Stadt Frankfurt am Main als Arbeitgeber

Stadt Frankfurt am Main

9 Bewertungen von Bewerbern

kununu Score: 3,0
Score-Details

9 Bewerber haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,0 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

Stellenanzeige EGr. 12 TVöD

3,7
Bewerber/inHat sich 2020 bei Stadt Frankfurt am Main in Frankfurt am Main als Architekt beworben und sich schließlich selbst anders entschieden.

Verbesserungsvorschläge

Ich habe am 09.07.2020 eine Einladung (per Email) zum Vorstellungsgespräch erhalten (Architekt/Kostenplanung) und am nächsten Tag den Termin zugesagt. Einige Stunden später bekam ich einen Anruf vom Absender, dass die Einstufung in EGr. 12 TVöD HÖCHSTENS in die Stufe 3 erfolgt (unabhängig von einschlägiger Berufserfahrung). Das bedeutet mann wird mit 3 Jahren oder 30 Jahren einschlägiger Berufserfahrung HÖCHSTENS in Stufe 3 eingeordnet.
Das Gehalt in Stufe 3 beträgt ca. 4.400,- EUR, in Stufe 6 (höchste Stufe ca. 5.700,- EUR). Das ist nicht fair und auch nicht in Ordnung. In der Anzeige sollte die HÖCHSTE Einstufung in Stufe 3 unbedingt aufgeführt werden. Ich habe die Einladung abgesagt.


Zufriedenstellende Reaktion

Erwartbarkeit des Prozesses

Schnelle Antwort

Arbeitgeber-Kommentar

Team Personalwerbung

Sehr geehrte_r Bewerter_in,

danke, dass Sie sich die Zeit genommen haben, eine Bewertung über Ihre Erfahrungen im Rahmen eines Bewerbungsprozesses auf dieser Plattform zu verfassen.

Gerne möchten wir Ihren Vorschlag aufgreifen und eine Erläuterung dazu abgeben.

Nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für den Öffentlichen Dienst (TVöD) erfolgt bei Einstellung eine Stufenzuordnung max. bis Stufe 3, abhängig von der jeweiligen einschlägigen Berufserfahrung. Eine höhere Einstufung, in Ihrem Fall über die Stufe 3 hinaus, ist nicht die Regel und kann vom Arbeitgeber bei Erfüllen bestimmter Kriterien gewährt werden. Jeder Einzelfall ist individuell zu prüfen, eine pauschale Angabe der Stufe neben der Entgeltgruppe in Stellenanzeigen ist daher nicht sinnvoll.

Wie wir Ihrer Bewertung entnehmen können, haben Sie Ihre Bewerbung zurückgezogen.

Wir wünschen Ihnen für Ihre berufliche Zukunft alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen

Christian Losch
Abteilungsleiter Personalwerbung, Ausbildung, Personalwirtschaft

Zufriendene Bewerberin

4,9
Zusage
Bewerber/inHat sich 2020 bei bürgeramt frankfurt in Frankfurt am Main als Angestellete Bürgeramt beworben und eine Zusage erhalten.

Verbesserungsvorschläge

Ich bin zufrieden. Wurde unaufgefordert kontaktiert und das weitere Vorgehen wurde nach Vertragsabschluss und vor Arbeitsbeginn besprochen.

Bewerbungsfragen

  • Wie würdest Du handeln wenn Du Probleme mit ArbeitskollegInnen hast.
  • Erzähle Deinen bisherigen Werdegang, warum interessiert Dich genau diese Stelle
  • Was machen wir, wieviele Bürgerämter gibt es in Frankfurt, wie sind seine Öffnungszeiten der Öffnungszeiten, was bedeutet interkulturelle Kompetenz, Fachfragen

Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Arbeitgeber-Kommentar

Team Personalwerbung

Sehr geehrte_r Bewerter_in,

vielen Dank für die positive Bewertung. Wir freuen uns, dass Sie sich die Zeit genommen haben von Ihren guten Erfahrungen im Bewerbungsprozess zu berichten.

Mit freundlichen Grüßen

Oliver Becker
Amtsleiter Bürgeramt, Statistik und Wahlen

Furchtbar steif und unauthentisch. Beziehungen gewährleisten Vorabkenntnis der Fragen und Aufgaben.

2,6
Absage
Bewerber/inHat sich 2020 bei Stadt Frankfurt in Frankfurt am Main als Sachbearbeiter beworben und eine Absage erhalten.

Verbesserungsvorschläge

Weniger Vetternwirtschaft.

Bewerbungsfragen

Vielleicht sollte man die Fragen wirklich mal hier sammeln, dann kennen sie wenigstens ALLE vorher.


Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Das kürzeste Interview meines Lebens.

1,4
Absage
Bewerber/inHat sich 2020 bei Magistrat der Stadt Frankfurt in Frankfurt als Stadtplanerin beworben und eine Absage erhalten.

Verbesserungsvorschläge

Transparenz des Bewerbungsgespräches vorne anstellen.

Bewerbungsfragen

  • Erfolge, Erfahrungen
  • Gründe des Wechsels, Interesse an Tandem Job schlicht Teilzeit
  • meiner Meinung wurde wahllos eingeladen und lediglich auf das persönliche geachtet bzw. der Stelleninhaber sollte eine ganz bestimmte Aufgabe beherrschen.

Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Gesprächspartner waren nicht wertschätzend und abgehoben. Auf Fragen wurde nicht eingegangen.

1,3
Absage
Bewerber/inHat sich 2019 bei Magistrat der Stadt Frankfurt am Main in Frankfurt am Main als Leitungsfunktion beworben und eine Absage erhalten.

Verbesserungsvorschläge

Bewerber auf Augenhöhe begegnen und Fragen beantworten. Kompetente Personaler einstellen, wenn man in Zukunft auf dem Arbeitsmarkt erfolgreich agieren möchte. Das funktioniert nicht mehr mit Behördenmentalität.


Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Arbeitgeber-Kommentar

Team Personalwerbung

Sehr geehrte_r Bewerter_in,

vielen Dank für Ihre Bewertung.

Um Ihre Anregungen aufnehmen und Verbesserung anstoßen zu können, würden wir diese gerne an den betreffenden Bereich weiterleiten. Daher freuen wir uns über eine konkrete Ausführung per Mail: personalwerbung@stadt-frankfurt.de

Mit freundlichen Grüßen

Oliver Becker
Abteilungsleiter Personalwerbung, Ausbildung, Personalwirtschaft

Keine Authentizität gefragt!

2,8
Zusage
Bewerber/inHat sich 2019 bei Stadt Frankfurt in Frankfurt am Main als Sachbearbeiter beworben und eine Zusage erhalten.

Verbesserungsvorschläge

Hinter die Kulissen schauen.

Bewerbungsfragen

  • Nur Fragen von einem Bogen abgelesen.
  • Als Antworten wurden Schlagworte erwartet. Authentische Antworten wurden nicht als "richtig" gewertet.
  • Als Vorbereitung ein Elternteil beim Arbeitgeber unterbringen oder enge Freundschaften knüpfen.
  • Der Arbeitgeber möchte keine echten Antworten.

Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Arbeitgeber-Kommentar

Team Personalwerbung

Sehr geehrte_r Bewerter_in,

danke für Ihr Feedback.

Als öffentliche Arbeitgeberin sehen wir uns bei der Gestaltung unserer Auswahlverfahren neben der gesetzlichen Verpflichtung in der besonderen Verantwortung, Chancengleichheit und Fairness für alle Bewerber_innen zu gewährleisten.

Ein wichtiger Bestandteil des Auswahlverfahrens ist das (teil-)strukturierte Interview, für das ein Fragebogen verwendet wird. So sorgen wir für ein faires Verfahren, da alle Bewerber_innen gleichbehandelt werden und die gleichen Fragen gestellt bekommen. Hinzu stellen wir damit die Vergleichbarkeit der Bewerber_innen sicher.

Selbstverständlich sind Nachfragen zur Klärung der Antworten möglich und erwünscht. Wir finden es sehr schade, dass Sie diese Vorgehensweise als unprofessionell wahrgenommen haben.

Mit freundlichen Grüßen

Oliver Becker
Abteilungsleiter Personalwerbung, Ausbildung, Personalwirtschaft

Abschreckende Erfahrungsberichte.

3,1
Bewerber/inHat sich 2018 bei Stadt Frankfurt in Frankfurt am Main als Verwaltungsfachangestellter beworben und sich schließlich selbst anders entschieden.

Verbesserungsvorschläge

Das Bürgeramt Frankfurt sucht händeringend neue Mitarbeiter.
Die Insidertipps sind abschreckend.
Hohe Fluktuazion, übler Umgang in der Einarbeitungsgruppe, Beurteilungen sehr unfair und grundsätzlich schlecht. Es tötet die Motivation der neuen und alten Mitarbeiter. Weg kommt man aber mit guten Beurteilungen oder Beziehungen.
Ich habe mich anders entschieden, weil ich eine Karriere nicht hier beenden wollte.


Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

hiermit sende ich meine Bewerbungsunterlagen zu. Ich bin breit in jeder Bereich zu arbeiten.

4,0
Bewerber/inHat sich 2018 bei Stadt Frankfurt am Main in Frankfurt als paketzusteller beworben und sich schließlich selbst anders entschieden.

Bewerbungsfragen

lesen. schwimmen


Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Interessante Stelle, leider altbackener Bewerbungsprozess.

3,3
Absage
Bewerber/inHat sich 2017 bei Magistrat der Stadt Frankfurt in Frankfurt als Digitales Marketing beworben und eine Absage erhalten.

Verbesserungsvorschläge

Vor dem VG musste eine Präsentation passend zum Themengebiet vorbereitet werden. Am Tag des VGs Fragebogen im Bereich Allgemeinwissen, Bearbeitung von 2-3 Aufgaben (Pressetext etc.pp.). Danach das Gespräch selbst, Interviewfragebogen, Präsentation der Aufgabenstellung, die man zuhause vorbereitet hatte. Atmosphäre war soweit freundlich, allerdings spielte ausgerechnet der zukünftige Vorgesetzte ständig am Handy. Nach Ende Hinweis auf die Möglichkeit Feedback zu holen, falls es eine Absage wird.


Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort