Navigation überspringen?
  

sprd.net AGals Arbeitgeber

Deutschland,  6 Standorte Branche Internet / Multimedia
Subnavigation überspringen?
sprd.net AGsprd.net AGsprd.net AGVideo anschauen

Bewertungsdurchschnitte

  • 98 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (66)
    67.34693877551%
    Gut (17)
    17.34693877551%
    Befriedigend (10)
    10.204081632653%
    Genügend (5)
    5.1020408163265%
    3,99
  • 31 Bewerber sagen

    Sehr gut (21)
    67.741935483871%
    Gut (4)
    12.903225806452%
    Befriedigend (6)
    19.354838709677%
    Genügend (0)
    0%
    4,15
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Firmenübersicht

Spreadshirt macht Ideen lebendig – druckfrisch auf T-Shirts und vielen anderen Kleidungsstücken sowie Accessoires. Auf spreadshirt.de kann jeder Produkte selbst gestalten und sich damit ganz individuell ausdrücken sowie eigene Designs über den Spreadshirt-Marktplatz oder einen eigenen Shop verkaufen. Als weltweit führender Anbieter im Bereich On-Demand-Druck stellen wir außerdem Know-how und Technologie für Fulfillment-Lösungen zur Verfügung. Spreadshirt wurde 2002 gegründet, ist heute in 16 Märkten und 11 Sprachen aktiv und betreibt Produktionsstandorte in Deutschland, Polen, Tschechien und den USA.

Zur Spreadshirt-Familie gehören auch TeamShirts, ein Angebot speziell für Gruppenbesteller.

Klingt nach einem Unternehmen, welches zu euch passt? Unser Team wächst stetig, weswegen wir immer nach neuen Spreadstern suchen. Offene Positionen findet ihr hier: www.spreadshirt.de/jobs

Neue Features!

Aus dem Gehalt wird allzu gern ein Geheimnis gemacht. Gemeinsam mit dir und Millionen anderen kununu Usern können wir für notwendige Gehaltstransparenz sorgen. So findest du den Arbeitgeber, der wirklich zu dir und deinen Vorstellungen passt.

Teile dein Gehalt

Kennzahlen

Umsatz

107 Mio. Euro

Mitarbeiter

ca. 750 weltweit

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Produkte, Services, Leistungen

Das E-Commerce-Unternehmen Spreadshirt bietet Privatpersonen, Unternehmen und Organisationen eine Plattform zur Vermarktung und Gestaltung ihrer Ideen. Der weltweiten Community mit mehr als 70.000 Verkäufern, darunter RTL Interactive, Opel und Ärzte ohne Grenzen, stehen über 150 Produkte und zahlreiche Vertriebsmöglichkeiten zur Verfügung. Dazu zählen White-Label-Shops, Spreadshirt-eigene sowie externe Marktplätze (z.B. Amazon, ebay, Rakuten) und individuelle Fulfillment-Lösungen via APIs und Plug-ins (z.B. Shopify, Magento).

Perspektiven für die Zukunft

www.spreadshirt.de/jobs


Benefits

  • Flexible Arbeitszeiten
  • Homeoffice
  • Feel Good Manager
  • Kindergartenkooperationen
  • Betr. Altersvorsorge
  • Barrierefreiheit
  • Gesundheitsmaßnahmen
  • Betriebsarzt
  • Coaching
  • Parkplatz
  • gute Verkehrsanbindung
  • Fahrradstellplätze indoor und outdoor
  • Mitarbeiterrabatte
  • Mitarbeiterevents
  • Internetnutzung
  • Hunde geduldet
  • Dachterasse und Obst

6 Standorte

Standorte Inland

2 Niederlassungen, 1 Produktionsstandort

Standorte Ausland

5 Niederlassungen, 5 Produktionsstätten

Impressum

Adresse

sprd.net AG
Gießerstraße 27
04229 Leipzig
Deutschland


E-Mail

info@spreadshirt.net

Telefon

+49 (0) 341 59 400 5900

Fax

+49 (0) 341 59 400 5499


Vorstand

Philip Rooke (CEO)
Tobias Schaugg (CFO)


Aufsichtsratsvorsitzender

Lukasz Gadowski


Handelsregister

Amtsgericht Leipzig, HRB 22478

Umsatzsteuer-ID-Nr.

DE 8138 7149 4

Für Bewerber

Videos

Factory Floor: How we Print your T-Shirt at Spreadshirt
Spread it with Spreadshirt
Spreadshirt Featured on William Shatner's Moving America Forward TV

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Zur Verstärkung unseres Teams sind wir permanent auf der Suche nach IT-Fachkräften, Digital Product Designern, Marketing-Spezialisten und vielen weiteren Profilen. Unsere aktuellen Stellenausschreibungen findest Du unter http://www.spreadshirt.de/jobs

Gesuchte Qualifikationen

Welche Qualifikation wir von Dir erwarten, hängt natürlich immer von der jeweiligen Stelle ab. Egal ob Du als Software Engineer im Backoffice oder als Werkstudent im Bereich Web Analytics arbeitest, wir legen großen Wert auf Teamfähigkeit, gute Englischkenntnisse und Spaß an der Arbeit in einem internationalen Team.

Gesuchte Studiengänge

Bei uns zählt weniger Dein Studienabschluss und Deine Studienrichtung als vielmehr Deine überzeugende Persönlichkeit.

Was wir bieten

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Fachliche Expertise und professionelles Teamwork in erfolgsorientierten Projekten stehen bei unserer täglichen Arbeit im Mittelpunkt. Dabei genießen unsere Mitarbeiter viel Freiraum, können persönliche Stärken einbringen und Aufgaben kreativ angehen. Mit inzwischen mehr als 250 internationalen Mitarbeitern im Hauptsitz Leipzig und weiteren ca. 300 in Polen, den USA und Brasilien ist Spreadshirt den Start-Up-Schuhen längst entwachsen. Flache Hierarchien und ein familiäres und freundschaftliches Miteinander machen den Start-Up-Spirit nach wie vor erlebbar.

Wie würden wir die Firmenkultur umschreiben?

Für ein entspanntes Miteinander sorgt unsere Feel Good Managerin. Sie verhilft Neuankömmlingen zu einem guten Start im Unternehmen, hat ein offenes Ohr für Lob und Kritik, organisiert Obst, Getränke, Massagen und auch regelmäßige außerbetriebliche Feiern, die den Zusammenhalt der Mitarbeiter stärken.

Als familienfreundliches Unternehmen unterstützen wir auch die private Lebensplanung unserer Mitarbeiter. Spreadshirt setzt sich aktiv für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ein: Wir helfen bei der Suche nach einem Kindergartenplatz für den Mitarbeiter -Nachwuchs und entlasten junge Eltern bei Bedarf auch durch flexible Arbeitszeiten und der Möglichkeit, von daheim zu arbeiten.

Was sollten Bewerber noch über uns wissen?

Bei Spreadshirt steht Deine individuelle berufliche Entwicklung im Mittelpunkt. Egal ob als IT-Fachkraft, UX-Profi, Marketing-Spezialist, im Kundenservice oder einem unserer vielen weiteren Bereiche – wir fördern Deine Fähigkeiten und Talente und bringen dir von Anfang an großes Vertrauen entgegen. In hochmotivierten Teams arbeitest Du an spannenden Projekten mit und genießt dabei ein hohes Maß an Freiheit und Eigenverantwortlichkeit. Darüber hinaus unterstützen wir dich bei Deiner fachlichen Weiterbildung.

Bei Spreadshirt arbeitest Du in einem internationalen Team: Unsere Mitarbeiter stammen aus über 15 Ländern. Die offizielle Unternehmenssprache ist deshalb Englisch. Aber keine Sorge, Deine Sprachkenntnisse müssen nicht perfekt sein. Und bei Bedarf kannst Du sie bei uns in kostenlosen Kursen von und mit Muttersprachlern auffrischen. So hast Du zum Beispiel die Möglichkeit, Deine Kenntnisse bei nationalen und internationalen Fachkonferenzen zu erweitern. Offene Positionen findest Du unter http://www.spreadshirt.de/jobs.

