Navigation überspringen?
  

Sparkasse Leipzigals Arbeitgeber

Deutschland Branche Banken
Subnavigation überspringen?

Sparkasse Leipzig Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Wohlfühlfaktor

Arbeitsatmosphäre
3,15
Vorgesetztenverhalten
2,84
Kollegenzusammenhalt
3,96
Interessante Aufgaben
3,51
Kommunikation
3,00
Arbeitsbedingungen
3,42
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,31
Work-Life-Balance
3,00

Karrierefaktor

Gleichberechtigung
3,69
Umgang mit älteren Kollegen
3,26
Karriere / Weiterbildung
2,92
Gehalt / Sozialleistungen
3,62
Image
3,11
Benefits

Folgende Benefits werden geboten

flex. Arbeitszeit bei 26 von 36 Bewertern Homeoffice bei 13 von 36 Bewertern Kantine bei 21 von 36 Bewertern Essenszulagen bei 23 von 36 Bewertern Kinderbetreuung bei 2 von 36 Bewertern Betr. Altersvorsorge bei 28 von 36 Bewertern Barrierefreiheit bei 6 von 36 Bewertern Gesundheitsmaßnahmen bei 17 von 36 Bewertern Betriebsarzt bei 18 von 36 Bewertern Coaching bei 12 von 36 Bewertern Parkplatz bei 11 von 36 Bewertern gute Verkehrsanbindung bei 19 von 36 Bewertern Mitarbeiterrabatte bei 19 von 36 Bewertern Firmenwagen bei 2 von 36 Bewertern Mitarbeiterhandy bei 3 von 36 Bewertern Mitarbeiterbeteiligung bei 3 von 36 Bewertern Mitarbeiterevents bei 19 von 36 Bewertern Internetnutzung bei 12 von 36 Bewertern keine Hunde geduldet
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

Arbeitsatmosphäre

Je nach Abteilung, durchaus in Ordnung

Vorgesetztenverhalten

Variiert stark, je nach Persönlichkeit aber es werden grundsätzlich Konzepte und Werte zumindest propagiert, welche als durchdacht eingestuft werden können und auf die Mitarbeitergesundheit ausgerichtet sind.

Kollegenzusammenhalt

Innerhalb der Abteilungen durchaus gegeben, abteilungsübergreifend jedoch extrem stark variierend und in einigen Fällen aufgrund der nachteiligen gehaltlichen Behandlung des Marktes eben auch hausgemacht.

Interessante Aufgaben

Im Rahmen der Möglichkeiten, in einigen Fällen durchaus gegeben.

Kommunikation

Schon schlechter erlebt

Gleichberechtigung

Uneingeschränkt umgesetzt

Umgang mit älteren Kollegen

Größtenteils im akzeptablen Bereich.

Karriere / Weiterbildung

Definitiv die falsche Adresse. Wer sich inszenieren kann, kann auch mal eine Stufe nach oben kommen aber davon auszugehen, dass Leistungsträger gefördert oder Studienabschlüsse in der Freizeit zum Ziel führen - definitiv Nein.

Gehalt / Sozialleistungen

unterer Durchschnitt

Arbeitsbedingungen

Man bemüht sich und schafft akzeptable Umstände aber viele Sachen, typisch für die langsam mahlenden Mühlen innerhalb dieses Unternehmens, dauern viel zu lang oder werden zu Lasten, teilweise auch der Gesundheit am Arbeitsplatz, auf die zu lange Bank geschoben.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Man hat die Zeichen der Zeit erkannt

Work-Life-Balance

Am Markt durchaus massiv ausbaufähig. Innerhalb der internen Abteilungen genießt man größere Freiheiten.

Image

Stets bemüht und nach Außen auf dem richtigen Weg.

