Navigation überspringen?
  

smava GmbH - Deutschlandals Arbeitgeber

Deutschland Branche Finanz
Subnavigation überspringen?
smava GmbH - Deutschlandsmava GmbH - Deutschlandsmava GmbH - Deutschland
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 130 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (70)
    53.846153846154%
    Gut (24)
    18.461538461538%
    Befriedigend (13)
    10%
    Genügend (23)
    17.692307692308%
    3,64
  • 60 Bewerber sagen

    Sehr gut (40)
    66.666666666667%
    Gut (6)
    10%
    Befriedigend (10)
    16.666666666667%
    Genügend (4)
    6.6666666666667%
    4,02
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Arbeitgeber stellen sich vor

smava GmbH - Deutschland Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,64 Mitarbeiter
4,02 Bewerber
0,00 Azubis
  • 17.Aug. 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Die meißten Kollegen sind unzufrieden. Keiner sagt etwas, weil konstruktive Kritik in diesem Unternehmen überhaupt nicht gerne gesehen wird. Zumal die Mitarbeiter null Anerkennung genießen können. Das war anfangs noch anders. Smava entwickelt sich in eine falsche Richtung, da mittlerweile nur noch Druck, Lügen und Unterdrückung den Alltag beherrschen. Der Kollegenzusammenhalt ist das einzig Positive und lässt einen lange durchhalten. Die hohe Unzufriedenheit erklärt auch die hohe Fluktuation. Lernt man jemanden kennen kann er nächsten Monat schon wieder weg sein. Diejenigen die bei smava bleiben haben entweder kaum Perspektiven auf dem Arbeitsmarkt in der Finanzbranche oder werden durch Ihren Beliebtheitsgrad bei den Vorgesetzten entsprechend gut behandelt und ziehen die Vorteile für sich heraus. Der Rest hofft auf eine Besserung der Umstände, jedoch vergebens. Bei den sogenannten Bierfridays schlagen so einige Kollegen über die Stränge und benehmen sich niveaulos. Aber solange man mit dem Vorgesetzten gut befreundet ist kann man sich schließlich alles erlauben.

Vorgesetztenverhalten

Es gibt gute Teamleiter, aber das ist die Seltenheit. Die meißten sind unfähig, schlecht ausgebildet und wollen nur das große Geld verdienen. Hier wurde tatsächlich nach dem Motto wer hat noch nicht, wer will nochmal ausgewählt. Die Person an sich ist nicht von Bedeutung und leicht austauschbar, wenn sie nicht gleich so funktioniert wie gefordert. Es wird auch viel vertuscht, sprich Versprechungen werden zunichte gemacht.

Kollegenzusammenhalt

Es kommt natürlich immer auf das eigene Team an. Aber in den meißten Teams herrscht eine super Atmosphäre. Es gibt natürlich auch Ausnahmen und Kollegen die sich alle Vorteile rauspicken und andere Kollegen mit diesem Verhalten hintergehen. So nach dem Motto: Erfolg um jeden Preis.

Interessante Aufgaben

Das ist sehr subjektiv. Mir macht der Telefonvertrieb Spaß und ich empfinde es nicht als reine monotone Tätigkeit, da jedes Kundengespräch und jedes Kundenanliegen anders ist. Andere Kollegen jedoch sehen das vielleicht anders. Viel Abwechslung gibt es im Sales Bereich jedoch nicht.

Kommunikation

Es gibt tägliche Meetings die sogenannten Huddles in denen man die wichtigsten Informationen bekommt. Ob alles was man mitgeteilt bekommt stimmt sei da hin gestellt. Die klugen Köpfe können die Zusammenhänge leicht erkennen. Die naiven Kollegen schlucken alles. Versprechungen werden teilweise einfach wieder zurück genommen so als hätten diese nie existiert. Natürlich fast immer zum Nachteil des Mitarbeiters. Die Zahlen und Statistiken sind transparent. Die Zielvorgaben werden häufig geändert, natürlich auch wieder zum Nachteil des Mitarbeiters.

Gleichberechtigung

Das gute Vitamin B und zu welcher Zeit du angefangen hast ist das A und O bei smava. Die meißten alten Hasen genießen definitiv mehr Freiheiten und erhalten gerne mal Vorteile die natürlich nicht mitgeteilt werden, da ja alle so gleich behandelt werden bei smava.*Ironie* Man bekommt es jedoch durch den Flurfunk dann doch irgendwie mit. Zwischen den Geschlechtern wird jedoch nicht unterschieden. Es gibt in den Führungsebenen dennoch deutlich mehr Männer als Frauen.

