Welches Unternehmen suchst du?
smava GmbH - Deutschland Logo

smava GmbH - 
Deutschland
Bewertungen

244 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,7Weiterempfehlung: 69%
Score-Details

244 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,7 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

159 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 70 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Arbeitsplatz mit Schleudersitz-Gefahr

2,7
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei smava GmbH - Deutschland in Hamburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Du-Kultur
Vorgesetzte haben ein offenes Ohr (ob das Gehörte umgesetzt wird, steht damit allerdings nicht fest)

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Die/der Mitarbeiter*in wird nur als Ware bzw. Kanonenfutter gesehen.
Man kann sich abrackern, 110% geben und wird dann doch irgendwann gekündigt
Es herrscht Angst unter den Mitarbeiter*innen, dass man selbst die/der nächste sein könnte. Jedes außerplanmäßige Gespräch mit der/dem Vorgesetzten bringt Bauchschmerzen

Verbesserungsvorschläge

Einrichtung eines Betriebsrats
Verbindlichkeit und Verantwortungsbewusstsein gegenüber den Angestellten

Arbeitsatmosphäre

Tolle Kolleg*innen! Es gibt keinen Betriebsrat, weshalb Entscheidungen durch die Geschäftsführung mit einer "Friss-oder-stirb"-Mentalität aufgezwungen werden (Gehaltsänderungen kannst Du durch Unterschrift akzeptieren, alternativ kannst Du Dir auch zum nächsten Monat einen anderen Arbeitgeber suchen)

Image

Es gibt viele Mitarbeiter*innen mit Wechselwünschen aufgrund der letzten Kündigungswellen (10% Kürzung im September 2022, ungefähr genauso viel im Mai 2020)

Work-Life-Balance

Homeoffice bekommt, wer Homeoffice kann.
Wer ins Büro gehen möchte, kann das tun.

Karriere/Weiterbildung

Es wird immer wieder davon gesprochen, Entwicklungsgespräche zu führen. Diese finden dann allerdings aus unbekannten Gründen nicht statt oder werden verschoben

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt ist gut und wird pünktlich gezahlt

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umweltbewusst sind sie
Sozialbewusstsein fehlt gänzlich

Kollegenzusammenhalt

5 Sterne, denn genau so ist es!

Umgang mit älteren Kollegen

s.o. (Gleichberechtigung)

Vorgesetztenverhalten

Ziele sind nicht klar gegeben. In einer Woche heißt es, es geht in diese Richtung, nächste Woche kann schon wieder eine andere Richtung vorgegeben sein

Kommunikation

Es finden regelmäßige Meetings statt. Auch die Geschäftsführung informiert monatlich, allerdings werden hier keine konkreten Zahlen präsentiert.
Wie es der Firma wirklich geht, wird nicht kommuniziert

Gleichberechtigung

Ich beziehe Gleichberechtigung nicht auf die Gleichberechtigung der Frauen, sondern ob die Mitarbeiter*innen untereinander gleichberechtigt behandelt werden.
Nein, werden sie nicht (s.o.: kein Betriebsrat)
Kündigungen werden unabhängig vom Alter und dem persönlichen Hintergrund ausgesprochen

Interessante Aufgaben

Die gibt es definitiv. Wer sich engagiert, bekommt auch diese Aufgaben


Arbeitsbedingungen

Teilen

Wer wirklich vertriebliches Können beweist und fleißig ist wird hier sehr gut entlohnt.

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei smava GmbH in Berlin gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Ich verstehe mich mit jedem Mitarbeiter sehr gut und man kann sich auch zu einem Bierchen nach der Arbeit oder zum Mittagessen zusammensetzen und wie unter Freunden sprechen

Work-Life-Balance

Die Fleißigen werden belohnt und ich habe bisher noch nie eine ungewollte Überstunde erbracht. Gleitzeit und Zusatzschichten haben mir bisher immer die Möglichkeit gegeben auch mal 4 Tage am Stück frei zu bekommen. Urlaub musste ich dafür dann natürlich nicht opfern.

Gehalt/Sozialleistungen

Noch nie so gut verdient.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Man tut was man kann, ich bin auch kein Fan vom Postversand.

Kollegenzusammenhalt

Wirklich noch nie so gut mit meinen Arbeitskollegen klargekommen und mein Team würde ich für nichts auf dieser Welt tauschen wollen.