Verbesserungsvorschläge

  • Solange man in der Personalabteilung nur die Mitarbeiter einsetzt, welche anderweitig nicht wirklich zu gebrauchen sind, wird man weder Innovationen noch eine auf zukünftige Bedarfe und Anforderungen ausgerichtete Personalentwicklung erreichen. Vorausschauende Planung, zielgerichtete Fortbildungs- und Stellenentwicklungsprogramme und klar strukturierte Karriereprogramme würden für Attraktivität als Arbeitgeber sorgen - wenn es das Gehalt primär definitiv nicht ist.

Pro

Lokal engagiert und steht für die Förderung der Region

Contra

miserable bzw. nicht vorhandene Personalentwicklungsstrategien

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Betriebsarzt wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten
  • Firma
    Sparkasse Leipzig
  • Stadt
    Leipzig
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
Du hast Fragen zu Sparkasse Leipzig? Stell sie hier und erhalte Antworten von Unternehmenskennern!

Arbeitsatmosphäre

Vorgesetzten abhängig

Vorgesetztenverhalten

Vorgesetzten Abhängig

Kollegenzusammenhalt

Gruppenleiter und Mitarbeiter halten zusammen.

Kommunikation

Vorgesetzten abhängig

Gleichberechtigung

Vorgesetzten abhängig

Umgang mit älteren Kollegen

Nach Personalabbau kaum noch vorhanden

Karriere / Weiterbildung

Sparen, sparen, sparen

Gehalt / Sozialleistungen

Gehalt ist gut. Mitarbeiterkonditionen sind im Vergleich zu anderen Geldhäusern nicht überzeugend.

Arbeitsbedingungen

Personalabbau, der nicht mit Effizienz- bspw, Rationalisierung, Digilatisierung - ausgeglichen wird, geht zu Lasten der verbliebenen Mitarbeiter.

Image

Ich finde Sparkassen gut! Ich bedauere, dass ich auf wenige Menschen in der Stadt treffe, die diese Sparkasse gut heißen. Generell gilt sie als nicht Kunden-orientiert, sondern eher teuer und träge.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
2,00
  • Firma
    Sparkasse Leipzig
  • Stadt
    Leipzig
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf
  • 24.Sep. 2018
  • Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • Jugend fördern und langfristige Personalplanung aufbauen.

Pro

Image, Sicherheit

Contra

Innovationskraft
Führungskräfte
Weitblick
Entwicklungsplan für Mitarbeiter
Bezahlung
Vorstand ist weit von Basis weg

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten
  • Firma
    Sparkasse Leipzig
  • Stadt
    Leipzig
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf

Interessante Aufgaben

Ja müsste man sehen

Image

Agentur

Verbesserungsvorschläge

  • Es muss ein Konzept her

Pro

Das es überlagert war

Contra

Es ist wirklich eine

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kinderbetreuung wird geboten
  • Firma
    Sparkasse Leipzig
  • Stadt
    Leipzig
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Werkstudent
  • Unternehmensbereich
    Produktion
  • 11.Juli 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Durch die starke Arbeitsverdichtung, verschlechtert sich zunehmend die Atmosphäre, weil jeder nur noch auf seinem Schreibtisch kämpfen kann. Da bleibt keine Luft für gute Atmosphäre.

Vorgesetztenverhalten

Autoritäre Führung mittels Druck, nur wenige alte Führungskräfte kennen noch motivierendes Führungsverhalten. Neue Führungskräfte werden wohl auch nur nach autoritären (demotivierenden) Führungsstil eingesetzt.

Interessante Aufgaben

Im Vertriebe kaum möglich auch durch regulatorische Vorgaben.
Das einzig Interessante ist da noch der Kunde.

Umgang mit älteren Kollegen

Das Unternehmen neigt dazu ältere Kollegen frühzeitig loszuwerden.
Im laufenden Betrieb habe ich keine Unterschiede im Umgang bemerkt.

Karriere / Weiterbildung

Hängt stark von der Führungskraft ab.

Arbeitsbedingungen

Tendiert sehr ins Negative, durch hohe Arbeitsverdichtung, Suche des Schuldigen (nicht der Lösung) und endloser Sparwut auch bei notwendigen Materialien.