Bewerbungstipps

Erwartungen an Bewerber

Bitte schick Deine kompletten Bewerbungsunterlagen per E-Mail an jobs@spreadshirt.net. Wir empfehlen Dir, die Bewerbung in Sprache zu verfassen, in der die Stelle ausgeschrieben ist. Wenn wir einen Lebenslauf auf Englisch benötigen, weisen wir in der Ausschreibung explizit darauf hin.

Unser Rat an Bewerber

Sei authentisch. Zeige uns, dass Du begeisterungsfähig bist. Und überzeuge uns davon, dass Du zu Spreadshirt passt.

Bevorzugte Bewerbungsform

Bitte per E-Mail an jobs@spreadshirt.net. Ansprechpartner für die ausgeschriebenen Positionen findet ihr hier: http://www.spreadshirt.de/jobs-kontakt-C4339

sprd.net AG Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,99 Mitarbeiter
4,15 Bewerber
0,00 Azubis
  • 29.Mai 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Spreadshirt is young and diverse and you can feel it! Everyone is trying to be as nice as possible and to make you feel welcome. The atmosphere is very work friendly, though (at least in customer service) at times stressful but even them everyone helps each other out.

Vorgesetztenverhalten

Every teamleader and superior (who matters in customer service) is awesome. They are motivating, friendly, understanding, eager to help and try very hard to help you achieve your goals. I've always felt appreciated.
You can openly talk about problems with teamleaders and you'll always be treated with respect.

Kollegenzusammenhalt

Customer service is much like a family, though other departments often seem to look down on it.
There is always someone to help you out if you don't know how to solve a problem and virtually no pressure is put on new people. Everyone encourages you to ask questions and is very understanding of almost any situation. Being human is not a bad thing here.

Interessante Aufgaben

Compared to customer service in other companies Spreadshirt offers very many diverse tasks and languages, which make this job much more appealing than it might seem from the outside. There is so much to know and understand, that if you put the work in it won't ever get boring.
Communicating with colleagues and customers is very interesting at Spreadshirt, as you might easily switch between 3 or more languages in the span of 5 minutes.

Kommunikation

The communication is good, mostly straight to the point, always friendly but sometimes simply non-existent. This is an area where Spreadshirt can still develop quite a bit.

Gleichberechtigung

Most people in customer service, including the management, are female. Your gender or who you love doesn't matter here. People who go on parenting leave are congratulated and welcomed when they come back. I do wish every company was like them especially in this regard.

Umgang mit älteren Kollegen

There are few older colleagues, but age doesn't seem to matter.

Karriere / Weiterbildung

There are many chances and examples of people who worked there way up. Positions open up all the time and it doesn't seem like people are held back.

Gehalt / Sozialleistungen

The salary has improved but it's certainly nothing to brag about. If you have a degree or more (most employees do) the customer service pay would seem very low to you.

Arbeitsbedingungen

Mostly awesome!
What is severly lacking is natural light, the air conditioning/climate control and the tools (software).
That said you get everything you need to get your work done.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Supports charities(e.g. by giving employees a chance to participate in some way or by sending them shirts)) and the trash is sorted by the company who takes it away as far as I understand it.

Work-Life-Balance

No one forces you to work longer than your contract states you should and many people in customer service work part time. If you wish to switch from full time to part time or take a sabbatical that also doesn't seem to be a big deal.

Image

Awesome company with a great image.

Verbesserungsvorschläge

  • Communication could be improved, maybe by furthering everyones understanding about who is impacted by their work. Better pay would be great and it would motivate people to stay longer with the company. A job ticket would be a big improvement.

Pro

I haven't been here very long but I go to work with a smile on my face. The free stuff is great but what makes this an awesome place to work is the people. They are diverse, open-minded and welcoming. Everyone is very helpful.
If you go to work looking sick your superior will ask if you're fit to work. When it's your birthday or you marry a colleague who likes you will bake a cake. If willing you can get to know your colleagues at many events or other occasions.
These things speak to the unique nature of this workplace. Though there are areas Spreadshirt could develop I can hardly imagine a better place to work if you want to work hard without overworking yourself and to be happy at work!