Umgang mit älteren Kollegen

Hier ist jeder gleich

Vorgesetztenverhalten

Direkte Vorgesetzte sind top. Alles darüber wird eben durch die geregelten Meetings geklärt. Dort wurde ich bereits 1-2 mal mit Neuigkeiten überrascht. Generell sollte man sich bzgl. der Technik etwas mehr auf die Mitarbeiter verlassen und deren Kritik umsetzen.

Arbeitsbedingungen

Kann sowohl im Büro als auch daheim super arbeiten.

Kommunikation

Kommunikation durch direkte Vorgesetzte immer sehr angenehm und angemessen, wie ich es mag. Alles darüber hinaus ist fast immer durch die regelmäßigen Meetings geregelt. Natürlich gibt es auch mal außerplanmäßige und sehr kurzfristige Ankündigungen, aber dies erfolgt meist durch aktuelle Ereignisse (Wir durchleben eben leider eine schwere Zeit)

Gleichberechtigung

Keiner wird hier ausgegrenzt.

Interessante Aufgaben

Wirklich sehr abwechslungsreiche Kundengespräche. Ich rede immer wieder gerne mit alten Bekannten und neue Kunden sorgen für frischen Wind. Dass man hier natürlich einen grober Workflow immer wieder wiederholt sollte natürlich klar sein, aber durch die Veränderungen am Finanzmarkt bleibt es wirklich immer interessant.


Image

Karriere/Weiterbildung

Teilen

Ein sicherer, fairer Arbeitgeber mit Möglichkeiten

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei smava Bigwave GmbH in Berlin gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Alles. Ich würde zur Zeit nicht einmal für mehr Geld woanders anfangen

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

keine

Verbesserungsvorschläge

keine

Arbeitsatmosphäre

Niedrige Hirarchie, respektvolle Du Kultur, wer im Büro ist darf auch gerne mal einen Spaß machen. Hier wird viel gelacht

Image

Hier sthet jeder zu 100% hinter dem unternehmen

Work-Life-Balance

Alles was man mehr arbeitet (auch wenn es nur 10 Minuten sind) darf man auch wieder abbummeln, Alles was man mehr arbeitet wird zusätzlich noch vergütet, es reißt einen keiner den kopf ab oder macht irgendwelche psychospielchen wenn man mal krank ist

Karriere/Weiterbildung

führungskräfte werden zu 99% aus den eigenen Reihen genommen, also ja

Gehalt/Sozialleistungen

Alles aber auch wirklich alles was man sich als Vertriebler wünscht kriegt man hier

Umwelt-/Sozialbewusstsein

wir versuchen zu sparen wo wir nur können

Umgang mit älteren Kollegen

hier bekommt jeder die gleichen möglichkeiten und die gleiche gute behandlung, egal wie alt oder welches geschlecht

Vorgesetztenverhalten

Ich hab den besten Vorgesetzten den ich in meinem Berufsleben (12 Jahre) bis dato hatte

Arbeitsbedingungen

homeoffice wird nahezu komplett ausgestattet, ebenfalls die büroräume sind extrem schön

Gleichberechtigung

hier bekommt jeder die gleichen möglichkeiten und die gleiche gute behandlung, egal wie alt oder welches geschlecht

Interessante Aufgaben

Das Geschäft ist recht monoton, aber das hat man auch wenn man autos oder kleider verkauft. im endeffekt wiederholt sich der kernprozess. Wer aber möchte kann sich in jegliche richtung weiterentwickeln und aufgaben übernehmen


Kollegenzusammenhalt

Kommunikation

Teilen

Masseneinstellung mit nur einem Ziel

2,1
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf bei smava GmbH - Essen in Essen gearbeitet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Kündigung nach Probezeitende weil 3 Wochen Krankheit wegen Covid.
Unfähige Führungskräfte, die einem immer nur sagen wie toll alles ist und keinerlei Kritik üben und akzeptieren.
Komplett gläserne Mitarbeiter durch Tracking aller möglichen Zahlen und Aktivitäten

Verbesserungsvorschläge

Man sollte nicht einfach auf Masse einstellen und jede Bewerbung akzeptieren, nur um dann am Ende der Probezeit 70 % aller neueingestellten wieder zu entlassen. Außerdem sollten fähige Führungskräfte eingestellt werden, die einem auch mal die Wahrheit sagen.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Tolles Team, schlechtes Management

4,2
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf bei smava GmbH in Berlin gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Tolle Einarbeitung, Ansprechpartner sind jederzeit erreichbar, flexible Arbeitszeit, Homeoffice

Verbesserungsvorschläge

Man sollte nichts versprechen, was man nicht halten kann. Erst mit Entfristungen für alle winken, weil man uns Sicherheit in der Krise geben will und 2 Monate später wird man sang- und klanglos rausgeworfen.