Work-Life-Balance

Gleitende Arbeitszeit kann gelebt werden. Mit Blick auf die Arbeitsverdichtung, tendiert dies jedoch zu Mehrarbeit, die dann in Gleitzeittagen abgegolten wird. Durch die Arbeitsverdichtung fällt es immer schwerer seinen Schreibtisch gedanklich im Büro zu lassen.

Verbesserungsvorschläge

  • Führungskräfte einsetzen, die einen Stil verfolgen, der die Mitarbeiter motiviert. Bei den Mitarbeitern liegt noch viel verborgenes Potential in Wissen und Können, was aktuell kaum genutzt wird. Man muss nicht für alles immer eine externe Firma einsetzen. Spontane, vertrauliche Gespräche mit den Mitarbeitern durch die Personalabteilung , um ein Objektives Bild vom Klima und von Potentialen in der Abteilung zu erhalten.

Pro

- Sozialleistungen,
- pünktliche Gehaltszahlung,
- der trotzdem noch immer vorhandene Kollegenzusammenhalt

Contra

- Führungsverhalten (bis in die oberste Ebene),
- hohe, teilweise unrealisierbare Arbeitsverdichtung,
- Fehlerkultur ist nicht lösungsorientiert

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Betriebsarzt wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten
  • Firma
    Sparkasse Leipzig
  • Stadt
    Leipzig
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf
  • 21.Juni 2018
  • Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • Rücksicht auf den Menschen nehmen

Pro

Variable Arbeitszeit mit ausreichend Gestaltungsspielraum

Contra

Zu hoher Druck in stark regulierten Umfeld

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten
  • Firma
    Sparkasse Leipzig
  • Stadt
    Leipzig
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Beschaffung / Einkauf
  • 21.Feb. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Das Wort Kultur ist in aller Munde, doch letztlich übernehmen die Führungskräfte zu wenig Verantwortung. Viele Probleme werden einfach ins Team zurück gegeben.

Vorgesetztenverhalten

Es kommt auf die Führungskraft an. Einige führen leider despotisch. Aber es gibt auch gute kooperative Führungskräfte. Es hält sich die Waage.

Kollegenzusammenhalt

Ist in der Regel sehr gut.

Interessante Aufgaben

Die Aufgabenverteilung ist nicht immer gerecht aufgeteilt. Als Arbeitnehmer hat man wenig Einfluss. Allerdings kann das von Abteilung zu Abteilung unterschiedlich sein. Je verantwortungsvoller die Aufgabe, desto mehr Gestaltungsmöglichkeiten sind in den Stabsabteilungen vorhanden. Im Vertrieb sind die Gestaltungsmöglichkeiten schon allein durch gesetzliche Vorgaben begrenzt.

Kommunikation

Die Kommunikation zwischen Führungskraft und Team ist unzureichend. Auch im Gesamthaus erfolgt die Kommunikation oft verspätet.

Umgang mit älteren Kollegen

Es herrscht eher Jugendwahn. Leider geht die Jugend aus, sodass man wieder auf ältere Mitarbeiter setzt.

Work-Life-Balance

Das Unternehmen versucht durch Workshops und gute Rahmenbedingungen (gute Arbeitsplätze, gute Pausenversorgung, Gesundheitsmanagement etc.) Hilfestellungen zu geben. Durch den Leistungsdruck, einige unverantwortliche Führungskräfte und die immer größer werdende Leistungsverdichtung ist das leider nur ein Tropfen auf den heißen Stein.

Verbesserungsvorschläge

  • Nicht immer dem Mainstream hinterherlaufen. Mehr Vertrauen in die Mitarbeiter setzten. Nicht nur ans eigene Geld denken. Mehr Vorbildwirkung der Führungskräfte.

Pro

Gute Arbeitbedingungen, gute und pünktliche Bezahlung, Sozialleistungen wie Essengeldzuschuss, Zuschuss zur Monatskarte der Bahn ...

