Welches Unternehmen suchst du?
Stadt Köln Logo

Stadt 
Köln
Bewertung

Schade eigentlich

1,9
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Stadt Köln in Köln gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Da fällt mir leider nichts ein.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Keine Einsicht, dass vieles anders gemacht werden müsste.

Verbesserungsvorschläge

Die Verwaltungs-Reform wird von oben eingekippt und man überlässt es dem Zufall, ob diese bei den Mitarbeitern ankommt. Keine ausreichende Qualitätskontrolle der Prozesse und der Reformprojekte. Geht irgendwo zwischen Amtsleitung, Sachgebietsleitung oder Teamleitung verloren. Mehr Service-Gedanken unter den Kollegen etablieren.

Arbeitsatmosphäre

Schwierig. Man wird als "Neuer" komplett allein gelassen und muss schauen, wie man klar kommt. Häufigste Antwort auf Fragen: Weiß ich auch nicht! Sicherlich nicht überall so, aber habe einige Kollegen kennengelernt, die die gleichen Erfahrungen gemacht haben.

Kommunikation

Nicht vorhanden.

Kollegenzusammenhalt

Jeder schaut auf sich oder seinen Bereich. Vielleicht ist der Zusammenhalt innerhalb der Bereiche gut, aber davon habe ich nicht viel mitbekommen, s. Kommunikation!

Work-Life-Balance

Stress gibt es keinen, wenn man sich nicht über die Arbeitssituation ärgert, kommt man gut klar.

Vorgesetztenverhalten

Nicht vorhanden. Keine Einarbeitung, keine Kommunikation, kein Feedbackgespräch nach der Probezeit, keine Mitarbeiterbeurteilung. Große Augen, wenn man danach fragt.

Interessante Aufgaben

Könnte interessant sein, wenn leider der Spass und die Motivation aufgrund des Umfeldes nicht komplett verloren gegangen wäre.

Gleichberechtigung

Frauen wird der Job genauso zugetraut wie Männern.

Umgang mit älteren Kollegen

Die Erfahrung der älteren Kollegen wird geschätzt. Umgekehrt würde ich mir mehr Offenheit der älteren Kollegen wünschen. Mit "Das haben wir immer so gemacht" ändert sich nichts.

Arbeitsbedingungen

Zu komplizierte Prozesse, kein Bewusstsein, dass neue Mitarbeiter die Prozesse erklärt bekommen müssen. Kaum digitalisierte Workflows, habe mich 15 Jahre zurückversetzt gefühlt verglichen mit meinem früheren Arbeitgeber. Homeoffice möglich, wenn man sein privates Equipment nutzt, aber trotzdem keine vollwertige Lösung.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Da fehlt leider einiges.

Gehalt/Sozialleistungen

Hängt von der Qualifikation ab nicht von der Leistung.

Image

Die Stadt Köln ist bemüht, ihr Image zu verbessern. Aber so richtig klappt das noch nicht. Die Ergebnisse der Verwaltungs-Reform sind für die Bürger der Stadt nicht sichtbar.