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Sprd.net AG (Spreadshirt)
  • Stadt
    Leipzig
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 25.Feb. 2019 (Geändert am 05.März 2019)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

+ Feel Good Management (Events, Obst an einem Tag, ..)
+ schön/angenehm gestaltete Räumlichkeiten
+ gute Möglichkeiten, sich in anderen Bereichen auszuprobieren, wenn man will
- Machtkämpfe
- wenig Lob und Wertschätzung
- sehr unstrukturiert
- nicht innovativ, nicht nachhaltig

Vorgesetztenverhalten

Einige Führungskräfte könnten durchaus mal ein Training gebrauchen bzw. sind einfach nicht zum Führen geeignet.
Man kann Konflikte unter den einzelnen Hierarchiestufen beobachten. Von oben teilweise nicht nachvollziehbare und inkonsistente Entscheidungen.
+ 360 Grad Feedback (nach Probezeit, dann jährlich)
- ansonsten sehr wenig Lob und Kritik
- teilweise sehr schlechte Führung
- Machtkämpfe

Kollegenzusammenhalt

Das schwank sicher sehr von Team zu Team. Grundsätzlich im Team sehr gut.

Zwischen den Teams ist es sehr unterschiedlich (von gut bis sehr schlecht). Im Vergleich zu anderen Unternehmen habe ich aber relativ viel Lästereien erlebt. Auch Machtspiele habe ich so noch nirgendwo anders erlebt (Wissen für sich behalten, Angst vor Bedrohung der eigenen Position, sehr plötzliche Hierarchieumstrukturierungen).

Interessante Aufgaben

Sicher abhängig vom Team. Ich habe es eher als dröge empfunden, ständig banale kurzfristige Aufgaben, für interessante Aufgaben war nie die Zeit da.
In anderen Bereichen gibt es definitiv spannende Aufgaben und Möglichkeiten

Kommunikation

Eher mittelmäßig. Es wird wahnsinnig viel kommuniziert (besonders digital), was ja ansich gut ist, aber nicht unbedingt zielgerichtet.

Oft scheinen Teams an etwas zu arbeiten, ohne Rücksprache mit Schnittstellen oder anderen Teams zu halten. Jeder macht seins und am Ende muss alles irgendwie zusammenverwurstet werden. Das kann sehr frustrierend sein. Teilweise sind Verantwortlichkeiten nicht klar bzw. mitunter herrscht eine "das ist nicht mein Bereich, dafür bin ich nicht zuständig"-Attitüde.

Gut sind unternehmensweite Meetings, in denen Ziele und Erfolge kommuniziert werden sowie die Möglichkeit eigene Projekte vorzustellen.

Das Intranet ist eher so etwas wie die Vorhölle, vermutlich auch, weil es niemanden gibt, der dafür verantwortlich ist. So gibt es Teams, die ihre Bereiche sehr gut pflegen, andere überhaupt nicht. Daraus wird dann ein riesige, teilweise sehr unstrukturierte Mischung aus veralteten und aktuellen Informationen.

Gleichberechtigung

Das Unternehmen ist sehr bunt, auch in den Führungspositionen. In der C-Ebene ist noch etwas mehr Diversität drin.

Umgang mit älteren Kollegen

Gibt es fast keine, daher schlecht einzuschätzen.

Karriere / Weiterbildung

Auf Eigeninitiative kann man hier sicher viel erreichen.

Gehalt / Sozialleistungen

- eher schlechte Bezahlung
+ pünktliche Bezahlung, Urlaubsgeld

Arbeitsbedingungen

+ tolles Onboarding-Konzept (inhaltlich sicher ausbaubar)
+ schön gestaltete Arbeitsräume, Möglichkeiten zum Kochen, Dachterrasse
+ gute technische Ausstattung (z.B. auch Möglichkeit, Betriebssystem nach Präferenz zu wählen)
- sehr unruhige Arbeitsplätze (Großraumbüros mit ständiger Bewegung, weil viele Kollegen immer wieder in anderen Teams unterwegs sind, teilweise sehr beengt)
- teilweise große räumliche Probleme (im Winter friert man, im Sommer schwitzt man; teilweise Büros ohne Blick nach draussen, wenig natürliches Licht oder direkt an der Straße)
- alles lieber schnell-schnell als nachhaltig gut
- durch unzählige Meetings (auch feste) keine echte flexible Arbeitszeit