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
4,00
  • Firma
    Sparkasse Leipzig
  • Stadt
    Leipzig
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 30.Dez. 2017
  • Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • Miteinander. statt von oben herab!

Pro

ÖD

Contra

Umgang mit Mitarbeitern

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Betr. Altersvorsorge wird geboten
  • Firma
    Sparkasse Leipzig
  • Stadt
    Leipzig
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf
  • 02.Dez. 2017
  • Mitarbeiter

Vorgesetztenverhalten

-teilweise nicht auf den Menschen fokussiert
-alte Denkweisen/Strukturen

Kollegenzusammenhalt

-alte Denkmuster/Verhaltensweisen werden weiter gelebt und nicht aufgebrochen

Interessante Aufgaben

-es wird wenig Rücksicht auf die eigenen Fähigkeiten genommen
-teilweise nur Dienst nach Vorschrift

Pro

-sehr gute Sozialleistungen
-sicherer Arbeitsplatz
-guter Verdienst

-alte Strukturen
-nicht innovativ
-nicht fortschrittlich
-verschlossen gegenüber Neuem und Digitalisierung

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
4,00
  • Firma
    Sparkasse Leipzig
  • Stadt
    Leipzig
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    keine Angabe
  • 05.Nov. 2017 (Geändert am 22.Nov. 2017)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Ein bereits umgesetzter sowie eine bereits wieder angekündigter Personalabbau erhöht zwangsläufig den Arbeitsaufwand der verbleibenden Mitarbeiter. Die Profilierungssucht von Vorgesetzten tun noch ihr übriges. Mitarbeiter und Gruppenleiter haben i.d.R. keine Probleme miteinander. Aus Loyalitätsgründen werden Streitigkeiten zwischen Vertriebsdirektoren/Abteilungsleiter auf die Mitarbeiter übertragen. Derartige Streitigkeiten werden auf oberster Führungsebene auch nicht geschlichtet.

Interessante Aufgaben

Die Aufgaben sind nicht interessant, da deren Aufgabenumfang überbordend sind.

Kommunikation

Kommunikation findet selektiv statt. Wenn aufgrund fehlender Erläuterung der Hintergründe die Arbeitsergebnisse nicht passen, wird dem Mitarbeiter die Schuld und Dummheit zugewiesen.

Umgang mit älteren Kollegen

Ältere Kollegen gibt es kaum noch, nach Stellenabbau

Karriere / Weiterbildung

Weiterbildung ist stark budgetiert und kann daher nicht immer umgesetzt werden.
Karriere ist so weit wie möglich ausgeschlossen. Beziehungen und Herkunft sowie nicht immer die fachliche Eignung spielen eine größere Rolle. Eigenes Engagement ist unbedeutend.

Gehalt / Sozialleistungen

Ein gutes Gehalt gleicht den steigenden Aufgabenumfang nicht aus.

Work-Life-Balance

Wie kann es das geben bei sinkendem Personalbestand und steigenden Aufgaben?

Verbesserungsvorschläge

  • Kulturworkshops nützen wenig, wenn am Ende nur diejenigen miteinander reden und Probleme lösen sollen, die sie untereinander nicht haben. Die Probleme liegen woanders, was aber nicht gefragt wurde aus Angst vor der Wahrheit. Die Mitarbeiter sehen oftmals den Personalabbau ein, mit Ausnahme derer, die unmittelbar betroffen sind. Allerdings sollte man uns von der Scheinheiligkeit verschonen das wir mit dem Stellenabbau auch Aufgaben abbauen. Ein Stück Wahrheit würde dem ehrlichen Umgang gut tun.

Contra

Eigeninitiative (bei internen oder externen Erfordernissen) bringt nichts, wenn die Chefs dies durch ihr Verhalten konterkarieren. Die Schuld wird am Ende dem Mitarbeiter zugeschrieben. Empfehlen kann man diesen Arbeitgeber nicht, da das Unternehmen selbst eher Personalabbau betreibt.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Essenszulagen wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Sparkasse Leipzig
  • Stadt
    Leipzig
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in