Umgang mit älteren Kollegen

Es gibt hier nichts zu bemängeln.

Karriere / Weiterbildung

Du musst sehr viel Zeit in die Arbeit investieren, um weiter zu kommen. Die meißten arbeiten deutlich mehr als 40 Stunden, um die vorgegebenen Ziele zu erreichen. Viel geht auch über Sympathie. Du kannst alles super machen, aber wenn dein Vorgesetzter dich nicht mag hast du schlechte Karten. Die Zielvorgaben werden auch stetig erschwert und immer unrealistischer, damit kaum noch einer diese erreicht. Sprich in die Förderung der Mitarbeiter wird kein Wert gelegt.

Gehalt / Sozialleistungen

Fixgehalt ist ein Witz, 40 Stunden Arbeitswoche, Minimum an Urlaubstagen was komplett unüblich für die Finanzdienstleistungsbranche ist. Getränke wie Kaffee, Tee, Wasser und Obst werden gestellt. Zuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge und zur HVV Karte. Jeden Donnerstag gibt es Kuchen bzw Kekse. Zusätzlich gibt es die tollen Bierfridays bei denen sich viele Kollege maßlos betrinken. Keine Bonis, sprich kein Urlaubs- oder Weihnachtsgeld. Die Provisionssätze sind sehr gering, sodass man viel über die Masse an Kundenvorgängen erreichen muss. Das bedeutet wiederum viel Stress und viel Arbeit.

Arbeitsbedingungen

Wackelige und billige Ikea Tische sind echt eine Zumutung. Zudem sitzt man schon teilweise eingeengt mit zig Leuten in einem schlecht belüfteten Großraumbüro. Man wird durch ständige Umzüge hin und hergescheut, da einfach kein Platz mehr da ist. Die Technik ist eine Katastrophe die sich jedoch im Laufe der Zeit etwas gebessert hat. Dennoch passieren andauernd Systemausfälle, da smava zuvor einfach nicht genug Geld in die Technik investiert hat. Jetzt erst versuchen die aufzuholen was jedoch bei der Masse an Mitarbeitern nicht so einfach ist.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

So wie fast in jedem Unternehmen wird viel Papier rausgeschickt. Die Angebote müssen ja schließlich bei dem Kunden ankommen. Dennoch könnte man hier mehr über die digitale Schiene gehen was ja bereits immer mehr gemacht wird.

Work-Life-Balance

Machst du viel verdienst du auch relativ gut. Aber der Einsatz steht in keiner Relation zu dem was du dann am Ende raus hast. Zumal man viel arbeiten muss, da man von dem Fixgehalt kaum leben kann. Auf eine ausgewogene Balance wird zwar Rücksicht genommen sprich man wird zur Mehrarbeit nicht gezwungen, aber indirekt fordern es die Teamleiter schon. Denn die Arbeit kann nur selten in der vorgegebenen Zeit erledigt werden. Das bekommen die Wenigsten hin.

Image

Smava ist relativ gut bekannt, jedoch noch lange nicht so gut wie der größte Konkurrent. Hier müssten mal kluge Köpfe ins Marketing anstatt andauernd sich über die guten Ideen der anderen zu ärgern. Zumal immer dann vom Vertrieb unter immensen Druck ( als Prellbock) verlangt wird alles in die Wege zu leiten die Kunden nicht an die Konkurrenz zu verlieren. An sich arbeitet man sehr kundenorientiert, sprich der Kundenwunsch steht an erster Stelle. Das spiegelt sich dann in der Kundenzufriedenheit wider.

Verbesserungsvorschläge

  • Mehr Fixgehalt, höhere Provisionssätze und /oder Bonifikationen, mehr Urlaubstage, besseres Equipment sowie bessere Technik, Konstruktive Kritik annehmen, die Mitarbeiter nicht ständig unter Druck setzen/bessere Marketingstrategien

Pro

Kollegenzusammenhalt, unabhängig vom Bildungsgrad bekommt man eine Chance im Vertrieb zu arbeiten, Getränke und Obst werden gestellt

Contra

Diese habe ich in allen Bereichen klar erläutert. Im Endeffekt bedarf es in allen Bereichen einer Verbesserung, ansonsten sind die guten Mitarbeiter irgendwann alle weg. Es gibt deutlich bessere Arbeitgeber auf dem deutschen Markt!

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    smava GmbH
  • Stadt
    Berlin
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf
  • 06.März 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Analytics

2,08

Arbeitsatmosphäre

Lots of unnecessary competition. Lack of respect.

Kollegenzusammenhalt

Some colleagues are nice others are insecure, unprofessional and often unqualified.