Arbeitsatmosphäre

Möglichkeit remote zu arbeiten, tägliche Teammeetings, Kollegen sind offen, lustig und immer hilfsbereit. Habe mich sehr wohlgefühlt

Work-Life-Balance

Durch Homeoffice und Gleitzeit war die Arbeit wirklich entspannt.
Kurzfristig einen Tag freinehmen war auch kein Problem.

Umgang mit älteren Kollegen

Jeder wird gleich behandelt, egal, welches Alter, Nationalität, Religion, sexuelle Gesinnung usw

Vorgesetztenverhalten

Teamleitung war super und immer ansprechbar.
Leider stinkt der Fisch immer vom Kopf aus. Management stellte viele Mitarbeiter von jetzt auf gleich vor vollendete Tatsachen und man wurde ohne vorherige Kommunikation gekündigt

Arbeitsbedingungen

Konnte zu Hause arbeiten, Hardware wurde gestellt. Software lief mal so mal so. Da gibt's nach der Umstellung noch einige Kinderkrankheiten

Kommunikation

Tägliche Teammeetings, einmal im Monat Company-Meeting, wöchentliche Kick Offs.

Gehalt/Sozialleistungen

Naja, für den Job war es OK, mehr wird ja immer gewünscht


Image

Karriere/Weiterbildung

Kollegenzusammenhalt

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Katastrophe. Viel versprochen, nichts gehalten.

2,7
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bis 2022 im Bereich Vertrieb / Verkauf bei smava GmbH in Berlin gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Nix mehr

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Erst wird man zu entfristet, einen Monat später werden die Accounts von über 100 Mitarbeitern ohne vorherige Information gesperrt, man wird stundenlang im Unklaren gelassen und sitzt dann vor einem Scherbenhaufen.

Erst zu entfristen und einen Monat später zu behaupten, die Zahlen seien seit MonatEN(! PLURAL !) rückläufig, ist an Dreistigkeit kaum zu überbieten.

Dass Smava die Bewertungen auf Kununu zu zensieren versucht, macht den Eindruck auch kein Stück besser.

Verbesserungsvorschläge

Chefetage austauschen, unfassbar

Arbeitsatmosphäre

Unter Kollegen echt angenehm

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Null, nicht mal eine gesetzlich vorgeschriebene Sozialauswahl

Vorgesetztenverhalten

Sympathischer Teamleiter

Kommunikation

Unter Kollegen toll, zur Chefetage katastrophal


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Mit Transparenz und Offenheit zum Erfolg

4,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei smava Bigwave GmbH in Berlin gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Sehr flexibel, sehr offen auf allen Ebenen

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Bisweilen ist es doch recht Ellenbogen lastig

Verbesserungsvorschläge

Gerade in der aktuellen Zeit ist schnellere Kommunikation und direktere Wege wichtiger denn je


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Schlechte Kommunikation

2,2
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Administration / Verwaltung bei smava GmbH in Berlin gearbeitet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Die Kommunikation! Ich wurde von heute auf morgen gekündigt und sollte stillschweigend das Büro verlassen. Das habe ich bisher noch in keinem Unternehmen so erlebt. Auch wenn betriebsbedingt so gehandelt wurde, hätte das Unternehmen vielleicht schon mal vorab diese Entscheidung ankündigen können, dann hätte man wenigstens die Möglichkeit gehabt, sich rechtzeitig etwas neues zu suchen.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Viel Blabla

1,3
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei smava GmbH - Essen in Essen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Wahrhaftig nichts!

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Momentan einfach alles!