Umwelt- / Sozialbewusstsein

+ wenig Papier bei der Arbeit, also definitiv keine Papierverschwendung
- Retouren werden geschreddert (wenn sich kein Abnehmer aus der Belegschaft gefunden hat) oder landen beim Kunden im Müll Ideen wären hier gefragt, größerer Fokus auf Qualität wäre sinnvoll
- Umweltbewusstsein wird eher als Marketinginstrument eingesetzt, denn als Philosophie
- keine Mülltrennung

Work-Life-Balance

Es gilt Vertrauensarbeitszeit, aber man hat den Eindruck, dass die Mitarbeiter ihre Arbeitszeit gut im vertraglichen Rahmen halten. Das liegt vielleicht auch daran, dass es zu wenig Leute für zu viel Arbeit gibt und man selbst mit Überstunden niemals "fertig" werden würde.
+ kein sozialer Druck, Überstunden zu machen

Image

gutes Image im Bereich Employer Branding, internationales Unternehmen

Verbesserungsvorschläge

  • weniger Zahlenfixierung, mehr qualitative Aspekte berücksichtigen
  • zielführende interne Kommunikation unterstützen
  • weniger Geld für Marketing verpulvern, dafür mehr langfristige Unternehmenskommunikation
  • gemeinsame Standards und Prozesse entwickeln (Kommunikation, Code, etc.)
  • Zielgruppen nicht aus dem Blick verlieren
  • Raum (bzw. vor allem Zeit) für Kreativität, Innovation schaffen
  • lieber mehr Leute einstellen und dafür effizienter Arbeiten (Absprachen, Planung)
  • Feel Good Management bringt leider nichts, wenn die Werte und Ideen nicht im gesamten Unternehmen gelebt werden

Pro

- Personalmanagement (Feel-Good-Management, Bewerbungsprozess, etc.)
- Diversität, viele nette Menschen

Contra

- sehr eingeschränktes, starres und kurzfristiges Geschäftsdenken
- sehr unstrukturiert, chaotisch, was oft zu Mehrarbeit und Frustration führt
- leider überhaupt nicht kreativ oder innovativ

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Homeoffice wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten Hunde geduldet wird geboten
  • Firma
    Spreadshirt (sprd.net AG)
  • Stadt
    Leipzig
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    keine Angabe
  • 24.Feb. 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Quartalsdenken, stellenweise keine transparenten Entscheidungen / vorgeschobene Gründe,
äußerst selten Lob oder Kritik

Vorgesetztenverhalten

Wenig Kontakt zum Vorgesetzten, außer wenn was brennt.
Entscheidungen teils nicht nachvollziehbar, nicht konsistent/zuverlässig.
Technische Entscheidungen liegen im Team, bei anderen Entscheidungen wird eher nicht nachgefragt.
jährliches 360 Grad Feedback Gespräch mit dem Mitarbeiter

Kollegenzusammenhalt

Guter Zusammenhalt im Team,
zu anderen Abteilungen unterschiedlich.
Unterschiedliche Menschen mit unterschiedlichen Hintergründen, von daher alles normal

Interessante Aufgaben

Möglichkeit eigene Themen einzubringen und gewisse Freiheit innerhalb einer Aufgabe zu agieren, ansonsten viel (spontanes) Tagesgeschäft. Jeder macht was er kann, wodurch beim einen auch mal mehr (auch undankbares) landet als beim anderen.
Viel Platz um zu wachsen.