Interessante Aufgaben

Often magic is expected. People high in the hierarchy usually lack understanding of the data base and ask for magic.

Kommunikation

Changes are often not told. It feels that we are in the dark.

Gleichberechtigung

Company is male dominated, and main requirement to succeed is to behave matcho and have a lot of testosterone which most women fale to achieve.

Karriere / Weiterbildung

To build career here you need to accept people yelling and you need to be a good politition. Skills do not really matter much.

Gehalt / Sozialleistungen

Money is the only thing good about this company

Arbeitsbedingungen

We share a huge office with over 25 people in one room. People do not try to stay quit, talking load is common and no one cares.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Not at all! To start with, they dont even split garbage. We are in the ground floor in a room that used to be a warehouse. We have a door in the middle that is not used, it leaks air, their solution was to cover it with a wooden board. The heaters are often on maximum and the room is often too cold.

Work-Life-Balance

If you ignore the unnecessary pressure and give up on building career in this company working hours are not that long. If you aim to get promoted you are encouraged and indirectly asked to work over time. If you dont work over 50 hours a week dont expect any promotion.

Image

Thanks to them my linked un has more views now!

Verbesserungsvorschläge

  • I do not recommend it, i have seen better working environments in Germany.

Pro

Some colleagues are nice, free fruits and lots of places to have lunch. Coffee is nice as well.

Contra

Unqualified people with lots of responsibilities that they cannot fulfil. Lots of politics. Lack of respect, lots of finger pointing.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten
  • Firma
    smava GmbH
  • Stadt
    Berlin
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    IT

Kommentar des Arbeitgebers

Dear smavian, We appreciate your feedback, and we have taken into consideration all your concerns. We are sorry to hear this is your impression of our work environment here at smava. Our company prides itself on focusing on the development of its employees and encouraging them to reach their full potential. Part of this process includes our seniors mentoring younger professionals, who may not yet be so experienced. This is particularly useful given the many cross-functional projects our company runs, in which employees can consult different departments and their experts to gain the necessary tools to succeed. Although sometimes it might feel we expect “magic”, the reality is we want smavians to bring up their best ideas and solve the challenges. Furthermore, we are in the process of focusing the feedback sessions more on individual career-path counseling and employees’ individual needs for training and personal growth. This brings us, as well, to the point of women in the tech world. Overall, there are many initiatives with the goal of bringing more women to the tech industry, which smava supports. These changes, however, need time, but we are doing our best to increase female representation company-wide, as well as in higher-up positions. In terms of our physical working space, we admit that we are growing faster than our office space has been. However, we have already found a solution to this challenge – we are moving to a new building very soon, which is being renovated to meet all of smavians’ needs. Our goal is to provide not only the best working conditions, but also recreational areas for our employees and an eco-friendly environment. Furthermore, we strive to create an independent and flexible work environment, in which our employees can adjust their working hours to their personal needs to create a suitable work-life balance. All of this will add to our continuous efforts to have a culture of mutual support, trust and respect. To this end, we are using a Peakon survey in all departments and also introducing a new cultural-fit tool called Bunch to one department after another. Finally, we would like to encourage all our employees to address the People and Talent Team in case of any concerns or ideas on how to make smava the greatest place to work! Best, Maria

Maria
smava People & Talent Team
smava GmbH

  • 24.Feb. 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Leider hat smava gelegendlich starke Probleme mit der Technik was sich nicht sonderlich positiv auf die Arbeitsatmosphäre auswirkt. Da leidet leider auch die Fairness.
Vorgesetzten verhalten ist soweit ich das beurteilen kann schon sehr positiv. Kann da natürlich nicht für alle sprechen aber ich bin dahingehen ganz zufrieden.

Vorgesetztenverhalten

Ich bin zufrieden mit meinem Vorgesetzten. Regelmäßige Gespräche über Ziele und Entwicklung.

Spassig aufrichtig und ehrlich.

Wie das außerhalb meines Teams ist kann ich nur schwer beurteilen.

Kollegenzusammenhalt

Innerhalb der Bereiche ist der Zusammenhalt schon sehr stark. Noch viel stärker innerhalb der Teams.

Zusammenhalt der Kollegen über gesamt smava ist eher schwierig. Hier sieht der Arbeitgeber aber auch zu viel dafür zu tun, da wir nun mal auf 3 Standorte verteilt sind.

Interessante Aufgaben

Nach einer gewissen Zeit wiederholen sich die Abläufe der Aufgaben was so ziemlich normal ist.

Man hat die Möglichkeit seine Zeit und seine Arbeit über den Tag so ziemlich selbst verantworten.