Verbesserungsvorschläge

Werdet ehrlicher und Menschlicher!
Ihr habt knapp 100 Leute gekündigt mit der Begründung, dass es das beste für das Unternehmen sei. Dies sei der aktuellen Lage geschuldet. Diese Argumentation ist durchaus nachvollziehbar, aber wenn man im gleichen Atemzug sagt, dass man im Oktober neue Kreditberater einstellen wird, ist das einfach nur noch eine bodenlose Frechheit! Ihr nehmt Quereinsteiger aus allen Bereichen im Unternehmen auf und bietet euren gekündigten Mitarbeitern nicht einmal an, eine andere Tätigkeit auszuprobieren.

Arbeitsatmosphäre

Ein wahrer Alptraum! die Kollegen sind Nett aber es gibt nur Druck Druck Druck

Work-Life-Balance

jeden 2. Samstag oder Sonntag, schichten bis 20 Uhr Hardcore Callcenter. Wer es mag kann es machen.

Karriere/Weiterbildung

Es gibt einen Karriereplan, an den sich niemand hält. Es werden Versprechungen gemacht und keiner hält sich daran.

Gehalt/Sozialleistungen

Wer viel Arbeitet kann viel verdienen. Dafür muss man halt seine Freizeit Opfern. Überstunden werden nicht Bezahlt! Sozialleistungen werden nicht Angeboten.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Eigentlich 0 Sterne! Jeder Kunde wird mit Verträgen bombardiert, obwohl er diese gar nicht haben möchte. Zahlreiche Banken fangen ebenfalls parallel an, den Kunden per Telefon Email und Post zu nerven. Im schnitt erhält jeder Kunde mindestens 15 Seiten im Vertrag. Da oft noch ein zweiter rausgeschickt wird (Umschuldung) sind es mindestens 30 Seiten. Die Anzahl der Seiten verirrt je nach Bank und kann auch mal bis zu 40 Seiten beinhalten.

Sprich jeder Kunde bekommt ein kleines Bäumchen nach Hause.

Kollegenzusammenhalt

Einige Kollegen sind Top. Der verpfeift dich bei jeder Gelegenheit. Alles wird gemeldet.

Umgang mit älteren Kollegen

Keine Angaben mögl.

Vorgesetztenverhalten

Lieb und Nett, aber Unprofessionell, nicht gut geschult und Überfordert

Arbeitsbedingungen

Technik lässt oft zu wünschen übrig. System Langsam und mit enorm vielen Fehlern gespickt. 2 Sterne wegen Homeoffice möglichkeit

Kommunikation

Wichtige Informationen für den Job kommen immer viel zu spät. Man muss sich jegliche Informationen selbst holen. Vorgesetzte sind überfordert und schlecht geschult.

Gleichberechtigung

Wer gut Performt, ist der größte. Stimmen die zahlen nicht, ist man ein nichts.

Interessante Aufgaben

Immer das selbe Spiel. Man muss Menschen kontaktieren, die sich nur einen Vergleich einholen wollten und diese zum Abschluss überreden. Wehe man schafft es nicht, dann gibt es aufgrund der Quoten ein nicht gerade nettes Gespräch


Image

Teilen

Die Mitarbeiter stehen an letzter Stelle

1,9
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei smava GmbH in Berlin gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Aufgaben

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Es werden langjährige Mitarbeiter aus dem Nichts “betriebsbedingt” gekündigt. Das schlimmste daran: die Personen, die gekündigt wurden, hatten nicht einmal die Gelegenheit sich zu verabschieden, weil in derselben Sekunde alle Accounts deaktiviert wurden. Die, die noch übrig sind, müssen sehen wie sie sich in die Themen ohne Übergabe neu einarbeiten. Führungskräfte lügen einem ins Gesicht anstatt offen und ehrlich mit uns zu sprechen. Es finden Company Meetings statt, bei denen man angeblich fragen einreichen darf, sämtliche kritische Fragen werden aber aussortiert. Stattdessen werden Fragen erfunden. Benefits gibt es eigentlich keine und die Gehälter sind auch schlecht.

Verbesserungsvorschläge

mehr Transparenz. Überdenkt bitte euren Kündigungsprozess.

Vorgesetztenverhalten

Unterirdisch

Kommunikation

Selbst bei Großkonzernen wird transparenter kommuniziert und den Mitarbeitern mehr vertraut als hier


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen
MEHR BEWERTUNGEN LESEN