Kommunikation

viele Meetings: tägliche Email-Reports über Verkäufe, tägliches Status-Meeting, zwei-wöchentliches Abteilungs Meeting, monatliches Standort Meeting, weitere interne Projekt- und Teammeetings,
Im Gebäude verteilte Monitore mit aktuellen Informationen, diverse Tools zur Auswertung der aktuellen Situation,
Trotzdem stellenweise zwischen den Abteilungen keine Absprachen/Doppelentwicklungen, unklare Prioritäten, Zuständigkeiten etc.
Viel Eigenverantwortung nötig um einerseits alle nötigen Informationen (u.a. durch andere getroffene Entscheidungen) zusammenzutragen und andererseits in der Informationsflut nicht unterzugehen

Gleichberechtigung

hoher Frauenanteil, keine Benachteiligung erkennbar

Umgang mit älteren Kollegen

wenig ältere Kollegen, Neueinstellung älterer Kollegen ist mir nicht bekannt,
langdienende Kollegen werden geschätzt

Karriere / Weiterbildung

Weiterbildung (z.B. Konferenzbesuche) wurden gefördert,
flache Hierarchien erlauben entsprechend wenig Aufstiegsmöglichkeiten,
Aufstiegskriterien sind schwammig, nicht transparent und werden teils im nachhinein auch erweitert bzw. zeitlich gedehnt

Gehalt / Sozialleistungen

pünktliche Bezahlung, Gehalt für die Region und Firmengröße noch im Rahmen

Arbeitsbedingungen

Aktuelle Technik, Multi-Monitor-Setup, abgetrennte Meetingräume, viel Platz um kreativ zu arbeiten (Whiteboard/Flipchart, Sitzecken, Beamer, ... ),
schöne, saubere, meist helle Räumlichkeiten,
mehrere Küchen mit Kochfeldern und Herd, diverse Essensmöglichkeiten in der Nähe,
teilweise etwas lautere Großraumbüros bzw. andererseits enge Büros

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Angebote für Essenzubereitung aus der Region, Entwicklung in Richtung Papierloses Büro, auch Bio-Produkte im Verkauf, keine Mülltrennung

Work-Life-Balance

Kein Zwang zu Überstunden etc.,
Der Wunsch, enge Deadlines einzuhalten geht eher vom Team aus.
Rufbereitschaft wird nicht unbedingt eingefordert, aber "auf freiwilliger Basis" gefühlt doch schon eher erwartet,
Homeoffice ist möglich, sollte aber gefühlt nicht regelmäßig sein

Image

Feel Good Atmosphäre wird von außen wie innen als sehr gut wahrgenommen. hohe Endkundenzufriedenheit, aber auch hier und da Bereiche mit Verbesserungspotential

Verbesserungsvorschläge

  • Längerfristig/Nachhaltig denken, planen und handeln, mehr Transparenz (wahre Gründe anstatt vorgeschobene nennen), mehr Feedback, Absprache zwischen den Teams verbessern, Mehrfachentwicklung verringern, Projektmanagement besser durchdenken und dokumentieren, regelmäßige Workshops für Führungskräfte, regelmäßiges 360 Grad Feedback auch für die Vorgesetzten, Arbeitslast/Aufgaben besser verteilen/koordinieren, Automatisches Herunterregeln von Klimaanlage und Licht in Räumen bei Nichtbenutzung, Weniger Plastik z.B. durch weniger Mülleimer; Mülltrennung, Mitarbeiter neben Feel-Good-Maßnahmen mehr Wertschätzen

Pro

Feel Good Angebot (Organisation, Events, Bürogestaltung, Verpflegung, ...)
Hoher Grad an fachlicher und technischer Professionalität,
Viele nette und kompetente Menschen,
Umgang mit neuen Technologien,
Viel Platz für Kreativität,
Gute Infrastruktur

Contra

Stellenweise sprunghaftes und wenig durchdachtes Verhalten

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten Hunde geduldet wird geboten
  • Firma
    Sprd.net AG (Spreadshirt)
  • Stadt
    Leipzig
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    IT

Bewertungsdurchschnitte

  • 98 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (66)
    67.34693877551%
    Gut (17)
    17.34693877551%
    Befriedigend (10)
    10.204081632653%
    Genügend (5)
    5.1020408163265%
    3,99
  • 31 Bewerber sagen

    Sehr gut (21)
    67.741935483871%
    Gut (4)
    12.903225806452%
    Befriedigend (6)
    19.354838709677%
    Genügend (0)
    0%
    4,15
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

sprd.net AG
4,03
129 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Internet / Multimedia)
3,87
58.417 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,38
3.681.000 Bewertungen