Ich würde mir wünschen, dass es die Möglichkeit gibt nach einer gewissen Zeit auch mal in andere Abteilungen reinschauen zu können.

Kommunikation

Die Kommunikation hat stark nachgelassen im Unternehmen. Leider bekommt man nur noch sehr oberflächliche Informationen und wenn man nicht mit Kollegen aus anderen Abteilungen spricht bekommt man gefühlt gar nichts mit.

Keiner klärt einen auf was eigentlich die Ziele fürs Jahr sind und niemand weiß warum Goodies wegfallen.

Aufjedenfall macht das eine schlechte Stimmung und bietet Spielraum für Gerüchte.

Gleichberechtigung

Egal welches Alter, Geschlecht, Hautfarbe, Religion oder Sexualität. Ich denke niemand wird hier ausgegrenzt oder unterdrückt.

Alles sehr offen.

Umgang mit älteren Kollegen

Ist eine sehr junge Firma aber die Aufnahme von älteren Kollegen und der Umgang ist durchgehend positiv.

Karriere / Weiterbildung

Viele Möglichkeiten der Entwicklung.

Es gibt Stufen die dein Gehalt verbessern und die Möglichkeit auf höhere Positionen.

Für Neulinge allerdings etwas schwierig. Nach der Schulung werden sie in den Teams entlassen. Wenn du einen guten Leiter hast bemüht er sich und fördert dich. Bist du im falschen Team ist es möglich, dass du auf der Strecke bleibst. Schade

Gehalt / Sozialleistungen

Welches Gehalt ist schon zufriedenstellen. Ich bin noch nicht da angekommen wo ich hinwill aber ich bin auf einen guten Weg.

Durch Entwicklung hat man die Möglichkeit sein monatliches Fixum zu erhöhen.

Leistungsorientiere Vergütung. = Sei fleissig und du verdienst auch zufriedenstellend.

Arbeitsbedingungen

Wie bereits erwähnt ist die Technik sehr oft schlecht.

Häufig Ausfälle und die Computer sind auch nicht die neusten was niemand erwartet.
Was ich aber erwarte ist, ein PC mit dem ich meine tägliche Arbeit ohne weitere Störung und Wartezeiten erledigen kann.

Es war ein Kampf der Unmöglichkeit mal ein bisschen mehr RAM zu bekommen.

Der Anbieter für unsere Telefon Lösung hat auch hin und wieder Probleme mit seiner Technik.

Alles in allem teutliches Verbesserungspotenzial. Gebt einfach ein bisschen mehr für Technik aus. Ohne die können wir einfach nicht arbeiten.

Image

Schade das viele Kunden noch nicht ganz begriffen haben was wir so machen. Leider kommt es auch vor, dass Kunden uns hin und wieder als Betrüger bezeichnen.

Mein Vorschlag, kümmert euch mehr um PR.
Macht mal was Gemeinnütziges.

Verbesserungsvorschläge

  • Kümmert euch um die Technik. Stabilität und Geschwindigkeit sollten grosse Themen sein. Kommunikation sollte dringlich verbessert werden. Teil wichtige Änderung mit. Informiert die Leute ausreichend. Informiert uns darüber was andere Abteilungen machen. Führungsposition sollte sich wieder in allen Büros sehen lassen. War mal so, ist leider nicht mehr der Fall. Das Gefühl steht im Raum, dass die Führungskräfte nicht mehr wissen, was die Belange der Leute sind, die regelmäßig mit den Kunden arbeiten. Wir ziehen irgendwann um. Wir wollen eine Kantine. Wir haben viele kluge Köpfe im Bereich die viele gute Ideen haben. Habt ein offenes Ohr für gute Ideen und informiert die Leute mehr über die Verbesserungsvorschläge. Motiviert die Kollegen über den Tellerrand zu schauen. Schafft Anreize.

Pro

Zusammenhalt der Kollegen
Gehaltszahlung

Contra

Viele positive und auch negative Dinge habe ich bereits zu den einzelnen mitgeteilt.

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    smava GmbH
  • Stadt
    Berlin
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf

Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 130 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (70)
    53.846153846154%
    Gut (24)
    18.461538461538%
    Befriedigend (13)
    10%
    Genügend (23)
    17.692307692308%
    3,64
  • 60 Bewerber sagen

    Sehr gut (40)
    66.666666666667%
    Gut (6)
    10%
    Befriedigend (10)
    16.666666666667%
    Genügend (4)
    6.6666666666667%
    4,02
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

smava GmbH - Deutschland
3,76
190 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Finanz)
3,50
50.900 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,39
3.804.000 Bewertungen