Navigation überspringen?
  

Sparkasse Oberhessenals Arbeitgeber

Deutschland Branche Banken
Subnavigation überspringen?
Sparkasse OberhessenSparkasse OberhessenSparkasse Oberhessen

Bewertungsdurchschnitte

  • 35 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (9)
    25.714285714286%
    Gut (9)
    25.714285714286%
    Befriedigend (11)
    31.428571428571%
    Genügend (6)
    17.142857142857%
    3,07
  • 6 Bewerber sagen

    Sehr gut (2)
    33.333333333333%
    Gut (1)
    16.666666666667%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (3)
    50%
    2,78
  • 3 Azubis sagen

    Sehr gut (1)
    33.333333333333%
    Gut (1)
    33.333333333333%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (1)
    33.333333333333%
    3,00

Firmenübersicht

Die Sparkasse Oberhessen ist eines der größten regionalen Finanzinstitute in Hessen. Mit circa 900 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und einer Bilanzsumme von 4,70 Mrd. Euro sind wir Ansprechpartner Nr. 1 für Privat- und Unternehmenskunden in allen Finanzfragen. Wir bieten seit 1833 für alle Menschen in der Region ein breites und qualitativ hochwertiges Leistungsangebot.

Besonders liegt uns die Förderung des Gemeinwohls in der Wetterau und im Vogelsberg am Herzen. Deshalb fließt ein Teil unserer hier erwirtschafteten Gewinne stets zurück zur Unterstützung von Bildung, Sozial-Projekten, Kultur, Umwelt, Sport und Ehrenamt. Daran halten wir auch in Zukunft fest und lassen uns gerne daran messen.



Neue Features!

Aus dem Gehalt wird allzu gern ein Geheimnis gemacht. Gemeinsam mit dir und Millionen anderen kununu Usern können wir für notwendige Gehaltstransparenz sorgen. So findest du den Arbeitgeber, der wirklich zu dir und deinen Vorstellungen passt.

Teile dein Gehalt

Kennzahlen

Mitarbeiter

895

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Produkte, Services, Leistungen

Für uns stehen Qualität in der Beratung sowie schneller und zuverlässiger Service erster Stelle. Als Universalbank liegt unser Schwerpunkt auf dem Retail-Geschäft mit Privat- und Firmenkunden. Unser Leistungen von A bis Z:

Bauspargeschäft, Finanzierung privater und geschäftlicher Investitionen, Geldanlage, Immobiliengeschäft, individuelle Vermögensberatung, Leasing, Vermögensverwaltung, Versicherungsgeschäft, Wertpapiergeschäft, Zahlungsverkehr

Perspektiven für die Zukunft

Für Ihren weiteren beruflichen Weg bietet die Sparkasse Oberhessen vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten und attraktive Karrierechancen.


Benefits

•Vergütung nach TVÖD: 13 Gehälter + erfolgsbezogene Gehaltskomponente
•Betriebliche Altersvorsorge
•Vermögenswirksame Leistungen
•Umfangreiches Weiterbildungsangebot
•Flexible Arbeitszeitmodelle
•Mitarbeiterkonditionen, Corporate Benefits, Sparkassen-Einkaufsgesellschaft

Standort

Für Bewerber

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Wir suchen Spezialisten (m/w/d) für verschiedene Unternehmensbereiche, motivierte Kundenberater (m/w/d) sowie Führungskräfte. Über aktuelle Stellenangebote können Sie sich unter www.sparkasse-oberhessen.de/stellenangebote informieren.


Gesuchte Qualifikationen

Die gesuchten Qualifikationen können je nach Stelle unterschiedlich sein und sind dem jeweiligen Stellenangebot zu entnehmen.

 



Gesuchte Studiengänge



Was wir bieten

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Wir sind ein regionaler Arbeitgeber mit sicheren Arbeitsplätzen im öffentlichen Dienst. Die Vorteile für unsere Mitarbeiter umfassen:

- Vergütung nach TVÖD-S

- Betriebliche Altersversorgung 

- 30 Tage Urlaub im Jahr + Bankfeiertage (z.B. Heiligabend, Silvester)

- variable Arbeitszeit (Vereinbarkeit von Familie und Beruf)

- verschiedene Möglichkeiten der Teilzeitarbeit

-  Zuschuss für Kinderbetreuung nach Elternzeit in unserer Sparkasse

- bis zu fünf bezahlte Tage bei einem akuten Pflegefall zusätzlich zur gesetzlichen Regelung

- Verschiedene Betriebssportgruppen

-  diverse Rabattportale (z.B. S-Mitarbeitereinkauf, corporatebenefits)

- 40 € Vermögenswirksame Leistungen

- Fahrtkostenzuschuss ab 40km Fahrtstrecke

- Betriebsfeste und Betriebsausflüge

- Aktives Gesundheitsmanagement

- Vergünstigungen bei Finanzprodukten der SO und der Sparkassen-Verbundpartner


Wie würden wir die Firmenkultur umschreiben?

Unsere Kultur ist geprägt durch:

  • Fairness:
    Sowohl unter Kolleginnen und Kollegen als auch mit unseren Kundinnen und Kunden bewegen wir uns nach Möglichkeit immer auf Augenhöhe und unterstützen uns gegenseitig.

     

  • Wertschätzung:
    Gute Leistungen und Ideen werden bei uns besonders gewürdigt. Mit internen Berichten (Intranet, Mitarbeiterzeitung), mit Team-Prämien oder auch mit Sonderzahlungen.

     

  • Zusammenhalt:
    Herausforderungen meistern wir gemeinsam und Erfolge feiern wir gerne zusammen – ob in kleiner Teamrunde oder groß mit Betriebsfesten und Ausflügen.


Was sollten Bewerber noch über uns wissen?


  • Wir sind Marktführer mit über 200.000 Kundinnen und Kunden (bei 400.000 Einwohnern und Vogelsberg und Wetterau).

     

  • Wir arbeiten eng mit regionalen Kommunen, Firmen, Institutionen und Vereinen zusammen, die wir stets fair und mit Wertschätzung behandeln.

     

  • Wir kümmern uns um die hier lebenden Menschen und werden häufig auch privat gerne mit der Sparkasse in Verbindung gebracht.




Bewerbungstipps

Erwartungen an Bewerber

Wir erwarten ein hohes Maß an Verlässlichkeit und eine aufgeschlossene Haltung gegenüber Veränderungen, insbesondere bei digitalen Neuerungen.


Unser Rat an Bewerber

Seien Sie authentisch und ehrlich, wir sind es auch. Nur so können wir herausfinden, ob wir zueinander passen.



Bevorzugte Bewerbungsform

Wir freuen uns über Ihre elektronische Bewerbung per E-Mail an bewerbungen@sparkasse-oberhessen.de. Auszubildende, Duale Studenten (m/w/d) und Fachoberschüler (m/w/d) bewerben sich über unser Online-Bewerbungs-Portal.



Auswahlverfahren

Zunächst möchten wir Sie in einem Erstgespräch näher kennenlernen. Sollten Ihre und unsere Vorstellungen zusammenpassen, freuen wir uns, Sie zu einem Assessment Center einladen zu dürfen.


Sparkasse Oberhessen Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,07 Mitarbeiter
2,78 Bewerber
3,00 Azubis
  • 03.Sep. 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

.... schlechter geht’s nicht. Wäre mir das vorher bekannt gewesen, hätte ich mich niemals hier beworben. Die Führungsetage kennt nur Druck, Druck, Druck und Zahlen, Zahlen, Zahlen, damit in den eigenen Taschen der Euro klingelt. Bei uns „unten“ kommt nichts an, da wird im Gegenteil auf vielen Ebenen nur weggenommen.

Vorgesetztenverhalten

.... bis auf wenige, die man an einer Hand abzählen kann: einfach unterirdisch!!!

Kollegenzusammenhalt

Unter den „Alten“ einfach überlebenswichtig und vorhanden. Bei den „Jungen“ von „ oben“ her eher nicht gerne gesehen, denn da wird das „weichkochen“ deutlich schwieriger.

Interessante Aufgaben

.... sind sicherlich vorhanden, werden aber durch den Einfluss von Dilettanten in der Führungsetage und deren Überregulierung sehr oft zerstört

Kommunikation

Von oben nach unten wird absolutes Gehorsam vorgeschrieben. Auf Mitarbeiterebene (wenn man sich noch nicht kennt) ist die Kommunikation zunächst eher verhalten. Man weiß ja nie, ob man sich einem IM der „oberen Etage“ anvertraut. Deshalb sollte man hier (zunächst) vorsichtig sein, ansonsten landet man schnell auf einer schwarzen Liste und von der gibt es kein Entkommen mehr.

Gleichberechtigung

Frauen haben es nach wie vor sehr schwer in die Führungsetage zu kommen.
Auf der Ebene von Teamleitungen sind sie jedoch vom Arbeitgeber gerne gesehen, da dies kein schöner Job ist, den keiner machen möchte. Die Besetzung mit weiblichen Beschäftigten hilft hier aber die Quote von weiblichen Führungskräften (ist wirklich die aller unterste Ebene) nach außen gut zu verkaufen.

Umgang mit älteren Kollegen

Von der Chefetage her notgedrungen gut, sie werden noch ja noch gebraucht, da die jungen Menschen das Haus mit besseren Perspektiven verlassen.

Karriere / Weiterbildung

Es wird schon investiert. Jeder der einigermaßen clever ist, nimmt die Weiterbildung mit und macht dann wieder die Biege, da ein normaler Karriereweg in diesem Haus nicht möglich ist. Diejenigen bei den es mit der Karriere geklappt hat, werden gerne als positives genommen. Die sind aber die Ausnahmen. Karriere machen nur die extern eingestellten, als Mitarbeiter nur sehr, sehr schlecht möglich.

Gehalt / Sozialleistungen

Nur das allernötigste für das Fußvolk. In den höheren Etagen im Bezug der Gehaltszahlungen ein Selbstbedienungsladen, gefüttert mit Zulagen und Bonifikationen.

Arbeitsbedingungen

So lala. Alles muss man sich alles immer erkämpfen und begründen, warum man etwas braucht. Investitionen in die Gesundheit der Mitarbeiter z. B. durch höhenverstellbare Schreibtische kosten Geld und werden nicht zur Verfügung gestellt. Wer auf Sauna steht, bekommt sie im Sommer kostenlos, Klimaanlagen sind ein Fremdwort. Kostenlose Getränke für die Beschäftigten kennt man nur, wenn der Betriebsrat mal darauf hinweist, dass es schon mehrere Wochen über 30 Grad heiß ist. Wird es kühler, geht das auch wieder schnell in Vergessenheit. Auch Kunden habe sich schon über die überhitzen Räume beschwert, ist „oben“ aber egal, da dort ein anderes Klima herrscht.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Wir nach außen hin großgeschrieben, ist in Wirklichkeit aber ein Fremdwort.
Man tankt lieber Heizöl auf Teufel komm raus, als eine mittelalterliche Heizung zu erneuern.

Work-Life-Balance

Bei diesem Arbeitgeber ein Fremdwort, obwohl man nach außen hin immer etwas anderes suggeriert. Man muss sich die kleinste Kleinigkeit hierzu immer erkämpfen.
Statt auf die Eigenverantwortlichkeit und Ehrlichkeit der Mitarbeiter zu vertrauen wird von der Chefetage auf Kontrollwahn und Überregulierung gesetzt.
Wer Work-Life-Balance sucht, sollte einen großen Bogen um diesen Arbeitgeber machen.

Image

Fremd- und Eigenwahrnehmung gehen hier sehr stark auseinander. Intern reden sich die Manager ein, die Top-Adresse in der Wetterau und im Vogelsberg, wenn nicht sogar in Hessen zu sein.

Verbesserungsvorschläge

  • .... mehr als eine 180 Grad Wende machen, endlich aufwachen und die Realität erkennen.

Pro

Eigentlich nichts, werde mich wieder umschauen, weil schlimmer als hier, kann es nirgends sein.

Contra

Hat die Zeichen der Zeit nicht erkannt. Gut geht es nur der Belle Etage und dafür müssen die Mitarbeiter eben Blüten.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Betriebsarzt wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten
  • Firma
    Sparkasse Oberhessen
  • Stadt
    Friedberg (Hessen)
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf

Kommentar des Arbeitgebers

Sehr geehrte Kollegin, sehr geehrter Kollege, die Zufriedenheit der Beschäftigten der Sparkasse Oberhessen ist uns wichtig und wir wollen uns als Arbeitgeber stetig verbessern. Deshalb vielen Dank für Ihre offenen Worte, die allerdings für uns an vielen Stellen schwer nachvollziehbar sind. Wir bieten Ihnen deshalb gerne ein vertrauliches Feedbackgespräch an, bei dem Sie Ihre Vorschläge und Kritikpunkte näher ausführen können. Wenden Sie sich dazu gerne an uns (timo.gapp@sparkasse-oberhessen.de oder thorsten.werner@sparkasse-oberhessen). Nutzen Sie auch gerne unser Ideenmanagement, um Verbesserungsvorschläge einzubringen. Freundliche Grüße

Thorsten Werner

  • 24.Mai 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Verbesserungsvorschläge

  • Aktives Anbieten von HomeOffice, Digitalisierung der Arbeitsplätze, Schaffung angenehmerer Arbeitsatmosphäre

Pro

- Work Life Balance
- Vorgesetztenverhalten

Contra

Nachbesserungspotenzial bei Weiterbildungsangeboten sowie der Digitalisierung des Arbeitsumfelds sowie der Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Betriebsarzt wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Sparkasse Oberhessen
  • Stadt
    Friedberg (Hessen)
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Marketing / Produktmanagement

Kommentar des Arbeitgebers

Sehr geehrte Kollegin, sehr geehrter Kollege, vielen Dank für Ihre konstruktive Bewertung auf Kununu.com. Wir wollen uns als Arbeitgeber kontinuierlich verbessern und Ihre aufgeführten Vorschläge helfen uns dabei. Ihre Zufriedenheit als Mitarbeiter/in der Sparkasse Oberhessen ist uns wichtig. Wir bieten Ihnen deshalb gerne ein vertrauliches Feedbackgespräch an, bei dem Sie Ihre Vorschläge und Kritikpunkte näher ausführen können. Wenden Sie sich dazu gerne an uns (timo.gapp@sparkasse-oberhessen.de oder thorsten.werner@sparkasse-oberhessen). Nutzen Sie auch gerne unser Ideenmanagement, um Verbesserungsvorschläge einzubringen. Freundliche Grüße, Timo Gapp Fachbereichsleiter Personalmanagement

Timo Gapp
Fachbereichsleiter Personalmanagement

  • 02.Feb. 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Man versucht sich im Team über Wasser zu halten, ansonsten ist die Atmosphäre sehr von Druck des Vergesetzen und Angstzuständen für die Zukunft geprägt

Vorgesetztenverhalten

Filialleiter war in Ordnung, hat versucht auch die Mitarbeiter-Seite zu verstehen. Alles obendrüber war nur auf Vertriebssteigerung aus

Kollegenzusammenhalt

In den Filialen ist der Zusammenhalt gut, in der Gesamtheit eher schlecht

Interessante Aufgaben

Langweilige Servicetätigkeiten wie Überweisungen ausfüllen und Geldautomaten Befällen

Kommunikation

Täglich neue Meldungen im Intranet, Vorgesetzte haben wöchentlich mit den MA‘s Meetings gehalten

Gleichberechtigung

Ist gegeben

Umgang mit älteren Kollegen

Werden akzeptiert aber trotzdem wird versucht diese durch Frührente loszuwerden

Karriere / Weiterbildung

Habe gekündigt weil mir keine Weiterbildung oder karriere ermöglicht wurde. Wahrscheinlich weil ich ein Mensch bin, der nicht zu allem ja und Amen sagt. Die Leute gefallen der SPK besonders. Azubis werden nur für den Schalter ausgebildet, mehr darf man nicht erwarten. Sollte doch eine Möglichkeit des Studiums (bankfachwirt etc.) zu Stande kommen, nur mit 2- jährige Bindung an die Sparkasse.

Gehalt / Sozialleistungen

Als „Bankkaufmann“ im Anfangsstadium kann man sich von dem Geld nicht mal eine Wohnung leisten. Wem der Job als Hobby Spaß macht, bitte. Für mehr nicht ausreichend. VL und BEV wird gezahlt

Arbeitsbedingungen

Unterirdisch. Kein anständiges Licht, keine Klima, ebenso keine Heizung. Sehr alte Geräte

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Für das Image wird viel getan, die regionalen Spendengeschichten werden ernst genommen

Work-Life-Balance

Überstunden, Telefondienst, unflexibel bei arztterminen

Image

Image wurde durch einige Aktionen mehr als verschlechtert

Verbesserungsvorschläge

  • Die ganze hierarchie sollte überdacht werden, Mitarbeiter mehr gefördert und wertgeschätzt werden.
Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Sparkasse Oberhessen
  • Stadt
    Friedberg (Hessen)
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf

Bewertungsdurchschnitte

  • 35 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (9)
    25.714285714286%
    Gut (9)
    25.714285714286%
    Befriedigend (11)
    31.428571428571%
    Genügend (6)
    17.142857142857%
    3,07
  • 6 Bewerber sagen

    Sehr gut (2)
    33.333333333333%
    Gut (1)
    16.666666666667%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (3)
    50%
    2,78
  • 3 Azubis sagen

    Sehr gut (1)
    33.333333333333%
    Gut (1)
    33.333333333333%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (1)
    33.333333333333%
    3,00

kununu Scores im Vergleich

Sparkasse Oberhessen
3,03
44 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Banken)
3,51
75.248 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,39
3.810.000 Bewertungen