

Angela Buschbeck, HR Business Partner
Angela BuschbeckHR Business Partner

Liebe/r Bewerber/in,

vielen Dank für Dein offenes Feedback zu Deiner Bewerbung von 2017.

Unser Ziel ist es, möglichst zeitnah eine verbindliche Rückmeldung zu Deiner Bewerbung zu geben. Es tut uns sehr leid, dass uns das in Deinem Fall nicht gelungen ist, und sich der Prozess leider verzögert hat!

Seit 2017 haben wir unsere Auswahlprozesse stetig verbessert und optimiert, um kürzere und schnellere Reaktionszeiten zu erreichen.
Du kannst gerne direkt auf uns zukommen, wenn Du noch Fragen oder Verbesserungsvorschläge hast.

Wir freuen uns auf Deine Mail unter:
angela.buschbeck@skopos.de

Viele Grüße
Dein HR-Team von der SKOPOS Group

Das coolste Vorstellungsgespräch, das ich je hatte. Super sympathisch, kompetent, tolle Atmosphäre

4,9
Zusage
Bewerber/inHat sich 2019 bei SKOPOS NEXT GmbH & Co. KG in Hürth als Praktikant im Sales & Marketing beworben und eine Zusage erhalten.

Verbesserungsvorschläge

Es gibt keine Verbesserungsvorschläge meinerseits


Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

insgesamt gute Atmosphäre/Bewerbungsprozess

4,3
Absage
Bewerber/inHat sich 2018 bei SKOPOS - Institut für Markt- und Kommunikationsforschung GmbH & Co. KG in Hürth als Junior Data Scientist beworben und eine Absage erhalten.

Verbesserungsvorschläge

ggf. Umfang der Aufgabe ändern oder die Aufgabenstellung leicht anpassen (je nachdem ob Quereinsteiger erwünscht sind)

Bewerbungsfragen

mehr oder weniger der typische Fragenmix (Lebenslauf, Kenntnisse, fachliche Stärken, Gründe für die Bewerbung, 1-2 Fragen zu Interessen), keine(!) unangenehme/unangebrachte Fragen oder sonstige "Highlights"


Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Herzliche und ehrliche Gespräche!

4,6
Zusage
Bewerber/inHat sich 2017 bei SKOPOS - Institut für Markt- und Kommunikationsforschung GmbH & Co. KG in Hürth als Projektmanager beworben und eine Zusage erhalten.

Bewerbungsfragen

  • Viel zu eigenen Interessen, Motivation, Fähigkeiten, Umsetzung der Dinge in den Beruf
  • Wie man sich das Themenfeld Marktforschung / UX in Zukunft vorstellt, wie geht es damit weiter?

Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Heute antworte ich, heute mal nicht

1,8
Absage
Bewerber/inHat sich 2016 bei SKOPOS CONNECT GmbH in Aachen als Trainee und Sales Consultant beworben und eine Absage erhalten.

Verbesserungsvorschläge

Sehr seltsames Verhalten.

Reaktionen waren

- Email mit "gerade jemanden eingestellt, leider zu spät" (Stelle weiterhin online)

- keine Reaktion, weder Eingangsbestätigung noch Absage (2x, Stelle waren weiterhin online)

- Bewerbung abgeschickt, nach zwei Stunden direkt Antwort, dass man nicht zum Unternehmen passt und keine Erfolgsaussichten hat (endlich mal was ehrliches, Stelle werden sicherlich online bleiben)

Vorsicht: Die Stellen sind dauerhaft online (beobachtet über knapp 2 Jahre). Hier wird etwas suggeriert, was (vielleicht) so nicht eingehalten werden kann.


Zufriedenstellende Reaktion

Erwartbarkeit des Prozesses

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Schnelle Antwort

Schnelle Rückmeldung und sehr ausführliche Bewerbungsgespräche

5,0
Zusage
Bewerber/inHat sich 2016 bei SKOPOS Institut für Markt- und Kommunikationsforschung GmbH & Co. KG in Köln als Project Manager beworben und eine Zusage erhalten.

Verbesserungsvorschläge

Das Unternehmen hatte sich innerhalb weniger Tage nach der Bewerbung bereits gemeldet und schnell einen Termin für ein Gespräch vereinbart. Super! Vor allem im Vergleich zu den anderen Unternehmen, bei denen ich mich beworben hatte, ging es hier wahnsinnig schnell. Sehr Bewerber-freundlich!

Während des ersten Gesprächs waren beide zukünftigen Chefs anwesend.
Das Gespräch verlief entlang eines standardisierten Fragenkatalogs und enthielt vor allem Fragen zu Persönlichkeitsmerkmalen, da die "Passung" ins Team für die spätere Arbeit entscheidend sei.
Einziger Nachteil der standardisierten Fragen ist jedoch, dass sich viele Antworten potentiell wiederholen können, was etwas komisch anmutet, vor allem, wenn man die Fragen sehr ausschweifend beantwortet: z.B. "Was sind Ihre Stärken?", "Was loben andere an Ihnen?". Allerdings konnte man so auch immer nochmal frühere Antworten spezifizieren.
Das erste Gespräch war somit sehr ausführlich und dauerte dementsprechend lang. Da man so aber die Chance bekam sich angemessen vorzustellen und viel über das Unternehmen zu erfahren, war der Umfang sehr gut geeignet.

Ich bekam bereits am nächsten Tag eine positive Rückmeldung und wurde zum ca. 2-stündigen Probearbeiten eingeladen, bei dem ebenfalls die beiden Chefs sowie ein Personaler anwesend waren.
An diesem Termin wurden zudem ausführlich die Vertragsregelungen, der Einstiegsprozess sowie die Entwicklungsmöglichkeiten erläutert. So blieben keine Fragen offen und es herrschte größtmögliche Transparenz.

Insgesamt war der Bewerbungsprozess sehr angenehm und unkompliziert. Zu jedem Zeitpunkt hatte man das Gefühl, dass auch das Unternehmen sich beim Bewerber "bewirbt". Gesamtnote: "Sehr gut"


Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Nettes Interview

4,4
Bewerber/inHat sich 2013 bei SKOPOS Institut für Markt- und Kommunikationsforschung GmbH & Co. KG in Köln beworben und sich schließlich selbst anders entschieden.

Verbesserungsvorschläge

Ich empfand das Interview als sehr angenehm. Die Fallstudie hat erlaubt gezielt auf die eigenen Fähigkeiten einzugehen. Fachlich war es eine sehr angemehme Erfahrung. Ein kleines Minus vergebe ich wegen der abgelegenen Lage und der etwas älter wirkenden Ausstattung des Unternehmens, was im Vergleich zur häufig neumodischen Raumgestaltung der Konkurrenten ins Auge fiel.
Aus finanziellen Gründen entschied ich mich schlussendlich gegen Skopos


Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Flüssiger Bewerbungsprozess

4,5
Zusage
Bewerber/inHat sich 2019 bei SKOPOS - Institut für Markt- und Kommunikationsforschung GmbH & Co. KG in Hürth als Werkstudent beworben und eine Zusage erhalten.

Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Unprofessionell

2,3
Absage
Bewerber/inHat sich 2018 bei SKOPOS Institut für Markt- und Kommunikationsforschung GmbH & Co. KG in Köln beworben und eine Absage erhalten.

Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort