Workplace insights that matter.

Login
Spread Group Logo

Spread 
Group
Bewertungen

115 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 4,0Weiterempfehlung: 81%
Score-Details

115 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,0 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

73 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 17 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von Spread Group √ľber den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

Great insight into one of the most exciting companies in Leipzig

4,7
Empfohlen
Ex-Praktikant/inHat im Bereich Administration / Verwaltung bei Spreadshirt (sprd.net AG) gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

The work atmosphere at Spreadshirt is great! I already discovered this when I first visited the company for my job interview (modern office, familiar social interaction and bright rooms).

Image

In my opinion, the employees at Spreadshirt are quite satisfied, which can be noticed in the daily communication/cooperation and the positive atmosphere I experienced.

Work-Life-Balance

There are flexible working hours for everyone and therefore the basic premises in order to balance work and life are given. However, since I was working full time for five days a week, work was of course very engaging. Many employees that have families work at Spreadshirt, so I think a balance is possible.

Karriere/Weiterbildung

As far as I can tell, there are many opportunities for career development, and vacancies are often filled with internal applicants.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Definitely room for improvement, but awareness is growing.

Kollegenzusammenhalt

My team was great, that's all I have to say about that. And I have never had any problems with colleagues from other departments either. There are several team events.

Umgang mit älteren Kollegen

I honestly can' t really judge, but I have no bad impressions at all regarding this issue.

Vorgesetztenverhalten

open, transparent and encouraging
many young managers, therefore quite relaxed interaction

Kommunikation

I was well informed and the communication was transparent right from the start. Even during my internship I was allowed to attend all relevant team meetings and there have been regular company-wide updates from C-level and other managers.

Gleichberechtigung

Anyhow - especially in view of the management positions there are a lot of female leaders.


Gehalt/Sozialleistungen

Arbeitsbedingungen

Interessante Aufgaben

You will take this job because you don't have a second option. As soon as you have it you will be happy to leave!

1,9
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Design / Gestaltung bei Sprd.net AG (Spreadshirt) gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Casual clothes.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Fake. Not honest. Trying to cheat you. You always have to take special care of what and to whom you are speaking with. Working in this kind of atmosphere can be quite tiring and can impact you as a person both professionally and personally.

Verbesserungsvorschläge

This company should be more honest and more human. You guys (company) are missing the point... I noticed lots of trainings and coaching for managers and HR, for example: how to convince, how to handle this or that situation, types of communication, etc. I think these trainings are completely useless if one disregards emotions and feelings of employees. The attitude of the company, C-level, is quite often: 'lets tell them this and this in order to hide that and that, employees will not notice the truth' - WRONG.

Arbeitsatmosphäre

As long as you don't ask, criticize or question some things everything goes well. If you try to comment, help to improve, give your opinion, well...

Image

A lot of talking between employees about the company, managers and its attitude towards the employees as well as unpleasant communication of the HR are common. This means the image is very good outside of the company and I guess many believe if you work in the company it is your dream job. Those who are in don't believe the same.

Work-Life-Balance

OK, especially if you work part-time.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Lots of talking no action.

Karriere/Weiterbildung

There are some opportunities but are not so strong. Some things are organised but it is more to show how the company takes care of it. Quite fake.

Arbeitsbedingungen

Working conditions are very well, but I personally think the company doesn't understand that having a kitchen with coffee and tea doesn't mean that the salary can be below average salary in town. This means that lots of things on the surface are looking well, but if you scratch just a bit you will see an emptiness.

Kommunikation

It can be good, especially with team members, but very strange with teamleaders, mangers and HR. You have to be very careful all the time especially when company is negotiating your salary, working time, etc. Negotiating salary? Yap, you read it good.

Gehalt/Sozialleistungen

Very low. Company underestimates your knowledge, skills and capabilities greatly.

Gleichberechtigung

NO! No equal rights, that is for sure. Especially when it comes to payment. Talk with your colleagues openly and you will see all differences...


Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Gro√üer Zusammenhalt und viel Platz f√ľr Ideen - toller Arbeitgeber in Leipzig

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei Sprd.net AG (Spreadshirt) gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Die Atmosph√§re ist sehr famili√§r und Hierarchie merkt man kaum. Es ist kein Problem offen bis zur F√ľhrungsebene zu kommunizieren. Manche sagen, man hat eher das Gef√ľhl sich mit Freunden zu treffen statt auf die Arbeit zu gehen.

Image

Das Image ist zu recht sehr gut. Spreadshirt ist ein Vorzeigearbeitgeber in Leipzig. Lasst euch nicht von ein paar Schreih√§lsen in sozialen Medien irritieren, die sich √ľber teilweise l√§ngst von der Plattform gel√∂schte Motive aufregen und Pauschalaussagen √ľber die Firma und ihre Mitarbeiter treffen.

Work-Life-Balance

Die Arbeit kann individuell eingeteilt werden. Klar, es kann Phasen geben, in denen mehrere Br√§nde auf einmal zu l√∂schen sind. Eventuelle Mehrarbeit kann aber in Absprache mit dem Vorgesetzen ohne viel Formalien ausgeglichen werden. Es gibt Vertrauensarbeitszeit. Die Familienfreundlichkeit liegt deutlich √ľber dem Durchschnitt.

Karriere/Weiterbildung

Es gibt intern viele M√∂glichkeiten zu lernen und sich weiterzuentwickeln. Auch ist es regelm√§√üig m√∂glich neue Ideen im Rahmen der Innovation & Hacking Days auszuprobieren und vorzustellen. Einige Ideen haben es zur "Serienreife" geschafft, wurden weiterentwickelt und sind regul√§r im Einsatz. Klassische externe Schulungen mit Pr√ľfungen und Zertifikaten gibt es selten, wenn man das unbedingt m√∂chte, wird sich sicher ein Weg finden. In Einzelf√§llen kann es auch m√∂glich sein f√ľr eine gewisse Zeit in ein anderes Team zu schnuppern und dort quasi ein Praktikum zu machen. Viele Kollegen durchlaufen im Laufe der Zeit mehrere Teams. Auf jeden Fall entwickelt man sich pers√∂nlich weiter.

Gehalt/Sozialleistungen

Das Gehalt ist durchschnittlich. Wer neu anf√§ngt, kommt typischerweise nicht wegen des Geldes. Gehalt wird immer p√ľnktlich ausgezahlt. Es gibt einen Rahmenvertrag f√ľr betriebliche Altersvorsorge mit g√ľnstigen Konditionen.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Es wird viel Aufwand betrieben, M√ľll professionell trennen zu lassen, auch wenn das nachtr√§glich passiert und man zun√§chst einmal alles in einen Eimer schmei√üt. F√ľr Produkte, die Kunden zur√ľckgeschickt haben und die nicht wiederverkauft werden k√∂nnen, werden zuerst interne Abnehmer gesucht, bevor die Produkte vernichtet werden m√ľssen.

Kollegenzusammenhalt

Gro√üer Zusammenhalt. Ich habe nie erlebt, dass Kollegen gegeneinander ausgespielt wurden. Im Gegenteil ist es eher so, dass viele Abteilungen gleichzeitig deine Dienste zu sch√§tzen wissen und Ideen und Aufgaben f√ľr dich haben. Der Umgang ist offen und direkt.

Umgang mit älteren Kollegen

Langj√§hrige Kollegen werden f√ľr ihre Expertise gesch√§tzt.

Vorgesetztenverhalten

Ich habe das Gl√ľck einen sehr guten Vorgesetzten zu haben, der mich f√∂rdert und unterst√ľtzt. Es gibt verschiedene Arten von F√ľhrungsstilen, je nach Person. Die Manager, die ich bisher kennengelernt habe, sind durchweg Experten in ihren Feldern und wissen wovon sie reden. Es wird gefragt ob man Hilfe braucht. Das Umfeld ist ideal f√ľr Menschen, die sich gut selbst organisieren k√∂nnen und nicht nur Vorgaben ausf√ľhren.

Arbeitsbedingungen

Die Atmosph√§re ist wirklich toll und ich bin gern im B√ľro. Die Dachterrassen machen wirklich etwas her, besonders wenn man sich dort nach getaner Arbeit in der Abendsonne mit Kollegen trifft. Das Feelgood-Management leistet sehr gute Arbeit. Es gibt selbstverst√§ndlich u.a. kostenlos Wasser, Kaffee und Obst. Positiv anzumerken ist, dass es kaum Gro√üraumb√ľros gibt. Die technische Ausstattung ist sehr gut. Man kann w√§hlen, mit welchem Betriebssystem man am besten arbeiten kann.

Kommunikation

Die Kommunikation ist sehr ehrlich. Es wird viel kommuniziert. Finanzergebnisse und strategische Planungen werden regelmäßig und transparent kommuniziert.

Gleichberechtigung

Vielfalt und Offenheit werden groß geschrieben und gelebt. Es gibt viele internationale Kollegen. Frauen haben sehr gute Aufstiegschancen.

Interessante Aufgaben

Die Aufgaben sind vor allem abwechslungsreich. Verschiedenste Technologien werden verwendet, je nach Team. Dennoch gibt es einen gemeinsamen Konsens. Die Systeme werden ständig verbessert, es gibt keinen Stillstand.

Tolle Arbeitsatmosphäre und Work-Life-Balance, Gehalt hinkt hinterher, trotzdem macht es Spaß hier zu arbeiten

4,0
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei Spreadshirt gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

- Kultur
- Arbeitsklima
- Events
- Work-Life-Balance & Feel-Good
- Kollegen
- Office/Gebäude

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

- Gehalt, Gehaltsstruktur mit teils ungerechtfertigten Diskrepanzen zwischen Abteilungen

Verbesserungsvorschläge

- Gehaltsstruktur verbessern
- ab und an neue Einfl√ľsse / Ansichten / Arbeitsweisen durch extern besetzte Positionen auf Mgmt.-ebene

Arbeitsbedingungen

Sehr gut


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Ich arbeite bei Spreadshirt als Werkstudent im Bereich Web Security und arbeite gerne hier.

4,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei Sprd.net AG (Spreadshirt) (Leipzig / Deutschland) gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosph√§re ist sehr positiv, die Teammitglieder sind freundlich und lassen Sie nicht allein, wenn Sie in einem Problem stecken. √úberhaupt nicht stressig und so motivierend, dass am Ende des Tages Ihre Produktivit√§t besser ist und Sie viel lernen. Ein gl√ľcklicher Geist ist ein gl√ľckliches Arbeitsleben.

Work-Life-Balance

Work-Life-Balance ist eine der besten Qualit√§t von Spreadshirts. Ich bin ein Werkstudent und ich w√ľrde sagen, es ist √ľberhaupt nicht stressig. Spreadshirt k√ľmmert sich um seine Mitarbeiter und mein Team, insbesondere mein Vorgesetzter und der Leiter.

Kollegenzusammenhalt

Kollegen werden Ihnen auch helfen, ob es sich um eine arbeitsbezogene Aufgabe handelt oder nicht, bei weitem bin ich kein einziges Mal allein gelassen worden. Jeder ist so hilfsbereit und kooperativ, dass Sie sehr gl√ľcklich und motiviert sind, mit ihnen zusammenzuarbeiten.

Vorgesetztenverhalten

Absolut hervorragend, ich komme aus einer B√ľroumgebung, in der es sehr giftig war, keine Teamzusammenarbeit, keine Teamarbeit, aber hier bei Spreadshirt war mein Vorgesetzter ein Motivator, er bat mich, die Dinge selbst zu tun, und wenn ich in ein Problem gerate, wird er es tun hilf mir dabei, er arrangierte Treffen au√üerhalb seines vollen Terminkalenders und half mir mit einer sehr ruhigen und netten Einstellung. Ein guter F√ľhrer kann Ihnen helfen, die Gr√∂√üe zu finden, die Sie in sich haben.

Kommunikation

Die Kommunikation ist auch gut, wenn ich in einem Problem stecke, kann ich jedes meiner Teammitglieder fragen und sie w√ľrden mir ungehindert helfen. Da ich kein deutscher Muttersprachler bin, haben sie die Treffen speziell f√ľr MICH auf Englisch abgehalten, aber jetzt, da ich Deutsch lernen m√∂chte, halten wir das Treffen auf Deutsch ab. Ich wurde auch daf√ľr applaudiert, dass ich zum ersten Mal auf Deutsch gesprochen habe Motivation f√ľr mich und st√§rkte mein Selbstvertrauen.

Interessante Aufgaben

Aufgaben sind auch sehr interessant, die ich bekomme, ich habe die Chance, mich jedes Mal weiterzuentwickeln, ich bin von meinem Team motiviert, die Dinge zu tun, und ich lerne ständig ohne Stress.


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Excellent place to work, very international and successful growth

4,8
Empfohlen
F√ľhrungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Gesch√§ftsf√ľhrung bei Sprd.net AG (Spreadshirt) gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

The team work very well together and are very professional.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Could do with more deadlines and pressure to keep up with competitors

Verbesserungsvorschläge

Invest more in training at all levels. Find more time to celebrate success.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Ein Arbeitsplatz zum Wohlf√ľhlen

4,4
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Administration / Verwaltung bei Sprd.net AG (Spreadshirt) gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das Team, die Produkte, das HQ, das tolle Miteinander, die Events und nat√ľrlich die T-Shirts! Ich kann Spreadshirt mit bestem Gewissen weiterempfehlen und denke sehr gern an meine Zeit bei Spreadshirt zur√ľck :-)

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

nichts!

Verbesserungsvorschläge

Passt ein bisschen das Gehalt an, dann bleibt ihr langfristig wettbewerbsf√§higer f√ľr Fachkr√§fte.

Arbeitsatmosphäre

Es ist ein respektvolles, freundliches Miteinander und kein Konkurrenzkampf, was das Arbeiten f√ľr mich immer sehr angenehm gestaltet hat.

Image

Prinzipiell gut, gerade in Leipzig hat Spreadshirt auch einen guten Ruf, nicht zuletzt wegen dem Feel Good Management. Shirtstorms wird es immer wieder geben, das lässt sich vermutlich nicht vermeiden.

Work-Life-Balance

Dank flexibler Arbeitszeiten (ohne Kernarbeitszeit) und Möglichkeit auf Home Office ist die Work-Life-Balance super

Karriere/Weiterbildung

Interne Weiterbildungsmöglichkeiten werden angeboten, zu externen Weiterbildungen kann ich nichts sagen. Bei Spreadshirt sind schon verschiedene Karrieren entstanden, weil man die Möglichkeit hat, sich hoch zu arbeiten, das wird definitiv gefördert.

Gehalt/Sozialleistungen

Das Gehalt ist wahrscheinlich einer der größten Kritikpunkte, da muss Spreadshirt eine Schippe drauflegen, um langfristig mit anderen Unternehmen konkurrieren zu können. Bei Spreadshirt arbeitet man nicht, um viel Geld zu verdienen, sondern weil man die Unternehmensphilosophie und das Team schätzt.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Sicher ausbauf√§hig, aber Bem√ľhungen sind zu sehen

Kollegenzusammenhalt

Außergewöhnlich gut!

Umgang mit älteren Kollegen

Gibt es nicht so viele, mir ist jedoch keinerlei Ungleichbehandlung aufgefallen.

Vorgesetztenverhalten

Sehr wertschätzend und respektvoll, man wird als Mitarbeiter ernst genommen.

Arbeitsbedingungen

Das B√ľro in einer alten Industriefabrik ist an sich wundersch√∂n und die B√ľroausstattung wird aktuell schrittweise erneuert. Es ist jedoch z.T. ganz sch√∂n eng in den B√ľros, aber mit lieben Kollegen sitzt man auch gern in kleinen R√§umen zusammen :-)

Kommunikation

Durch regelm√§√üige Meetings und Stand Ups, auch durch die Gesch√§ftsf√ľhrung, wird man √ľber aktuelle Themen, Zahlen & Strategien auf dem Laufenden gehalten. Den Rest regelt zus√§tzlich der Flurfunk ;-)

Gleichberechtigung

50% der F√ľhrungskr√§fte sind weiblich (z.T. auch Manager in in Teilzeit), das sagt eigentlich alles. Gleichberechtigung wird bei Spreadshirt vorbildlich gelebt!

Interessante Aufgaben

Die Themen ähneln sich oft, was an der Natur des Unternehmens liegt. Prinzipiell aber ein interessantes Produkt mit viel Gestaltungsspielraum und immer mal wieder neuen Projekten.

Sehr angenehmer Arbeitgeber

4,1
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Sprd.net AG (Spreadshirt) gearbeitet.

Wof√ľr m√∂chtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Offene und ehrliche Kommunikation ab der ersten Minute. Man hat das Gef√ľhl, dass der F√ľhrungebene die Mitarbeiter und der Erhalt des Unternehmens gleicherma√üen am Herzen liegen. Es wird langfristig gedacht, kleine Erfolge werden gemeinsam geteilt und gefeiert.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Kollegenzusammenhalt

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gehalt/Sozialleistungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Stefanie NobisHead of Recruiting & Feel Good Management

Vielen Dank f√ľr das tolle Feedback, wir freuen uns sehr dar√ľber.

Stefanie Nobis
Head of Recruiting and Feel Good Management

Jammern auf hohem Niveau in junger, internationaler Atmosphäre

4,2
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei Sprd.net AG (Spreadshirt) gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Die Atmosphäre ist jung und ungezwungen. Zudem sind viele Nationalitäten vertreten, wodurch Englisch zweite (oder manchmal erste) Arbeitssprache ist.

Image

In Deutschland Start-up-Image, obwohl das Unternehmen längst erwachsen ist.

Work-Life-Balance

Sehr gut! Homeoffice ist mit Begr√ľndung m√∂glich, wenn auch nicht dauerhaft. Die Arbeitszeiten sind sehr flexibel - nat√ľrlich abh√§ngig vom Team und den Aufgaben. Unterst√ľtzung bei Kitaplatzsuche m√∂glich.

Karriere/Weiterbildung

Bem√ľhungen um nette interne Weiterbildungsformate. Externe Weiterbildungen sind schwieriger und Verhandlungssache.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt sehr abh√§ngig von der Position. Insgesamt f√ľr die Region okay, aber unterdurchschnittlich. Feel-Good-Management als gro√üer Pluspunkt von Spa√üfaktor bis Unterst√ľtzung bei Schwierigkeiten.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

K√∂nnte fortschrittlicher, mutiger und nachhaltiger sein, aber Bem√ľhungen sind zu erkennen.

Kollegenzusammenhalt

Kollegen ziehen an einem Strang und bem√ľhen sich, auch manchmal aus wenig viel zu machen. Meist ist die Grundstimmung motiviert und motivierend.

Umgang mit älteren Kollegen

Der Durchschnitt liegt irgendwo in den 30ern. Kollegen, die lange an Bord sind, werden aber geschätzt.

Vorgesetztenverhalten

In pers√∂nlicher Erfahrung von Vertrauen gepr√§gt und √ľberaus positiv. Nat√ľrlich ist aber jede(r) Vorgesetzte anders.

Arbeitsbedingungen

Schickes B√ľro im Industrielook mit Dachterrassen, viel Licht, zahlreiche Sitzecken und K√ľchen, sch√∂ne Social Areas, regelm√§√üig neu gestaltet. Aber schlechte ergonomische Ausstattung. Mittelgute St√ľhle, keine h√∂henverstellbaren Tische. Teils Experimente mit flexiblen Arbeitspl√§tzen, dies aber nicht fl√§chendeckend eingef√ľhrt.

Kommunikation

Die Kommunikation der F√ľhrungsebene ist erfrischend transparent. Regelm√§√üig gibt es f√ľr alle tiefe Einblicke in Strategie, Zahlen und Projekte.

Gleichberechtigung

√úber 50% der F√ľhrungskr√§fte sind Frauen. Manchmal gibt es aber herablassende Stimmen gegen√ľber "Muttis".

Interessante Aufgaben

Kreativität und Flexibilität sind gefragt. Viel Open Source, viel Marke Eigenbau, viel ohne Budget.

Arbeitgeber-Kommentar

Stefanie NobisHead of Recruiting & Feel Good Management

Vielen Dank f√ľr dein Feedback und die netten Worte.
Alles Gute f√ľr deine Zukunft,

Stefanie Nobis
Head of Recruiting and Feel Good Management

Über den Dächern von Leipzig

4,4
Empfohlen
Ex-Praktikant/inHat im Bereich Marketing / Produktmanagement bei Sprd.net AG (Spreadshirt) gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

In manchen Bereichen w√ľrde ich mir noch mehr fachliche Kollegen w√ľnschen.

Arbeitsatmosphäre

Im kleinen Team, wie auch Firmen√ľbergreifend wird darauf Wert gelegt, dass man sich wohlf√ľhlt. Es wird kontinuierlich daran gearbeitet sich weiterzuentwickeln und die Mitarbeiter werden mit einbezogen.

Work-Life-Balance

Wahrscheinlich der Bereich bei dem Spreadshirt am st√§rksten heraussticht. Es gibt kaum Vorschriften. Nat√ľrlich gibt es zeitlich festgelegte Meetings, bei denen man auch mal erscheinen sollte. Die Arbeitszeiten sind aber auf Vertrauensbasis. Home Office, fr√ľher/ sp√§ter gehen ist alles m√∂glich.

Karriere/Weiterbildung

Hier wird viel getan und k√ľrzlich wurde dieser Bereich auch nochmal optimiert.

Kollegenzusammenhalt

Ich habe noch nie ein so ausgeglichenes Team erlebt. Zumindest in meinem Bereich wird stark darauf geachtet, dass jeder seinen Platz findet und es wird auch jedem der Raum gegeben, den man eben braucht.

Vorgesetztenverhalten

Regelm√§√üige 1:1, Feedbackgespr√§che und immer ein offenes Ohr. Das ist nat√ľrlich sehr stark abh√§ngig vom Menschen, einen cholerischen Chef habe ich hier aber noch nie erlebt.

Kommunikation

Viele Meetings tragen dazu bei informiert zu bleiben. In manchen Fällen könnte es auch mal eins weniger sein, da sich Informationen oft doppeln und man schnell den Überblick verliert. Das ist aber Meckern auf hohem Niveau.
Regelmäßig finden auch große Stand-Ups statt, hier kriegt man auch Einblicke in nochmal ganz andere Bereiche von Spreadshirt.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt kommt p√ľnktlich. Fast jeder w√ľnscht sich ein bisschen mehr Gehalt, im gleichen Atemzug betont aber jeder Arbeitskollege, dass die Arbeitsatmosph√§re und die Bedingungen einfach √ľberwiegen.

Gleichberechtigung

Mehr Männer als Frauen im C & D Level. Hatte aber nie den Eindruck, dass das ausschließlich am Geschlecht liegt.

Interessante Aufgaben

Es wird einem immer die Möglichkeit gegeben etwas Neues auszuprobieren. Die Ressourcen sind leider nicht immer da.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Arbeitsbedingungen

MEHR BEWERTUNGEN LESEN